Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Nationalmannschaft

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
el_oka
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 364
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 315

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon el_oka » Mo 21. Nov 2016, 14:44

https://www.youtube.com/watch?v=02E3GijB0Ic

Juhu, unser Bundes-Jogi hat einen Integrations-Bambi bekommen. :daumenhoch
Kann mir mal einer verraten, was der Jogi mit Integration zu tun hat? Der stellt aus einem Pool von x-Spielern mit deutschem Pass eine NationalMannschaft zusammen. Die ethnische Herkunft dürfte ihm dabei ziemlich egal sein. Nebenbei sind doch die Spieler mit Migrationshintergrund schon von ihren Vereinen integriert worden. Ist sicher schwer ein paar Fußballmillionären noch die westlichen Werte beizubringen :hihihi
Offensichtlich beweihräuchert sich das deutsche Establishment nur noch selbst.
MIT-3136

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Sa 26. Nov 2016, 08:24

Confed-Cup 2017: Faktencheck zur Auslosung

Im Sommer 2017 steht für die deutsche Nationalmannschaft das nächste Turnier auf dem Programm: der FIFA Confederations Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli). Vor der Gruppenauslosung am Samstag (ab 16 Uhr MEZ/18 Uhr OZ, im Livestream auf zdf.de (https://www.zdf.de/sport/fussball-confe ... g-100.html)) macht DFB.de den Faktencheck zur zehnten Auflage des Turniers.

Quelle & Weiterlesen: dfb.de

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Sa 26. Nov 2016, 16:37

Confed-Cup 2017: DFB-Team trifft auf Copa-Sieger Chile

Kasan – Die Auslosung für den FIFA-Confederations-Cup in Russland 2017 hat der deutschen Mannschaft unter anderem ein Aufeinandertreffen mit Chile mit Bayern-Star Arturo Vidal.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft beim Confederations Cup im kommenden Sommer in Russland auf Australien, Chile und den noch zu ermittelnden Afrika-Champion. Das ergab die Auslosung für den WM-Testlauf am Samstag in der Tatarenstadt Kasan. Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Issinbajewa loste die Weltmeister-Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw in die Gruppe B.

Die erste Partie steht am 19. Juni in der Olympia-Stadt Sotschi gegen Asienmeister Australien an. Anschließend geht es am 22. Juni in Kasan gegen Südamerika-Meister Chile und zum Abschluss der Gruppenphase am 25. Juni wiederum in Sotschi gegen den Afrikameister, der am 5. Februar 2017 bei den Kontinentalmeisterschaften in Gabun ermittelt wird (http://admin.cafonline.com/en-us/compet ... n2017/home).

Das Eröffnungsspiel bestreiten am 17. Juni Gastgeber Russland und Neuseeland in St. Petersburg. Die Gruppe A wird komplettiert von Portugal und Mexiko. Das Finale findet am 2. Juli ebenfalls in St. Petersburg statt. (Spielplan ---> http://resources.fifa.com/mm/document/t ... eutral.pdf)

Quelle: merkur.de

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Mo 26. Dez 2016, 12:59

"Gnadenlose" Nationalelf: Löws Ziele für 2017

Deutschland tritt 2017 beim Confed Cup in Russland an, sportlicher Schwerpunkt ist für Joachim Löw aber ein anderer Wettbewerb. Der Bundestrainer über seine Ziele für das neue Jahr - und die hohe Messlatte für einige seiner Spieler.

Wird den stark beanspruchten Nationalspielern mit dem Confed Cup zu viel zugemutet? Der DFB-Präsident jedenfalls sieht "Handlungsbedarf", via Verbandswebsite kritisiert Reinhard Grindel die immer höhere Belastung der Profis. "Genau wie die WM in Katar müsste ein solches Turnier im Winter stattfinden - und mir fehlt die Fantasie, wie sich dies sinnvoll in den Fußballkalender integrieren lassen sollte", sagt er. Vorfreude klingt anders.

Auch für Joachim Löw hat das Mini-Turnier in Russland im kommenden Sommer (17. Juni bis 2. Juli) ein "Für und Wider". Er sehe aber "lieber die Vorteile, denn die gibt es", betont er gegenüber der dpa. Nämlich: "Die Nationalmannschaft ist noch mal über einen längeren Zeitraum zusammen. Ein Vorteil ist, dass man beim Confed Cup die Möglichkeit hat, junge Spieler besser zu integrieren als bei einzelnen Qualifikationsspielen. Was sicher wichtig sein wird mit Blick auf die WM. Für junge Spieler ist das eine gute Chance, sich auf dem Niveau zu präsentieren."

Quelle & Weiterlesen: kicker.de

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Mo 16. Jan 2017, 14:19

Löw verliert Zuarbeiter Flick

Zum dritten Mal gibt ein DFB-Sportdirektor seinen Posten freiwillig auf. Hansi Flick zieht es aber nicht in die Bundesliga. Der DFB behilft sich mit einem alten Bekannten als Interimslösung.

Mitten im Florida-Urlaub erreichte Joachim Löw die Nachricht vom überraschenden Rücktritt von Hansi Flick. Bei den finalen Vorbereitungen auf die WM-Titelverteidigung muss der Bundestrainer nun plötzlich ohne einen seiner wichtigsten Mitarbeiter und engsten Vertrauten auskommen. Der DFB sucht 17 Monate vor der Fußball-WM in Russland notgedrungen wieder einmal einen neuen Sportdirektor und behilft sich auf unbestimmte Zeit mit Horst Hrubesch als naheliegende Interimslösung.

„Mit seiner fachlichen Kompetenz und seiner menschlichen Qualität ist er im Verband und in der Liga gleichermaßen anerkannt. Wir lassen ihn nur schweren Herzens gehen, aber wir respektieren seinen persönlichen Wunsch“, kommentierte DFB-Chef Reinhard Grindel die unerwartete Personalie. Flicks Rücktritt erwischt den DFB mitten in den konkreten Planungen für das wichtige Übergangsjahr Richtung Russland 2018 mit dem Confederations Cup als Testlauf in diesem Sommer.

Quelle & Weiterlesen: faz.net

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Mo 13. Feb 2017, 14:21

Der Buri hat geschrieben:Confed-Cup 2017: DFB-Team trifft auf Copa-Sieger Chile

Kasan – Die Auslosung für den FIFA-Confederations-Cup in Russland 2017 hat der deutschen Mannschaft unter anderem ein Aufeinandertreffen mit Chile mit Bayern-Star Arturo Vidal.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft beim Confederations Cup im kommenden Sommer in Russland auf Australien, Chile und den noch zu ermittelnden Afrika-Champion. Das ergab die Auslosung für den WM-Testlauf am Samstag in der Tatarenstadt Kasan. Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Issinbajewa loste die Weltmeister-Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw in die Gruppe B.

Die erste Partie steht am 19. Juni in der Olympia-Stadt Sotschi gegen Asienmeister Australien an. Anschließend geht es am 22. Juni in Kasan gegen Südamerika-Meister Chile und zum Abschluss der Gruppenphase am 25. Juni wiederum in Sotschi gegen den Afrikameister, der am 5. Februar 2017 bei den Kontinentalmeisterschaften in Gabun ermittelt wird (http://admin.cafonline.com/en-us/compet ... n2017/home).

Das Eröffnungsspiel bestreiten am 17. Juni Gastgeber Russland und Neuseeland in St. Petersburg. Die Gruppe A wird komplettiert von Portugal und Mexiko. Das Finale findet am 2. Juli ebenfalls in St. Petersburg statt. (Spielplan ---> http://resources.fifa.com/mm/document/t ... eutral.pdf)

Quelle: merkur.de


Seit vorletzem Sonntag steht auch der Afrikameister fest ---> http://www.cafonline.com/en-us/competit ... K4BMKgDAxA

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Mi 17. Mai 2017, 14:04

Der Buri hat geschrieben:Confed-Cup 2017: DFB-Team trifft auf Copa-Sieger Chile

Kasan – Die Auslosung für den FIFA-Confederations-Cup in Russland 2017 hat der deutschen Mannschaft unter anderem ein Aufeinandertreffen mit Chile mit Bayern-Star Arturo Vidal.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft beim Confederations Cup im kommenden Sommer in Russland auf Australien, Chile und den noch zu ermittelnden Afrika-Champion. Das ergab die Auslosung für den WM-Testlauf am Samstag in der Tatarenstadt Kasan. Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Issinbajewa loste die Weltmeister-Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw in die Gruppe B.

Die erste Partie steht am 19. Juni in der Olympia-Stadt Sotschi gegen Asienmeister Australien an. Anschließend geht es am 22. Juni in Kasan gegen Südamerika-Meister Chile und zum Abschluss der Gruppenphase am 25. Juni wiederum in Sotschi gegen den Afrikameister, der am 5. Februar 2017 bei den Kontinentalmeisterschaften in Gabun ermittelt wird (http://admin.cafonline.com/en-us/compet ... n2017/home).

Das Eröffnungsspiel bestreiten am 17. Juni Gastgeber Russland und Neuseeland in St. Petersburg. Die Gruppe A wird komplettiert von Portugal und Mexiko. Das Finale findet am 2. Juli ebenfalls in St. Petersburg statt. (Spielplan ---> ***)

Quelle: merkur.de


Der deutsche Kader steht nunmehr fest ---> http://www.dfb.de/die-mannschaft/team/ ... Mit Trapp, Plattenhardt, Demirbay, Demme, Stindl, Wagner und Younes gleich sieben potentielle Debütanten :smoke


*** Edith: Neuer Link zum Spielplan ---> http://www.fifa.com/confederationscup/m ... index.html

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Sa 10. Jun 2017, 21:37

Passend zum heutigen Spiel eine schon etwas ältere Meldung, die irgendwie unterging ...

Grindel: Länderspiele künftig in kleineren Stadien

Der Deutsche Fußball-Bund will aufgrund des Zuschauerschwundes bei Heim-Länderspielen in kleineren Stadien spielen.

"Wir wollen künftig mit Länderspielen auch in Regionen gehen, in denen wir lange nicht mehr waren", erklärte DFB-Präsident Reinhard Grindel der am Mittwoch erscheinenden "Sport Bild". "Das heißt, wir planen von der Auflage abzugehen, dass ein Stadion ein Fassungsvermögen von mindestens 40 000 Zuschauern haben muss."

Die Voraussetzungen in den Bereichen Hospitality, Medienarbeitsplätze und beim Thema Sicherheit müssten jedoch erfüllt sein. Zuletzt war auch der Fußball-Klassiker Deutschland gegen England (1:0) in Dortmund Ende März nicht ausverkauft.

Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Benutzeravatar
Wellensittich
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 653
Registriert: 28.10.2015
Bewertung: 352
Wohnort: Leipzig

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Wellensittich » Sa 10. Jun 2017, 21:40

Das ist löblich. Jedoch kann man auch mal darüber nachdenken warum immer weniger Menschen kommen.
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Sa 10. Jun 2017, 21:44

Nuja, das "Nachdenken" hat man wohl übersprungen und kommt direkt mit dieser Lösung um die Ecke geschossen :zwinker

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Sa 10. Jun 2017, 21:57

Was mir in diesem Zusammenhang auch noch in den Sinn kommt, sind die Proteste gegen den eigenen Verband vieler kroatischer Fans/Ultras/Hools bei der Europameisterschaft 2016 (Randale/Pyro/versuchte Platzstürme) ... Es wurde ja in einem anderen Thema schonmal ganz kurz angerissen, wenn sich bei uns diese "Krieg dem DFB"-Sache auf Länderspiele ausweiten sollte - eventuell sogar kongruent zu den Vorkommnissen damals - könnte es richtig ungemütlich werden. Beim DFB scheint das allerdings keiner so richtig auf dem Schirm zu haben. :angel

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » So 11. Jun 2017, 11:32

Löw und Werner verurteilen Pfiffe: „Nur, weil ich bei RB spiele“

Joachim Löw hat nach dem Heimsieg der deutschen Nationalmannschaft gegen San Marino die Pfiffe gegen den Leipziger Angreifer Timo Werner (Foto) bei dessen Einwechslung verurteilt.

„Die Pfiffe habe ich gehört. Ich wusste erst gar nicht, warum. Und ich frage mich immer noch: Warum wird der Timo Werner eigentlich ausgepfiffen?“, sagte der Bundestrainer am Samstagabend in Nürnberg. „Es gab mal eine Schwalbe von ihm. Er hat einen Fehler gemacht, den hat er zugegeben“, ergänzte Löw und appellierte für die Zukunft an die Zuschauer bei Länderspielen: „Das ist ein sehr junger Spieler, ein Nationalspieler. Ein Nationalspieler, der so jung ist und der in der Bundesliga 21 Tore erzielt hat, darf nicht ausgepfiffen werden. Das ist nicht in Ordnung.“

Quelle & Weiterlesen: transfermarkt.de


P.S.: Man spielt im Oktober gegen Aserbaidschan in Kaiserslautern - ich habe irgendwie nicht das Gefühl, dass sich das dort bessern wird :angel

Benutzeravatar
Wellensittich
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 653
Registriert: 28.10.2015
Bewertung: 352
Wohnort: Leipzig

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Wellensittich » So 11. Jun 2017, 12:56

Da muss er durch als Lurch wenn er ein Frosch werden will.
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1843
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 864
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon LOKseit73 » So 11. Jun 2017, 14:44

Wellensittich hat geschrieben:Da muss er durch als Lurch wenn er ein Frosch werden will.


Aus einer Schwalbe wird weder Lurch noch Frosch. :winke
Brot und Spiele.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Fr 30. Jun 2017, 22:51

Deutsche U21 ist Europameister - 1:0 gegen Spanien

Krakau – Deutschlands U21 hat ihr eigenes Fußball-Märchen geschrieben und sich wie die goldene Generation vor acht Jahren zum Europameister gekrönt. In einem mitreißenden und temporeichen Finale trumpfte die DFB-Auswahl am Freitagabend in Krakau gegen den haushohen Favoriten Spanien mit ihrer besten Turnierleistung groß beim 1:0 auf. Mitchell Weiser (40. Minute) sorgte mit seinem Kopfballtor vor 14 059 Zuschauern für eine rauschende Titelfeier der deutschen Junioren, die in der nervenaufreibenden Schlussphase zittern mussten.

Nach dem Coup der Auswahl um die späteren Weltmeister Manuel Neuer, Mats Hummels & Co. im Jahr 2009 jubelte erst zum zweiten Mal eine deutsche Mannschaft als U21-Europameister. Das Ensemble von Trainer Stefan Kuntz gewann dank einer couragierten, zweikampffreudigen und taktisch cleveren Vorstellung im dritten U21-Finale einer DFB-Elf verdient.

Quelle & Weiterlesen: Mitteldeutsche Zeitung

wunderbar
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 173
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 73

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon wunderbar » So 2. Jul 2017, 22:31

Gratulation zum Gewinn des Confed Cup.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » So 2. Jul 2017, 22:46

Und damit - statistisch - Null Chancen auf die Titelverteidigung 2018 :zwinker

1992 ---> Confed-Cup-Sieger Argentinien ---> Weltmeister 1994 Brasilien
1995 ---> Confed-Cup-Sieger Dänemark ---> Weltmeister 1998 Frankreich
1997 ---> Confed-Cup-Sieger Brasilien ---> Weltmeister 1998 Frankreich
1999 ---> Confed-Cup-Sieger Mexiko ---> Weltmeister 2002 Brasilien
2001 ---> Confed-Cup-Sieger Frankreich ---> Weltmeister 2002 Brasilien
2003 ---> Confed-Cup-Sieger Frankreich ---> Weltmeister 2006 Italien
2005 ---> Confed-Cup-Sieger Brasilien ---> Weltmeister 2006 Italien
2009 ---> Confed-Cup-Sieger Brasilien ---> Weltmeister 2010 Spanien
2013 ---> Confed-Cup-Sieger Brasilien ---> Weltmeister 2014 Deutschland
2017 ---> Confed-Cup-Sieger Deutschland ---> Weltmeister 2018 ???

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1843
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 864
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon LOKseit73 » So 2. Jul 2017, 23:01

Rein statistisch hätten wir aber 2014 in Brasilien auch nicht Weltmeister werden können. :winke
Brot und Spiele.

LOK 4 ever
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 498
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 113

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon LOK 4 ever » So 2. Jul 2017, 23:52

Morgen gehts dann mit der U19 EM weiter.
18:00 gegen die Niederlande auf Eurosport.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Mo 3. Jul 2017, 00:08


Sandmann

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Sandmann » Mo 3. Jul 2017, 13:07

LOKseit73 hat geschrieben:
Wellensittich hat geschrieben:Da muss er durch als Lurch wenn er ein Frosch werden will.


Aus einer Schwalbe wird weder Lurch noch Frosch. :winke


Einfach umfallen wird er jedenfalls nicht mehr, und er hat wohl eine vielversprechende Zukunft vor sich.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Mo 3. Jul 2017, 13:24

... falls er die Unmutsbekundungen bei Heimspielen eben aushält, da ich denke, dass sich das in naher Zukunft nicht wirklich ändern wird :zwinker

Sandmann

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Sandmann » Mo 3. Jul 2017, 16:37

Der Buri hat geschrieben:... falls er die Unmutsbekundungen bei Heimspielen eben aushält, da ich denke, dass sich das in naher Zukunft nicht wirklich ändern wird :zwinker


Es wird sich was ändern, aber nicht auf einen Schlag, sondern Stück für Stück. Auch im Fall RB wird mit der Zeit für die meisten das eintreten, was man gemeinhin als "Gewohnheit" bezeichnet.
Für die einen ist der Kampf Don Quijotes gegen die Windmühlenflügel ehrenhaft, für die anderen ist er lächerlich, das ist nur eine Frage der Sichtweise.
Wenn es dem Spieler in Deutschland zu dumm werden sollte, geht er nach England, Spanien oder Italien, wo er definitiv wesentlich mehr verdienen kann als er bei RB bekommt bzw. jemals bekommen würde.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2449
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Der Buri » Fr 14. Jul 2017, 13:12

DFB trennt sich nach 45 Jahren von Mercedes

Diese Meldung kommt einer Revolution gleich. Seit 1972 war Mercedes Sponsor des DFB. Diese Ehe ist nun geschieden. Bald fährt die Nationalmannschaft VW. Das lassen sich die Wolfsburger einiges kosten.

Der Deutsche Fußball-Bund hat einen Stern weniger. Nach 45 Jahren trennt sich der Verband von Sponsor Mercedes-Benz und wird ab sofort von Volkswagen gesponsert. Das wurde am Freitag nach WELT-Informationen auf der Präsidiumssitzung beschlossen. Der DFB hat diese Meldung inzwischen bestätigt. Dem Vernehmen nach wird VW zwischen 25 bis 30 Millionen Euro pro Jahr zahlen. Mercedes, das sein Engagement beim DFB 1972 begann und 1990 Generalsponsor wurde, soll zuletzt rund acht Millionen Euro pro Jahr gezahlt haben. Der Vertrag mit Mercedes läuft noch bis Ende 2018, danach steigt Volkswagen ein. VW darf dann als Generalsponsor der Nationalmannschaft auftreten, was vor allem während Welt- und Europameisterschaften großen Wert an. Der Vertrag läuft bis zum 31. Juli 2024.

Quelle & Weiterlesen: welt.de

Wolkser
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 690
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 173

Re: Nationalmannschaft

Beitragvon Wolkser » Fr 14. Jul 2017, 19:17

Hatte VW mit dem Abgasskandal soviel verdient. Ein Betrüger steigt für den Anderen ein,Koruption ist über all.


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste