Seite 8 von 10

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Di 2. Mai 2017, 21:33
von Sandmann
thommy hat geschrieben:Genaugenommen finden die am 10.06.2017 statt, Frank.


Danke für die Ergänzung. Die D3 ist übrigens auch im Finale, sie hatte sich schon während der letzten Woche und nicht erst am Wochenende qualifiziert. Das Ergebnis hatte ich eingestellt, das Spiel war mir aber beim Schreiben des Beitrags nicht in Erinnerung.

Es wird also am 10.06. diese Partien mit Lok-Beteiligung geben:

B: 1. FC Lokomotive Leipzig II - TSV 1886 Markkleeberg
D: 1. FC Lokomotive Leipzig III - Leipziger SC 1901
E: 1. FC Lokomotive Leipzig - SG Olympia 1896 Leipzig
F: 1. FC Lokomotive Leipzig - SV Eintracht Eintracht-Süd

Außerdem werden spielen:

A: Leipziger SC 1901 - VfK Blau-Weiß 1891 Leipzig
C: SV Eintracht Leipzig-Süd - SV Panitzsch/Borsdorf 1920

Insgesamt also 4 x Lok, je 2 x LSC und Eintracht Süd und je 1 x TSV 1886, Olympia, Blau-Weiß und Panitzsch/Borsdorf

PS: D-Junioren korrigiert am 05.05.2017

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Fr 5. Mai 2017, 21:50
von Newcomer
Ich lobe mal Herrn Hollerieth für seine Aussage: "Ich komme gern nach Leipzig ins Bruno-Plache-Stadion, weil hier noch ehrliche Fußball-Atmosphäre herrscht. Alles Gute für Lok für das Pokalspiel."

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Fr 5. Mai 2017, 22:42
von Chili Palmer
Wenn man Herrn Hollerieth's Fussballvita ein wenig einzuschätzen vermag, kann man ihm den Ausspruch durchaus abnehmen. Gleichwohl sollte klar sein, dass dieser wesentlich durch die kommode Abstiegssituation geprägt wurde.

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Fr 5. Mai 2017, 22:45
von Newcomer
Mag sein, aber gesagt ist gesagt. Und jeder der dieses Jahr nicht absteigt, ist nächste Saison hoffentlich auch hinter uns.

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Fr 5. Mai 2017, 22:51
von Chili Palmer
Jepp! Und wenn ich mir auf deine Einlassung Bezug nehmend etwas wünschen muss, dann soll dies insbesondere einen ganz bestimmten Verein betreffen.

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Sa 6. Mai 2017, 08:59
von LOK-Mirko
Newcomer hat geschrieben:Ich lobe mal Herrn Hollerieth für seine Aussage: "Ich komme gern nach Leipzig ins Bruno-Plache-Stadion, weil hier noch ehrliche Fußball-Atmosphäre herrscht. Alles Gute für Lok für das Pokalspiel."


Dem schließe ich mich an. Das war nur eine von vielen netten Aussagen n Richtung LOK bei der Pressekonferenz!
Des weiteren konnte ich beobachten und aus persönlichem Kontakt gestern sagen:
Bodenständig, nett, hat Humor, ein Gästetrainer der angenehmen Art!

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Sa 6. Mai 2017, 10:23
von Sphero
Newcomer hat geschrieben:Ich lobe mal Herrn Hollerieth für seine Aussage: "Ich komme gern nach Leipzig ins Bruno-Plache-Stadion, weil hier noch ehrliche Fußball-Atmosphäre herrscht. Alles Gute für Lok für das Pokalspiel."


Er war ja die Saison schon einmal da .....auch da ist er mit seinen Aussagen sehr positiv aufgefallen
Ähnlich wie der Herr Goslar ein angenehmer Zeitgenosse :daumenhoch

Jedoch mit seinem rumgehample an der kompletten Seitenlinie beim Stand von 0:3 ging er mir gestern etwas auf die Nerven

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Sa 6. Mai 2017, 12:12
von Kampfhamster
Sphero hat geschrieben:
Newcomer hat geschrieben:Ich lobe mal Herrn Hollerieth für seine Aussage: "Ich komme gern nach Leipzig ins Bruno-Plache-Stadion, weil hier noch ehrliche Fußball-Atmosphäre herrscht. Alles Gute für Lok für das Pokalspiel."


Er war ja die Saison schon einmal da .....auch da ist er mit seinen Aussagen sehr positiv aufgefallen
Ähnlich wie der Herr Goslar ein angenehmer Zeitgenosse :daumenhoch

Jedoch mit seinem rumgehample an der kompletten Seitenlinie beim Stand von 0:3 ging er mir gestern etwas auf die Nerven


Das Gehampel sah eher danach auch, als wolle er seine Ersatzspieler zu sich beordern und die ihn aber nicht gehört haben.

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Mo 8. Mai 2017, 21:39
von LOK-Mirko
Kampfhamster hat geschrieben:
Sphero hat geschrieben:
Newcomer hat geschrieben:Ich lobe mal Herrn Hollerieth für seine Aussage: "Ich komme gern nach Leipzig ins Bruno-Plache-Stadion, weil hier noch ehrliche Fußball-Atmosphäre herrscht. Alles Gute für Lok für das Pokalspiel."


Er war ja die Saison schon einmal da .....auch da ist er mit seinen Aussagen sehr positiv aufgefallen
Ähnlich wie der Herr Goslar ein angenehmer Zeitgenosse :daumenhoch

Jedoch mit seinem rumgehample an der kompletten Seitenlinie beim Stand von 0:3 ging er mir gestern etwas auf die Nerven


Das Gehampel sah eher danach auch, als wolle er seine Ersatzspieler zu sich beordern und die ihn aber nicht gehört haben.


Ich möchte lösen:

Es sah nicht nur so aus, es war so! :daumenhoch

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Mo 8. Mai 2017, 22:01
von LOK1903
Ist die PK irgendwo zu finden? Hier habe ich keinen Link entdeckt.

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Di 9. Mai 2017, 03:08
von Wellensittich
Dann wird es wohl keine Aufzeichnung geben. :hmm

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Mi 10. Mai 2017, 00:04
von Wellensittich
Ich möchte heute mal den Fanreporter Udo Zagrodnik im/vom LVZ-Sportbuzzer loben. Immer wieder, wenn ich seine Berichte lese, zaubert er mir damit einen Schwall bereits halbverdauter Nahrung ins Gesicht. Diese wunderschöne Peinlichkeit, welche so wunderschön zum fremdschämen anregt, werde ich zeitnah für den Grimme-Preis vorschlagen.

Guten Morgen.

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Mi 10. Mai 2017, 17:17
von Uriah Heep
Wellensittich hat geschrieben:Ich möchte heute mal den Fanreporter Udo Zagrodnik im/vom LVZ-Sportbuzzer loben. Immer wieder, wenn ich seine Berichte lese, zaubert er mir damit einen Schwall bereits halbverdauter Nahrung ins Gesicht. Diese wunderschöne Peinlichkeit, welche so wunderschön zum fremdschämen anregt, werde ich zeitnah für den Grimme-Preis vorschlagen.

Guten Morgen.


Wird schon aus formalen Gründen vom Preisgericht abgelehnt... :haha

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Fr 12. Mai 2017, 20:56
von duke
gute besserung und schnelle genesung herr buri. :zwinker
komm bald wieder! :winke :lokfahne

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Di 16. Mai 2017, 15:57
von Der Buri
Uriah Heep hat geschrieben:
Wellensittich hat geschrieben:Ich möchte heute mal den Fanreporter Udo Zagrodnik im/vom LVZ-Sportbuzzer loben. Immer wieder, wenn ich seine Berichte lese, zaubert er mir damit einen Schwall bereits halbverdauter Nahrung ins Gesicht. Diese wunderschöne Peinlichkeit, welche so wunderschön zum fremdschämen anregt, werde ich zeitnah für den Grimme-Preis vorschlagen.

Guten Morgen.


Wird schon aus formalen Gründen vom Preisgericht abgelehnt... :haha


Dann eben für den Henri-Nannen-Preis - eine Nominierung dafür sollte formal funktionieren :zwinker

@duke ... Danke vielmals - mich werdet ihr so schnell nicht los - zumindest nicht zeitnah :grins

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: So 21. Mai 2017, 07:57
von stigma
Glückwunsch dem Trainer, seinem Funktionsteam und natürlich auch der Mannschaft zur erfolgreichsten Saison seit der Neugründung des 1.FC Lok! :daumenhoch
Vielen Dank und ein Bravo dafür! :eusa_clap.gif :eusa_clap.gif :eusa_clap.gif
Ich denke, das kann man ruhig mal erwähnen.

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: So 21. Mai 2017, 15:57
von LOK 4 ever
DANKE an Quelle für das Regionalliga-Tippspiel. :daumenhoch :eusa_clap.gif :prost

Ach und Glückwunsch zum Gesamtsieg im eigenen Tippspiel Quelle. :aluhut :grins :zwinker

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: So 21. Mai 2017, 19:06
von Spielfeldjäger
Ich muss mal die Macher des Bahnwärtes loben!
Das Teil ist echt richtig cool!

Auch wenn ich manchen Ansichten der FK 1966 nicht teile ( z.B. B. Kirsten) aber das Ding ist echt lesenswert! Ist meiner Meinung nach doch recht objektiv, sachlich und mit ner Portion Humor geschrieben!

Die Einschätzungen von sich als Gruppe sind ehrlich, selbstkritisch, realistisch und nicht so selbstverliebt wie man es von anderen Gruppierungen kennt!

Top...weiter so!

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: So 21. Mai 2017, 20:51
von LOKseit73
Spielfeldjäger hat geschrieben:Ich muss mal die Macher des Bahnwärtes loben!
Das Teil ist echt richtig cool!

Auch wenn ich manchen Ansichten der FK 1966 nicht teile ( z.B. B. Kirsten) aber das Ding ist echt lesenswert! Ist meiner Meinung nach doch recht objektiv, sachlich und mit ner Portion Humor geschrieben!

Die Einschätzungen von sich als Gruppe sind ehrlich, selbstkritisch, realistisch und nicht so selbstverliebt wie man es von anderen Gruppierungen kennt!

Top...weiter so!



Sollte sich da etwas zum Positiven geändert haben? Seit dem einst zynischen Abgesang auf das alte Forum lese ich dieses Teil nicht mehr.
Aber wer weiß...

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: So 21. Mai 2017, 22:17
von Chili Palmer
LOKseit73 hat geschrieben:
Spielfeldjäger hat geschrieben:Ich muss mal die Macher des Bahnwärtes loben!
Das Teil ist echt richtig cool!

Auch wenn ich manchen Ansichten der FK 1966 nicht teile ( z.B. B. Kirsten) aber das Ding ist echt lesenswert! Ist meiner Meinung nach doch recht objektiv, sachlich und mit ner Portion Humor geschrieben!

Die Einschätzungen von sich als Gruppe sind ehrlich, selbstkritisch, realistisch und nicht so selbstverliebt wie man es von anderen Gruppierungen kennt!

Top...weiter so!



Sollte sich da etwas zum Positiven geändert haben? Seit dem einst zynischen Abgesang auf das alte Forum lese ich dieses Teil nicht mehr.
Aber wer weiß...


Hallo @73-er, ich krieg deine Herleitung jetzt grad nicht hin, aber ich gebe dem @Spielfeldjäger uneingeschränkt recht: Das Teil gehört zu meiner Lok-Stammlektüre!

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Mo 22. Mai 2017, 08:54
von LOKseit73
Chili Palmer hat geschrieben:
LOKseit73 hat geschrieben:
Spielfeldjäger hat geschrieben:Ich muss mal die Macher des Bahnwärtes loben!
Das Teil ist echt richtig cool!

Auch wenn ich manchen Ansichten der FK 1966 nicht teile ( z.B. B. Kirsten) aber das Ding ist echt lesenswert! Ist meiner Meinung nach doch recht objektiv, sachlich und mit ner Portion Humor geschrieben!

Die Einschätzungen von sich als Gruppe sind ehrlich, selbstkritisch, realistisch und nicht so selbstverliebt wie man es von anderen Gruppierungen kennt!

Top...weiter so!



Sollte sich da etwas zum Positiven geändert haben? Seit dem einst zynischen Abgesang auf das alte Forum lese ich dieses Teil nicht mehr.
Aber wer weiß...


Hallo @73-er, ich krieg deine Herleitung jetzt grad nicht hin, aber ich gebe dem @Spielfeldjäger uneingeschränkt recht: Das Teil gehört zu meiner Lok-Stammlektüre!


Dann hast Du das besagte Heft vermutlich nicht gelesen...

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Mo 22. Mai 2017, 18:29
von LOK 4 ever
:iller Bestimmt der BW NO.9 (LOK-Gera)

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Mo 22. Mai 2017, 23:26
von Eigil
Der Bahnwärter ist tadellos. Eine selbstironische humoristisch verseuchte Lektüre. Vor dem Spiel und zwischen den Halbzeiten und natürlich danach auf dem Klo gut lesbar. Besser als die LVZ oder die BILD. Gut, alles ist besser als die Bild.

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Di 23. Mai 2017, 09:13
von Chili Palmer
LOKseit73 hat geschrieben:
Chili Palmer hat geschrieben:
LOKseit73 hat geschrieben:
Spielfeldjäger hat geschrieben:Ich muss mal die Macher des Bahnwärtes loben!
Das Teil ist echt richtig cool!

Auch wenn ich manchen Ansichten der FK 1966 nicht teile ( z.B. B. Kirsten) aber das Ding ist echt lesenswert! Ist meiner Meinung nach doch recht objektiv, sachlich und mit ner Portion Humor geschrieben!

Die Einschätzungen von sich als Gruppe sind ehrlich, selbstkritisch, realistisch und nicht so selbstverliebt wie man es von anderen Gruppierungen kennt!

Top...weiter so!



Sollte sich da etwas zum Positiven geändert haben? Seit dem einst zynischen Abgesang auf das alte Forum lese ich dieses Teil nicht mehr.
Aber wer weiß...


Hallo @73-er, ich krieg deine Herleitung jetzt grad nicht hin, aber ich gebe dem @Spielfeldjäger uneingeschränkt recht: Das Teil gehört zu meiner Lok-Stammlektüre!


Dann hast Du das besagte Heft vermutlich nicht gelesen...


...oder den Inhalt nicht als verwerflich interpretiert!

Re: LOBESHYMNE

Verfasst: Do 15. Jun 2017, 09:22
von Newcomer
Ich möchte an dieser Stelle anlässlich des aktuellen breiten Angebots zu Lok/Fanarbeit mal die L-IZ und Marko Hofmann loben. Es ist erfreulich zumindest in einem Leipziger Medium noch Journalismus jenseits von Agenturmeldungen und/oder unreflektiertem Skandalgetöse zu lesen.

Das Lob bezieht sich übrigens auch auf den Bereich Lokalpolitik/Stadtratssitzungen etc. :daumenhoch