Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


MECKERECKE

Baumaßnahmen, Versammlungen, Fanszene, Personalkarussell
dsb
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 196
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 50

Re: MECKERECKE

Beitragvon dsb » So 16. Apr 2017, 21:44

lok-maedchen83 hat geschrieben:@ duke & dsb
Erst mal Entschuldigung wegen der etwas späteren Antwort :winke
Man hat bei Lok zur Zeit etwas den Eindruck das im zuge der Neuausrichtung diejenigen "entsorgt" werden welche in schweren Zeiten am meisten geholfen haben :kopfschuettel
Bevor noch mehr Fragen kommen ich meine Herrn Gruschka,Frau Zehrfeld und unseren Busfahrer
" Bussi" ( bitte nicht auf den genauen Namen bestehen ) :smoke
Es fehlt eigentlich nur noch Mirko und dann sind die welche den meisten Kontakt zu den einfachen Fans
hatten weg :confuse
Das meinte ich auch beim Vergleich zu den Dosen ,wo bleibt da noch der entscheidende Unterschied soll
heißen die Nähe und Mitbestimmung der Mitglieder im Verein. :heul
Das gemeine Fanvolk hat ein feines Gespür für so was, wenn dann noch solche Spiele wie gegen Mauswitz und Auerbach stattfinden wie will man dann Zuschauer ins Bruno locken :huepfend_blau :huepfend_gelb
Ich wünsche allen blau gelben Lokfans trotz des allgemeinen Frustes noch ein schönes Osterfest :winke

Sorry ich kann deinen Frust nicht nachvollziehen.Das ist mir zu hoch.Sportlich haben wir alles erreicht,Regionalliga gesichert,Es besteht die Möglichkeit Sachsenpokalsieger zu werden.Gut der Abgang von Becker schmerzt,aber es gibt auch andere Spieler mit gleichem Talent.Einzig die Tatsache das es aus deiner Sicht unglückliche personelle Entscheidungen getroffen worden sind gestehe ich dir zu.Das sieht oder nimmt jeder anders wahr.Ich denke nicht,das es dadurch zum Bruch zwischen Mitgliedern und Vorstand kommt .Zum Schluss:Für mich muß niemand durch die Spielweise unserer ersten Mannschaft ins Stadion gelockt werden ,die Leute die kommen die hängen am Verein,und ich werde einen Teufel tun, jemanden zu bekehren,die sollen da bleiben wo sie hin gehören.Zum Fussball gehören nun mal auch Niederlagen .

lok-maedchen83
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 46
Registriert: 19.11.2015
Bewertung: 16

Re: MECKERECKE

Beitragvon lok-maedchen83 » Mo 17. Apr 2017, 11:36

Sorry ich kann deinen Frust nicht nachvollziehen.Das ist mir zu hoch.Sportlich haben wir alles erreicht,Regionalliga gesichert,Es besteht die Möglichkeit Sachsenpokalsieger zu werden.Gut der Abgang von Becker schmerzt,aber es gibt auch andere Spieler mit gleichem Talent.Einzig die Tatsache das es aus deiner Sicht unglückliche personelle Entscheidungen getroffen worden sind gestehe ich dir zu.Das sieht oder nimmt jeder anders wahr.Ich denke nicht,das es dadurch zum Bruch zwischen Mitgliedern und Vorstand kommt .Zum Schluss:Für mich muß niemand durch die Spielweise unserer ersten Mannschaft ins Stadion gelockt werden ,die Leute die kommen die hängen am Verein,und ich werde einen Teufel tun, jemanden zu bekehren,die sollen da bleiben wo sie hin gehören.Zum Fussball gehören nun mal auch Niederlagen .[/quote]
@ dsb
Du hast zwar recht das die Zuschauer welche am Verein hängen ins Stadion kommen :winke
Ich habe ja auch eine Dauerkarte, aber die Ziele des Vereins sind nun mal eindeutig mehr Zuschauer
und Mitglieder :hmm
Und wenn man die Augen offen hält sieht man das der harte Kern so aus 2200 bis
2600 Zuschauern besteht :guter
Das es mehr werden kann nur durch konstantere Leistungen oder zumindest Kampfgeist bis an die
Grenzen des erlaubten erreicht werden :smoke
Zu Deinem letzten Satz noch,klar gehören auch Niederlagen dazu aber das wie und gegen wen ist
schon frustierend :manno
Der allgemeine Eindruck ist eben das es ein wenig am Einsatz gegen die sogenannten"Dörfer" fehlt :hmm
Das soll zu dem Thema reichen wenn der Verein seine Ziele ernsthaft angehen will sollte er es auch im ganzen
so rüberbringen :huepfend_blau :huepfend_gelb, denn Papier ist zwar geduldig aber kein Allheilmittel :achtung
:lokfahne :angel :lokfahne

Online
Eigil
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 177
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 130

Re: MECKERECKE

Beitragvon Eigil » Di 18. Apr 2017, 00:21

Der "Kern" steigt in seiner Stärke ebenso wie die der Erfolgsfans eher durch sportlichen Erfolg bzw. Ligenzugehörigkeit, Bequemlichkeit bei der Anreise und Komfort (Sitzplätze, Toiletten und Service) im Stadion.

LokIT
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 116
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 72
Wohnort: Leipzig

Re: MECKERECKE

Beitragvon LokIT » So 23. Apr 2017, 14:36

Das waren wohl die letzten Dauerkarten, die wir gekauft haben fuer die GG, keine Lust mehr in der Kurve zu stehen bei vielen Spielen. In meinen Augen ist das Betrug.
1 + 1 = 10

Rasen
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 4
Registriert: 27.03.2017
Bewertung: 8

Re: MECKERECKE

Beitragvon Rasen » So 23. Apr 2017, 18:30

Gibt es eigentlich einen Grund, warum die Pressekonferenz nach den Heimspielen nicht mehr von Lokruf-TV aufgezeichnet wird?
Am Aufwand kann es doch nun nicht liegen?
Es wird mit Dauer der Spielzeit immer nerviger auf irgendwelche verwackelten Videos des gegnerischen Teams zurückgreigen zumüssen.
....wenn denn überhaupt eine existiert.

DerGute
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 13
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 3

Re: MECKERECKE

Beitragvon DerGute » So 23. Apr 2017, 18:54

Merbu hat geschrieben:Mal noch kurz eine Anmerkung zu den Lautsprechern :confuse
Beim BFC Spiel wurde auf der Gegengerade der zweite Lautsprecher von einem übermotivierten um nicht zu sagen angetrunkenen Fan
runtergerissen :kopfschuettel
Ob er defekt ist weiß ich nicht aber er steht nach fast 2 Wochen immer noch im Dreck rum :hmm
Wenigstens wegräumen hätte man ihn können es muß doch mal jemand auf dem Platz gewesen sein in der ganzen Zeit :smoke
:lokfahne :lokfahne :lokfahne


Derjenige hat ganze Arbeit geleistet! :eusa_clap.gif An dieser Stelle kann nun vorerst kein Lautsprecher hängen, denn der Stecker ist noch in selbigem drin..zum Glück gibt es aber 2 Buchsen, so hab ich ihn in den Bereich zwischen GG und Kurve gehangen, auch wenn da heute zu war und wohl auch bei den meisten Spielen zu sein wird.. :hmm

Benutzeravatar
Chili Palmer
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 94
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 61

Re: MECKERECKE

Beitragvon Chili Palmer » So 23. Apr 2017, 19:39

"Das waren wohl die letzten Dauerkarten, die wir gekauft haben fuer die GG, keine Lust mehr in der Kurve zu stehen bei vielen Spielen. In meinen Augen ist das Betrug."

Nö, wenn man die Umstände kennt und goutiert. Für mich ist die Gegengerade eine Herzensangelegenheit und ich feilsche da nicht um selbstsüchtige Pfründe.

Benutzeravatar
duke
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 697
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 545
Wohnort: LE

Re: MECKERECKE

Beitragvon duke » So 23. Apr 2017, 19:56

Chili Palmer hat geschrieben:"Das waren wohl die letzten Dauerkarten, die wir gekauft haben fuer die GG, keine Lust mehr in der Kurve zu stehen bei vielen Spielen. In meinen Augen ist das Betrug."

Nö, wenn man die Umstände kennt und goutiert. Für mich ist die Gegengerade eine Herzensangelegenheit und ich feilsche da nicht um selbstsüchtige Pfründe.

wenn der verein den gästebereich in form erforderlicher baulicher umsetzungen in richtung anzeigetafel abgeschlossen hat, biste doch aber wieder dabei, oder? :zwinker

Benutzeravatar
Chili Palmer
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 94
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 61

Re: MECKERECKE

Beitragvon Chili Palmer » So 23. Apr 2017, 20:25

Selbstverständlich! Ich habe nur den Beitrag von @LokIT etwas unglücklich verlinkt.

wunderbar
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 153
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 64

Re: MECKERECKE

Beitragvon wunderbar » So 23. Apr 2017, 20:40

Ich meckere mal, das man heute das 0:1 nahezu teilnahmslos hingenommen hat, obwohl es ein klares Handspiel des Jenaer Stürmers war.
Desweiter muss ich über die Positionierung des Mikros vom MDR meckern. So durfte man sich während der Fernsehübertragung die ganze Zeitüber lustige Gesänge des Jena- Anhangs anhören wie "Sachsenschweine" etc.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3474
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1001
Wohnort: Leipzig

Re: MECKERECKE

Beitragvon Quelle » So 23. Apr 2017, 20:45

wunderbar hat geschrieben:Ich meckere mal, das man heute das 0:1 nahezu teilnahmslos hingenommen hat, obwohl es ein klares Handspiel des Jenaer Stürmers war.
Im Stadion ging das so schnell, das die wenigsten das wirklich beurteilen konnten. Ich habe das Handspiel dann auch erst im Fernsehen bemerkt.

wunderbar
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 153
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 64

Re: MECKERECKE

Beitragvon wunderbar » So 23. Apr 2017, 20:48

Quelle hat geschrieben:
wunderbar hat geschrieben:Ich meckere mal, das man heute das 0:1 nahezu teilnahmslos hingenommen hat, obwohl es ein klares Handspiel des Jenaer Stürmers war.
Im Stadion ging das so schnell, das die wenigsten das wirklich beurteilen konnten. Ich habe das Handspiel dann auch erst im Fernsehen bemerkt.

Kirsten machte Richtung Bank und ggf. auch Linienrichter ein Zeichen, das es Hand war.
Gibt es Bestrebungen in der Regionalliga den Videobeweis einzuführen?

bastelrocks
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 31
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 17

Re: MECKERECKE

Beitragvon bastelrocks » So 23. Apr 2017, 20:55

LokIT hat geschrieben:Das waren wohl die letzten Dauerkarten, die wir gekauft haben fuer die GG, keine Lust mehr in der Kurve zu stehen bei vielen Spielen. In meinen Augen ist das Betrug.


Gibt es da vom Verein aus keine Möglichkeit, die evtl. in eine DK für den Dammsteh umzuwandeln gegen die entsprechende Differenz? Hat das einer von denen, die sich beklagt haben, probiert?

LokIT
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 116
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 72
Wohnort: Leipzig

Re: MECKERECKE

Beitragvon LokIT » So 23. Apr 2017, 21:06

Chili Palmer hat geschrieben:Nö, wenn man die Umstände kennt und goutiert. Für mich ist die Gegengerade eine Herzensangelegenheit und ich feilsche da nicht um selbstsüchtige Pfründe.


Siehst Du das woanders auch so entspannt? Bezahlst ein Brot, bekommst aber nur dreiviertel... "Sorry, wir sind noch nicht fertig mit renovieren".

Mir geht es hier ums Prinzip, ich bezahle fuer eine Leistung, die ich dann nicht in Anspruch nehmen kann. Mehrfach nicht in Anspruch nehmen kann. Das ist und bleibt in meinen Augen wissentlicher Betrug am Kunden seitens des Veranstalters.
1 + 1 = 10

Benutzeravatar
L.O.K.
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 493
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 272

Re: MECKERECKE

Beitragvon L.O.K. » So 23. Apr 2017, 21:19

Ich habe heute Fans auf der Gegengerade gesehen.
Außerdem ist dieses Vorgehen bei Sicherheitsspielen schon vor der Saison bekannt gewesen.

LokIT
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 116
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 72
Wohnort: Leipzig

Re: MECKERECKE

Beitragvon LokIT » So 23. Apr 2017, 21:26

Egal wie Du es drehst und versuchst schoen zu reden, das Ergebnis bleibt. Du bezahlst fuer eine Leistung, die Du nicht bekommst.
1 + 1 = 10

Koralle
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 243
Registriert: 16.11.2015
Bewertung: 125
Wohnort: Leipzig

Re: MECKERECKE

Beitragvon Koralle » So 23. Apr 2017, 21:59

Sorry...ich verstehe das nicht ganz.
So prall gefüllt war die verbleibende "richtige" Gegengerade nun wirklich nicht. Da hätte jeder ( der es gewollt hätte ) noch ausreichend Platz gefunden. Der Umzug in den Kurvenbereich war also deine eigene Entscheidung.
Das solltest du aber niemanden vorwerfen.

Benutzeravatar
D.C.
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 318
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 89

Re: MECKERECKE

Beitragvon D.C. » So 23. Apr 2017, 23:09

Ich habe selten so ein klares Handspiel gesehen wie beim 0:1, das war Betrug, das Schiriteam sollte sich schämen, und den "Torschützen" sollen die Flossen abfaulen PUNKT

Benutzeravatar
M R
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 354
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 181
Wohnort: Borsdorf

Re: MECKERECKE

Beitragvon M R » Mo 24. Apr 2017, 09:47

Quelle hat geschrieben:
wunderbar hat geschrieben:Ich meckere mal, das man heute das 0:1 nahezu teilnahmslos hingenommen hat, obwohl es ein klares Handspiel des Jenaer Stürmers war.
Im Stadion ging das so schnell, das die wenigsten das wirklich beurteilen konnten. Ich habe das Handspiel dann auch erst im Fernsehen bemerkt.

Als Zuschauer hat man das vermutlich gar nicht mitbekommen (ich vom Dammsteh definitiv nicht). Aber die Spieler hätten das doch sofort reklamieren müssen, so dass der Schiedsrichter ggf. den Spieler aus Jena hätte befragen können.
Aber da kam Null Reaktion. Das hat mich beim Betrachten der TV-Bilder sehr verwundert.

Benutzeravatar
LOK1903
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 298
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 92

Re: MECKERECKE

Beitragvon LOK1903 » Mo 24. Apr 2017, 10:04

Auch von der Tribüne aus war das nicht zu erkennen. Der Jubel des Jenenser Handballers danach ist ja die absolute Frechheit. Ich kann mich erinnern, dass in der BuLi dafür ein Spieler mal bestraft wurde, Andreasis oder so ähnlich. Der Spieler hatte gestern reichlich Zeit um den Schieri darauf hinzuweisen. Für mich müsste hier der Verband wegen Unsprtlichkeit reagieren. Mal abgesehen davon dass die Schieris den Rest der Zeit auch nicht auf der Höhe waren. Was sollte denn dieses Meeting inform eines Dreiergestirn vor dem Platzverweis?
"3. Liga 2020 - und bis dahin Fußball pur"

:lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
Uriah Heep
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 292
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 133
Wohnort: Leipzig

Re: MECKERECKE

Beitragvon Uriah Heep » Mo 24. Apr 2017, 11:50

Das Meeting wäre eigentlich in Ordnung gegangen, wenn es den eigentlichen Zweck, nämlich sich über den Sachverhalt zu informieren, erfüllt hätte. Man war sich aber nur darüber einig, Trojandt vom Platz zu stellen. Den Rest hat man geflissentlich übersehen.

Merbu
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 149
Registriert: 19.11.2015
Bewertung: 76

Re: MECKERECKE

Beitragvon Merbu » Mo 24. Apr 2017, 12:22

Die Hanballszene war von der Gegengerade relativ gut zu sehen :hmm
Aber der Schieri wollte es nicht sehen und der Liniennrichter war etwas weit weg so sah es jedenfalls von unserer Seite aus :kotz
Die Hände so weit übern Kopf konnte nur ein blinder übersehen :kopfschuettel
Ist zwar eine Tatsachenentscheidung aber die Angelegenheit mal beim NOFV anbringen wegen grober Unsportlichkeit wäre angebracht,oder gibt es so etwas nur in den ersten 3 Ligen :what :heul
:lokfahne :lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
Sphero
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 371
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 184
Wohnort: Eilenburg

Re: MECKERECKE

Beitragvon Sphero » Mo 24. Apr 2017, 12:39

Ich muss ganz ehrlich sagen vom Dammsteh sah es so aus als wenn der Kamerad den mit der flachen Fußsohle reingemacht hat .....was sich aber im Nachhinein als völlig falsch herausstellte :iller

Merbu
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 149
Registriert: 19.11.2015
Bewertung: 76

Re: MECKERECKE

Beitragvon Merbu » Mo 24. Apr 2017, 12:53

Sphero hat geschrieben:Ich muss ganz ehrlich sagen vom Dammsteh sah es so aus als wenn der Kamerad den mit der flachen Fußsohle reingemacht hat .....was sich aber im Nachhinein als völlig falsch herausstellte :iller


Wenn er die flache Sohle so hoch bekommen könnte wie seine Arme wäre er Reif für den Zirkus :hihihi :hihihi
:lokfahne :lokfahne :lokfahne

wunderbar
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 153
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 64

Re: MECKERECKE

Beitragvon wunderbar » Mo 24. Apr 2017, 14:09

LOK1903 hat geschrieben:Auch von der Tribüne aus war das nicht zu erkennen. Der Jubel des Jenenser Handballers danach ist ja die absolute Frechheit. Ich kann mich erinnern, dass in der BuLi dafür ein Spieler mal bestraft wurde, Andreasis oder so ähnlich. Der Spieler hatte gestern reichlich Zeit um den Schieri darauf hinzuweisen. Für mich müsste hier der Verband wegen Unsprtlichkeit reagieren. Mal abgesehen davon dass die Schieris den Rest der Zeit auch nicht auf der Höhe waren. Was sollte denn dieses Meeting inform eines Dreiergestirn vor dem Platzverweis?

Ich denke eine Reaktion jetzt vom Verein käme zu spät und die Entscheidung auf Tor würde als Tatsachenentscheidung abgetan.


Zurück zu „Verein, Stadion & Fans“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste