Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Sachsenpokal

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Marty McFly
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 327
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 109

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Marty McFly » Do 16. Nov 2017, 20:09

Der Buri hat geschrieben:Wer in >95% seiner Beiträge vorsätzlich, ausschließlich und seit JAHREN über den angeblich heißgeliebten Verein herzieht, muss wohl oder übel mit dem Defätismus-Vorwurf klar kommen :smoke

Hab mich schon beruhigt.Kein Mensch braucht den Pokal und dann damit Spiele evtl gegen Bayern oder Dortmund.Das überlassen wir mal lieber den Schaben ,wir haben doch schon 1993 gegen die gespieltVielleicht hätte man ja mit dem zusätzlichen Geld ein Angriff auf die 3. Liga starten können.Aber wie gesagt...Kein Mensch braucht das.Wir haben Auerbach,Bautzen und Mausewitz - mehr geht nicht :huepfend_blau :huepfend_gelb

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2560
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 812

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Der Buri » Do 16. Nov 2017, 20:22

Na zum Glück hast du dich wieder beruhigt. Und demnächst werde ich höchstpersönlich beim DFB beantragen, dass ALLE 84 Halbfinalteilnhemer der Landespokale gegen Dortmund/Bayern spielen dürfen, damit dein Argument auch Sinn macht :guter
Zuletzt geändert von Der Buri am Do 16. Nov 2017, 20:30, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1867
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 876
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Sachsenpokal

Beitragvon LOKseit73 » Do 16. Nov 2017, 20:26

Marty McFly hat geschrieben:Wir haben Auerbach,Bautzen und Mausewitz - mehr geht nicht :huepfend_blau :huepfend_gelb


Das stimmt.
Brot und Spiele.

Marty McFly
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 327
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 109

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Marty McFly » Sa 18. Nov 2017, 17:23

[quote="Der Buri"]Na zum Glück hast du dich wieder beruhigt. Und demnächst werde ich höchstpersönlich beim DFB beantragen, dass ALLE 84 Halbfinalteilnhemer der Landespokale gegen Dortmund/Bayern spielen dürfen, damit dein Argument auch Sinn macht :guter[/quote

Was ist an der Abkürzung evtl nicht zu verstehen?Außerdem werden die Schaben nicht so blöd sein und sich das noch nehmen lassen. Die gehen da mit einer ganz anderen Eintellung ran, wenn es ums große Geld geht .
Zuletzt geändert von Marty McFly am So 19. Nov 2017, 14:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sir Daniel Fortesque
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 55
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 10

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Sir Daniel Fortesque » So 19. Nov 2017, 10:04

Die Schaben werden es auch nicht schaffen. Der Fluch der Leipziger Traditionsvereine ist noch nicht gebrochen. Ich tippe auf Auerbach.
Ceterum censeo redbullem esse delendam.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1867
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 876
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Sachsenpokal

Beitragvon LOKseit73 » So 19. Nov 2017, 10:12

Die Schaben werden den Pokal gewinnen und nächstes Jahr mit einer Profitruppe in der Oberliga antreten.
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Uriah Heep
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 461
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 218
Wohnort: Leipzig

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Uriah Heep » So 19. Nov 2017, 16:05

LOKseit73 hat geschrieben:Die Schaben werden den Pokal gewinnen und nächstes Jahr mit einer Profitruppe in der Oberliga antreten.

Haste wieder Bauschutt geroocht?

123lok
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 562
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 237
Wohnort: Leipzig

Re: Sachsenpokal

Beitragvon 123lok » So 19. Nov 2017, 17:01

Die gewinnen das Ding und werden irgendwie die Klasse halten. Und uns schön auslachen nächste Saison.

Wenn Sie es nicht jetzt schon machen

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4448
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1267
Wohnort: Leipzig

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Quelle » Di 5. Dez 2017, 19:28

Sachsenpokal-Halbfinale

Radebeuler 08 - Oberl. Neugersdorf
VfB Auerbach - Chemie Leipzig

Zeitzer Lokist
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 233
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 111

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Zeitzer Lokist » Di 5. Dez 2017, 19:42

ganz im Gegenteil. Im Pokal ist in Auerbach Schluss und nächste Saison OL mit Schulden aus dieser Saison und ohne die 2-3 Leistungsträger die dann woanders spielen ..... :lokfahne

Eigil
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 321
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 271

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Eigil » Di 5. Dez 2017, 23:39

Das denke ich auch. Daheim sind die Chemiker eine Macht, aber Auswärts ist gegen Auerbach das Ende der Fahnenstange erreicht. In der nächsten Saison wird kratzen, beißen und spucken nicht mehr ausreichen.

Benutzeravatar
Sphero
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 540
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 328
Wohnort: Eilenburg

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Sphero » Mi 6. Dez 2017, 08:14

Noch sind die Chemiker nicht raus ....jedoch ist es erstmal sehr positiv das sie ein schweres Los bekommen haben.Ich hoffe das dort Schluss ist für die Bande.

glauf
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 44
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 34

Re: Sachsenpokal

Beitragvon glauf » Mi 6. Dez 2017, 12:53

Quelle hat geschrieben:Sachsenpokal-Halbfinale

Radebeuler 08 - Oberl. Neugersdorf
VfB Auerbach - Chemie Leipzig


Könnt schon wieder heulen,leichter wäre es noch nie den Sachsenpokal zu gewinnen und dann in der ersten Runde auf die Bayern zu treffen.Hatte mich eigentlich grade wieder beruhigt... :heul

Benutzeravatar
LOK-Mirko
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 293
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 297
Wohnort: Leipzig-Gohlis

Re: Sachsenpokal

Beitragvon LOK-Mirko » Mi 6. Dez 2017, 13:00

glauf hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:Sachsenpokal-Halbfinale

Radebeuler 08 - Oberl. Neugersdorf
VfB Auerbach - Chemie Leipzig


Könnt schon wieder heulen,leichter wäre es noch nie den Sachsenpokal zu gewinnen und dann in der ersten Runde auf die Bayern zu treffen.Hatte mich eigentlich grade wieder beruhigt... :heul


Wie bitte? Wie oft haben wir bisher in Auerbach gewonnen?
Bei mir ist der letzte Ärger darüber mit dieser Ansetzung verflogen, denn spätestens da wäre Ende gewesen, wenn nicht schon vorher bei Chemie....

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2560
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 812

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Der Buri » Mi 6. Dez 2017, 13:23

Danke Mirko. Was zudem auffält - diejenigen, die größtenteils hier ständig bekritteln wie schlecht wir doch spielen, sind die größten Ningler ob der verpassten Pokalchance. Wenn wir insgesamt so brutal schlecht sind, war es doch vorhersehbar, dass wir den Pokal nicht gewinnen :angel

glauf
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 44
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 34

Re: Sachsenpokal

Beitragvon glauf » Do 7. Dez 2017, 04:59

Die Scheiße mit diesem Ningler geht mir tierisch auf den Sack.Erfreut euch an euren ellenlangen Statistiken wie Lok gegen BFC gespielt hat ,ist wahnsinnig wichtig und kriecht euch gegenseitig in den Arsch.
Wir haben eine einmalige Chance vergeben gegen leichte Gegner den Sachsenpokal zu holen oder würdet ihr Zwei euch jetzt gegen Auerbach vor Angst in die Hose scheißen!
Ganz ehrlich so langsam wünsch ich mir das Chemie den Pokal gewinnt und dann in der ersten Runde auf die Bayern trifft.
Dann gehen vielleicht auch mal den letzten die Augen auf ,was wir hier für eine Chance nicht genutzt haben.

123lok
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 562
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 237
Wohnort: Leipzig

Re: Sachsenpokal

Beitragvon 123lok » Do 7. Dez 2017, 06:19

So ist es

arawn
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 14
Registriert: 31.10.2016
Bewertung: 10
Wohnort: Freital

Re: Sachsenpokal

Beitragvon arawn » Do 7. Dez 2017, 06:53

mit jammern, meckern & mosern wird sich aber an der tatsache das wir ausgeschieden sind nichts ändern.versteh mich nicht falsch, ich war auch mächtig enttäuscht und hab es nicht verstanden warum man nicht mit aller macht versucht hat das ding zu reissen.aber irgendwann ist auch mal schluss.wie lange soll man denn jetzt deswegen verbittert durch's leben laufen?da bekommst nur graue haare ;-)
242

123lok
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 562
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 237
Wohnort: Leipzig

Re: Sachsenpokal

Beitragvon 123lok » Do 7. Dez 2017, 09:04

Ich glaube, wäre Chemie nicht weiter gekommen, wäre es fast kein Thema mehr. Durch die Leistung bei dem Spiel wurden die Fans halt erstens extrem enttäuscht gerade weil es dieses Jahr, mehr als möglich war und dann ist es halt nicht die schönste Situation, vor Chemie aus so nen Wettbewerb zu fliegen.... war halt ne Riesen Chance.... so eine wirst du die nächsten Jahre nicht mehr bekommen ... schon alleine wenn du dir Chemnitz und zwickau mal anguckst .... Aber man sollte nicht ewig hinterher heulen, das ist richtig.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1867
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 876
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Sachsenpokal

Beitragvon LOKseit73 » Do 7. Dez 2017, 09:37

Nächstes Jahr sind Chemnitz und Zwickau vielleicht Regionalligisten. Und dann sind sie schon wieder auf Augenhöhe. :aluhut
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2560
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 812

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Der Buri » Do 7. Dez 2017, 09:41

glauf hat geschrieben:Die Scheiße mit diesem Ningler geht mir tierisch auf den Sack.Erfreut euch an euren ellenlangen Statistiken wie Lok gegen BFC gespielt hat ,ist wahnsinnig wichtig und kriecht euch gegenseitig in den Arsch.
Wir haben eine einmalige Chance vergeben gegen leichte Gegner den Sachsenpokal zu holen oder würdet ihr Zwei euch jetzt gegen Auerbach vor Angst in die Hose scheißen!
Ganz ehrlich so langsam wünsch ich mir das Chemie den Pokal gewinnt und dann in der ersten Runde auf die Bayern trifft.
Dann gehen vielleicht auch mal den letzten die Augen auf ,was wir hier für eine Chance nicht genutzt haben.


Jetzt bleib doch mal sachlich - hier kriecht nix und niemand in irgendwelche Körperöffnungen. Es wird eben - erwiesenermaßen - von bestimmten Nutzern ständig gemosert (um das "ningeln" mal nicht weiter zu strapazieren), wie schlecht der ELOHGAH doch spielt. Dann spielt man tatsächlich mal totale Grütze zusammen gegen Bautzen, fliegt verdientermaßen aus dem Pokal, und dieselben Nutzer gehen davon aus wir hätten den Pokal gewonnen, und nächste Saison auch noch die 1:32-Chance "genutzt" gegen Bayern/Dortmund zu spielen. Das ist doch schizophren. Wie zum Henker hätten wir den Pokal gewinnen sollen, wenn wir doch eigentlich sooooo grottenschlecht sind :schlaf

123lok
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 562
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 237
Wohnort: Leipzig

Re: Sachsenpokal

Beitragvon 123lok » Do 7. Dez 2017, 11:26

Wenn Chemnitz oder/ und zwicke runter kommen, werden die alles daran setzen um wieder hoch zu kommen. Das ist ja normal. Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das sie eine Mannschaft stellen die "nur auf augenhöhe" mit mischt. Das wird so nen ding wie Cottbus. Und ja zum Thema Pokal... also wenn man sich die spiele vor paar Monaten mal nochmal anschaut dann kann man schon sagen, das Potenzial ist auf jeden Fall da um gegen Auerbach oder Bautzen zu gewinnen ... Und am Ende wäre es mir Scheis egal gewesen ob da Bayern oder altglinicke als erster Gegner gekommen wäre... Denn wichtig fand ich eher die Ausschüttung in der ersten Runde. Und wenn dann Bayern gekommen wäre, ist das halt noch nen Bonus.

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2560
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 812

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Der Buri » Do 3. Mai 2018, 16:43


Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Leutzscher Kompost » Di 15. Mai 2018, 18:21

Diese Ehre ist kaum ertragbar: DFB-Präsident Grindel wohnt am Montag dem Sachsenpokal-Finale in Leutzsch bei. Ist praktisch das selbe, als wenn Netanjahu dem Gazastreifen einen Besuch abstattet. Viel Lesestoff wartet....

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1867
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 876
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Sachsenpokal

Beitragvon LOKseit73 » Di 15. Mai 2018, 18:26

Leutzscher Kompost hat geschrieben:Diese Ehre ist kaum ertragbar: DFB-Präsident Grindel wohnt am Montag dem Sachsenpokal-Finale in Leutzsch bei. Ist praktisch das selbe, als wenn Netanjahu dem Gazastreifen einen Besuch abstattet. Viel Lesestoff wartet....


Vielleicht will sich der Grindel auch einfach nur überzeugen, wie es möglich ist, ein Fußballspiel ohne Fußballplatz auszutragen. :winke
Brot und Spiele.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste