Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1845
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 865
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon LOKseit73 » Do 13. Sep 2018, 06:03

Man kann der Mannschaft nicht den Willen absprechen, auch das Zweikampfverhalten hat gestimmt.
Nur spielerisch läuft es nicht, wobei Erfurt nun auch keine Laufkundschaft ist und die auch wissen, wie man die Wege zustellt.

Wenn es am Druck liegt, dann frage ich mich, was passiert, wenn die Mannschaft richtig unten rein rutscht. DANN haben sie Druck!
Hoffen wir es nicht.
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
siebziger
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 758
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 526

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon siebziger » Do 13. Sep 2018, 06:27

Keine Ahnung was man da noch sagen soll.
Erst kriegen Sie keine Riesenchancen in den Kasten und kriegen promt die Rechnung beim Gegentor. Spielerich war die erste Hälfte ja eigentlich Ok bisvauf das Unvermögen ein Tor zu machen und die immer wieder auftretenden Böcke in der Abwehr.
Die zweite Halbzeit war fussballerich nix aber ein Kampfspiel vorm Herrn da haben beide gezeigt das verlieren keine Option ist.
Was ist nun das Fazit? Keine Ahnung zufrieden bin ich nicht aber auf die Mannschaft böse kann man auch nicht sein.
Spannend wars in jedem Fall
PS : Nach betrachten der Bilder war ich entsetzt von Hanf ,wie geht der denn zum Ball vorm dem Tor ?
War die Prämisse den Ball nicht abzukriegen oder warum macht der sich so klein wie möglich statt andersrum

Benutzeravatar
Sphero
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 527
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 315
Wohnort: Eilenburg

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Sphero » Do 13. Sep 2018, 08:36

Ein sehr schöner Fußballabend :daumenhoch :daumenhoch :daumenhoch
Jedoch 1 Punkt zuhause ist gefühlt kein Punkt....
Lok war in vielen Belangen überlegen und war näher an den 3 Punkten als Erfurt - nützen tut es mal wieder nix ,so ähnlich wie gegen Babelsberg :iller

Zu Hanf fällt mir nix mehr ein ....die Verletzung von Kirsten hat uns schon den einen oder anderen Punkt gekostet - Sowas kann eine Mannschaft zusätzlich verunsichern.....
Wenn man weiß man hat hinten einen drin der auch mal einen "unhaltbaren" hält - dann kann das die ganze Mannschaft pushen - bei Hanf ist es oft umgedreht :kopfschuettel
Was der durch die Box steuert .....wäre er mal im Tor geblieben hätte es schon öfters die Saison nicht geklingelt.Schinke weiterhin überragend vor allen in Halbzeit 1 ......

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 188
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 118
Wohnort: Leipzig

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon LokIT » Do 13. Sep 2018, 09:10

Ich möchte nicht meckern, es war ein schöner Fussballabend.
Es ist allerdings bezeichnend, wie Hanf die ganze Hintermannschaft verunsichert. Mehrere Male wurden die Bälle ins Seitenauss geschlagen obwohl Hanf den Ball hätte nehmen können, doch die Hintermannschaft ging lieber auf Nummer sicher.
Hanf hat, in meinen Augen, noch nicht die Reife für die Regionalliga, sein umherirren im Strafraum erinnert mich zu sehr an Lale, sein Spielübersicht lässt oftmals ein wenig(mehr) zu wünschen übrig.
Wolf als Abwehrchef, naja, sein Getingel in der Nähe und im Strafraum ist oftmals grenzwertig.

LG LokIT
1 + 1 = 10

Benutzeravatar
D.C.
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 490
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 160

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon D.C. » Do 13. Sep 2018, 09:11

:hmm Wir sind mit gemischten Gefuehlen nach Hause gefahren, warum ?
1.Chancenverwertung = Mau
2. Standarts, 1x Klasse, ansonsten = Mau
3. Abwehr/Torwart, ausgenommen Zicke = Mau
4. Mittelfeld/Sturm, Schinke und Salewski gut, ansonsten viel Aufwand = Mau
5. Kaempferisch = Klasse... Und deshalb werden wir DOCH unsere Jungs nach Auerbach begleiten,
obwohl wir uns das eigentlich nach den letzten Spielen DORT nicht antuen wollten
In Guten wie in Schlechten Zeiten " LOK" :lokfahne

Muezin
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 94
Registriert: 09.03.2016
Bewertung: 84

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Muezin » Do 13. Sep 2018, 10:23

Ich überlege gerade, was hier geschrieben worden wäre, hätte Erfurts Keeper nicht daneben gegriffen und den Freistoß gehalten .
Manchmal ist es tatsächlich nur eine Winzigkeit, die sich auch hier wiederspiegelt. :confuse
Erfurt hatte uns eine Stunde lang im Griff, weitgehend ! :aluhut
Bis auf Steinborn haben unsere Spieler auch keine Schnelligkeitsvorteile und keine Zweikampfvorteile, dann kommen eben diese Ergebnisse zustande.
Weder gegen BBG noch gestern haben sich unsere leichten Vorteile im Spiel auszahlen können.
Vielleicht klappts gegen die uns stets sehr gut liegenden Auerbacher mit nem Dreier, gesprochen worde ja offensichtlich in letzter Zeit ausreichend.

Sollte das Ergebnis jedoch wie immer ausfallen, beginnt am Montag der kampf gegen den Abstieg :smile

dsb
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 297
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 81

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon dsb » Do 13. Sep 2018, 12:24

Sollte das Ergebnis jedoch wie immer ausfallen, beginnt am Montag der kampf gegen den Abstieg :smile[/quote]

Die traurige Wahrheit,denke ich, beginnt schon heute :hmm

Rüdiger A.
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2017
Bewertung: 4

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Rüdiger A. » Do 13. Sep 2018, 12:44

Was ich ganz positiv anmerken muss sind die professionellen Strukturen im Verein. Also neben der sportlichen Umstellung auch die des Caterings. Wie in einer Arena mit 50.000 Zuschauern wartet man auch bei LOK an einer langen Schlange mehrere Minuten auf ein Getränk. Auch die Preise für Getränke und Eintritt bewegen sich auf 2.-3. Liga Niveau (Teilweise Bundesliga). So kann man sich bereits jetzt auf die großen Erfolge der Zukunft einstellen. :lokfahne

Benutzeravatar
purchaser
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 5
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 3

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon purchaser » Do 13. Sep 2018, 13:37

War'n gutes Regionalligaspiel mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Mit etwas Glück hätten wir gewinnen sollen. Aber, das war Erfurt, der Drittligaabsteiger! Was erwarten da einige Fans? Das wir heute die Weichen auf Aufstieg stellen? Träumer.
Nein, mit dem Engagement, mit dem Einsatz wird das wieder was. Da mache ich mir keine Sorgen. So kommen wir in die obere Tabellenregion. Und dann sehen wir mal, wie es nächstes Jahr mit der gleichen Spielansetzung aussieht.
Vielleicht sollten einige hier wieder realistisch an die Sache herangehen. Mir machen diese Fans mit ihrem Anspruch: "Sieg oder Spielabbruch!" mehr Angst, als der jetzige Tabellenplatz.
Trotzdem, dickes Lob an das Publikum! Hat Spaß gemacht, auch weil die Gegenseite ebenfalls ordentliches Fanpotential mitgebracht hatte.

Benutzeravatar
Borsdorfer
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 144
Registriert: 24.11.2015
Bewertung: 31
Wohnort: Leipzig- Schönefeld

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Borsdorfer » Do 13. Sep 2018, 15:03

Die Diskussionen um Heiko Sch. gehen schon ein Weilchen....
Mir fällt nur auf, dass er sich immer mehr unters Dach der Auswechselbank versteckt. :iller
Das ist schon rein nonverbal kein gutes Signal von ihm...in alle Richtungen. :kopfschuettel
Tja, können wir uns einen neuen Trainer leisten? :confuse
Es wären ja genug auf dem "Markt"....
Ich brauche übrigens auch mittelfristig nicht unbedingt den Aufstieg > hätte jedoch auch nichts dagegen! :daumenhoch

Benutzeravatar
Maximo Lider
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 617
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 108

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Maximo Lider » Do 13. Sep 2018, 16:26

Ich habe mich gestern dabei ertappt, dass ich darüber nachgedacht habe, ob ich darüber nachdenken sollte,
über die Möglichkeit eines Nichtaufstieges in dieser Spielzeit nachzudenken.
Dies verwarf ich jedoch so schnell, wie die Chemiker das Konzept eines Gehirns.
Jedes wanken, jedes zögern wäre Verrat an Fußballleipzig.
Danke Heiko Scholz :daumenhoch :daumenhoch :daumenhoch / 125 Jahre - Aufstieg 2018/2019 - Pokalsieg 2019

Heip
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 99
Registriert: 12.04.2016
Bewertung: 27

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Heip » Do 13. Sep 2018, 23:22

mdr.de:
Stimmen zum Spiel:
Heiko Scholz (Leipzig):
"Steinborn hätte im BFC-Trikot vermutlich vier Tore gemacht"
https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/sp ... t-100.html

Progressive Idee vom Trainer!
Nur - gestatten es denn die Regularien, den Steinborn im BFC-Trikot für den 1. FC Lok Leipzig spielen zu lassen?

Online
Benutzeravatar
L.O.K.
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 547
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 314

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon L.O.K. » Fr 14. Sep 2018, 00:25

Wenn er es drunter trägt, könnte es funktionieren.

lillyput
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 16
Registriert: 12.08.2016
Bewertung: 6

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon lillyput » Fr 14. Sep 2018, 06:50

Maximo Lider hat geschrieben:Ich habe mich gestern dabei ertappt, dass ich darüber nachgedacht habe, ob ich darüber nachdenken sollte,
über die Möglichkeit eines Nichtaufstieges in dieser Spielzeit nachzudenken.
Dies verwarf ich jedoch so schnell, wie die Chemiker das Konzept eines Gehirns.
Jedes wanken, jedes zögern wäre Verrat an Fußballleipzig.

Ohne Worte gnadenlose selbstüberschätzung passt zu lok

M. Hansen
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 20
Registriert: 28.08.2018
Bewertung: 9

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon M. Hansen » Fr 14. Sep 2018, 08:09

Maximo Lider hat geschrieben:Ich habe mich gestern dabei ertappt, dass ich darüber nachgedacht habe, ob ich darüber nachdenken sollte,
über die Möglichkeit eines Nichtaufstieges in dieser Spielzeit nachzudenken.
Dies verwarf ich jedoch so schnell, wie die Chemiker das Konzept eines Gehirns.
Jedes wanken, jedes zögern wäre Verrat an Fußballleipzig.


Okay. Ich wette das Lok diese Saison NICHT aufsteigt, und Du wettest das Lok diese Saison aufsteigt.
Einsatz 500,00 €.

Wenn ich gewinne, dann geht das Geld komplett in den Lok-Nachwuchs.

Komm zeige mal das Du nicht nur ein Schwätzer bist. :guter
__________________________________________________________________________________________________________________
BuFaTa Erfurt, wir kommen... !
Aufgeregt und gespannt,
Euer Fachschaftsrat

Marty McFly
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 316
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 101

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Marty McFly » Fr 14. Sep 2018, 12:26

Maximo Lider hat geschrieben:Ich habe mich gestern dabei ertappt, dass ich darüber nachgedacht habe, ob ich darüber nachdenken sollte,
über die Möglichkeit eines Nichtaufstieges in dieser Spielzeit nachzudenken.
Dies verwarf ich jedoch so schnell, wie die Chemiker das Konzept eines Gehirns.
Jedes wanken, jedes zögern wäre Verrat an Fußballleipzig.

Hey Stuttgarter :winke Da muss ich dir recht geben.
Wenn die ca. ersten 10 Mannschaften ihr Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen,dann hätte man tatsächlich eine Minimalchance :devil

Benutzeravatar
TonyBombe
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 32
Registriert: 23.11.2017
Bewertung: 54

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon TonyBombe » Fr 14. Sep 2018, 23:27

lillyput hat geschrieben:
Maximo Lider hat geschrieben:Ich habe mich gestern dabei ertappt, dass ich darüber nachgedacht habe, ob ich darüber nachdenken sollte,
über die Möglichkeit eines Nichtaufstieges in dieser Spielzeit nachzudenken.
Dies verwarf ich jedoch so schnell, wie die Chemiker das Konzept eines Gehirns.
Jedes wanken, jedes zögern wäre Verrat an Fußballleipzig.

Ohne Worte gnadenlose selbstüberschätzung passt zu lok


Eigentlich schade, dass manche einen - meiner Meinung nach - guten Humor nicht verstehen (wollen). :confuse

Benutzeravatar
Sky13
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 19
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 4
Wohnort: Lützen

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Sky13 » Sa 15. Sep 2018, 00:20

TonyBombe hat geschrieben:
lillyput hat geschrieben:
Maximo Lider hat geschrieben:Ich habe mich gestern dabei ertappt, dass ich darüber nachgedacht habe, ob ich darüber nachdenken sollte,
über die Möglichkeit eines Nichtaufstieges in dieser Spielzeit nachzudenken.
Dies verwarf ich jedoch so schnell, wie die Chemiker das Konzept eines Gehirns.
Jedes wanken, jedes zögern wäre Verrat an Fußballleipzig.

Ohne Worte gnadenlose selbstüberschätzung passt zu lok


Eigentlich schade, dass manche einen - meiner Meinung nach - guten Humor nicht verstehen (wollen). :confuse


Danke Tony :daumenhoch

Benutzeravatar
Blue Man
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 492
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 175
Wohnort: Leipzig

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Blue Man » Sa 15. Sep 2018, 00:33

TonyBombe hat geschrieben:
lillyput hat geschrieben:
Maximo Lider hat geschrieben:Ich habe mich gestern dabei ertappt, dass ich darüber nachgedacht habe, ob ich darüber nachdenken sollte,
über die Möglichkeit eines Nichtaufstieges in dieser Spielzeit nachzudenken.
Dies verwarf ich jedoch so schnell, wie die Chemiker das Konzept eines Gehirns.
Jedes wanken, jedes zögern wäre Verrat an Fußballleipzig.

Ohne Worte gnadenlose selbstüberschätzung passt zu lok


Eigentlich schade, dass manche einen - meiner Meinung nach - guten Humor nicht verstehen (wollen). :confuse


das ist bei ihm kein humor der meint das so
eine stadt - ein verein LOK!!!
wir halten uns an regeln, wenn man uns regeln läßt

Benutzeravatar
Enno Witz
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 126
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 90

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Enno Witz » Sa 15. Sep 2018, 01:42

Blue Man hat geschrieben:
TonyBombe hat geschrieben:
lillyput hat geschrieben:
Maximo Lider hat geschrieben:Ich habe mich gestern dabei ertappt, dass ich darüber nachgedacht habe, ob ich darüber nachdenken sollte,
über die Möglichkeit eines Nichtaufstieges in dieser Spielzeit nachzudenken.
Dies verwarf ich jedoch so schnell, wie die Chemiker das Konzept eines Gehirns.
Jedes wanken, jedes zögern wäre Verrat an Fußballleipzig.

Ohne Worte gnadenlose selbstüberschätzung passt zu lok


Eigentlich schade, dass manche einen - meiner Meinung nach - guten Humor nicht verstehen (wollen). :confuse


das ist bei ihm kein humor der meint das so


Ja, aber wir schmunzeln alle drüber. Also doch Humor mit einem Schuss Sarkasmus, und den sollte man schon verstehen, oder zumindest erkennen.

Benutzeravatar
LOK-Mirko
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 290
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 285
Wohnort: Leipzig-Gohlis

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon LOK-Mirko » Sa 15. Sep 2018, 11:36

Man sollte hier aber strafmildernd berücksichtigen, das liillyput ein Chemiker ist..... :hihihi

Benutzeravatar
TonyBombe
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 32
Registriert: 23.11.2017
Bewertung: 54

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon TonyBombe » Sa 15. Sep 2018, 13:02

LOK-Mirko hat geschrieben:Man sollte hier aber strafmildernd berücksichtigen, das liillyput ein Chemiker ist..... :hihihi


Und somit schließt sich der Kreis, Maximo hatte Recht :hihihi

Muezin
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 94
Registriert: 09.03.2016
Bewertung: 84

Re: Mi., 12.09.2018 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok - FC Rot-Weiß Erfurt

Beitragvon Muezin » Sa 15. Sep 2018, 18:22

Muezin hat geschrieben:Ich überlege gerade, was hier geschrieben worden wäre, hätte Erfurts Keeper nicht daneben gegriffen und den Freistoß gehalten .
Manchmal ist es tatsächlich nur eine Winzigkeit, die sich auch hier wiederspiegelt. :confuse
Erfurt hatte uns eine Stunde lang im Griff, weitgehend ! :aluhut
Bis auf Steinborn haben unsere Spieler auch keine Schnelligkeitsvorteile und keine Zweikampfvorteile, dann kommen eben diese Ergebnisse zustande.
Weder gegen BBG noch gestern haben sich unsere leichten Vorteile im Spiel auszahlen können.
Vielleicht klappts gegen die uns stets sehr gut liegenden Auerbacher mit nem Dreier, gesprochen worde ja offensichtlich in letzter Zeit ausreichend.

Sollte das Ergebnis jedoch wie immer ausfallen, beginnt am Montag der kampf gegen den Abstieg :smile


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: L.O.K. und 21 Gäste