Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Saisonziel FCL 2018/2019

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1761
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 782
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Saisonziel FCL 2018/2019

Beitragvon LOKseit73 » So 27. Mai 2018, 14:29

ruebezahl hat geschrieben: Die neuen Spieler kennen unser Trauma nicht...


Man wird ihnen davon erzählen! :hihihi

Nein, ohne brauchbares Ziel braucht man nicht in eine Saison gehen.
Dass Platz 1 schwer wird und kein Selbstläufer, ist auch jedem klar.
Aber wenn man ein niedrigeres Ziel ausgibt, ist die Ausrede schon enthalten.
Brot und Spiele.

Kampfhamster
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 162
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 125
Wohnort: Leipzig

Re: Saisonziel FCL 2018/2019

Beitragvon Kampfhamster » So 27. Mai 2018, 14:41

LOKseit73 hat geschrieben:
ruebezahl hat geschrieben: Die neuen Spieler kennen unser Trauma nicht...


Man wird ihnen davon erzählen! :hihihi

Nein, ohne brauchbares Ziel braucht man nicht in eine Saison gehen.
Dass Platz 1 schwer wird und kein Selbstläufer, ist auch jedem klar.
Aber wenn man ein niedrigeres Ziel ausgibt, ist die Ausrede schon enthalten.


Wie sieht es denn bei den anderen Vereinen aus? Denke da werden sich einige Vereine sträuben ein genaues Ziel auszugeben, unten wie oben!

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1761
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 782
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Saisonziel FCL 2018/2019

Beitragvon LOKseit73 » So 27. Mai 2018, 14:59

Was die anderen als Ziel ausgeben, kann uns egal sein. Sollen sie doch ziellos durch die Saison irren.

Aber ich bin mir sicher, dass auch von dem einen oder anderen Verein das Ziel Aufstieg ausgegeben wird, und das ist auch richtig so.
Am Ende kann es nur Einen geben.

Auf gehts!
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4186
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1188
Wohnort: Leipzig

Re: Saisonziel FCL 2018/2019

Beitragvon Quelle » So 27. Mai 2018, 14:59

25. April 2018: Lok bleibt das achte Spiel in Folge ohne Sieg.

Lok-Forum: Wir steigen ab!

25. Mai 2018: Lok verpflichtet zwei Stürmer.

Lok-Forum: Wir steigen auf!

Robert
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 58
Registriert: 12.09.2016
Bewertung: 45

Re: Saisonziel FCL 2018/2019

Beitragvon Robert » So 27. Mai 2018, 15:11

Ich denke, den neuen Spielern gegenüber wurde auch schon ein Ziel präsentiert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Spieler von Aufstiegsaspiranten und Kandidaten für das sichere Mittelfeld zu uns kommen, weil bei uns der Rasen grüner ist. Nein, die kommen zu uns, damit man etwas "aufbauen kann" (in zwei Jahren).

Benutzeravatar
LOKoholiker
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 51
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 23
Wohnort: D'dorf

Re: Saisonziel FCL 2018/2019

Beitragvon LOKoholiker » So 27. Mai 2018, 20:34

Robert hat geschrieben:... Nein, die kommen zu uns, damit man etwas "aufbauen kann" (in zwei Jahren).


Aufbauen können sie wahrscheinlich ihre Datscha mit dem Geld, daß es jetzt für sie zu verdienen gibt. Mit jedem qualitativen Sprung wird die Mannschaft ohnehin ausgetauscht werden müssen. Spieler spielen, das Management baut auf.
... ein nicht akzeptabler Thread ... wird ... gelöscht. ... politische Diskussion wird ... unterbunden ... Threads ... bereinigt, gesperrt oder entfernt. Sollte eine Diskussion über diese politischen Themen ... "ausufern", wird ... gesperrt. Beschwerden zur Moderation sind ausschließlich per PN ... einzureichen. ... Beschwerden ... werden ohne Kommentar deaktiviert. Löschung von Beiträgen, Verwarnungen ...werden ...nicht begründet und ...nicht öffentlich diskutiert.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1761
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 782
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Saisonziel FCL 2018/2019

Beitragvon LOKseit73 » Mo 28. Mai 2018, 08:34

BILD: Pumpen China-Milliardäre 90 Millionen in Berliner Viertligisten?

https://www.bild.de/sport/fussball/regi ... .bild.html

:uhhh
Brot und Spiele.

gustav
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 57
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 106

Re: Saisonziel FCL 2018/2019

Beitragvon gustav » Di 29. Mai 2018, 13:31

Meine Saisonziele für den Club:

- Top 3 in der Liga. Platz 1 im Visier, ohne freizudrehen, wenn es (noch) bessere gibt
- Solide, professionellere Vereinsstrukturen. Dranbleiben an Projekten rund um Verein und Stadion
- Mehr Zuschauer im BPS, wenn's geht deutlich mehr. Optimalerweise gelockt durch ein tolles Team und (Vorsicht Klischee) gute, authentische Stimmung

Wenn wir uns am Ende dieser Saison problemlos mit den Besten der Liga messen können und talentbefreite Truppen hin und wieder auch mal standesgemäß vom Platz fegen, wäre vieles erreicht.
Ob der Aufstieg sofort gelingt, ist auch von anderen Faktoren abhängig und garantiert nicht planbar.
Desweiteren sind Kotelettenbärte zu beachten.

Benutzeravatar
Marco Dorn
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 126
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 133
Wohnort: Braunschweig

Re: Saisonziel FCL 2018/2019

Beitragvon Marco Dorn » So 3. Jun 2018, 12:34

Mit Cottbus ist der Erste eine Liga hoch. Trotz einer ganzen Reihe Gurkenspiele ist die Loksche nur drei Punkte hinter Rang 3 und fünf Punkte hinter Rang 2 eingekommen. Da war schon diese Saison mehr möglich. Jetzt die ganzen Verstärkungen. Natürlich sollte da das Ziel "Platz 1" ausgegeben werden.
Gegen uns reißen sich doch sowieso alle ein Bein aus und geben maximale Leistung, egal wo wir selbst sportlich rumwursteln und wie unser Saisonziel ist. Wenn es am Ende nicht reicht, dann ist es halt so. Aber Ziele sollten meiner Meinung nach durchaus einen gewissen Ehrgeiz beinhalten. Mit "möglichst oben mitspielen und wenn dann was Zählbares raus springt, freuen wir uns" kann ich persönlich nichts anfangen. Dafür bräuchte man nicht so viel Kohle in die Hand zu nehmen.
If you're happy and you know it, clap your hands.

https://youtu.be/GfCMRk-osJ8

André
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 153
Registriert: 15.10.2016
Bewertung: 98

Re: Saisonziel FCL 2018/2019

Beitragvon André » Di 5. Jun 2018, 22:25

"Durch den festen Einstieg der Telekom, die für die vergangenen Saison eine Sublizenz von SportA erworben hatte, erhöhen sich mit der kommenden Saison auch die TV-Einnahmen. Statt der bisher rund 937.000 Euro erhält jeder Verein aus TV-Geldern, zentraler Vermarktung (bwin, einheitlicher Spielball) und Nachwuchsförderung künftig 1,28 Millionen Euro. "
"Wir sind von der 3. Liga mit offenen Armen aufgenommen worden"
Ich kann das ja fast nicht glauben. Oder ich habe den Artikel falsch verstanden.
https://www.liga3-online.de/telekom-wei ... agsspiele/
Das wäre ja um die Debatte, wie man 3. Liga finanziert, ein ordentlicher Beitrag.
Die schlimmsten Geiseln der Menschheit sind die Gier und die Dummheit.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: A.M.74, Ahrefs [Bot], Der Buri, Ivent54, L.O.K. und 18 Gäste