Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Fragen und Anregungen zum Forum, facebook
Benutzeravatar
Wellensittich
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 653
Registriert: 28.10.2015
Bewertung: 352
Wohnort: Leipzig

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Wellensittich » Sa 6. Aug 2016, 09:35

Bei von Fan zu Fan wird Dir geholfen.
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Wellensittich
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 653
Registriert: 28.10.2015
Bewertung: 352
Wohnort: Leipzig

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Wellensittich » Do 29. Dez 2016, 17:34

L.O.K. hat geschrieben:Wäre es möglich, die Seitenzahlen oberhalb der Schnellantwort-Box zu platzieren?
Manchmal passiert es mir beim Lesen, dass ich eine nächste Seite übersehe, weil die Box "im Weg" ist.


Ein Wunder ist geschehen und auch dieser Wunsch konnte nunmehr umgesetzt werden. :grins
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
M R
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 438
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 241
Wohnort: Borsdorf

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon M R » Fr 2. Jun 2017, 09:32

Gibt es einen Grund warum Beitrag und Umfrage von Quelle bzgl. der Kopplung der Eintrittskarten an ein Straßenbahnbillet gelöscht wurde?

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4366
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1222
Wohnort: Leipzig

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Quelle » Fr 2. Jun 2017, 09:39

M R hat geschrieben:Gibt es einen Grund warum Beitrag und Umfrage von Quelle bzgl. der Kopplung der Eintrittskarten an ein Straßenbahnbillet gelöscht wurde?

Die Umfrage war inhaltlich falsch, daher habe ich den Admin um Löschung gebeten.

Benutzeravatar
Newcomer
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 575
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 483

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Newcomer » Fr 2. Jun 2017, 10:01

Quelle hat geschrieben:
M R hat geschrieben:Gibt es einen Grund warum Beitrag und Umfrage von Quelle bzgl. der Kopplung der Eintrittskarten an ein Straßenbahnbillet gelöscht wurde?

Die Umfrage war inhaltlich falsch, daher habe ich den Admin um Löschung gebeten.


Interessant wäre die Umfrage aber allemal gewesen. Die Frage nach stellt sich für den Verein ja ggf. früher oder später doch.

MiB
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 467
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 338

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon MiB » So 4. Jun 2017, 15:59

Könnte man bitte auch einen Daumen Runter Button einführen. Dann würde der Daumen Hoch Button auch einen Sinn ergeben. Was nützt es denn, wenn man weiß, das drei Mann deine Meinung gut finden, wenn in Wirklichkeit gleichzeitig 10 Mann deine Meinung :shit finden?

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4366
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1222
Wohnort: Leipzig

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Quelle » So 4. Jun 2017, 16:57

MiB hat geschrieben:Könnte man bitte auch einen Daumen Runter Button einführen. Dann würde der Daumen Hoch Button auch einen Sinn ergeben. Was nützt es denn, wenn man weiß, das drei Mann deine Meinung gut finden, wenn in Wirklichkeit gleichzeitig 10 Mann deine Meinung :shit finden?

Wenn man einen Standpunkt ablehnt, sollte es auch kein Problem sein, dies in einem entsprechendem Beitrag zum Ausdruck zu bringen.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2460
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Der Buri » So 4. Jun 2017, 17:10

Sehe ich auch so - der "Daumen-Hoch-Knopp" wurde ja unter anderem auch eingeführt, damit man Zustimmung per Knopfdruck ausdrücken kann, und in Folge dessen die teilweise inflationären, recht kurzen (oft einsilbigen) Antworten auf Beiträge (Danke, Vollste Zustimmung, etc. pp.) etwas reduziert werden. Einen "Daumen-Runter-Knopp" braucht es nicht wirklich, da man Ablehnung zu Beiträgen eben ausführlicher erörtern muss, und so auch wieder neue Debatten entstehen (können) :smoke

Benutzeravatar
Wellensittich
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 653
Registriert: 28.10.2015
Bewertung: 352
Wohnort: Leipzig

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Wellensittich » Mo 5. Jun 2017, 14:30

Der "Daumen runter" wurde vor Jahren schon einmal eingeführt. Leider führte es dazu, dass sich eine regelrechte Daumen-Runter-Industrie entwickelte. Heerscharen von Doppel- und Trollaccounts wurden damals angelegt um missliebige Kommentatoren zu diskreditieren und eigene Beiträge positiv dastehen zu lassen. Gruppen schlossen sich zusammen und sprachen sich ab. Da hat so ziemlich jeder mal mitgemacht und am Ende war es nicht mehr feierlich.

Man kann die Diskussion im alten Forum auch nochmal nachlesen: http://quelle.bplaced.net/search.php?ke ... ungssystem
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2460
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Der Buri » Mo 5. Jun 2017, 19:12

Dafür gibts leider keen Daumen hoch ... Die Diskussion damals begann ein wenig früher - mit dem Beitrag von soccer am Morgen des 02. Dezember 2010 ---> http://quelle.bplaced.net/viewtopic.php ... 58#p544458 :angel

Benutzeravatar
oldman
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 123
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 52
Wohnort: Leipzig

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon oldman » Fr 20. Okt 2017, 11:20

Hallo Gemeine.

Wie kann ich in einem Beitrag ein Foto, welches auf meiner Festplatte schlummert, einbinden ?

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2460
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Der Buri » Fr 20. Okt 2017, 11:48

Du lädst es zum Beispiel dort ---> http://www.abload.de/ hoch - markierst nach erfolgreichem Upload den Direktlink (zweite Zeile von oben) mittels einfachem Mausklick - drückst Strg+C - hier dann auf das Bildsymbol oben (die Berggipfel mit der Sonne), und zwischen die daraufhin erscheinenden eckigen Klammern [ img ]Bildlink[ /img ] fügst du dann mittels Strg+V den Direktlink ein.

P.S.: Gilt für stinknormale Windows-PC - für MAC/Apple/Smartphones müsste jemand anderes antworten :zwinker

Benutzeravatar
oldman
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 123
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 52
Wohnort: Leipzig

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon oldman » Fr 20. Okt 2017, 11:57

Der Buri hat geschrieben:Du lädst es zum Beispiel dort ---> http://www.abload.de/ hoch - markierst nach erfolgreichem Upload den Direktlink (zweite Zeile von oben) mittels einfachem Mausklick - drückst Strg+C - hier dann auf das Bildsymbol oben (die Berggipfel mit der Sonne), und zwischen die daraufhin erscheinenden eckigen Klammern [ img ]Bildlink[ /img ] fügst du dann mittels Strg+V den Direktlink ein.

P.S.: Gilt für stinknormale Windows-PC - für MAC/Apple/Smartphones müsste jemand anderes antworten :zwinker


Aha...Man kann also nicht direkt vom PC hochladen ins Forum

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2460
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 772

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Der Buri » Fr 20. Okt 2017, 12:03

Meines Wissens ist dies (noch!?) nicht möglich.

Benutzeravatar
LOKseit73
Fußballweltmeister
Beiträge: 1843
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 864
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon LOKseit73 » Fr 20. Okt 2017, 13:16

Der Buri hat geschrieben:Meines Wissens ist dies (noch!?) nicht möglich.


Wäre aber mal ne Idee. :winke
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Wellensittich
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 653
Registriert: 28.10.2015
Bewertung: 352
Wohnort: Leipzig

Re: Fragen, Meinungen und Anregungen zum Forum

Beitragvon Wellensittich » Fr 20. Okt 2017, 14:41

Nein, die Funktion ist hier nicht freigeschaltet. Buris Anleitung funktioniert aber wunderbar.

Wenn die Bilder bei uns auf dem Server rumoxidieren würden dann würden wir uns diese quasi zu eigen machen. Das kann problematisch sein/werden in Bezug auf Urheberrechte & Co.
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

BlauGelbOst
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.2018
Bewertung: 7

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon BlauGelbOst » Do 8. Feb 2018, 16:43

LokIT hat geschrieben:
Mainzer Lokfreund hat geschrieben:.
Rattenkopf hat recht, wenn er andere Völker aufzählt, die ebenso erobert, gemordet usw. haben. Aber das was unter uns Deutschen in den 30er und 40er Jahren geschehen ist, war in einer "Qualität" vorher nicht dagewesen und da gibt es nichts zu relativieren.

Soso die Deutschen, und sowas gabs nicht vorher..Soso..
Juden fast ausgerottet, da faellt mir doch spontan die fast Ausrottung und Ausrottung von Indio Voelkern in Amerika ein.
Mir faellt da auch mal so nebenbei die Inquisition der Kirche ein (war ja alles harmlos), mir fallen spontan die Kreuzzuege ein ( ach sowas gabs auch? ).

Oh und die etlichen Millionen Opfer unter Mao, geschenkt, ebenso Stalins Verbrechen (waren auch nur ein paar Millionen Opfer).

Setze mal die Opfer des 2 WK in Relation zur Weltbevoelkerung und vergleiche es mit den anderen ''harmlosen'' Verbrechen an der Menschheit.

Betitelt mich jemand als Nazi, kann ich darueber nur noch lachen. Ich bin stolz ein deutscher zu sein, wie andere Nationen ebenfall stolz auf ihre Nationalitaet sind, auch wenn der Medienmainstream und die deutsche Politik suggerieren, der Deutsche hat gefaelligst keinen Nationalstolz zu haben, getrieben von den Linken und deren Extremisten ( das sind ja immer die Guten ).

PS: Ich bin ja immer noch der Meinung, in einem Fussballstadion froehnt man primaer dem Zuschauen eines Fussballspieles, politische und auch religioese Machtkaempfe, Parolen etc. gehoeren da nicht hin.

In diesem Sinne
LokIT


Hallo LokIT,

in ihrem letzten Satz treffen sie eine wahre Aussage, wieso übertragen sie diese nicht auf das Forum?
Dieses relativieren unserer Vergangenheit finde ich fürchterlich. Wenn ein Verbrecher darauf hinweist, das andere ebenfalls Verbrechen begehen, ist dann seine Straftat weniger schlimm? Und was hat diese Aussage zur deutschen Vergangenheit hier im Forum zu suchen? Und wieso schieben Sie noch eine Aussage nach und teilen allen mit, dass sie stolz sind, deutscher zu sein? Das trägt doch zum Thema nichts bei und vermittelt nach außen nur das Bild, was viele Leipziger eh von uns haben. Kann man nicht politische Aussagen komplett aus dem Forum streichen? Zu uns kommen viele Rechte, das ist Fakt und stört mich nicht. Ich will aber diese Verschwörungstheorien, dass Linke und Antifa alles dürfen und man selbst aufrecht als stolzer Deutscher dagegen hält, hier nicht lesen. Und ich finde, niemand sollte so etwas hier lesen. Das ist Privat / Freizeit, hier geht es um den unpolitischen Verein.

Wolkser
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 691
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 173

Re: Mi., 22.11.2017 | 14:05 Uhr | 1. FC Lok - BSG Chemie

Beitragvon Wolkser » Do 8. Feb 2018, 17:43

Jetzt warte ich auf den nächsten Kommentar von Neumitglied im Forum "Blaugelbost"

Ivent54
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 278
Registriert: 06.04.2016
Bewertung: 138
Wohnort: Saalekreis

Re: Mi., 22.11.2017 | 14:05 Uhr | 1. FC Lok - BSG Chemie

Beitragvon Ivent54 » Do 8. Feb 2018, 20:33

Wolkser hat geschrieben:Jetzt warte ich auf den nächsten Kommentar von Neumitglied im Forum "Blaugelbost"

Was soll da Objektives kommen? Seine ersten Sätze zeigen doch schon deutlich woher der Wind weht.
Er fängt gleich an vorzuschreiben und zu erklären was richtig ist. Genau solche Leute benötigt das Land und dieses Forum.
Wir reden hier nur über uns betreffenden Themen offen und wie wir es gerne möchten auch wenn da immer die persönliche Meinung einfließt aber niemand schreibt einen vor wie wir es nach gesunden Menschenverstand tun sollten.
Nur eine bestimmte politische Gruppiereung, die gerne allen das Denken vorschreiben möcht, macht dies und wer sich nicht daran hält bekommt Probleme.
Ich dachte das wäre 45 und 90 in Deutschland endgültig abgeschafft, aber es kommt immer wieder.
Alle Schaben sind hässlich

Sandmann

Re: Mi., 22.11.2017 | 14:05 Uhr | 1. FC Lok - BSG Chemie

Beitragvon Sandmann » Do 8. Feb 2018, 21:52

BlauGelbOst hat geschrieben:Hallo LokIT,

in ihrem letzten Satz treffen sie eine wahre Aussage, wieso übertragen sie diese nicht auf das Forum?
Dieses relativieren unserer Vergangenheit finde ich fürchterlich. Wenn ein Verbrecher darauf hinweist, das andere ebenfalls Verbrechen begehen, ist dann seine Straftat weniger schlimm? Und was hat diese Aussage zur deutschen Vergangenheit hier im Forum zu suchen? Und wieso schieben Sie noch eine Aussage nach und teilen allen mit, dass sie stolz sind, deutscher zu sein? Das trägt doch zum Thema nichts bei und vermittelt nach außen nur das Bild, was viele Leipziger eh von uns haben. Kann man nicht politische Aussagen komplett aus dem Forum streichen? Zu uns kommen viele Rechte, das ist Fakt und stört mich nicht. Ich will aber diese Verschwörungstheorien, dass Linke und Antifa alles dürfen und man selbst aufrecht als stolzer Deutscher dagegen hält, hier nicht lesen. Und ich finde, niemand sollte so etwas hier lesen. Das ist Privat / Freizeit, hier geht es um den unpolitischen Verein.


Ich habe den Text dreimal durchgelesen, ich stelle ihn noch mal ein, zur Kontrolle sozusagen.

Ich kann weder eines Stelle finden, in denen er jemanden etwas vorschreibt noch kann ich eine Stelle finden, in der er erklärt, was falsch und richtig ist.

Er (nehmen wir mal an, dass es ein Herr ist) weist lediglich darauf hin, dass in einem anderen Text die im deutschen Namen begangenen Verbrechen zwischen 1933 und 1945 relativiert werden - den gemeinten Text habe ich auch so gelesen bzw. verstanden.

Dann weist er darauf hin, dass derartige Diskussionen weder in ein Fußballforum gehören noch in ein Fußballsatdion. Auch das sehe ich genauso.

Ich will an dieser Stelle noch mal daran erinnern, dass und auch warum das alte Forum geschlossen worden ist.

Wer sich dieses Forum als Diskussionsplattform zu den Themen 1. FC Lok speziell und Fußball allgemein erhalten will, sollte vielleicht noch mal die Forenregeln lesen und als Folge dessen weltanschauliche Positionierungen auf anderen, geeigneteren Plattformen der Welt zur Kenntnis geben.

Sonst ist auch hier irgendwann dicht!
Die Moderatoren hier machen das ehrenamtlich in ihrer Freizeit, sie sind weder gewillt noch in der Lage, hier einen Vollzeitjob abzuliefern, um ggf. strafrechtliche Folgen für sie selbst ausschließen zu können.

BlauGelbOst
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.2018
Bewertung: 7

Re: Mi., 22.11.2017 | 14:05 Uhr | 1. FC Lok - BSG Chemie

Beitragvon BlauGelbOst » Fr 9. Feb 2018, 09:35

Vielen Dank @Sandmann für die Zusammenfassung, dies ist vermutlich eine bessere Antwort als ich sie hätte geben können.



Ivent54 hat geschrieben:Was soll da Objektives kommen? Seine ersten Sätze zeigen doch schon deutlich woher der Wind weht.
Er fängt gleich an vorzuschreiben und zu erklären was richtig ist. Genau solche Leute benötigt das Land und dieses Forum.
Wir reden hier nur über uns betreffenden Themen offen und wie wir es gerne möchten auch wenn da immer die persönliche Meinung einfließt aber niemand schreibt einen vor wie wir es nach gesunden Menschenverstand tun sollten.
Nur eine bestimmte politische Gruppiereung, die gerne allen das Denken vorschreiben möcht, macht dies und wer sich nicht daran hält bekommt Probleme.
Ich dachte das wäre 45 und 90 in Deutschland endgültig abgeschafft, aber es kommt immer wieder.



Welche Leute benötigt denn das Land und dieses Forum ihrer Meinung nach?
Ich schreibe niemandem das Denken vor, ich toleriere jede politische Meinung ohne Wenn und Aber. Ich werde meine politische Meinung aber hier nicht kund tun, denn hier geht es um LOK. Deshalb erwarte ich einfach das andere Leute ihre politische Meinung hier ebenfalls nicht (ungefragt) kund tun. Wir sollten über das Thema an sich diskutieren (Krawalle und Sprechchöre), aber nicht in Geschichte & Politik abdriften. Dies führt meiner Erfahrung nach zu nichts, da hier Leute mit verschiedensten Meinungen aufeinandertreffen und man nie einen Konsens finden wird.

Rattenkopf
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 159
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 185
Wohnort: Mölkau

Re: Mi., 22.11.2017 | 14:05 Uhr | 1. FC Lok - BSG Chemie

Beitragvon Rattenkopf » Fr 9. Feb 2018, 12:02

Und , in diesem Forum wird halt in alle Richtungen disskutiert und das ist gut so. Angeblich gibt es ja eine Meinungsfreiheit , zumindets wenn man der Meinung diverser Menschen und Politiker ist.
Seit Jahren schreiben wir das die Politik aus dem Stadion raus soll und müssen uns dann anhören das der Verband und die Schleimvereine sich um den Kampf gegen die bösen Nazis verdient gemacht haben , egal ob als Krawallos oder als Demonstranten . Egal , wo dransteht , gegen Nazis , ist alles erlaubt. Scheinheilig hoch Neun dann plötzlich zu sagen , Politik gehört nicht ins Stadion.
Für mich gehört Sie da auch nicht hin aber der Verband ist doch regelrecht geil drauf Politik zu machen . Vom DFB bis hinunter in die Landesverbände. Sollen die sich mal um Vereine kümmern die 80 Millionen Miese haben

Sandmann

Re: Mi., 22.11.2017 | 14:05 Uhr | 1. FC Lok - BSG Chemie

Beitragvon Sandmann » Fr 9. Feb 2018, 12:23

Rattenkopf hat geschrieben:Und , in diesem Forum wird halt in alle Richtungen disskutiert und das ist gut so. Angeblich gibt es ja eine Meinungsfreiheit , zumindets wenn man der Meinung diverser Menschen und Politiker ist.


Kannst du es nicht verstehen oder willst du es nicht verstehen?
Es gibt hier Forenregeln, und wer hier schreibt, erkennt damit diese Forenregeln an.
Das ist ein ganz einfacher Zusammenhang.

Wer die hiesigen Forenregeln nicht anerkennen kann, aus welchem Grund auch immer, sollte nicht hier, sondern anderswo schreiben.
Möglichkeiten dafür gibt es überreichlich.

Das hier ist ein Fußball-Forum.

LokIT
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 184
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 115
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon LokIT » Sa 10. Feb 2018, 13:06

BlauGelbOst hat geschrieben:
Hallo LokIT,

in ihrem letzten Satz treffen sie eine wahre Aussage, wieso übertragen sie diese nicht auf das Forum?
Dieses relativieren unserer Vergangenheit finde ich fürchterlich. Wenn ein Verbrecher darauf hinweist, das andere ebenfalls Verbrechen begehen, ist dann seine Straftat weniger schlimm? Und was hat diese Aussage zur deutschen Vergangenheit hier im Forum zu suchen? Und wieso schieben Sie noch eine Aussage nach und teilen allen mit, dass sie stolz sind, deutscher zu sein? Das trägt doch zum Thema nichts bei und vermittelt nach außen nur das Bild, was viele Leipziger eh von uns haben. Kann man nicht politische Aussagen komplett aus dem Forum streichen? Zu uns kommen viele Rechte, das ist Fakt und stört mich nicht. Ich will aber diese Verschwörungstheorien, dass Linke und Antifa alles dürfen und man selbst aufrecht als stolzer Deutscher dagegen hält, hier nicht lesen. Und ich finde, niemand sollte so etwas hier lesen. Das ist Privat / Freizeit, hier geht es um den unpolitischen Verein.


Offensichtlich lesen Sie nur das, was Sie auch lesen wollen, das sei Ihnen von Herzen gegoennt, ebenso Ihre Interpretation der geschriebenen Worte.

PS: Nationalstolz zu besitzen betrachte ich im uebrigen nicht als politisches Statement.

In diesem Sinne wuensche ich Ihnen ein schoenes Wochenende.

LG LokIT
1 + 1 = 10

123lok
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 550
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 234
Wohnort: Leipzig

Re: Mi., 22.11.2017 | 14:05 Uhr | 1. FC Lok - BSG Chemie

Beitragvon 123lok » Sa 10. Feb 2018, 13:35

Bei dem Thema hier, geht es ja irgendwie um Nationalismus/Rassismus/Antisemitismus/Patriotismus und Gewalt im Stadion. Oder liege ich da falsch? :confuse
Also ich besuche das Forum um über die Sachen zu diskutieren die einerseits mit der Mannschaft zu tun haben oder aber auch, was in unserem und in anderen Stadien passiert. Und es passiert nunmal in den Stadien. Warum darf man sich da nicht zu diesem Thema äusern?
Ich meine ja, hier haben sich einige (einschließlich ich) kritisch über die "guten" BSG/03 - Fans / Vorstand / Verein - geäußert aber und nun bestimmt zum 20. mal, keiner hier hat mit einer Silbe irgendwas gebilligt. Ich verstehe nicht warum man sich da angegriffen fühlt?! :confuse :kopfschuettel


Zurück zu „Das Forum“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast