Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


DFB-Pokal

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Lutscher
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 1
Registriert: 27.08.2018
Bewertung: 0

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Lutscher » Mo 27. Aug 2018, 07:53

Leutzscher Kompost hat geschrieben:Da steht er nun, der Franky, der Herr Kühne. Live in der ARD. Darf exklusiv ein paar Sätze aufsagen. Und was durfte dabei nicht fehlen ? Der erhobene Zeigefinger in Richtung Erfurt und Chemnitz...blablabla. Gibt es denn in Leutzsch nur noch Berufsopfer ? Jämmerlich. Entsprechend folgte wieder ein *jämmerliches* Los. Karma halt. Wie erfrischend dagegen der Trainer von Rödinghausen - ohne Gram zum verpassten Duell mit Drochtersen gegen die Bayern. Und prompt...Bayern München. Karma halt.


Was bist Du nur für eine arme Wurst.

Benutzeravatar
lokdrag
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 96
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 101
Wohnort: Leipzig

Re: DFB-Pokal

Beitragvon lokdrag » Mo 27. Aug 2018, 08:38

Er hat doch recht. Dieses Gejammer ist einfach unerträglich. Vielleicht spricht es sich ja doch noch bis unter den letzten Stapel im Unterholz rum, dass Chemnitz und Erfurt auch ohne Insolvenz abgestiegen wären. Permanent wälzt man sich dort in einer Opferrolle, die seinesgleichen sucht.

Hast du dich deswegen jetzt eigentlich hier angemeldet? :confuse

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Leutzscher Kompost » Mo 27. Aug 2018, 14:11

Lutscher hat geschrieben:
Leutzscher Kompost hat geschrieben:Da steht er nun, der Franky, der Herr Kühne. Live in der ARD. Darf exklusiv ein paar Sätze aufsagen. Und was durfte dabei nicht fehlen ? Der erhobene Zeigefinger in Richtung Erfurt und Chemnitz...blablabla. Gibt es denn in Leutzsch nur noch Berufsopfer ? Jämmerlich. Entsprechend folgte wieder ein *jämmerliches* Los. Karma halt. Wie erfrischend dagegen der Trainer von Rödinghausen - ohne Gram zum verpassten Duell mit Drochtersen gegen die Bayern. Und prompt...Bayern München. Karma halt.


Was bist Du nur für eine arme Wurst.


Na, also mal ehrlich jetzt: *arme Wurst* ist für einen Leutzscher doch nicht empörungswürdig ! Hier musst Du noch hart am Stilmittel der Beleidigungsauswüchse arbeiten. Für alles unter *Krebsgeschwür* - *J**as* - *Hochverrat mit-und-ohne Vaterland* - *RB-Raute* und anderen Koseformen mache ich es nicht mehr. :smoke

Benutzeravatar
Chili Palmer
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 232
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 136
Wohnort: Leipzig

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Chili Palmer » Mo 27. Aug 2018, 16:17

Leutzscher Kompost hat geschrieben:
Lutscher hat geschrieben:
Leutzscher Kompost hat geschrieben:Da steht er nun, der Franky, der Herr Kühne. Live in der ARD. Darf exklusiv ein paar Sätze aufsagen. Und was durfte dabei nicht fehlen ? Der erhobene Zeigefinger in Richtung Erfurt und Chemnitz...blablabla. Gibt es denn in Leutzsch nur noch Berufsopfer ? Jämmerlich. Entsprechend folgte wieder ein *jämmerliches* Los. Karma halt. Wie erfrischend dagegen der Trainer von Rödinghausen - ohne Gram zum verpassten Duell mit Drochtersen gegen die Bayern. Und prompt...Bayern München. Karma halt.


Was bist Du nur für eine arme Wurst.


Na, also mal ehrlich jetzt: *arme Wurst* ist für einen Leutzscher doch nicht empörungswürdig ! Hier musst Du noch hart am Stilmittel der Beleidigungsauswüchse arbeiten. Für alles unter *Krebsgeschwür* - *J**as* - *Hochverrat mit-und-ohne Vaterland* - *RB-Raute* und anderen Koseformen mache ich es nicht mehr. :smoke

Mensch @LK, musst du auch dem Establishment im Unterholz in der Milisekunde ihres Erfolges auch derart an den Sack nießen... Andernfalls hätte dich der offensichtliche Gesinnungslump zumindest "reiche" Wurst genannt.

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Leutzscher Kompost » Mo 27. Aug 2018, 17:18

Chili Palmer hat geschrieben:
Leutzscher Kompost hat geschrieben:
Lutscher hat geschrieben:
Leutzscher Kompost hat geschrieben:Da steht er nun, der Franky, der Herr Kühne. Live in der ARD. Darf exklusiv ein paar Sätze aufsagen. Und was durfte dabei nicht fehlen ? Der erhobene Zeigefinger in Richtung Erfurt und Chemnitz...blablabla. Gibt es denn in Leutzsch nur noch Berufsopfer ? Jämmerlich. Entsprechend folgte wieder ein *jämmerliches* Los. Karma halt. Wie erfrischend dagegen der Trainer von Rödinghausen - ohne Gram zum verpassten Duell mit Drochtersen gegen die Bayern. Und prompt...Bayern München. Karma halt.


Was bist Du nur für eine arme Wurst.


Na, also mal ehrlich jetzt: *arme Wurst* ist für einen Leutzscher doch nicht empörungswürdig ! Hier musst Du noch hart am Stilmittel der Beleidigungsauswüchse arbeiten. Für alles unter *Krebsgeschwür* - *J**as* - *Hochverrat mit-und-ohne Vaterland* - *RB-Raute* und anderen Koseformen mache ich es nicht mehr. :smoke

Mensch @LK, musst du auch dem Establishment im Unterholz in der Milisekunde ihres Erfolges auch derart an den Sack nießen... Andernfalls hätte dich der offensichtliche Gesinnungslump zumindest "reiche" Wurst genannt.


Nun, Chili.
Mir ist es als Leutzscherin nicht fremd, gerade auch in Zeiten des Harndrangs, gewissen Vorstehern hinter dem Norddamm ins Gemächt abzuhusten - was daran liegt, dass die Entscheidung zur örtlichen Notdurft im AKS von strukturellen Gegebenheiten durchflutet wird. Ich höre in letzter Zeit ja ständig von großartigen Einnahmen im Zuge des DFB-Pokals, ich höre von 70K in der Flutlichtkasse, und vernehme die nicht unwesentlichen Gehälter der Spieler der BSG Chemie Leipzig. Ich bekomme ja auch mit, welch tausende von Euros an den Verband für Pyro-Vergehen abgeführt werden muss - just in den Momenten, wo ich nach der Serviette oder dem Werra Krepp greifen will; weil mir die Spannung des Angriffsfußballs so sehr auf den Magen schlägt. In diesen Augenblicken bin ich wahrlich eine *arme Wurst* - das mahnt der User @ Lutscher völlig zu Recht an. Für mich als Fan wäre es in der "Stunde" des Erfolges einmal wichtig, nicht im Gram nach Erfurt oder Chemnitz schauen zu müssen, nicht über Kunstrasen zu parlieren, und keine Flutlicht-Anektode für Zeiten der Oberliga aufrechtzuerhalten. Deshalb würde ich mir auch einen Präsi wünschen, der im Verein mehr zu sagen hat, als ständig die Sprechblasen der Norddamm-NGO zu wiederholen, oder einem Kölmel den Allerwertesten abzuputzen ! Als Fan, will ich das Papier ! Basta.

Benutzeravatar
Chili Palmer
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 232
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 136
Wohnort: Leipzig

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Chili Palmer » Mo 27. Aug 2018, 18:54

Leutzscher Kompost hat geschrieben:
Chili Palmer hat geschrieben:
Leutzscher Kompost hat geschrieben:
Lutscher hat geschrieben:
Leutzscher Kompost hat geschrieben:Da steht er nun, der Franky, der Herr Kühne. Live in der ARD. Darf exklusiv ein paar Sätze aufsagen. Und was durfte dabei nicht fehlen ? Der erhobene Zeigefinger in Richtung Erfurt und Chemnitz...blablabla. Gibt es denn in Leutzsch nur noch Berufsopfer ? Jämmerlich. Entsprechend folgte wieder ein *jämmerliches* Los. Karma halt. Wie erfrischend dagegen der Trainer von Rödinghausen - ohne Gram zum verpassten Duell mit Drochtersen gegen die Bayern. Und prompt...Bayern München. Karma halt.


Was bist Du nur für eine arme Wurst.


Na, also mal ehrlich jetzt: *arme Wurst* ist für einen Leutzscher doch nicht empörungswürdig ! Hier musst Du noch hart am Stilmittel der Beleidigungsauswüchse arbeiten. Für alles unter *Krebsgeschwür* - *J**as* - *Hochverrat mit-und-ohne Vaterland* - *RB-Raute* und anderen Koseformen mache ich es nicht mehr. :smoke

Mensch @LK, musst du auch dem Establishment im Unterholz in der Milisekunde ihres Erfolges auch derart an den Sack nießen... Andernfalls hätte dich der offensichtliche Gesinnungslump zumindest "reiche" Wurst genannt.


Nun, Chili.
Mir ist es als Leutzscherin nicht fremd, gerade auch in Zeiten des Harndrangs, gewissen Vorstehern hinter dem Norddamm ins Gemächt abzuhusten - was daran liegt, dass die Entscheidung zur örtlichen Notdurft im AKS von strukturellen Gegebenheiten durchflutet wird. Ich höre in letzter Zeit ja ständig von großartigen Einnahmen im Zuge des DFB-Pokals, ich höre von 70K in der Flutlichtkasse, und vernehme die nicht unwesentlichen Gehälter der Spieler der BSG Chemie Leipzig. Ich bekomme ja auch mit, welch tausende von Euros an den Verband für Pyro-Vergehen abgeführt werden muss - just in den Momenten, wo ich nach der Serviette oder dem Werra Krepp greifen will; weil mir die Spannung des Angriffsfußballs so sehr auf den Magen schlägt. In diesen Augenblicken bin ich wahrlich eine *arme Wurst* - das mahnt der User @ Lutscher völlig zu Recht an. Für mich als Fan wäre es in der "Stunde" des Erfolges einmal wichtig, nicht im Gram nach Erfurt oder Chemnitz schauen zu müssen, nicht über Kunstrasen zu parlieren, und keine Flutlicht-Anektode für Zeiten der Oberliga aufrechtzuerhalten. Deshalb würde ich mir auch einen Präsi wünschen, der im Verein mehr zu sagen hat, als ständig die Sprechblasen der Norddamm-NGO zu wiederholen, oder einem Kölmel den Allerwertesten abzuputzen ! Als Fan, will ich das Papier ! Basta.


Ja, es ist mit ziemlicher Sicherheit nicht davon auszugehen, dass der Lockenmichi mit einem neuen Gebrauchten in Köhra Downtown gesichtet wird. Insofern solltest du dich mit der naturgegebenen Richtungskompetenz in dieser Zwangsbeziehung angefreundet haben. Aber um die Rolle des Grußonkels zu komplettieren, ist selbst oberflächlichen Gemütern wie Kühne klar, dass das Geseier der (künftig) Ungefragten notfalls aus der offiziellen Sprachregelung des Vereins gewippt wird.

Online
M. Hansen
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 21
Registriert: 28.08.2018
Bewertung: 9

Re: DFB-Pokal

Beitragvon M. Hansen » Di 28. Aug 2018, 11:12

Köstlich Euer Humor. :hihihi :winke
__________________________________________________________________________________________________________________
BuFaTa Erfurt, wir kommen... !
Aufgeregt und gespannt,
Euer Fachschaftsrat

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Leutzscher Kompost » Di 28. Aug 2018, 12:57

@Chili Palmer:

"Ja, es ist mit ziemlicher Sicherheit nicht davon auszugehen, dass der Lockenmichi mit einem neuen Gebrauchten in Köhra Downtown gesichtet wird. Insofern solltest du dich mit der naturgegebenen Richtungskompetenz in dieser Zwangsbeziehung angefreundet haben. Aber um die Rolle des Grußonkels zu komplettieren, ist selbst oberflächlichen Gemütern wie Kühne klar, dass das Geseier der (künftig) Ungefragten notfalls aus der offiziellen Sprachregelung des Vereins gewippt wird."

Wie wahr, wie wahr. Nun, der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze - was einem Serientäter wie Kölmel natürlich in die Karten spielt. Gerade auch, wenn man den Bewährungshelfer in Leutzsch nicht wechseln musste. Dennoch ist es erstaunlich, mit welcher Chuzpe und Leichtigkeit es einmal mehr gelungen ist, den Leutzscher Anhang für dumm zu verkaufen. Auf die Schnelle werden jetzt Marktmechanismen, die man über Jahre verteufelt hat, in seit jeher akzeptierte Wirtschaftszusammenhänge umgedeutet, an denen auch die BSG Chemie nicht vorbeikommt. Potzblitz ! Ich mag mir gar nicht die entgeisterten Gesichter in den Connewitzer Favelas der Besorgten und Versorgten vorstellen, als klarer wie Kloßbrühe wurde, dass der Lockenpapst wieder zum Ablasshandel bittet. Heilige Scheiße. Was macht man da als Jünger ? Na das, was man immer gemacht hat - man *glaubt* !! Jetzt braucht es nur noch ein, zwei kleine Exorzismen - und der FC Sachsen ist wieder auferstanden. Spätestens, wenn man die *machbare* Aufgabe SC Paderborn souverän gelöst hat. Amen.

Online
M. Hansen
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 21
Registriert: 28.08.2018
Bewertung: 9

Re: DFB-Pokal

Beitragvon M. Hansen » Di 28. Aug 2018, 16:48

Ich sehe es schon kommen, Kölmel will back to the roots in Leutzsch investieren und die Chemiker werden nicht ablehnen können. :smoke

Samstag schalte ich mal die Radioübertragung ein und werde mich amüsieren. :iller
__________________________________________________________________________________________________________________
BuFaTa Erfurt, wir kommen... !
Aufgeregt und gespannt,
Euer Fachschaftsrat

JessenerLokist
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 66
Registriert: 27.03.2017
Bewertung: 72

Re: DFB-Pokal

Beitragvon JessenerLokist » Di 28. Aug 2018, 19:54

Jetzt hat der böse DFB doch tatsächlich den Chemikern ein Flutlicht auferlegt... Und das Gejammer ist schon in vollem Gange. :kopfschuettel

https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal ... t-100.html

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2478
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 787

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Der Buri » Di 28. Aug 2018, 20:00

Na, was haben die denn gedacht? Sonnenuntergang ist 16.45 Uhr an den beiden Spieltagen, und Feiertag is nisch in allen Bundesländern - also wird man wohl ein Flutlicht benötigen - dafür muss man noch nichtmal Unterholzistik studiert haben :smoke

P.S: Man könnte doch bei den Kumpelz der Frankfurter Eintracht bezüglich Spielortverlegung anfragen!? Ich habe gehört, die haben an beiden Tagen spielfrei :zensur

lillyput
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 16
Registriert: 12.08.2016
Bewertung: 6

Re: DFB-Pokal

Beitragvon lillyput » Di 28. Aug 2018, 20:37

Der DFB ist lieb?Ich bin erstaunt das hier zu lesen.

JessenerLokist
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 66
Registriert: 27.03.2017
Bewertung: 72

Re: DFB-Pokal

Beitragvon JessenerLokist » Di 28. Aug 2018, 21:18

lillyput hat geschrieben:Der DFB ist lieb?Ich bin erstaunt das hier zu lesen.


Da staunste wa
Muss nicht jeder Tapeten bemalen mit einem DFB Bezug. Mir ist der DFB als solcher und auch die Nationalmannschaft ziemlich egal.

Das ist ein Verband... da läuft beileibe nicht alles koscher. Aber doch brauchts einen Verband weil sonst jeder macht was er will.

Und das hinter dem Leutzscher Bahnhof kein Flutlicht steht, ist nicht die Schuld des ausrichtenden Verbands, auch nicht der Stadt sondern ganz allein die der Napfsülzen bei Chemie.

lillyput
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 16
Registriert: 12.08.2016
Bewertung: 6

Re: DFB-Pokal

Beitragvon lillyput » Di 28. Aug 2018, 21:25

Na ja das vom bruno war am Ende vom vfb auch nicht bezahlt oder täusche ich mich da

JessenerLokist
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 66
Registriert: 27.03.2017
Bewertung: 72

Re: DFB-Pokal

Beitragvon JessenerLokist » Di 28. Aug 2018, 21:37

Wer wann wo welches Flutlicht bezahlt hat weiß ich nicht. Da gibt es hier Leute mit Einblick die dir das beantworten können.

Wenn ich jedoch wählen kann, zwischen Geld für Nulpen wie den Merkel oder ähnlichen Konsorten... oder ob ich die Kohle als Sicherheit für ein Darlehen nehme welches ein bisschen Licht ins Leutzscher Dunkel bringt, fällt die Wahl doch leicht. Die Dauerkartenkohle wird verblasen für ne Truppe die nun unbedingt wieder hoch soll, dort aber nix zu suchen hat.

Das ist selbst gewähltes Elend Freunde...

MiB
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 474
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 348

Re: DFB-Pokal

Beitragvon MiB » Mi 29. Aug 2018, 04:15

lillyput hat geschrieben:Na ja das vom bruno war am Ende vom vfb auch nicht bezahlt oder täusche ich mich da


Du täuschst dich. Das Flutlicht (u.a.), wurde aber mal so richtig teuer bezahlt ....

lillyput
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 16
Registriert: 12.08.2016
Bewertung: 6

Re: DFB-Pokal

Beitragvon lillyput » Mi 29. Aug 2018, 06:37

Meinst du die 15 Mio Schulden die nach dem Abstieg da waren nenn ich nicht gerade bezahlen

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Leutzscher Kompost » Mi 29. Aug 2018, 12:24

Der Buri hat geschrieben:Na, was haben die denn gedacht? Sonnenuntergang ist 16.45 Uhr an den beiden Spieltagen, und Feiertag is nisch in allen Bundesländern - also wird man wohl ein Flutlicht benötigen - dafür muss man noch nichtmal Unterholzistik studiert haben :smoke

P.S: Man könnte doch bei den Kumpelz der Frankfurter Eintracht bezüglich Spielortverlegung anfragen!? Ich habe gehört, die haben an beiden Tagen spielfrei :zensur


Alternativ könnte man beim DFB noch eine Ausnahmeregelung beantragen, das Pokalspiel komplett unter Bengalos auszutragen - sollten die Ausgaben für eine mobile Flutlichtanlage das vorgesehene Gesamtbudget um 100 Euro übersteigen. Wäre meine favorisierte Option. Dazu bräuchte es nur 75 Jungpioniere der Ultra Youth und den Spieltagssponsor WECO auf der Brust. Voraussetzung natürlich: Der Lockenpapst hat keinen Blockbuster in der Pipeline. :smoke

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Leutzscher Kompost » Mi 29. Aug 2018, 13:05

JessenerLokist hat geschrieben:Wer wann wo welches Flutlicht bezahlt hat weiß ich nicht. Da gibt es hier Leute mit Einblick die dir das beantworten können.

Wenn ich jedoch wählen kann, zwischen Geld für Nulpen wie den Merkel oder ähnlichen Konsorten... oder ob ich die Kohle als Sicherheit für ein Darlehen nehme welches ein bisschen Licht ins Leutzscher Dunkel bringt, fällt die Wahl doch leicht. Die Dauerkartenkohle wird verblasen für ne Truppe die nun unbedingt wieder hoch soll, dort aber nix zu suchen hat.

Das ist selbst gewähltes Elend Freunde...


In erster Linie wäre es erst einmal dem Anstand geschuldet, und der Wahrheit entsprechend, den Anhängern der BSG Chemie zu erklären, dass in den nächsten zwei ( eher drei ) Jahren nicht ein Spatenstich für eine Flutlichtanlage im AKS gesetzt werden kann. Denn durch die Örtlichkeiten und Eigentumsverhältnisse bedingt, wird es zu einem sehr komplexen Planfestellungsverfahren kommen. Und das sind nur die bürokratischen Hürden. Und dann fängt der Spaß ja erst richtig an. Es bleibt ja nun nicht bei den Kosten für vier Flutlichtmasten. Im AKS würde das alle Facetten des Sportstättenbaus betreffen: Straßenverkehr-und Beleuchtung, Lichtimmissionen in den Anwohnerbereich, baustatische Anpassungen für den Norddamm und Gästebereich etc.pp...aber nun gut. So bleibt wenigestens noch die Zeit für 8-10 Flutlicht-Benefizspiele.

Online
M. Hansen
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 21
Registriert: 28.08.2018
Bewertung: 9

Re: DFB-Pokal

Beitragvon M. Hansen » Mi 29. Aug 2018, 14:15

Du schreibst das ja so abwertend. Ich für meinen Teil wäre froh wenn wir mal einen echten Kracher im Bruno hätten. Victoria Köln fand ich nun nicht gerade so berauschend.
__________________________________________________________________________________________________________________
BuFaTa Erfurt, wir kommen... !
Aufgeregt und gespannt,
Euer Fachschaftsrat

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Leutzscher Kompost » Do 30. Aug 2018, 12:58

M. Hansen hat geschrieben:Du schreibst das ja so abwertend. Ich für meinen Teil wäre froh wenn wir mal einen echten Kracher im Bruno hätten. Victoria Köln fand ich nun nicht gerade so berauschend.


Definiere mal *Kracher*... :confuse

coxwain
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 43
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 4

Re: DFB-Pokal

Beitragvon coxwain » Do 30. Aug 2018, 15:59

Leutzscher Kompost hat geschrieben:Definiere mal *Kracher*... :confuse

Ich bin zwar nicht @M. Hansen, aber für mich wäre ein Kracher, eine Mannschaft mit nem wohlklingenden Namen und reichlich Gästefans.

Oder, und das bleibt sicher auf ewig ein Traum, wir machen mal ne kleine Tour auf der Insel :zensur

Online
M. Hansen
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 21
Registriert: 28.08.2018
Bewertung: 9

Re: DFB-Pokal

Beitragvon M. Hansen » Fr 31. Aug 2018, 07:49

Ich denke das Leutzscher Kompost selbst als Hasser der Leutzscher Führung zugeben muss das Eintracht Frankfurt und nun bald Fortuna Düsseldorf sooo schlecht nicht ist. Ich würde mich für die Loksche jedenfalls freuen mal gegen einen Bundesligisten zu spielen, okay Augsburg mal ausgenommen.
__________________________________________________________________________________________________________________
BuFaTa Erfurt, wir kommen... !
Aufgeregt und gespannt,
Euer Fachschaftsrat

Barnabas Bombesi
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 213
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 133

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Barnabas Bombesi » Fr 31. Aug 2018, 10:52

M. Hansen hat geschrieben:....Ich würde mich für die Loksche jedenfalls freuen mal gegen einen Bundesligisten zu spielen, okay Augsburg mal ausgenommen.


Okay kannst du ja. :hmm

Mehrheiten wirst du für diesen Wunsch beim LOK kaum noch von der Couch holen.
Zu tief sitzt noch die Entäuschung im Verein als damals Eintracht Braunschweig zum Freundschaftskick- für Begeisterung??? - bei gefühlt “999 ZS“ sorgte. Offizielle Meldung waren glaube ich ca. 1.300. :guter

Daran kann man erkennen es interessiert einfach niemandem mehr groß, wenn aller 14 Tage ein WETTBEWERBS-BULI-Spiel in Leipzig stattfindet.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2478
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 787

Re: DFB-Pokal

Beitragvon Der Buri » Fr 14. Sep 2018, 12:05

Zwei Free-TV-Livespiele in der 2. Runde

Einmal Klein gegen Groß und ein hochkarätiges Bundesligaduell: In der 2. Runde um den DFB-Pokal werden gleich zwei Spiele live im Free-TV übertragen. Am Dienstag, 30. Oktober zeigt die ARD ab 20.45 Uhr das Duell zwischen dem West-Regionalligisten SV Rödinghausen und Rekordpokalsieger FC Bayern München aus Osnabrück. Einen Tag später, am 31. Oktober, wird ebenfalls ab 20.45 Uhr das Spiel RB Leipzig gegen TSG Hoffenheim live ausgestrahlt. Pay-TV-Sender Sky zeigt wie gewohnt alle 16 Partien live und in voller Länge.

Quelle & Weiterlesen: dfb.de

Ansetzungen:
30.10.18, 18.30 Uhr ... SV Darmstadt 98 – Hertha BSC
30.10.18, 18.30 Uhr ... Hannover 96 – VfL Wolfsburg
30.10.18, 18.30 Uhr ... SSV Ulm 1846 – Fortuna Düsseldorf
30.10.18, 18.30 Uhr ... BSG Schämie – SC Paderborn 07 (Spielort offen)

30.10.18, 20.45 Uhr ... FC Augsburg – FSV Mainz 05
30.10.18, 20.45 Uhr ... 1. FC Heidenheim – SV Sandhausen
30.10.18, 20.45 Uhr ... SV Rödinghausen – FC Bayern München (ARD / Bremer Brücke, Osnabrück)
30.10.18, 20.45 Uhr ... SV Wehen Wiesbaden – Hamburger SV

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
31.10.18, 18.30 Uhr ... Borussia Dortmund – 1. FC Union Berlin
31.10.18, 18.30 Uhr ... 1. FC Köln – FC Schalke 04
31.10.18, 18.30 Uhr ... SC Weiche Flensburg 08 – SV Werder Bremen (Spieort offen)
31.10.18, 18.30 Uhr ... FC Hansa Rostock – 1. FC Nürnberg

31.10.18, 20.45 Uhr ... Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen
31.10.18, 20.45 Uhr ... Limobande – Hoppbande (ARD)
31.10.18, 20.45 Uhr ... DSC Arminia Bielefeld – MSV Duisburg
31.10.18, 20.45 Uhr ... Kieler SV Holstein – SC Freiburg


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Kalle und 2 Gäste