Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Fanartikel des 1. FC Lok

Baumaßnahmen, Versammlungen, Fanszene, Personalkarussell
Kampfhamster
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 157
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Kampfhamster » Mo 6. Aug 2018, 18:58

Nightliner hat geschrieben:Es gab doch mal die Strampler 50% Mama ,50% Papa 100% Lokist !
Vielleicht solltest du einfach mal im Fanshop anrufen !


Ich habe das vor wenigen Wochen auch schon angefragt. Aktuell gibt es keine Baby-Artikel im Fanshop.

André
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 161
Registriert: 15.10.2016
Bewertung: 100

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon André » Mo 6. Aug 2018, 21:41

Schaut mal 2 Seiten weiter zurück in diesem Thema. Da wurde das schon mal ausführlich diskutiert und erklärt.
Die schlimmsten Geiseln der Menschheit sind die Gier und die Dummheit.

Leipziger68
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 3
Registriert: 22.07.2018
Bewertung: 2
Wohnort: Eilenburg

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Leipziger68 » Di 7. Aug 2018, 12:18

André hat geschrieben:Schaut mal 2 Seiten weiter zurück in diesem Thema. Da wurde das schon mal ausführlich diskutiert und erklärt.



Ok, hab ich nicht gelesen, und nun bin ich darüber im Bilde .

Trotzdem bin ich der meinung, das es doch irgendwie,und auf besondere Bestellung, irgendetwas gehen müsste.
Und man dieses irgendwie auch anbieten sollte , auch wenn es dann, den einen oder anderen Euro mehr kostet.
Es gibt doch bestimmt die eine oder andere Stickerei ,die es schaffen sollte ,unser Logo oder Schriftzug auf einen Strampler oder irgendwas anderes kleines zu Sticken.
Jedes Werbestudio bekommt das zu vernünftigen Preisen und in kleinen Stückzahlen hin.
Der Verein würde zwar nicht das große Geld machen, aber kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist.
Und man würde ein vom Verein lizenziertes Teil erwerben , ohne sich irgendwie was zu besorgen , was vielleicht illegal ist.
Ach , wo wurden eigentlich die Badelatschen hergestellt?
Da sollte der Verein Schmerzengeld und Schadenersatz einfordern. Warum?
Schaut mal auf die Sohle, da fehlt bei Leipzig , schlicht und einfach ein ... i :zensur
Lok ist die Stadt! Habt ihr wirklich daran gezweifelt....? :lokfahne

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4290
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1212
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Quelle » Mo 13. Aug 2018, 16:30


Benutzeravatar
blaugelberdevil
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 59
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 24
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon blaugelberdevil » Mo 13. Aug 2018, 18:33

Leipziger68 hat geschrieben:
André hat geschrieben:Schaut mal 2 Seiten weiter zurück in diesem Thema. Da wurde das schon mal ausführlich diskutiert und erklärt.



Ok, hab ich nicht gelesen, und nun bin ich darüber im Bilde .

Trotzdem bin ich der meinung, das es doch irgendwie,und auf besondere Bestellung, irgendetwas gehen müsste.
Und man dieses irgendwie auch anbieten sollte , auch wenn es dann, den einen oder anderen Euro mehr kostet.
Es gibt doch bestimmt die eine oder andere Stickerei ,die es schaffen sollte ,unser Logo oder Schriftzug auf einen Strampler oder irgendwas anderes kleines zu Sticken.
Jedes Werbestudio bekommt das zu vernünftigen Preisen und in kleinen Stückzahlen hin.
Der Verein würde zwar nicht das große Geld machen, aber kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist.
Und man würde ein vom Verein lizenziertes Teil erwerben , ohne sich irgendwie was zu besorgen , was vielleicht illegal ist.
Ach , wo wurden eigentlich die Badelatschen hergestellt?
Da sollte der Verein Schmerzengeld und Schadenersatz einfordern. Warum?
Schaut mal auf die Sohle, da fehlt bei Leipzig , schlicht und einfach ein ... i :zensur


Das ist eben Lok und wird sich auch niemals ändern. Egal wie professionell man sein will. Schade schade
Bratwurst,Bier und Nikotin statt Bullenpisse mit Taurin

André
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 161
Registriert: 15.10.2016
Bewertung: 100

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon André » Di 14. Aug 2018, 22:24

Leipziger68 hat geschrieben:
André hat geschrieben:Schaut mal 2 Seiten weiter zurück in diesem Thema. Da wurde das schon mal ausführlich diskutiert und erklärt.



Ok, hab ich nicht gelesen, und nun bin ich darüber im Bilde .

Trotzdem bin ich der meinung, das es doch irgendwie,und auf besondere Bestellung, irgendetwas gehen müsste.
Und man dieses irgendwie auch anbieten sollte , auch wenn es dann, den einen oder anderen Euro mehr kostet.
Es gibt doch bestimmt die eine oder andere Stickerei ,die es schaffen sollte ,unser Logo oder Schriftzug auf einen Strampler oder irgendwas anderes kleines zu Sticken.
i :zensur

Früher (ich bin auch schon etwas älter) hat man sich so ein Logo gekauft und die Oma hat es dann auf das Tshirt oder die Weste genäht.
Oder auch auf anderes. Oma hatte da Geschick.
https://picload.org/thumbnail/dllrwpoi/ ... 720002.jpg
Zuletzt geändert von André am Di 14. Aug 2018, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.
Die schlimmsten Geiseln der Menschheit sind die Gier und die Dummheit.

Benutzeravatar
Chili Palmer
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 102
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Chili Palmer » Di 14. Aug 2018, 22:36

André hat geschrieben:
Leipziger68 hat geschrieben:
André hat geschrieben:Schaut mal 2 Seiten weiter zurück in diesem Thema. Da wurde das schon mal ausführlich diskutiert und erklärt.



Ok, hab ich nicht gelesen, und nun bin ich darüber im Bilde .

Trotzdem bin ich der meinung, das es doch irgendwie,und auf besondere Bestellung, irgendetwas gehen müsste.
Und man dieses irgendwie auch anbieten sollte , auch wenn es dann, den einen oder anderen Euro mehr kostet.
Es gibt doch bestimmt die eine oder andere Stickerei ,die es schaffen sollte ,unser Logo oder Schriftzug auf einen Strampler oder irgendwas anderes kleines zu Sticken.
i :zensur

Früher (ich bin auch schon etwas älter) hat man sich so ein Logo gekauft und die Oma hat es dann auf das Tshirt oder die Weste genäht.


Echt jetzt? Also falls du im aktuellen Fanshop-Sortiment tatsächlich einen Lok-Aufnäher entdecken kannst, gib mir Bescheid. Edit: Die Oma wäre nicht das Problem.

Eigil
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 316
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 270

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Eigil » Di 14. Aug 2018, 22:44

Achtung! Die App "Nähen" ist nicht kompatibel mit heutigen Geräten.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4290
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1212
Wohnort: Leipzig

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon Quelle » Di 14. Aug 2018, 22:45


André
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 161
Registriert: 15.10.2016
Bewertung: 100

Re: Fanartikel des 1. FC Lok

Beitragvon André » Di 14. Aug 2018, 22:46

Also das war jetzt relativ leicht zu finden. Unter einer Minute.
https://www.lok-fanshop.com/Im-Stadion/ ... -Logo.html
Die schlimmsten Geiseln der Menschheit sind die Gier und die Dummheit.


Zurück zu „Verein, Stadion & Fans“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste