Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Online
Benutzeravatar
BRM
Champions League Sieger
Beiträge: 1000
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1238

Re: Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Beitragvon BRM » So 3. Apr 2022, 10:22

Die Terminverlegungen sind nur für die interessant, die sich die Spiele anschauen wollen. Ich gehöre erklärtermaßen nicht dazu. Wenn das dritte Spiele das Eröffnungsspiel ist, können sie ein Vorrundenspiel mit Qatar auch gleich zum Finale erklären. Der nächste Schritt wird sein, dass die Spielansetzungen, also die Gegner, den Wünschen des Fernsehens angepasst werden. Lasst sie machen ...

Technisch sind Verlegungen und Umterminierungen dort kein Problem.
Alle Stadien sind nah beieinander, etwa auf einer Fläche wie der zwischen Leipzig und Dessau, alle Stadien praktisch fast auf einer Nord-Süd-Linie.

Übrigens hat Qatar grob die Einwohnerzahl Sachsen. Wie die regelmäßig acht Stadien mit jeweils über 40.000 Plätzen füllen wollen, ist mir ein Rätsel, es sei denn, es gibt für die Einwohner Freikarten mit der Verpflichtung, dann auch hinzugehen.

Gizeh
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 415
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 210

Re: Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Beitragvon Gizeh » So 3. Apr 2022, 11:41

Nun, die FIFA wird schätzungsweise 500 Plätze pro Spiel blocken (Sponsoren, Offizielle, etc.) – das wird dann aussehen wie bei allen anderen Großereignissen der vergangenen drei Dekaden – halbleere VIP-Blöcke. Nichts Neues also. :zwinker

10mal Lusail Iconic Stadium = 800.000
8mal Khalifa International Stadium = 340.000
8mal Education City Stadium = 360.000
8mal Al-Thumama = 320.000
7mal Ahmad bin Ali Stadium = 280.000
7mal Stadium 974 = 280.000
7mal Al Janoub Stadium = 280.000
6mal Al-Bayt = 360.000

Macht rund 3 Millionen Karten - in der ersten Verkaufsphase wurden 800.000 verkauft (https://en.as.com/en/2022/03/31/soccer/ ... 41909.html), ohne dass die Käufer wussten welche Paarung sie da kaufen. Tickets für Ausländer (Kategorien 1-3) gibt's ab 250 QAR (62 €) – für Inländer (Kategorien 1-4) ab 10 Euronen.

---> https://www.iloveqatar.net/public/image ... -match.jpg
---> https://www.iloveqatar.net/public/image ... ecific.jpg
---> https://www.iloveqatar.net/public/image ... tadium.jpg

Ab Dienstag startet die zweite Phase. Die Russen hatten 2018 beinahe 900.000 Tickets im eigenen Land abgesetzt - das wird (wie du richtig vermutest) logischerweise in Katar nicht passieren. :yeah Übrigens: Saudi Arabien hatte bei 4 seiner 5 Qualispiele in der dritten Runde 50.000 Zuschauer, vielleicht schafft man ja auch von denen welche nach Katar :grins

Gizeh
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 415
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 210

Re: Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Beitragvon Gizeh » So 3. Apr 2022, 23:27

Buri hat geschrieben:P.S.: Kleiner Funfact noch am Rande - Spanien hat seit der 1:0-Niederlage am 31. März 1993 gegen Dänemark, kein(!) einziges(!) WM-Quali-Spiel (63 Stück) mehr verloren – Alter! :uhhh Und noch einer – Italien hat zuhause noch kein(!) einziges(!) WM-Qualispiel verloren. :zensur


Zitat vom Tag der Auslosung ... Fazit: Beide Serien sind gerissen :angel

Italien seit 1934 mit der ersten WM-Quali-Niederlage zuhause ... 48-11-0 147:27 ... dann das 0:1 gegen Nordmazedonien :zensur

Spanien mit der ersten Niederlage überhaupt seit 1993 in WM-Qualis, am 02.09.21 in Schweden – nach 66 Spielen. :smoke

Gizeh
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 415
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 210

Re: Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Beitragvon Gizeh » Mi 11. Mai 2022, 10:27

Die restlichen Qualispiele wurden mittlerweile angesetzt:

01. Juni, 19.45 Uhr ... Schottland – Ukraine (Glasgow)
05. Juni, 17.00 Uhr ... Wales – Schottland/Ukraine (Cardiff)
-------------------------------------------------------------------------
06. Juni, ??.?? Uhr .... Vereinigte Arabische Emirate – Australien (Al Rayyan)
13. Juni, 19.00 Uhr ... VAE/Australien – Peru (Al Rayyan)
14. Juni, 19.00 Uhr ... Costa Rica – Neuseeland (Al Rayyan)
-------------------------------------------------------------------------
22. September ... Brasilien – Argentinien (https://www.sportschau.de/newsticker/dp ... ry100.html)

Gizeh
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 415
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 210

Re: Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Beitragvon Gizeh » Di 14. Jun 2022, 21:54

Die restlichen Qualispiele sind mittlerweile (fast alle) gespielt:

01. Juni, 19.45 Uhr ... Schottland – Ukraine (Glasgow) 1:3
05. Juni, 17.00 Uhr ... Wales – Ukraine (Cardiff) 1:0
-------------------------------------------------------------------------
07. Juni, 21.00 Uhr .... Vereinigte Arabische Emirate – Australien (Al Rayyan) 1:2
13. Juni, 19.00 Uhr ... Australien – Peru (Al Rayyan) 5:4 n.E. (0:0)
-------------------------------------------------------------------------
14. Juni, 20.00 Uhr ... Costa Rica – Neuseeland (Al Rayyan) 1:0
-------------------------------------------------------------------------
22. September ... Brasilien – Argentinien (Erklärung: https://www.sportschau.de/newsticker/dp ... ry100.html)

Das Teilnehmerfeld is nu also endlich voll – an den Gruppen ändert sich logischerweise aber nix mehr! :angel

Wales is in Gruppe B, Costa Rica kommt zu uns und Australien in Gruppe D.

Gizeh
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 415
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 210

Re: Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Beitragvon Gizeh » Do 23. Jun 2022, 20:06

26 Spieler im Kader bei WM in Katar möglich

Bei der Fußball-WM in Katar können die Teams auf einen größeren Kader zurückgreifen - 26 Spieler statt bisher 23 Spieler sind möglich.

Das Präsidium des FIFA-Rates genehmigte für die WM vom 21. November bis 18. Dezember in Katar die Aufstockung der Kader auf maximal 26 Spieler. Das teilte der Fußball-Weltverband mit. Auch Bundestrainer Hansi Flick hatte sich für einen größeren Kader ausgesprochen. Statt 35 dürfen bis zu 55 Spieler auf die vorläufige Nominierungsliste gesetzt werden. Für die definitive Liste gilt neu ein Minimum von 23 Spielern und ein Maximum von 26. Der letzte Spieltag auf Vereinsebene für die 23 bis 26 Spieler, die auf der endgültigen WM-Liste aufgeführt sind, ist der 13. November - an diesem Sonntag endet der 15. Bundesliga-Spieltag. Mit diesen Entscheidungen nehme man Rücksicht auf den ungewöhnlichen Zeitpunkt der WM, so die FIFA. Zudem wolle man wegen möglicher negativer Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kader vor und während des Turniers den WM-Startern mehr Spielraum geben.

Bei der EM 2021 hatte auch die UEFA bereits wegen der Pandemie 26 Spieler je Kader erlaubt. Allerdings mussten stets drei Spieler auf der Tribüne Platz nehmen. Denn erst seit diesem Sommer erlauben die Regelhüter des International Football Association Boards (IFAB) bis zu 15 statt bisher bis zu 12 Spieler auf der Bank. Auf die EM der Frauen in diesem Sommer hat die Regeländerung keine Auswirkung. Die UEFA beließ die Kadergrößen hier bei den gewohnten 23 Spielerinnen. Zudem teilte die FIFA mit, dass der 73. Kongress am 16. März 2023 in Kigali/Ruanda stattfindet - mit der Wahl des FIFA-Präsidenten. Außerdem wurde bekannt, dass die 2021 wegen Corona abgesagte U20-WM nun vom 20. Mai bis 11. Juni 2023 in Indonesien ausgetragen werden soll.

Quelle ---> https://www.sportschau.de/newsticker/dp ... h-100.html

Und noch ein Video; Es gibt wohl (wie immer :confuse ) Schlagzeilen bezüglich des deutschen Quartiers ---> https://www.sportschau.de/fussball/fifa ... s-100.html


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: BRM, Europapokalfinalist und 5 Gäste