Seite 16 von 17

Re: 3. Liga

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 20:01
von Quelle
Heute kommt dazu auch um 23:25 etwas auf Spiegel TV bei RTL.

Hier noch ein ausführlicherer Bericht:

https://www.berliner-kurier.de/berlin/p ... n-30710152

Re: 3. Liga

Verfasst: Mi 11. Jul 2018, 14:12
von Der Buri
Erster Spieltag 27. bis 30. Juli 2018

27. Juli, 19.00 Uhr ... Eintracht Braunschweig – Karlsruher SC
28. Juli, 14.00 Uhr ... VfR Aalen – SV Wehen Wiesbaden
28. Juli, 14.00 Uhr ... VfL Osnabrück – FC Würzburger Kickers
28. Juli, 14.00 Uhr ... 1. FC Kaiserslautern – TSV 1860 München (LIVE in der ARD)
28. Juli, 14.00 Uhr ... FC Carl-Zeiß Jena – SG Sonnenhof Großaspach
28. Juli, 14.00 Uhr ... SC Fortuna Köln – SC Preußen Münster 06
28. Juli, 14.00 Uhr ... FSV Zwickau – Hallescher FC
29. Juli, 13.00 Uhr ... FC Energie Cottbus – FC Hansa Rostock
29. Juli, 14.00 Uhr ... KFC Uerdingen 05 – SpVgg Unterhaching
30. Juli, 19.00 Uhr ... Sportfreunde Lotte 1929 – SV Meppen 1912

Den Rest des Spielplans gibts dort ---> https://www.dfb.de/3-liga/saisonplan/?no_cache=1 (Die Spieltage Vier bis Zehn will der DFB Anfang nächster Woche zeitgenau ansetzen.)

Re: 3. Liga

Verfasst: Mi 11. Jul 2018, 14:54
von Lok und Halle
Cottbus gegen Rostock, das klingt sportlich.

Re: 3. Liga

Verfasst: Do 12. Jul 2018, 10:25
von 123lok
Und teuer :hihihi

Re: 3. Liga

Verfasst: So 15. Jul 2018, 13:01
von Der Buri
Ständiges Schiedsgericht weist Mannheims Klage ab

Das neutrale Ständige Schiedsgericht für die 3. Liga unter Vorsitz von Walter Dury hat heute in Frankfurt am Main in mündlicher Verhandlung die Klage des Regionalligisten SV Waldhof Mannheim 07 gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) abgewiesen. Damit geht die 3. Liga wie geplant mit 20 Mannschaften in die Spielzeit 2018/2019, der SV Waldhof Mannheim 07 verbleibt in der Regionalliga Südwest.

Der SV Waldhof Mannheim hatte auf die Zulassung zum Spielbetrieb der 3. Liga in der Saison 2018/19 geklagt, weil der Mitkonkurrent KFC Uerdingen eine ihm gestellte Bedingung im Zulassungsverfahren nicht erfüllt habe. Das Schiedsgericht hat heute die Entscheidung des Zulassungsbeschwerdeausschusses des DFB vom 4. Juni 2018 (https://www.dfb.de/news/detail/keine-fr ... en-187874/) bestätigt. Dieser war nach sorgfältiger Prüfung zu dem Ergebnis gelangt, dass die dem KFC Uerdingen gestellte Bedingung als erfüllt zu betrachten sei. Somit bestand kein Anspruch auf eine Zulassung des SV Waldhof Mannheim 07 zur 3. Liga.

Quelle: fussball.de

Re: 3. Liga

Verfasst: Fr 24. Aug 2018, 16:51
von Quelle
Matthias Maucksch nicht mehr Trainer in Lotte

http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Lengerich/3443512-Fussball-3.-Liga-Das-Chaos-in-Lotte-geht-weiter-Matthias-Maucksch-nicht-mehr-Trainer

Taucht sicherlich demnächst irgendwo wieder in der Regionalliga Nordost auf.

Re: 3. Liga

Verfasst: Sa 25. Aug 2018, 00:13
von Heizer_reloaded
Quelle hat geschrieben:Matthias Maucksch nicht mehr Trainer in Lotte

http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Lengerich/3443512-Fussball-3.-Liga-Das-Chaos-in-Lotte-geht-weiter-Matthias-Maucksch-nicht-mehr-Trainer

Taucht sicherlich demnächst irgendwo wieder in der Regionalliga Nordost auf.


Ich habe mich schon bei der Verpflichtung gefragt, ob die da oben keine Zeitung, Funk und TV haben, um ausgerechnet Fettmauke zu verpflichten. :confuse Der steht doch menschlich auf einem Level wie Sander, Weber oder Wollitz. :zensur

Re: 3. Liga

Verfasst: Mo 27. Aug 2018, 16:25
von Leutzscher Kompost
Heizer_reloaded hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:Matthias Maucksch nicht mehr Trainer in Lotte

http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Lengerich/3443512-Fussball-3.-Liga-Das-Chaos-in-Lotte-geht-weiter-Matthias-Maucksch-nicht-mehr-Trainer

Taucht sicherlich demnächst irgendwo wieder in der Regionalliga Nordost auf.


Ich habe mich schon bei der Verpflichtung gefragt, ob die da oben keine Zeitung, Funk und TV haben, um ausgerechnet Fettmauke zu verpflichten. :confuse Der steht doch menschlich auf einem Level wie Sander, Weber oder Wollitz. :zensur



Einmal näher betrachtet, über diesen Allerwelts-Oberliga Kicker namens Maucksch hinaus: Wer, von den 80er Oberliga-Kadern, die jetzt eigentlich im besten Trainer-Alter sein müssten, konnte sich als Trainer mit Reputation im Profifußball durchsetzen ? Selbst Sammer hat es ja nicht ohne die Lattek-Nabelschnur gemacht. Was sagt das allgemein über diese Generation aus ?

Re: 3. Liga

Verfasst: Mo 27. Aug 2018, 21:53
von LOKseit73
Leutzscher Kompost hat geschrieben: Was sagt das allgemein über diese Generation aus ?


Nichts.

Re: 3. Liga

Verfasst: Mi 29. Aug 2018, 17:55
von Heizer_reloaded
LOKseit73 hat geschrieben:
Leutzscher Kompost hat geschrieben: Was sagt das allgemein über diese Generation aus ?


Nichts.
:)

Leutzscher Kompost hat geschrieben:
Heizer_reloaded hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:Matthias Maucksch nicht mehr Trainer in Lotte

http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Lengerich/3443512-Fussball-3.-Liga-Das-Chaos-in-Lotte-geht-weiter-Matthias-Maucksch-nicht-mehr-Trainer

Taucht sicherlich demnächst irgendwo wieder in der Regionalliga Nordost auf.


Ich habe mich schon bei der Verpflichtung gefragt, ob die da oben keine Zeitung, Funk und TV haben, um ausgerechnet Fettmauke zu verpflichten. :confuse Der steht doch menschlich auf einem Level wie Sander, Weber oder Wollitz. :zensur



Einmal näher betrachtet, über diesen Allerwelts-Oberliga Kicker namens Maucksch hinaus: Wer, von den 80er Oberliga-Kadern, die jetzt eigentlich im besten Trainer-Alter sein müssten, konnte sich als Trainer mit Reputation im Profifußball durchsetzen ? Selbst Sammer hat es ja nicht ohne die Lattek-Nabelschnur gemacht. Was sagt das allgemein über diese Generation aus ?


Du hast Heiko Scholz vergessen :haha

Re: 3. Liga

Verfasst: Di 11. Sep 2018, 17:52
von Der Buri
DFB erwarten Cornflakes-Pakete aus ganz Deutschland

Die Wutrede von Jan Löhmannsröben (https://www.youtube.com/watch?v=1DYB76dGntM) nach dem Spiel gegen Zwickau hat nicht nur deutschlandweit für Aufsehen gesorgt, sondern auch den DFB auf den Plan gerufen. Nachdem der Verband ein Ermittlungsverfahren gegen den 27-Jährigen eingeleitet hatte, riefen die FCK-Fans einen kreativen Protest ins Leben, bei dem am Dienstag möglichst viele Cornflakes-Pakete zur DFB-Zentrale nach Frankfurt geschickt werden. Die Resonanz ist enorm – nicht nur in Kaiserslautern.

FCK-Anhänger Peter Hammerschmidt brachte den Stein vor einer Woche ins Rollen, als er über Facebook zum Protest gegen den DFB aufrief (https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... 223&type=3) – und damit einen Nerv traf. Zahlreiche Fans kauften daraufhin Cornflakes-Packungen, einige sogar gleich mehrere Kilo. Doch nicht nur Anhänger der Roten Teufel beteiligten sich an der Aktion: Auf der Facebook-Seite "fussballmafia.de" sind Bilder von fertig verpackten Paketen aus Rostock, Dresden, Hamburg, Dortmund, Bremen, Stuttgart, München, Berlin und Mannheim zu sehen – jeweils adressiert an DFB-Präsident Reinhard Grindel. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. So legte ein Fan neben den Cornflakes noch ein Ei und sowie einen Stift in das Paket – in Anlehnung an Löhmannsröbens "Eiermaler"-Spruch. Auch aus Zwickau gibt es Unterstützung: Volker Schneider, Geschäftsführer der Zwickauer Energieversorgung und FCK-Anhänger, schickte ebenfalls zwei Pakete ab. "Ist doch ein Gag. Der DFB sollte aufpassen, dass er nicht den Kontakt zur Basis verliert", meint Schneider in der "Freien Presse" (https://www.freiepresse.de/sport/lokals ... el10307551).

Quelle & Weiterlesen: liga3-online.de

:grins

Re: 3. Liga

Verfasst: Di 11. Sep 2018, 18:45
von 123lok
:hihihi :hihihi :hihihi so macht Fußball Spaß... Geile Aktion. Ein Paket mach ich morgen auch fertig :hihihi :hihihi

Re: 3. Liga

Verfasst: Mi 12. Sep 2018, 14:41
von Leutzscher Kompost
Vielleicht sollte Herr Löhmannsröben erst einmal selbst mit dem *zählen* beginnen. Und zwar die verbleibenden Tage bis zur Regionalligatauglichkeit des 1. FC Kaiserlautern. Scheinbar ist es zum Usus bei Berufsspielern geworden, berufliche Eignungen zuvorderst bei anderen anzuzeigen, um über die eigene Qualifikation nicht sprechen zu müssen. Nun ja, es wird ja von oberster Ebene auch so vorgelebt.

Re: 3. Liga

Verfasst: Do 13. Sep 2018, 20:06
von Uriah Heep
Herr Löhmannsröben, ist das nicht der in der Badewanne von Loriot :zwinker

Re: 3. Liga

Verfasst: Fr 14. Sep 2018, 12:07
von Leutzscher Kompost
Uriah Heep hat geschrieben:Herr Löhmannsröben, ist das nicht der in der Badewanne von Loriot :zwinker


Diese Vermutung würde sich Herr Müller-Lüdenscheidt vehement verbitten. Herr Löhmannsröben pullert ins Badewasser. :iller

Re: 3. Liga

Verfasst: Fr 21. Sep 2018, 21:15
von Der Buri
DFB führt Financial Fairplay in der 3. Liga ein

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes hat auf seiner Sitzung am Freitag die Einführung von Financial Fairplay in der 3. Liga beschlossen. Es wird auch einen neuen Nachwuchsfördertopf geben.

Der DFB will zu einer verbesserten wirtschaftlichen Situation in der 3. Liga beitragen und auch die Talentförderung optimieren. Aus diesem Grund führt der Verband noch in dieser Saison einen neuen Nachwuchsfördertopf sowie das Financial Fairplay ein. Beide Maßnahmen haben ein finanzielles Volumen von insgesamt 3,5 Millionen Euro brutto, das an die 20 Vereine der 3. Liga ausgeschüttet wird. Peter Frymuth, DFB-Vizepräsident für Spielbetrieb und Fußballentwicklung, sagte am Freitag: "Der Nachwuchsfördertopf und das Financial Fairplay sind weitere wichtige Schritte auf dem Weg, die 3. Liga fortzuentwickeln und ihre Strukturen zu festigen. In beiden Fällen handelt es sich bewusst um Belohnungssysteme, die in enger Zusammenarbeit mit den Vereinen entwickelt wurden. Im Mittelpunkt steht die Unterstützung von nachhaltigem Arbeiten und Wirtschaften."

Der neue Nachwuchsfördertopf enthält 2,95 Millionen Euro brutto und damit 2,0 Millionen Euro mehr als zuvor. Über eine allgemeine Nachwuchsförderung werden pauschal 50.000 Euro pro Jahr an jeden Verein der 3. Liga zum Aufbau oder zur Weiterentwicklung eines Leistungszentrums ausgeschüttet. Das neue Modell berücksichtigt auch die Einsatzzeiten von U-21-Spielern mit deutscher Staatsangehörigkeit. Erstes Kriterium bei der Förderung ist das Leistungszentrum. Nach Abzug dieser Zuschüsse wird der verbliebene Restbetrag im Nachwuchsfördertopf komplett für Einsatzzeiten der U-21-Spieler in der 3. Liga ausbezahlt. Die Ausschüttung erfolgt laut DFB-Mitteilung vom Freitag nach Ablauf einer Saison bis zum 30. September und fließt in den gemeinnützigen Bereich der jeweiligen Vereine ein.

Quelle & Weiterlesen: kicker.de

DFB-Meldung dazu: https://www.dfb.de/news/detail/nachwuch ... rt-192961/

FAQ ---> https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/18 ... ertopf.pdf & https://www.dfb.de/fileadmin/_dfbdam/18 ... irplay.pdf

Re: 3. Liga

Verfasst: Mi 26. Sep 2018, 14:53
von Quelle

Re: 3. Liga

Verfasst: Fr 28. Sep 2018, 09:43
von M R

Re: 3. Liga

Verfasst: Fr 5. Okt 2018, 09:25
von WRZ

Re: 3. Liga

Verfasst: Mi 24. Okt 2018, 20:27
von Heizer_reloaded

Re: 3. Liga

Verfasst: Di 27. Nov 2018, 21:40
von Quelle

Re: 3. Liga

Verfasst: Mi 28. Nov 2018, 09:07
von siebziger
Mh den Etat mal ebend um 600000 erhöht ohne irgendeine Deckung zu haben , geht das schon als Rattenrennen durch ?
Ich weiß nicht, nur um sportlich konkurrenzfähig zu sein eine halbe Million zu investieren welche nur durch hoffen und beten gedeckt ist. Da hält sich mein Mitleid mit dem Verein in argen Grenzen es gab ja nun genug Beispiele wie es schief läuft aber vllt hat man ja von Chemnitz gelernt und baut nur genug Druck auf die Geldgeber wie die Stadt auf ...

Re: 3. Liga

Verfasst: Mi 28. Nov 2018, 10:29
von Wolkser
Dass ist doch Zwickauer Standard, wie oft waren die zu Halbserie Klamm die Stadt wird es richten

Re: 3. Liga

Verfasst: Mi 28. Nov 2018, 13:44
von Heizer_reloaded
http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... igern.html

Drittligisten mit deutlicher Kritik am DFB
Drittligisten fordern Rückkehr zu drei Absteigern

Mit deutlichen Worten reagieren die Vereine der 3. Liga auf die jüngsten Entwicklungen zu Regionalliga-Reform und Drittliga-Aufstieg. Diesbezüglich sei die Glaubwürdigkeit des DFB "endgültig verloren gegangen", kritisieren die Klubs den Träger der eigenen Liga, in Regional- und Landesverbänden gehe es teilweise nur um Machterhalt, nicht um sachgerechte Lösungen. Die Konsequenz: Die Drittligisten fordern die Rückkehr zu drei Absteigern.

Haha, warum wusste ich, das das so kommen würde?! :aluhut
Und einmal mehr stellt sich mir die Frage der Fragen, der 1.FC Lok will in diese 3. Liga?! :iller
Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld.... :uhhh

Re: 3. Liga - F

Verfasst: Sa 8. Dez 2018, 10:43
von Quelle