Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Barnabas Bombesi
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 257

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Barnabas Bombesi » Sa 1. Dez 2018, 22:33

Das da alles, aber auch wirklich alles mit rechten Dingen zugeht würde ich nie in Zweifel ziehen. Dort pfeifen wohl neuerdings Computer? :hihihi

Es bleibt bloß das sehr ungute Gefühl, wenn Elfmeter gegen uns gepfiffen werden, die sind dann zu 80 % weit weg von “kann man so geben“.

Aber wie ich dich kenne, hast du bei unseren letzten Elfmetern (gegen uns), die Schuld bei unseren Abwehrspielern gefunden, obwohl diese
eindeutig nur der Fantasie der SR geschuldet waren.

(Gemeint folgendes ---> Ndh ganz zartes Halten, Rathenow eindeutig kein HS, Hertha eindeutig keine Hand)

Die SR möchten sich gegen LOK immer profilieren und entscheiden leichter, bzw. deutlich häufiger gegen uns. Das ist gefühlt, gebe ich gern zu.

Hatte allerdings vor 2 Jahren mal ein gemeinsames Spiel mit einem SR-Begleiter aus Sachsen ( beobachtet und bewertet den aktiven SR) und der erzählte mir von häufig strittigen Spielsituationen, auffällig häufig bei LOK Spielen.
Diese werden regelmäßig aufgearbeitet/ ausgewertet.

Geändert hat sich nix, leider!

Wo würden wir spielen, wenn Automaten (Computer) unsere Spiele pfeifen würden?

Benutzeravatar
Chili Palmer
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 468
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 276
Wohnort: Leipzig

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Chili Palmer » Sa 1. Dez 2018, 23:36

Quelle hat geschrieben:Die Elfmeter waren schon alle berechtigt. Da haben sich die Geraer Spieler einfach ungeschickt angestellt.

Da hat offensichtlich jeder seine Wahrnehmung. Der zweite Elfmeter für Schämdich war absolut schmeichelhaft. Das wesentliche, weil sicher spielentscheidende, ist jedoch der Elfmeter, welcher nicht gegeben wurde - hatte ich aber bereits geschrieben.

el_oka
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 471
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 430

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon el_oka » So 2. Dez 2018, 16:54

:daumenhoch so...mit dem Sieg von Luckenwalde hat es Grün-Grau also Tatsächlich geschafft, innerhalb von 4 Spieltagen einen sieben Punkte Vorsprung in einen Dreier Rückstand zu drehen. :hihihi
MIT-3136

Lok-Hase
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 657
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 141
Wohnort: LEIPZIG

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Lok-Hase » So 2. Dez 2018, 17:21

... und das ist auch gut so :daumenhoch :eusa_clap.gif :prost

Wolkser
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 851
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 221

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Wolkser » So 2. Dez 2018, 18:07

Thema, Schiedsrichter, der heute in Zippsendorf sollte das Pokalspiel pfeifen er hat sich bei deren ständiger Rudelbildung nicht beeinflussen lassen

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3164
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1082

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Der Buri » So 2. Dez 2018, 18:13

Falsches Bundesland :zwinker

Wolkser
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 851
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 221

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Wolkser » So 2. Dez 2018, 19:02

Ja schön Schade :heul

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 322
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 184

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Europapokalfinalist » So 2. Dez 2018, 20:22

Marty McFly hat geschrieben:Die Schaben bekommen in einem Spiel zwei Elfmeter,dass wird uns wohl nie passieren.


Kann mich da dunkel an ein Auswärtsspiel des VfB Leipzig in Gotha gegen Wacker erinnern. Da hatten wir drei Elfmeter bekommen und glaube keinen erfolgreich verwandelt.

EDIT: Einen von den Drei konnten wir nutzen. http://chronik.lok-leipzig.com/fussball ... 10_01.html
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Benutzeravatar
Sphero
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 627
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 384
Wohnort: Eilenburg

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Sphero » Mo 3. Dez 2018, 09:44

Europapokalfinalist hat geschrieben:
Marty McFly hat geschrieben:Die Schaben bekommen in einem Spiel zwei Elfmeter,dass wird uns wohl nie passieren.


Kann mich da dunkel an ein Auswärtsspiel des VfB Leipzig in Gotha gegen Wacker erinnern. Da hatten wir drei Elfmeter bekommen und glaube keinen erfolgreich verwandelt.

EDIT: Einen von den Drei konnten wir nutzen. http://chronik.lok-leipzig.com/fussball ... 10_01.html




In 11 Minuten 3 Elfmeter zu bekommen ist aber auch der Hammer....das würde es heute nicht mehr geben.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5035
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1498
Wohnort: Leipzig

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Quelle » Di 4. Dez 2018, 19:05

Demuth soll wohl gerade beurlaubt worden sein.

WRZ
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 310
Registriert: 17.02.2018
Bewertung: 37

Re: Neues aus den Medien über den 1. FC Lok

Beitragvon WRZ » Di 4. Dez 2018, 19:14

Lok in seinem Lauf, hält sich immer wieder selber auf... :warnung

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 322
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 184

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Europapokalfinalist » Di 4. Dez 2018, 20:34

Quelle hat geschrieben:Demuth soll wohl gerade beurlaubt worden sein.


So ein DFB-Pokal-Festgeldkonto ist halt was feines. Wahrscheinlich wollen die sich jetzt Heiko schnappen, nachdem der verfügbar ist.
Tja, in Leipzig toppen sich die beiden Vereine wie immer mit fragwürdigen Entscheidungen. Dort die Entlassung, bei uns WRZ.
Ich werde es nie verstehen aber wundern tuts mich auch nicht mehr.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2028
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 988
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon LOKseit73 » Di 4. Dez 2018, 20:50

Europapokalfinalist hat geschrieben:
Wahrscheinlich wollen die sich jetzt Heiko schnappen, nachdem der verfügbar ist.


Never
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1068
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 785

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon siebziger » Di 4. Dez 2018, 22:02

Wow, Platz 2, gerade mal 4 spiele verkackt gegen nicht unbedingt Fallobst der Liga , das geht ja mal Fix .
Könnte es sein das 10 gewonnene Spiele am Anfang der Saison über die eigentlich Stärke der Mannschaft hinweg getäuscht hat?
Ist DD quasi Opfer seines Erfolgs geworden?

Benutzeravatar
M R
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 508
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 296
Wohnort: Borsdorf

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon M R » Mi 5. Dez 2018, 07:29

Oder DD will bei uns anheuern. Er hat die notwendige Lizenz. Als erfahrener Gastronom kann er ja das Casino betreiben und mit Bier im VIP-Raum kennt er sich auch aus.

Benutzeravatar
Sphero
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 627
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 384
Wohnort: Eilenburg

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Sphero » Mi 5. Dez 2018, 08:07

Auf jeden Fall ein cleverer Schachzug wenn man an das Derby in 10 Tagen denkt.....das könnte einen kurzen Aufschwung bringen.Wenn auch nicht gut für uns.
Auf lange Sicht gesehen aber absolut nicht nachvollziehbar - D.D. hat dort sehr gute Arbeit geleistet in so fern ich das aus der Ferne beurteilen kann.Die Erfolge sprechen für ihn....der erste kleine Hänger und man wird gleich nervös.Ganz schwach ….was man dort abliefert.Mir solls recht sein. :lokfahne

Länglich I.
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 63
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 58

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Länglich I. » Mi 5. Dez 2018, 08:21

Europapokalfinalist hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:Demuth soll wohl gerade beurlaubt worden sein.


So ein DFB-Pokal-Festgeldkonto ist halt was feines. Wahrscheinlich wollen die sich jetzt Heiko schnappen, nachdem der verfügbar ist.
Tja, in Leipzig toppen sich die beiden Vereine wie immer mit fragwürdigen Entscheidungen. Dort die Entlassung, bei uns WRZ.
Ich werde es nie verstehen aber wundern tuts mich auch nicht mehr.


Das war auch mein erster Gedanke.
Eigentlich dachte ich, dass er zu Leverkusen geht, da er vor Wochen auf Sky durch's Bild gerannt war, als ein Interview mit einem Verantwortlichen gedreht wurde.
Jedoch ist der Gedanke (Scholz zu Chemie) nicht ausgeschlossen.
Immerhin weiß er, wie man eine Mannschaft aus der Oberliga führt.

Für mich persönlich kommt der Trainerwechsel bei den Schaben zwei Wochen zu früh, da wir zum Pokalspiel statt einer angeschlagenen Truppe eher eine Wundertüte zu erwarten haben (egal wie der neue Trainer heißt).
Auch wenn sie aktuell eine Negativserie haben, könnte ein neuer Trainer für ein Aufrichten sorgen.
Ich tippe auf ein tiefstehendes 6er-Abwehrbollwerk (4er Abwehrkette + zwei Vorstopper) und ein auf Konter ausgerichteter Angriff.

Wir werden es erleben.
Hauptsache wir gewinnen gegen die Schaben und auch endlich einmal diesen verdammten Pott.
Falls wir es schaffen gegen Chemie zu gewinnen, tippe ich sowieso auf Zwickau. Chemnitz wird im Finale warten.

In diesem Sinne...Sport frei...
1. FC Lokomotive Leipzig

-Mit STOLZ zwei Herzen in der Brust-

FC HANSA Rostock

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3164
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1082

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Der Buri » Mi 5. Dez 2018, 10:53

Länglich I. hat geschrieben:[...]Für mich persönlich kommt der Trainerwechsel bei den Schaben zwei Wochen zu früh, da wir zum Pokalspiel statt einer angeschlagenen Truppe eher eine Wundertüte zu erwarten haben (egal wie der neue Trainer heißt).[...]


Die Frage ist (laut Sportbuzzer) geklärt ...

[...]Für die nächsten beiden Spiele kommenden Samstag, den 8. Dezember gegen Zorbau und am Samstag, den 15. Dezember, zum Pokalderby gegen Lok Leipzig wird zunächst Co-Trainer Christian Sobottka übernehmen.[...]


---> http://www.sportbuzzer.de/artikel/bsg-c ... ar-demuth/

Lok-Hase
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 657
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 141
Wohnort: LEIPZIG

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht - F

Beitragvon Lok-Hase » Sa 8. Dez 2018, 18:39

Luckenwalde verliert und Schämdich gewinnt :shit :kotz

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2028
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 988
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht - F

Beitragvon LOKseit73 » Sa 8. Dez 2018, 21:52

Lok-Hase hat geschrieben:Luckenwalde verliert und Schämdich gewinnt :shit :kotz


Ist doch schön, wenn sie übermütig werden.
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Chili Palmer
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 468
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 276
Wohnort: Leipzig

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht - F

Beitragvon Chili Palmer » So 9. Dez 2018, 09:45

LOKseit73 hat geschrieben:
Lok-Hase hat geschrieben:Luckenwalde verliert und Schämdich gewinnt :shit :kotz


Ist doch schön, wenn sie übermütig werden.

Richtig! Die hatten auch geglaubt, dass sie im Skypokal irgendetwas verloren haben. Am Ende hat man sich von der wandelnden Bierdusche getrennt. Fußballspielen kann dort nach wie vor keiner. Und möglicherweise steigt letztlich sogar noch ein anderer Verein zu uns auf, obschon ich das Aufschließen von blaugelb LW ganz symphatisch finden würde, zumindest besser als das der Heimatlosen...

Barnabas Bombesi
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 257

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Barnabas Bombesi » Fr 18. Jan 2019, 18:20

Wie geil ist das denn mal wieder, hahaha!
:hihihi :hihihi

https://www.tag24.de/nachrichten/bsg-ch ... ken-939976

Da kann man uns dann wieder mit großkotzigen Belehrungen erläutern, wie sinnvoll es ist Amateurbedingungen zu besitzen.

Ok , fällt nicht so leicht einen Vorteil zu erkennen!

Aber Geschäftsstelle/Fanshop geschlossen und so ziemlich der ganze Haufen zum “Europapokal“ nach Pilsen, geiler geht's nicht!
:iller
KEINER wie ..... hahaha! Na dann prost!

Lok-Hase
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 657
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 141
Wohnort: LEIPZIG

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon Lok-Hase » Mo 18. Mär 2019, 09:05

Schämdich feiert 6:1 Erfolg ------- indes fertigt der Spitzenreiter Luckenwalde den Tabellenletzten mit 9:0 ab :haha :haha :haha
Wünsche Luckenwalde viel Glück für den Aufstieg. :daumenhoch :daumenhoch :daumenhoch
Schämdich braucht keine Sau :shit :shit :shit

Benutzeravatar
M R
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 508
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 296
Wohnort: Borsdorf

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon M R » Mo 18. Mär 2019, 09:38

Fußball: Antisemitischer Vorfall in der Oberliga

17.03.2019: Im Anschluss an das Oberliga-Spiel zwischen Chemie Leipzig und Askania Bernburg am Sonnabend (6:1) hat ein antisemitischer Instagram-Post von Askania-Torwart Giovanni Datemasch für heftige Diskussionen gesorgt. Wie verschiedene Medien berichten, veröffentlichte der 21-Jährige eine Foto-Montage, auf der Chemie-Kapitän Stefan Karau mit Davidstern auf der Kapitänsbinde abgebildet ist. Auf Datemaschs Oberkörper prangte dabei das Wort "HASS!".

Gegenüber dem "Sportbuzzer" rechtfertigte sich der Keeper: Er habe die Instagram-Story gar nicht selbst erstellt, sondern versehentlich repostet. Datemasch spielt seit Jahresanfang bei den Bernburgern und war in seiner Jugend für Chemie-Stadtkonkurrent Lok Leipzig aktiv.

Quelle: MDR

SO27
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 8
Registriert: 18.04.2018
Bewertung: 1

Re: Leutzsch, wie es streitet und sich kracht

Beitragvon SO27 » Mo 18. Mär 2019, 16:59

Da hat der Giovanni vermutlich sein letzets Spiel für Askania gemacht...konnte er nicht wenigstens Uwe, Torsten oder Bernd heißen ? ;)


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast