Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Deutsches Fußballmuseum

Geburtstage, Stellenangebote, Suchen & Finden
Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4538
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1310
Wohnort: Leipzig

Deutsches Fußballmuseum

Beitragvon Quelle » So 7. Feb 2016, 02:58

Im Oktober 2015 eröffnete der DFB in Dortmund das Deutsche Fußballmuseum. Selbstverständlich ist hier auch der VfB Leipzig und der 1.FC Lokomotive Leipzig vertreten.

Bild Bild
Die "Viktoria", der Meisterpokal von 1903 bis 1944, hat nun in ihren Platz im DFB-Museum gefunden. Ein Schaukasten widmet sich speziell dem ersten Deutschen Meister VfB Leipzig.

Bild Bild
Auf einer Tafel werden sämtliche Deutsche Meisterschaften des VfB Leipzig präsentiert. Auch die Pokalsiege des 1.FC Lok werden gewürdigt.

Bild Bild
Im Dortmund steht jetzt auch der FDGB-Pokal Nr.2, der 1976 vom 1.FC Lok gewonnen wurde. Das Europapokalfinale 1987 wird leider nur mit einem profanen Fanwimpel gewürdigt. Da hätte man sich ein etwas exklusiveres Ausstellungsstück gewünscht.

Bild Bild
Den Abschluss der Ausstellung bildet die "Hall Of Fame" des deutschen Fußballs. Hier ist der VFB Leipzig mit Camillo Ugi vertreten, der 1.FC Lok kann u.a. mit Wolfram Löwe, Matthias Liebers, Ronald Kreer, Andreas Bornschein, Thomas Dennstedt, Rene Müller, Olaf Marschall, Wilfried Gröbner, Frank Baum, Dieter Kühn und natürlich Henning Frenzel glänzen. Auch die ehemalige LOk-Spielerin Babett Peter wird mit aufgeführt.

Insgesamt eine sehenswerte Ausstellung und ein Pflichtbesuch für jeden traditionsorientierten Fußballfan.

Link: http://www.fussballmuseum.de

Benutzeravatar
Maximo Lider
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 623
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 111

Re: Deutsches Fußballmuseum

Beitragvon Maximo Lider » So 7. Feb 2016, 13:02

Besonders schön ist es, dass auch der weltbeste Orthopäde ein Plätzchen gefunden hat.
125

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2620
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 855

Re: Deutsches Fußballmuseum

Beitragvon Der Buri » So 7. Feb 2016, 20:29

Kritischer Artikel dazu aus dem Dezember ---> http://www.zeit.de/sport/2015-12/fussba ... ettansicht


Zurück zu „Von Fan zu Fan“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste