Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Lok in Schrift, Bild & Ton
Benutzeravatar
Kalle
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 159
Registriert: 03.11.2017
Bewertung: 140
Wohnort: Frammersbach
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Kalle » Fr 10. Mai 2019, 10:06

Oh Gott, oh Gott...wenn ich schon die Schlagzeile lese: "...LOK jagt..." kotzt es mich an und dafür 3,99 Euro im Monat Abo??? :kotz
Aber "Blödzeitung" und die unsäglichen WRZ - Äußerungen - das passt schon zusammen. :kopfschuettel

Und Spieler die man zum 1.FCL "jagen" muss will ich erst recht nicht! :bash

Mir ist schon klar das heutzutage die Spieler nicht mehr nur aus Liebe zu einem Verein kommen und Emblemküsser kann ich auch nicht leiden,
aber wenn einer mit Gewalt zu uns gejagt werden muss... :kopfschuettel

Es wird Zeit das das "Sommerloch" kommt und vergeht, damit endlich die neue Saison beginnt. :winke
:lokfahne

Benutzeravatar
leser
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 60
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 10

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon leser » Fr 10. Mai 2019, 10:27

37 ist schon übel. Bitte nicht!

123lok
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 708
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 278
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon 123lok » Fr 10. Mai 2019, 18:14

Naja so ein bissel Erfahrung im Team,.muss jetzt nicht so verkehrt sein. Kann klappen, muss aber nicht. Ich würde es begrüßen.

Benutzeravatar
D.C.
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 837
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 306

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon D.C. » Fr 10. Mai 2019, 22:12

D.C. hat geschrieben:
WRZ hat geschrieben:Von Aue über HFC zu Lok... :lokfahne

Frag nach bei Tiffert...?

Also doch, bevor wir Meckern warten wir erst mal ab wie er sich eingliedert.
Um Malone tut es mir leid, in der Offensive ist er ein guter :heul
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Ziegenpeter
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 58
Registriert: 04.11.2018
Bewertung: 28

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Ziegenpeter » Sa 11. Mai 2019, 00:52

Unter Scholle hatte er schon eine gute Zeit. Er schießt wenigstens mal aufs Tor. Gegenüber Pfeffer und Pommer fehlt es ihm leider an der Spielübersicht und Technik. Wenn das Gerücht stimmt, dann hat er das Vertragsangebot allerdings selbst abgelehnt. Was soll's...

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5035
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1498
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Quelle » So 12. Mai 2019, 00:33

@WRZ Könnten sie mal bitte die Presseartikel und das Video zum Hertha-Spiel hier im Forum einpflegen?

Ich bin aktuell im Urlaub.

Das wäre mal eine sinnvolle Hilfe. Danke.

WRZ
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 310
Registriert: 17.02.2018
Bewertung: 37

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon WRZ » So 12. Mai 2019, 00:58

@Quelle
mir sind Nebentätigkeiten lt. Vertrag am Wochenende untersagt :error
Lok in seinem Lauf, hält sich immer wieder selber auf... :warnung

Benutzeravatar
KevLE
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 557
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 183
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon KevLE » So 12. Mai 2019, 09:48

WRZ hat geschrieben:@Quelle
mir sind Nebentätigkeiten lt. Vertrag am Wochenende untersagt :error


Wo steht das? In ihrem Arbeitslosen-Vertrag?
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Hannchen
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 1
Registriert: 12.05.2019
Bewertung: 0

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Hannchen » So 12. Mai 2019, 10:08

WRZ hat geschrieben:@Quelle
mir sind Nebentätigkeiten lt. Vertrag am Wochenende untersagt :error


... nicht nur an den Wochenenden ! Gut wäre, wenn Sie Ihr saueres Gequarke ganz einstellen würden oder nur das Dynamoland belatschern würden :kopfschuettel

Benutzeravatar
Chili Palmer
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 468
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 276
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Chili Palmer » So 12. Mai 2019, 10:49

WRZ hat geschrieben:@Quelle
mir sind Nebentätigkeiten lt. Vertrag am Wochenende untersagt :error


Mit so einer irritierenden Situationskomik wird das aber nüscht vor Gericht.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5035
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1498
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Quelle » So 12. Mai 2019, 18:34

WRZ hat geschrieben:@Quelle
mir sind Nebentätigkeiten lt. Vertrag am Wochenende untersagt :error
Soviel Ehre hat ich Ihnen schon zugetraut, das sie sagen: "Ok, wenn ich schon als großer Dynamo-Dresden-Fan im Fanforum des 1. FC Lok schreibe, dann mach ich mich wenigstens etwas nützlich."

WRZ
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 310
Registriert: 17.02.2018
Bewertung: 37

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon WRZ » So 12. Mai 2019, 18:50

Das Wort „Ehre“ kennen nur Sie noch, denn sonst gäbe es die ganzen Gerichtsverfahren mit dem Lok-Vorstand nicht und das schon über Jahre...!
Lok in seinem Lauf, hält sich immer wieder selber auf... :warnung

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5035
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1498
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Quelle » So 12. Mai 2019, 19:45

WRZ hat geschrieben:Das Wort „Ehre“ kennen nur Sie noch, denn sonst gäbe es die ganzen Gerichtsverfahren mit dem Lok-Vorstand nicht und das schon über Jahre...!
Das Leben besteht immer aus "geben" und "nehmen". Und da kann man schon mal überlegen, wie man den Nutzern dieses Forums einen Service bieten kann.

Außerdem hat dieses privat betriebene Fanforum nichts mit dem Lok-Vorstand zu tun.

WRZ
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 310
Registriert: 17.02.2018
Bewertung: 37

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon WRZ » Mo 13. Mai 2019, 14:43

Außerdem hat dieses privat betriebene Fanforum nichts mit dem Lok-Vorstand zu tun.

Sollte MAN denken und so sein, aber ist leider nicht so..?!...muss ich einfach hinnehmen?!
Lok in seinem Lauf, hält sich immer wieder selber auf... :warnung

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5035
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1498
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Quelle » Mo 13. Mai 2019, 14:50

Können Sie das mal an konkreten Beispielen möglichst ausführlich erläutern?

Benutzeravatar
oldman
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 153
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 80
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon oldman » Mo 13. Mai 2019, 14:51

WRZ - Opis in deinem Alter haben echt andere Hobbys, als ständig ihr Ego in Fußballforen zu befriedigen. Denk da mal drüber nach und verschone uns doch bitte. Bitte, Bitte....geh und dreh dich nicht wieder um.

Ziegenpeter
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 58
Registriert: 04.11.2018
Bewertung: 28

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Ziegenpeter » Mo 13. Mai 2019, 23:32

Es ist aussichtslos. Einen Stalker bekommst du ohne Strafandrohung nicht weg.

Robert
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 98
Registriert: 12.09.2016
Bewertung: 64

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Robert » Di 14. Mai 2019, 06:30

Wer wird denn gleich zum letzten Mittel greifen wollen ... die höchste Strafe für ihn ist, allerdings muss sich bei ihm und seinen anderen Accounts :zwinker jeder dran halten, *ignore*

Benutzeravatar
Chili Palmer
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 468
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 276
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Chili Palmer » Di 14. Mai 2019, 20:16

Cool! Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber für mich sind die schönsten Transfers immer noch die, welche ganz im Stillen abgewickelt werden und der Mob so gar keine Ahnung hatte. Der hat letzten Sommer gegen uns hoffentlich nicht das Spiel seines Lebens gemacht... :yeah
Ich vertraue allerdings unserer sportlichen Führung und hoffe, dass der Plan mit dem Spieler aufgeht. Herzlich Willkommen, Aykut Soyak!

Barnabas Bombesi
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 257

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Barnabas Bombesi » Mi 15. Mai 2019, 05:51

Klar steckt man nicht drin, man weiß nie ob es passen wird, aber die Referenzen (ausreichend Beiträge ) des Spielers lassen aufhorchen. Klingt nach einem Spieler der beachtliche Anlagen besitzt.

Wer damals in Berlin dabei war kennt das Gefühl - "warum haben wir nicht so einen" - sich auch mit durch die Klasse des Gegners schlagen zu lassen.

Freu mich auch auf einen Freistoß-Experten. :daumenhoch

smily
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 2
Registriert: 13.09.2017
Bewertung: 0

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon smily » Mi 15. Mai 2019, 12:17

Hat sich eigentlich schon jemand gefragt, warum alle Verträge, die bisher gemacht wurden, nächstes Jahr im Sommer enden? Ist dann, wenn kein Aufstieg klappt keiner mehr da? Auflösung? Neue Mannschaft? Zurück zum Amateur Status?

Benutzeravatar
Chili Palmer
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 468
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 276
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Chili Palmer » Mi 15. Mai 2019, 12:27

smily hat geschrieben:Hat sich eigentlich schon jemand gefragt, warum alle Verträge, die bisher gemacht wurden, nächstes Jahr im Sommer enden? Ist dann, wenn kein Aufstieg klappt keiner mehr da? Auflösung? Neue Mannschaft? Zurück zum Amateur Status?

Sicherlich nicht! Klar ist jedoch: Sollte sich bis Ende kommende Saison kein weiterer adäquater Finanzier finden, ist der (verpasste) Aufstieg noch unser geringstes Problem.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5035
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1498
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Quelle » Mi 15. Mai 2019, 12:39

Demnächst ist ja bei Lok auch ein neuer Sportdirektor geplant. Der braucht natürlich auch Gestaltungsspielräume.

Benutzeravatar
Chili Palmer
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 468
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 276
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon Chili Palmer » Mi 15. Mai 2019, 12:58

Quelle hat geschrieben:Gestaltungsspielräume

Die - das ergibt sich aus der Sache heraus - ein ziemliches Maß an Kreativität einfordern werden. Wenn’s dumm kommt, ist der von dir verwendete Begriff reiner Defätismus. Für mich ist bei der Stellenbesetzung vielmehr wichtig, dass man sich wieder ein Stück professioneller und themenorientierter aufstellt, was der dringend notwendigen Intensivierung der Sponsorenakquise nicht abträglich sein muss.

123lok
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 708
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 278
Wohnort: Leipzig

Re: Diskussionsstrang zu "Neues aus den Medien über den 1. FC Lok"

Beitragvon 123lok » Mi 15. Mai 2019, 14:39

Sponsorenverträge in der Größenordnung werden in solchen Ligen doch sowieso bloß für 1 bis maximal 2 Jahre abgeschlossen. Oder? Da muss man ja nicht immer vom großen Knall ausgehen. Zumal es nicht wirklich viel Sinn ergeben würde wenn ETL nach solchen "Investitionen" das Sponsoring einstellt, aufgrund von verpassten Zielen. Wie lange probiert er es denn schon bei Köln? Also ja es kann passieren aber muss nicht. Und wenn doch, es wird nicht unser letzter Hauptsponsor sein.


Zurück zu „Presse, Bilder & Videos“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste