Kunstrasenplatz-BPS

Baumaßnahmen, Versammlungen, Fanszene, Personalkarussell
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1198
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 877

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon siebziger » Do 18. Apr 2019, 18:53

:daumenhoch

Benutzeravatar
Alter_Gonzo
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 162
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 93
Wohnort: Leipzsch

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Alter_Gonzo » So 12. Mai 2019, 18:49

Mal ne Frage....

Wird/ darf der KRP ausschließlich von Lok ( Erste Mannschaft und Nachwuchs) genutzt oder vermietet man an auch an andere Teams ( Stadtliga, Stadtklasse, diverse Testkicks u.s.w.) im Winter?

Ziegenpeter
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 112
Registriert: 04.11.2018
Bewertung: 66

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Ziegenpeter » Mo 13. Mai 2019, 23:37

Ich würde mal generell von einer gewerblichen Nutzung ausgehen. Warum auch nicht.

Benutzeravatar
Alter_Gonzo
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 162
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 93
Wohnort: Leipzsch

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Alter_Gonzo » So 26. Mai 2019, 12:48

https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5D574342


.....knapp 30 Jahre nach der Wende haben wir nun endlich auch einen Kunstrasenplatz.

Danke an alle die dies möglich gemacht haben.

Marco Dorn
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 271
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 385
Wohnort: Braunschweig

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Marco Dorn » So 26. Mai 2019, 12:56

Tolles Projekt und eine extreme Aufwertung des Geländes. Ein großes Dankeschön allen Beteiligten.
:daumenhoch
40 Jahre DDR - 20 Jahre Farbfernsehen. :herz

Benutzeravatar
Borsdorfer
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 228
Registriert: 24.11.2015
Bewertung: 51
Wohnort: Leipzig- Schönefeld

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Borsdorfer » So 26. Mai 2019, 17:51

Welch gute Nachricht.
Das ging am Ende doch ziemlich schnell! :daumenhoch

dsb
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 115

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon dsb » So 26. Mai 2019, 19:55

Wunderbar weiter so!!!!

Benutzeravatar
greenwhite
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 61
Registriert: 29.08.2016
Bewertung: 30

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon greenwhite » So 21. Jul 2019, 09:43

Es gibt eine EU Verordnung,das ab 2022 alle Kunstrasenplätze abgebaut werden sollen ( müssen)
Si vis pacem para bellum

Kampfhamster
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 443
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 463
Wohnort: Leipzig

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Kampfhamster » So 21. Jul 2019, 09:47

greenwhite hat geschrieben:Es gibt eine EU Verordnung,das ab 2022 alle Kunstrasenplätze abgebaut werden sollen ( müssen)


Lies dir das alles nochmal in Ruhe durch und verbreite doch nicht nur gefährliches Halbwissen. Das betrifft die Plätze mit Mikroplastik und Granulat. In allen Interviews betont unser Präsident, dass eben unser Platz nicht betroffen wäre, da er schon aus neueren umweltschonenden Stoffen besteht.

Benutzeravatar
D.C.
Champions League Sieger
Beiträge: 1081
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 416

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon D.C. » So 21. Jul 2019, 10:35

:daumenhoch Jo, es wurde Sand eingearbeitet, deshalb brauchen wir uns keine Sorgen machen.
Dank an diejenigen die beim erbauen unseres
KRPL so helle wahren :daumenhoch
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Marco Dorn
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 271
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 385
Wohnort: Braunschweig

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Marco Dorn » So 21. Jul 2019, 11:12

Wer für die Suchmaschine zu faul ist ... :yeah

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-St ... senplaetze

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 019d6.html

Ich möchte ausdrücklich würdigen, dass unser neu geschaffenes Projekt nicht betroffen ist. Insoweit vielleicht eine ganz glückliche Fügung, dass es so lange Zeit gedauert hat, bis so ein Projekt gestemmt werden konnte.
40 Jahre DDR - 20 Jahre Farbfernsehen. :herz

123lok
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 790
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 317
Wohnort: Leipzig

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon 123lok » So 21. Jul 2019, 11:17

Und selbst wenn, müssten die nicht abgebaut, sondern saniert werden. Und das in einer Frist von 6 Jahren wenn es denn durch geboxt wird. Für mich persönlich eine gute Sache, auch wenn es am Ende viel Geld kostet und selbst hätte es uns betroffen. Aber da hat jeder seine eigene Meinung.

Benutzeravatar
LOKland
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 212
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 146
Wohnort: Probstheida

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon LOKland » So 21. Jul 2019, 11:19

Vielleicht sollte man dem Chemisten zu verstehen geben, das das Urinverseuchte Gelände im Unterholz bis spätestens 2022 in ein Ort der Ruhe umgewandelt wird. Ja meint wegen mit einem popligen Gedenkstein, als Erinnerung. An was auch immer.

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3596
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1278

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Der Buri » So 21. Jul 2019, 12:32

Kampfhamster hat geschrieben:
greenwhite hat geschrieben:Es gibt eine EU Verordnung,das ab 2022 alle Kunstrasenplätze abgebaut werden sollen ( müssen)


Lies dir das alles nochmal in Ruhe durch und verbreite doch nicht nur gefährliches Halbwissen. Das betrifft die Plätze mit Mikroplastik und Granulat. In allen Interviews betont unser Präsident, dass eben unser Platz nicht betroffen wäre, da er schon aus neueren umweltschonenden Stoffen besteht.


Vor allem ist es ganz zuvorderst (noch) keine "EU-Verordung", sondern immernoch ein - sagen wir mal - "Arbeitspapier" der ECHA. Siehe ---> https://echa.europa.eu/de/hot-topics/gr ... laygrounds oder meinen Beitrag diesbezüglich im Stadionstrang von vor 14 Tagen (viewtopic.php?p=49682#p49682) ... Naja, Schämigger halt :schlaf

Benutzeravatar
Chili Palmer
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 582
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 329
Wohnort: Leipzig

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Chili Palmer » So 21. Jul 2019, 12:57

LOKland hat geschrieben:Vielleicht sollte man dem Chemisten zu verstehen geben, das das Urinverseuchte Gelände im Unterholz bis spätestens 2022 in ein Ort der Ruhe umgewandelt wird. Ja meint wegen mit einem popligen Gedenkstein, als Erinnerung. An was auch immer.

Das kann ich auflösen: Es wird sich dabei maximal um die Leutzscher Legende handeln. :zwinker
Der Ort der Ruhe will mir auch gefallen. Gleichwohl hat die Stadt ja derzeit andere Pläne. Nun, möglicherweise kann sich ja der Pöbel die neue Geländemiete oder Pacht nicht mehr leisten und das Thema erledigt sich durch Fügung. :grins

Benutzeravatar
Chili Palmer
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 582
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 329
Wohnort: Leipzig

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Chili Palmer » So 21. Jul 2019, 12:59

Der Buri hat geschrieben: ... Naja, Schämigger halt :schlaf

Dabei ist der noch einer der besten.

Benutzeravatar
greenwhite
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 61
Registriert: 29.08.2016
Bewertung: 30

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon greenwhite » So 21. Jul 2019, 19:03

Chili Palmer hat geschrieben:
Der Buri hat geschrieben: ... Naja, Schämigger halt :schlaf

Dabei ist der noch einer der besten.

Danke für die Blumen , ich hatte euren Hamster schon geantwortet, das ihr wohl Alles richtig gemacht habt , muss aber euren Administrator nicht geschmeckt haben.
Auch wenn es nur ein Entwurfspapier ist , solcher Mist kommt zu 100 % als Gesetz und wird zumindest in Deutschland durchgesetzt.
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
Moderator 1
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 269
Registriert: 01.11.2015
Bewertung: 56

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Moderator 1 » So 21. Jul 2019, 19:06

greenwhite hat geschrieben:Danke für die Blumen , ich hatte euren Hamster schon geantwortet, das ihr wohl Alles richtig gemacht habt , muss aber euren Administrator nicht geschmeckt haben.

Hier wurde nichts gelöscht. :winke

Benutzeravatar
greenwhite
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 61
Registriert: 29.08.2016
Bewertung: 30

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon greenwhite » So 21. Jul 2019, 19:45

Dann hat wohl meine schähmische Vorkriegstechnik versagt
Si vis pacem para bellum

Heizer_reloaded
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 377
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 195

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Heizer_reloaded » So 21. Jul 2019, 22:52

Der Buri hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:
greenwhite hat geschrieben:Es gibt eine EU Verordnung,das ab 2022 alle Kunstrasenplätze abgebaut werden sollen ( müssen)


Lies dir das alles nochmal in Ruhe durch und verbreite doch nicht nur gefährliches Halbwissen. Das betrifft die Plätze mit Mikroplastik und Granulat. In allen Interviews betont unser Präsident, dass eben unser Platz nicht betroffen wäre, da er schon aus neueren umweltschonenden Stoffen besteht.


Vor allem ist es ganz zuvorderst (noch) keine "EU-Verordung", sondern immernoch ein - sagen wir mal - "Arbeitspapier" der ECHA. Siehe ---> https://echa.europa.eu/de/hot-topics/gr ... laygrounds oder meinen Beitrag diesbezüglich im Stadionstrang von vor 14 Tagen (viewtopic.php?p=49682#p49682) ... Naja, Schämigger halt :schlaf


Buri, ich halte Dich für einen insgesamt relativ intellenten Zeitgenossen. Aber, auch Dir sei ins Stammbuch geschrieben, das Du gewisse Entwicklungen ernst nehmen solltest. Und zwar unabhängig davon, ob der Kunstrasenplatz bei Lok jetzt (vorerst) von dieser Verordnungswut ausgenommen sein mag.
Es gab zusammen mit dem Sportfreund UKW vor einigen Wochen einen recht interessanten Diskurs mit einigen Anhängern dieses Vereins auf dem Fratzenbuch. Thema war, wie könnte es anders sein, der Klimahype. Nach einigem Hin und Her habe ich dann mal ein paar Punkte aufgezählt, auf die die Sportkameraden ja sicher dann in Zukunft gerne verzichten werden. Das geht bei Flutlichtspielen los ( wenn ich nicht irre, so tuckert da ein Diesel vor sich hin), das geht weiter über das Braten von Fleisch und Wurst auf mehr oder minder offenen Quellen, dem Konsumieren von Getränken aus Plastikbechern, das abgeben von zu lauten Geräuschen während des Spiels usw..
Man mag meine Worte belächeln, der eine oder andere wird sich nicht entblöden können von Alu Hüten zu reden. Es wird sich da einiges ändern, auch wenn viele das (noch nicht) ernst nehmen.
P.S. Es amüsiert mich irgendwie, im Zusammenhang eines Kunstrasenplatzes von umweltschonenden Stoffen zu lesen.
"Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluss mit verdeckten Mitteln ausbreitet: mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfern bei Nacht, statt Armeen am Tag. Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet. Ihre Pläne werden nicht veröffentlicht, sondern verborgen, ihre Fehlschläge werden begraben, nicht publiziert, Andersdenkende werden nicht belobigt, sondern zum Schweigen gebracht, keine Ausgabe wird in Frage gestellt, kein Gerücht wird gedruckt, kein Geheimnis enthüllt."
John F. Kennedy, 27. April 1961

Benutzeravatar
Chili Palmer
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 582
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 329
Wohnort: Leipzig

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Chili Palmer » Mi 24. Jul 2019, 06:58

EU-Kommission: Kein Verbot von Kunstrasenplätzen
https://www.ran.de/fussball/news/eu-kom ... zen-130544

Benutzeravatar
D.C.
Champions League Sieger
Beiträge: 1081
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 416

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon D.C. » Mi 24. Jul 2019, 08:38

Also wieder mal viel Wind um nichts,
Gott sei Dank :guter
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3596
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1278

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Der Buri » Mi 24. Jul 2019, 10:24

Daran sieht man mal wieder schön, wie (egal welche) Themen hochgekocht werden, bevor man sie Kraft seiner Wassersuppe wieder runterkocht. :kopfschuettel Von einem "generellen Verbot von Kunstrasenplätzen" habe ich in dem Zusammenhang auf den Seiten der Kommission, der ECHA und des Parlaments nirgends etwas gelesen - trotzdem wabert es seit einer knappen Woche durch die überregionale Presse. Vorher hat diese Thematik höchstens die Lokalzeitungen interessiert, die auch noch tatsächlich welche sind. Die haben dann aber auch sachlich und ohne Schaum vorm lohnschreibenden Mund berichtet, fast schon wohltuend :smoke

Wolkser
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 970
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 265

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon Wolkser » Mi 24. Jul 2019, 16:59

Wenn es schon um Umweltverschmutzung geht dann als erstes , Verbot jeglicher Getränkedosen :smoke :zwinker

Benutzeravatar
alf
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 611
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 182

Re: Kunstrasenplatz-BPS

Beitragvon alf » Mi 24. Jul 2019, 21:25

Wolkser hat geschrieben:Wenn es schon um Umweltverschmutzung geht dann als erstes , Verbot jeglicher Getränkedosen :smoke :zwinker


Und deren Nutznießer :grins :grins
Bild

El más Grande de America


Zurück zu „Verein, Stadion & Fans“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast