Bruno-Plache-Stadion

Baumaßnahmen, Versammlungen, Fanszene, Personalkarussell
15kv
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 135
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 106

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon 15kv » Di 2. Feb 2021, 07:54

ich33 hat geschrieben:Von der Gegengerade über den Damm. Der Gästeblock war früher zwischen Dammsitz und Fankurve.

Gästeblock ist korrekt. Der gefragte Zugang dürfte damals eher über die Treppe am Marathontor (Anzeigetafel) erfolgt sein, welche es dort auf beiden Seiten zu den Blöcken gibt. :grins
©15kv: "Ratten bleiben Ratten, egal ob mit oder ohne Flügel!"
---------------------------------------------
Leider zu steril hier :aluhut

Oldie
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 111
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 170

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Oldie » Di 2. Feb 2021, 09:07

Man konnte auf Höhe der Dammkrone hinter der Anzeigetafel in den Block rechts daneben gelangen.
Quasi über die Brücke der dortigen Einfahrt.
Versorgung, Toiletten... Das war freilich nicht so einfach.
Falls dieser Block zu Oberligazeiten also gut gefüllt war, ist dies ein Zeichen für außergewöhnlichen Zuschauerzuspruch gewesen.

Schöffler´s Söhne
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 281
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 181
Wohnort: LOKschuppen

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Schöffler´s Söhne » Di 2. Feb 2021, 23:49

Der jetzige Block A zw. Anzeige und Tribüne war , soweit ich mich zurück besinne, doch eher wenig fregmentiert zu DDR-Zeiten. Es gab damals aber auch natürlich nicht so strikte Blocktrennungen wie heute.
Z.Bsp. keinen Zaun am Spielertunnel vom Dammsitz zum Block A.
Nur zu den EC-Spielen gg. Werder Bremen, Sturm Graz, Bordeaux (83/84) und Glentoran Belfast, welche im BPS stattfanden, befand sich dort der Gästeblock. Und die Fanbusse parkten hinter dem A-Block und die Fans wurden über die Treppe neben dem Spielertunnel in den Block geführt.
Kontakt gabs aber trotzdem !!! Konnte damals meinen Schal mit einem Sturm Graz Fan tauschen. :zwinker
Lang lang ist´s her. :lokfahne

Rattenkopf
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 684
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 742
Wohnort: Mölkau

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Rattenkopf » Mi 3. Feb 2021, 08:45

Wir haben auch die Sturm Graz Anhänger besucht. Nur nicht zum tauschen :haha

Marco Dorn
Champions League Sieger
Beiträge: 1347
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2303
Wohnort: Blau-Gelbe Welt

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Marco Dorn » Do 4. Feb 2021, 15:30

Schöffler´s Söhne hat geschrieben:Der jetzige Block A zw. Anzeige und Tribüne war , soweit ich mich zurück besinne, doch eher wenig fregmentiert zu DDR-Zeiten. Es gab damals aber auch natürlich nicht so strikte Blocktrennungen wie heute.
Z.Bsp. keinen Zaun am Spielertunnel vom Dammsitz zum Block A.
Nur zu den EC-Spielen gg. Werder Bremen, Sturm Graz, Bordeaux (83/84) und Glentoran Belfast, welche im BPS stattfanden, befand sich dort der Gästeblock. Und die Fanbusse parkten hinter dem A-Block und die Fans wurden über die Treppe neben dem Spielertunnel in den Block geführt.


Ich bin mir nicht ganz sicher, da im Laufe der Zeit chronologische, wiederkehrende Ereignisse sich in der Erinnerung häufig vermengen, aber standen nicht auch die Chemiker zum Derby im Spätsommer 1990 auf dieser Seite? In dieser ganz besonderen Saison, mit Relegation, als wir insgesamt viermal gegen die gespielt haben?
Ich meine mich zu erinnern, dass die Leutzscher zu der Zeit einen ganz schönen Auftrieb hatten, deren Präsidium tönte in der Presse, dass beide reguläre Derbys jeweils ein Heimspiel für Chemie sein würden und ehrlicherweise befürchtete das auch so mancher Anhänger unserer Blaugelben. So wusste man nicht so recht, was auf einen zukommt und ich weiß noch, dass viele Fans sich unsicher waren, wo sie denn nun im Stadion Platz nehmen sollten. Nachdem die ersten blaugelben Fahnen auf der Gegengerade gehisst waren, klärte das die Fronten, es gab viel Bewegung, die Lokisten besetzten Gegengerade, Kurve, Tribüne und Dammsitz, die Chemiker den Rest, meiner Meinung nach inklusive des oben genannten Blocks.
Fast 10.000 Zuschauer waren da, die knappe Hälfte davon Chemiker, die Stimmung war gut, Lok gewann mit 1:0 durch ein Tor von Lindner, und das obwohl in der ersten Hälfte unser Torhüter, ich meine Ingo Saager, mit Rot vom Platz musste. Unbeschreiblicher Jubel. Die Stimmung war nicht nur auf den Rängen, sondern auch auf dem Platz aufgeheizt. Bei den Chemikern standen mit Baum, Leitzke, Kühn, Müller gestandene Lokisten im Team, Baum verabschiedete unseren Torsten Kracht mit Ohrfeige. Es wurde zum Glück nicht das befürchtete Heimspiel für die Chemiker, die Stimmung hielt sich in etwa die Waage. Für mich einer der schönsten Erfolge gegen Grünweiß.
Beidseitig tolle Stimmung war dann auch beim 0:0 im Rückspiel, gut 10.000 Zuschauer, Lok zwar zahlenmäßig deutlich in der Minderheit im Gästeblock eingepfercht, dafür umso mehr gewillt, mit geballter Power akustisch gegenzuhalten.
Die Relegation war dann legendär. Große Erwartungen in Leutzsch konnten wir mit unserem 1:0 Auswärtssieg, bei erneut über 10.000 Zuschauern, abdämpfen. Beim Rückspiel im Bruno wurde der Rivale dann 4:0 abgefertigt und spielte sportlich und fanmäßig keine Rolle. Verrückte, wilde Zeit.
Chemiker, die sich aktuell bei mdr.de/sport als Lokisten ausgeben, um dem Image der Lokschen gezielt zu schaden:

Hannchen - L0K - BlattClaus

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 994
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 973

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Europapokalfinalist » Sa 6. Feb 2021, 15:34

Was für uns im Bruno ein echter Nachteil ist die Lage des Fanblocks und dessen Entfernung zum Spielfeld. Im Gästeblock ist das Spielfeld an der Eckfahne max. 10m entfernt und man kann als Gästemob entsprechend die Stimmung transportieren. Die kürzeste Entfernung vom Fanblock zum Spielfeld beträgt minimum 35m, aktuell 40m. Da müsste auch dringend eine räumliche Veränderung her. Über das gesamte Spielfeld haben die Gästefans etwa 20m Vorteil.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

dsb
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 595
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 183

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon dsb » So 14. Feb 2021, 14:35

Europapokalfinalist hat geschrieben:Was für uns im Bruno ein echter Nachteil ist die Lage des Fanblocks und dessen Entfernung zum Spielfeld. Im Gästeblock ist das Spielfeld an der Eckfahne max. 10m entfernt und man kann als Gästemob entsprechend die Stimmung transportieren. Die kürzeste Entfernung vom Fanblock zum Spielfeld beträgt minimum 35m, aktuell 40m. Da müsste auch dringend eine räumliche Veränderung her. Über das gesamte Spielfeld haben die Gästefans etwa 20m Vorteil.

Ich glaube das können wir nur selbst ändern Spitzhacke etc.Ich kenne kein Konzept ,welches ein Investor zum Umbau/Neubau animiert,es sei denn in irgendeiner öminösen Schublade verborgen.Vobei die Zeit gerade extrem geeignet wäre,einen Gegenpol Gegenstandort zum Mainstream zu installieren. :rofl

Benutzeravatar
Hieronymus Lokker
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 20
Registriert: 16.01.2016
Bewertung: 54

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Hieronymus Lokker » So 14. Feb 2021, 15:55

Wenn wenigstens die Fankurve eine Gerade werden würde. :eusa_clap.gif

Bild

dsb
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 595
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 183

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon dsb » So 14. Feb 2021, 17:09

Hieronymus Lokker hat geschrieben:Wenn wenigstens die Fankurve eine Gerade werden würde. :eusa_clap.gif

Bild

:iller noch ä bissl Überdachung un schonne :daumenhoch

Benutzeravatar
LOKland
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 415
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 318
Wohnort: Probstheida

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon LOKland » So 14. Feb 2021, 19:36

Irre, super, geillll. :eusa_clap.gif Endlich!!! mal die monatelange spielfreie Zeit richtig genutzt. :eusa_clap.gif Von nun an brennts in der Hütt. :knutsch :prost :nuts
Der Beitrag kann Spuren von Ironie und Frustration enthalten

Wolkser
Fußballweltmeister
Beiträge: 1694
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 732

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Wolkser » So 14. Feb 2021, 19:51

Die Feierabenbrigade vom VTK hätte dies an zwei Wochenenden gelöst. :smoke :prost

Marco Dorn
Champions League Sieger
Beiträge: 1347
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2303
Wohnort: Blau-Gelbe Welt

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Marco Dorn » So 14. Feb 2021, 20:16

Wolkser hat geschrieben:Die Feierabenbrigade vom VTK hätte dies an zwei Wochenenden gelöst. :smoke :prost


Die sind schon dabei :rofl

Bild
Chemiker, die sich aktuell bei mdr.de/sport als Lokisten ausgeben, um dem Image der Lokschen gezielt zu schaden:

Hannchen - L0K - BlattClaus

dsb
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 595
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 183

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon dsb » So 14. Feb 2021, 20:19

Die Wette gilt,insofern die Genossen noch unter uns weilen...

coxwain
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 217
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 109

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon coxwain » Mo 15. Feb 2021, 08:39

Hieronymus Lokker hat geschrieben:Wenn wenigstens die Fankurve eine Gerade werden würde. :eusa_clap.gif

Bild

Vielen Dank für die Animation! :daumenhoch

Ich hoffe der Verein hat solch eine Planung o.ä. in der Schublade. Meiner Meinung nach wäre das ein massiver Gewinn für die Fans und die Stimmung. So teuer kann solch ein Bau ja nun auch nicht sein. Einen kleinen Kritikpunkt hätte ich allerdings, die Tribüne würde ich so nah wie möglich an das Spielfeld ranziehen. Damit der Gegner einfach keine Lust hat auf der Seite zuspielen. Achja....und das Dach wäre schön, ist aber keine Grundvoraussetzung. :zwinker

Rattenkopf
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 684
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 742
Wohnort: Mölkau

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Rattenkopf » Fr 26. Feb 2021, 13:58

Wie, die Genossen?
Wir hatten mit Sicherheit mehr Vorbestrafte als Genossen bei den Gleis und Tiefbauern. Fakt ist, mit ein paar Wochenenden wäre die Sache Ratz Batz Geschichte gewesen. In Berlin Friedrichsfelde Ost. Haben wir , neben unserer normalen Montagetätigkeit , in der Nacht die Fußwege in der Betriebswerkstatt Friedrichsfelde Ost ( U Bahn) erneuert. Kohle Cash obwohl direkt von den Berliner Verkehrsbetrieben. Das wäre heute unmöglich. Da würde Planung und Baugenehmigung schon 5 Jahre dauern und dann ab durch die Steuer :kotz

coxwain
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 217
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 109

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon coxwain » Fr 26. Feb 2021, 14:09

Rattenkopf hat geschrieben:Wie, die Genossen?
Wir hatten mit Sicherheit mehr Vorbestrafte als Genossen bei den Gleis und Tiefbauern. Fakt ist, mit ein paar Wochenenden wäre die Sache Ratz Batz Geschichte gewesen. In Berlin Friedrichsfelde Ost. Haben wir , neben unserer normalen Montagetätigkeit , in der Nacht die Fußwege in der Betriebswerkstatt Friedrichsfelde Ost ( U Bahn) erneuert. Kohle Cash obwohl direkt von den Berliner Verkehrsbetrieben. Das wäre heute unmöglich. Da würde Planung und Baugenehmigung schon 5 Jahre dauern und dann ab durch die Steuer :kotz

Was genau möchtest Du uns mit deiner leicht wirren Geschichte sagen? Das du ein toller Typ bist und wenn wir nur mehr Leute wie dich hätten, wären alle Probleme gelöst? :confuse

dsb
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 595
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 183

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon dsb » Fr 26. Feb 2021, 21:06

coxwain hat geschrieben:
Rattenkopf hat geschrieben:Wie, die Genossen?
Wir hatten mit Sicherheit mehr Vorbestrafte als Genossen bei den Gleis und Tiefbauern. Fakt ist, mit ein paar Wochenenden wäre die Sache Ratz Batz Geschichte gewesen. In Berlin Friedrichsfelde Ost. Haben wir , neben unserer normalen Montagetätigkeit , in der Nacht die Fußwege in der Betriebswerkstatt Friedrichsfelde Ost ( U Bahn) erneuert. Kohle Cash obwohl direkt von den Berliner Verkehrsbetrieben. Das wäre heute unmöglich. Da würde Planung und Baugenehmigung schon 5 Jahre dauern und dann ab durch die Steuer :kotz

Was genau möchtest Du uns mit deiner leicht wirren Geschichte sagen? Das du ein toller Typ bist und wenn wir nur mehr Leute wie dich hätten, wären alle Probleme gelöst? :confuse

Ich glaube er wollte uns damit vermitteln ,das man mit unkonventionellen Mitteln Ergebnisse erzielen kann.

Benutzeravatar
Lok-Hase
Champions League Sieger
Beiträge: 1211
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 433
Wohnort: LEIPZIG

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Lok-Hase » Sa 27. Feb 2021, 12:34

Wie weit ist Lok mit der Tribüne oder haben die Arbeiten wegen Covid geruht
Die Loksche in ihrem Lauf hält weder Bulle (Ratte) noch Schabe auf

Benutzeravatar
LOKland
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 415
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 318
Wohnort: Probstheida

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon LOKland » Sa 27. Feb 2021, 16:06

coxwain hat geschrieben: Das du ein toller Typ bist ...


... Ja das ist er. Da muss ich Rattenkopf mal in Schutz nehmen.
Und er hat diesbezüglich auch recht. Schon Ruebe wollte an einem WE in einer Baggeraktion die Kurve heran schieben. Ups, der existiert hier nicht mehr, Schade. Jetzt in der spielfreien Zeit hätte das alles über die Bühne gehen können. Zu schön um wahr zu sein.
Der Beitrag kann Spuren von Ironie und Frustration enthalten

Benutzeravatar
D.C.
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2046
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 1049

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon D.C. » Sa 27. Feb 2021, 18:48

Laut "Lok Virus" wurden die Balken der Tribüne mit der Schutzschicht versehen.
Da das über 15 km Fahr Gebot für uns wieder gilt war ich aber nicht vor Ort.
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
LOK1903
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 651
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 359

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon LOK1903 » Sa 27. Feb 2021, 18:52

D.C. hat geschrieben:Laut "Lok Virus" wurden die Balken der Tribüne mit der Schutzschicht versehen.
Da das über 15 km Fahr Gebot für uns wieder gilt war ich aber nicht vor Ort.

Nein, das konnten wir aufgrund der geringen Temperaturen nicht machen. Wird nächste Woche nachgeholt. Es gab trotzdem genug zu tun. :grins
"3. Liga 2020 - und bis dahin Fußball pur. War knapp vorbei."

:lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
D.C.
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2046
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 1049

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon D.C. » So 28. Feb 2021, 00:02

LOK1903 hat geschrieben:
D.C. hat geschrieben:Laut "Lok Virus" wurden die Balken der Tribüne mit der Schutzschicht versehen.
Da das über 15 km Fahr Gebot für uns wieder gilt war ich aber nicht vor Ort.

Nein, das konnten wir aufgrund der geringen Temperaturen nicht machen. Wird nächste Woche nachgeholt. Es gab trotzdem genug zu tun. :grins

O, Sorry, wieder wegen den Wetter verschoben,
aber warme Tage kommen ja noch.
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Uriah Heep
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 822
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 449
Wohnort: Leipzig-Schönefeld

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Uriah Heep » Mi 17. Mär 2021, 12:17

Hieronymus Lokker hat geschrieben:Wenn wenigstens die Fankurve eine Gerade werden würde. :eusa_clap.gif

Bild

So schön das wäre und auch durchführbar, es scheitert aber an der verfrühten Einrichtung des Familienblockes. Unnötig Geld „ investiert“

dsb
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 595
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 183

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon dsb » Di 23. Mär 2021, 12:27

Uriah Heep hat geschrieben:
Hieronymus Lokker hat geschrieben:Wenn wenigstens die Fankurve eine Gerade werden würde. :eusa_clap.gif

Bild

So schön das wäre und auch durchführbar, es scheitert aber an der verfrühten Einrichtung des Familienblockes. Unnötig Geld „ investiert“

Oder scheinbar den 2'ten vor dem 1'ten Schritt gemacht,aber die Intension Familien ins Stadion ist nicht verkehrt,gelingt aber m.E.nur bei Komplettsanierung der 3 restlichen Zuschauerseiten (GG,FB,Berich alte Anzeigetafel) und es auch atmosphärisch familiärer ist.Da gibt es momentan besser aufgestellte Anbieter.

coxwain
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 217
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 109

100 Jahre BPS

Beitragvon coxwain » Di 23. Mär 2021, 18:14



Zurück zu „Verein, Stadion & Fans“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste