Bruno-Plache-Stadion

Baumaßnahmen, Versammlungen, Fanszene, Personalkarussell
Sven
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 19
Registriert: 10.01.2019
Bewertung: 31

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Sven » Mi 24. Nov 2021, 14:38

Lok spielt bisher eine wirklich klasse Saison. Unser Stadion ist und bleibt aber nicht drittligatauglich. Will Lok tatsächlich mal in die 3.Liga aufsteigen, dann geht das nur über einen Umbau. Es ist schön zu sehen wie engagiert immer wieder Lokfans bei Sanierungsarbeiten mithelfen. Damit erhalten wir den derzeitigen Zustand und mehr nicht. Auch was die Stimmung in dem weiten Rund betrifft, wäre es enorm hilfreich wenn der Umbau irgendwann mal in die Wege geleitet werden könnte.
Ich weiß, dass das alles einige Millionen kostet und der Verein das auch allein nicht tragen kann. Aber vielleicht gelingt es mit Kafril und der Remmers Group im Rücken, dieses Vorhaben in die Wege zu leiten. Ich bin mir sicher, dass dadurch die Attraktivität von unserem Verein bei Fans und potentiellen Sponsoren zunehmen wird. Wäre schön wenn sich der Verein dazu mal äußern würde, wie hier der Stand der Dinge ist.

Münster
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 432
Registriert: 15.05.2016
Bewertung: 120
Wohnort: Münster

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Münster » Mi 24. Nov 2021, 15:15

Hast Du Deine Ansicht über die Bruno-Drittligatauglichkeit zuvor mit den neuen Zulassungskriterien für 3.-Liga-Stadien abgeglichen?

https://www.stadionwelt.de/news/31131/k ... -reduziert

dsb
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 593
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 183

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon dsb » Mi 24. Nov 2021, 19:47

Sven hat geschrieben:Lok spielt bisher eine wirklich klasse Saison. Unser Stadion ist und bleibt aber nicht drittligatauglich. Will Lok tatsächlich mal in die 3.Liga aufsteigen, dann geht das nur über einen Umbau. Es ist schön zu sehen wie engagiert immer wieder Lokfans bei Sanierungsarbeiten mithelfen. Damit erhalten wir den derzeitigen Zustand und mehr nicht. Auch was die Stimmung in dem weiten Rund betrifft, wäre es enorm hilfreich wenn der Umbau irgendwann mal in die Wege geleitet werden könnte.
Ich weiß, dass das alles einige Millionen kostet und der Verein das auch allein nicht tragen kann.
Aber vielleicht gelingt es mit Kafril und der Remmers Group im Rücken, dieses Vorhaben in die Wege zu leiten. Ich bin mir sicher, dass dadurch die Attraktivität von unserem Verein bei Fans und potentiellen Sponsoren zunehmen wird. Wäre schön wenn sich der Verein dazu mal äußern würde, wie hier der Stand der Dinge ist.

Es gab da schon vergestellte Pläne durch einen Herrn aus DD ,endete im Fiasko.Da brauchen wir wohl einen Scheich ,bis dahin hilft nur die bewährten Salami- Taktik.Wobei man den vielen Ehrenamtlern , Freiwilligen,beteiligten Firmen ,Land und Stadt höchsten Respekt für ihr jeweiliges Zutun zollen muss.Aber an einen General-Rundumschlag glaube ich nicht mehr.
Die fehlen einfach die Mittel und nur unserer Wille reicht da leider nicht .

Miranda Frost
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 193
Registriert: 08.09.2020
Bewertung: 196

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Miranda Frost » Mi 24. Nov 2021, 22:06

Es sind Bestrebungen im Gange.
Der Verein wird sich sicherlich dazu positionieren, wenn's was zu verkünden gibt ,
... wie immer

coxwain
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 203
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 101

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon coxwain » Do 25. Nov 2021, 07:13

Miranda Frost hat geschrieben:Es sind Bestrebungen im Gange.
Der Verein wird sich sicherlich dazu positionieren, wenn's was zu verkünden gibt ,
... wie immer

Angeblich gibt es ja eine Vision und auch ein Modell oder nur Zeichnungen, aber warum dürfen das nur auserwählte sehen? Ich würde es wirklich sehr begrüßen, wenn wir wissen würden was langfristig geplant ist. Denn eins ist Fakt, mit unserem Stadion gewinnt man kaum neue Fans und kommt mir jetzt nicht wieder mit der Tradition. Das gilt für die Haupttribüne und die sollte m.M.n. auch erhalten bleiben. Aber die Kurven und die Gegengerade müssen einfach ran an das Spielfeld!

dsb
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 593
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 183

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon dsb » Do 25. Nov 2021, 14:45

https://bz-ticket.de/finanzierungskonze ... 58125.html
So hatte man das damals in Freiburg geplant.Die Stadt Freiburg hat sich da ordentlich mit eingebracht.Ohne Lobby in der Politik (Stadt/Land)ist das schwer zu realisieren.Der SC hatte auch schon erhebliche Eigenmittel.

Benutzeravatar
Uriah Heep
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 821
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 445
Wohnort: Leipzig-Schönefeld

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Uriah Heep » Fr 26. Nov 2021, 13:20

dsb hat geschrieben:https://bz-ticket.de/finanzierungskonzept-des-neuen-stadions-ist-eine-komplizierte-konstruktion--92458125.html
So hatte man das damals in Freiburg geplant.Die Stadt Freiburg hat sich da ordentlich mit eingebracht.Ohne Lobby in der Politik (Stadt/Land)ist das schwer zu realisieren.Der SC hatte auch schon erhebliche Eigenmittel.

Elf Millionen vom Land BW, damit könnte man schon die Kurven und die GG heranziehen. Union hat es vorgemacht.

Natürlich vom Freistaat Sachsen

VfB1996
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 209
Registriert: 08.04.2017
Bewertung: 113

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon VfB1996 » Fr 26. Nov 2021, 21:03

Also mir gefällt das Stadion so wie es ist. Am besten man stellt alles unter Denkmalschutz und saniert nach deren Richtlinien. So würde etwas einzigartiges enthalten bleiben. Solche Stadien werden weniger.

LG :-)

coxwain
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 203
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 101

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon coxwain » Fr 26. Nov 2021, 22:43

VfB1996 hat geschrieben:Also mir gefällt das Stadion so wie es ist. Am besten man stellt alles unter Denkmalschutz und saniert nach deren Richtlinien. So würde etwas einzigartiges enthalten bleiben. Solche Stadien werden weniger.

LG :-)

Das wäre unser Untergang! Nicht nur, dass wir nix mehr ändern dürften, auch ist eine denkmalschutzgerechte Sanierung deutlich aufwendiger und somit teurer.
Nebenbei bemerkt, welcher Zustand sollte genau unter Denkmalschutz gestellt werden? Der von 1922, 1932, 1935, 1949, 1996, 1997, 2017 oder der heutige? :iller

Benutzeravatar
LOK1903
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 646
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 348

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon LOK1903 » Sa 27. Nov 2021, 08:36

coxwain hat geschrieben:
VfB1996 hat geschrieben:Also mir gefällt das Stadion so wie es ist. Am besten man stellt alles unter Denkmalschutz und saniert nach deren Richtlinien. So würde etwas einzigartiges enthalten bleiben. Solche Stadien werden weniger.

LG :-)

Das wäre unser Untergang! Nicht nur, dass wir nix mehr ändern dürften, auch ist eine denkmalschutzgerechte Sanierung deutlich aufwendiger und somit teurer.
Nebenbei bemerkt, welcher Zustand sollte genau unter Denkmalschutz gestellt werden? Der von 1922, 1932, 1935, 1949, 1996, 1997, 2017 oder der heutige? :iller

Die Wahrheit liegt doch wie immer in der Mitte. Keiner von uns will doch eine Beton- oder Wellblechbude ala Chemnitz oder Cottbus. Ich habe auch noch nie gehört das eine Grünfläche oder ein aufgeschütteter Hang zum Stehen oder Sitzen eine Denkmalplakette erhalten hat. Wir wissen das die Tribüne und auch der Eingang schützenswerte sind und das wird auch gemacht. Die Umgestaltung des Restes wie Infield und Zugang dazu, Ja, da bin ich dabei. :daumenhoch
"3. Liga 2020 - und bis dahin Fußball pur. War knapp vorbei."

:lokfahne :lokfahne

coxwain
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 203
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 101

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon coxwain » Sa 27. Nov 2021, 08:54

LOK1903 hat geschrieben:Die Wahrheit liegt doch wie immer in der Mitte. Keiner von uns will doch eine Beton- oder Wellblechbude ala Chemnitz oder Cottbus. Ich habe auch noch nie gehört das eine Grünfläche oder ein aufgeschütteter Hang zum Stehen oder Sitzen eine Denkmalplakette erhalten hat. Wir wissen das die Tribüne und auch der Eingang schützenswerte sind und das wird auch gemacht. Die Umgestaltung des Restes wie Infield und Zugang dazu, Ja, da bin ich dabei. :daumenhoch

Soviel kann ich dir sagen, der Denkmalschutz kann vieles und stellt auch so manches merkwürdiges unter Schutz, von daher möchte ich nichts ausschließen.
Aber schön, wenn wir uns grundsätzlich einig sind. :prost

ich33
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 131
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 109

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon ich33 » Sa 27. Nov 2021, 09:45

Fand das Chemnitzer Stadion eigentlich nicht so schlecht. Natürlich mit anderer Farbgebung.

Benutzeravatar
D.C.
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2036
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 1041

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon D.C. » Sa 27. Nov 2021, 10:56

ich33 hat geschrieben:Fand das Chemnitzer Stadion eigentlich nicht so schlecht. Natürlich mit anderer Farbgebung.

Wir fanden den Betonklotz nicht so attraktiv,, wobei es dort aber Stimmungsmässig bombig war :huepfend_blau :huepfend_gelb
Viel ansprechender ist das Stadion vom HFC, zwar Klein aber vollkommen ausreichend für höhere Aufgaben. :daumenhoch
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

mxwr357
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 596
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 371
Wohnort: Leipzig

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon mxwr357 » Sa 27. Nov 2021, 10:59

D.C. hat geschrieben:
ich33 hat geschrieben:Fand das Chemnitzer Stadion eigentlich nicht so schlecht. Natürlich mit anderer Farbgebung.

Wir fanden den Betonklotz nicht so attraktiv,, wobei es dort aber Stimmungsmässig bombig war :huepfend_blau :huepfend_gelb
Viel ansprechender ist das Stadion vom HFC, zwar Klein aber vollkommen ausreichend für höhere Aufgaben. :daumenhoch


Sinnlose Diskussion, aber schaut mal nach Paderborn oder Wiesbaden, dann seht ihr wie hässliche architektonische Meisterwerke wirklich aussehen. Chemnitz und Zwickau finde ich mit den offenen Ecken attraktiver als Halle. Aue und Erfurt sind was Sanierungen und Neubau angeht eigentlich am Besten gelungen.


Zurück zu „Verein, Stadion & Fans“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste