Regionalliga Nordost 2021/2022

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1. FC Lok am Ende der Saison 21/22? (Änderung bis 23.7. möglich)

Platz 1 (Aufstieg)
13
14%
Platz 2-3
16
17%
Platz 4-5
42
44%
Platz 6-7
18
19%
Platz 8-9
3
3%
Platz 10-11
2
2%
Platz 12-13
1
1%
Platz 14-15
0
Keine Stimmen
Platz 16-17
0
Keine Stimmen
Platz 18-20
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 95

Münster
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 443
Registriert: 15.05.2016
Bewertung: 124
Wohnort: Münster

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Münster » Di 11. Jan 2022, 14:04

kicker: Vertragsverlängerung bis 2024
Frahn hängt zwei weitere Jahre in Babelsberg dran

https://www.kicker.de/frahn-haengt-zwei ... 46/artikel

Benutzeravatar
BRM
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 772
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 905

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon BRM » Di 11. Jan 2022, 16:03

In China dauert Umerziehung 10 Jahre + ...

Online
lillyput
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 352
Registriert: 12.08.2016
Bewertung: 112

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon lillyput » Mi 12. Jan 2022, 14:18

Ab Freitag 1000 Zuschauer erlaubt.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk

Benutzeravatar
D.C.
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2061
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 1054

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon D.C. » Mi 12. Jan 2022, 15:42

1000 sind erlaubt, wird jetzt gelost. ?
Schwierig für einige Vereine mit mehr verkauften Dauerkarten :confuse
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Kampfhamster
Champions League Sieger
Beiträge: 1302
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1536
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Kampfhamster » Mi 12. Jan 2022, 16:56

Es ist natürlich fraglich, ob es sich für den Verein überhaupt lohnen würde, das Stadion gegen Auerbach mit 2G+ zu öffnen.
Ab 6. Februar sollte es ja hoffentlich mehr Lockerungen geben, wenn sich Omikron wirklich „milder“ auswirkt.

Online
lillyput
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 352
Registriert: 12.08.2016
Bewertung: 112

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon lillyput » Mi 12. Jan 2022, 16:56

Laut Quelle hat der eine Verein damit keine Probleme,da er gezählt hat.

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk

Benutzeravatar
LOKistMR
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 65
Registriert: 22.08.2019
Bewertung: 31

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon LOKistMR » Mi 12. Jan 2022, 17:23

Kampfhamster hat geschrieben:Es ist natürlich fraglich, ob es sich für den Verein überhaupt lohnen würde, das Stadion gegen Auerbach mit 2G+ zu öffnen.
Ab 6. Februar sollte es ja hoffentlich mehr Lockerungen geben, wenn sich Omikron wirklich „milder“ auswirkt.
Draußen ist 2G, nicht 2G+

Kampfhamster
Champions League Sieger
Beiträge: 1302
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1536
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Kampfhamster » Mi 12. Jan 2022, 17:42

LOKistMR hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:Es ist natürlich fraglich, ob es sich für den Verein überhaupt lohnen würde, das Stadion gegen Auerbach mit 2G+ zu öffnen.
Ab 6. Februar sollte es ja hoffentlich mehr Lockerungen geben, wenn sich Omikron wirklich „milder“ auswirkt.
Draußen ist 2G, nicht 2G+



Dazu gibt es verschiedene Quellen, bei SpiO sagt man draußen 2G, hier: https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/corona-regel-lockerung-gastronomie-kultur-100.html#sprung2 schreibt man 2G+.

Benutzeravatar
LOKistMR
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 65
Registriert: 22.08.2019
Bewertung: 31

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon LOKistMR » Mi 12. Jan 2022, 20:22

Kampfhamster hat geschrieben:
LOKistMR hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:Es ist natürlich fraglich, ob es sich für den Verein überhaupt lohnen würde, das Stadion gegen Auerbach mit 2G+ zu öffnen.
Ab 6. Februar sollte es ja hoffentlich mehr Lockerungen geben, wenn sich Omikron wirklich „milder“ auswirkt.
Draußen ist 2G, nicht 2G+



Dazu gibt es verschiedene Quellen, bei SpiO sagt man draußen 2G, hier: https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/corona-regel-lockerung-gastronomie-kultur-100.html#sprung2 schreibt man 2G+.
2G+ für drin und draußen 2G.
Steht klar da

Kampfhamster
Champions League Sieger
Beiträge: 1302
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1536
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Kampfhamster » Mi 12. Jan 2022, 20:57

LOKistMR hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:
LOKistMR hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:Es ist natürlich fraglich, ob es sich für den Verein überhaupt lohnen würde, das Stadion gegen Auerbach mit 2G+ zu öffnen.
Ab 6. Februar sollte es ja hoffentlich mehr Lockerungen geben, wenn sich Omikron wirklich „milder“ auswirkt.
Draußen ist 2G, nicht 2G+



Dazu gibt es verschiedene Quellen, bei SpiO sagt man draußen 2G, hier: https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/corona-regel-lockerung-gastronomie-kultur-100.html#sprung2 schreibt man 2G+.
2G+ für drin und draußen 2G.
Steht klar da


Sportveranstaltungen mit Besuchern sind unter 2G+ möglich. Zusätzlich gilt eine Kapazitätsbegrenzung. Wenn maximal 50 Prozent der möglichen Plätze belegt sind, dürfen maximal 500 Personen zeitgleich anwesend sein. Wenn maximal 25 Prozent der möglichen Plätze belegt sind, sind maximal 1.000 Personen zeitgleich möglich.

Auch hier: https://www.sportbuzzer.de/artikel/corona-lockerung-in-sachsen-sport-vor-bis-zu-1000-zuschauern-moglich/ schreibt man 2G+. Im :confuse

Gizeh
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 4
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 3

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Gizeh » Mi 12. Jan 2022, 21:03

In den Rohdaten (https://www.coronavirus.sachsen.de/down ... -01-05.pdf) stehts wie folgt

Bild

Das gilt aber nur für die Nutzer, soweit ich das überblicke.

Für Zuschauer wird's nachstehend interessant: "Sportveranstaltungen mit Publikum sind möglich. Die Zuschauer müssen einen Nachweis nach der 2Gplus-Regel erbringen. Eine Kontakterfassung ist notwendig und die maximale Teilnehmerzahl wird auf 50 Prozent, aber maximal 500 Zuschauer bzw. 25-Prozent-Auslastung und maximal 1.000 Personen begrenzt." Zudem steht auf der Coronaseite anderswo (https://www.coronavirus.sachsen.de/amtl ... 7D#a-11647), dass zum Beispiel Geboosterte ausgenommen sind von 2G+, ebenso wie "Genesen plus Geimpft" zählt auch als 2G+ (also auch kein Test nötig). Außerdem vollständig Geimpfte, deren letzte Einzelimpfung mindestens 14 Tage und maximal drei Monate zurückliegt.

Für unsere Gremien gilt: "Sitzungen von Parteien, Gremien oder Wählervereinigungen sind möglich, wenn alle Beteiligten über einen Impf- oder Genesenennachweis verfügen."

Uff ... :prost

coxwain
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 227
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 116

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon coxwain » Do 13. Jan 2022, 12:37


Kampfhamster
Champions League Sieger
Beiträge: 1302
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1536
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Kampfhamster » Do 13. Jan 2022, 17:09

Es steht nun auch deutlich auf der Seite der Stadt Leipzig: Sportveranstaltungen nur mit 2G+!

Ich bleibe also erstmal dabei, da kann man gegen Auerbach wohl ohne Zuschauer spielen. Weiß nicht, ob das Minus, bei den paar Zuschauern, dann nicht noch größer wird.

mxwr357
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 632
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 410
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon mxwr357 » Do 13. Jan 2022, 19:44

Kampfhamster hat geschrieben:Es steht nun auch deutlich auf der Seite der Stadt Leipzig: Sportveranstaltungen nur mit 2G+!

Ich bleibe also erstmal dabei, da kann man gegen Auerbach wohl ohne Zuschauer spielen. Weiß nicht, ob das Minus, bei den paar Zuschauern, dann nicht noch größer wird.


Erkläre das bitte mal den 1000 Zuschauern, die theoretisch ins Stadion dürften, dass Lok da etwas dagegen hat. Die Reaktion würde mich schon interessieren. Den Icefighters ist es beispielsweise auch "egal", dass nur 625 Leute in die Halle dürfen und lassen die Zuschauer dennoch rein.

PS: Mal abgesehen davon, dass es rein rechtlich auch schwierig sein könnte, wenn man den Dauerkartenbesitzern den Zutritt zum Stadion verwehrt, obwohl sie dafür bezahlt haben und rein von der Gesetzeslage her ja auch ins Stadion dürften.

Kampfhamster
Champions League Sieger
Beiträge: 1302
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1536
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Kampfhamster » Do 13. Jan 2022, 20:43

mxwr357 hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:Es steht nun auch deutlich auf der Seite der Stadt Leipzig: Sportveranstaltungen nur mit 2G+!

Ich bleibe also erstmal dabei, da kann man gegen Auerbach wohl ohne Zuschauer spielen. Weiß nicht, ob das Minus, bei den paar Zuschauern, dann nicht noch größer wird.


Erkläre das bitte mal den 1000 Zuschauern, die theoretisch ins Stadion dürften, dass Lok da etwas dagegen hat. Die Reaktion würde mich schon interessieren. Den Icefighters ist es beispielsweise auch "egal", dass nur 625 Leute in die Halle dürfen und lassen die Zuschauer dennoch rein.

PS: Mal abgesehen davon, dass es rein rechtlich auch schwierig sein könnte, wenn man den Dauerkartenbesitzern den Zutritt zum Stadion verwehrt, obwohl sie dafür bezahlt haben und rein von der Gesetzeslage her ja auch ins Stadion dürften.



Bin ich ja im Grunde bei dir. Und verstehe auch völlig deine Erklärung. Mir gehts es ja nur um den wirtschaftlichen Aspekt.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast