Regionalliga Nordost 2021/2022

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1. FC Lok am Ende der Saison 21/22? (Änderung bis 23.7. möglich)

Platz 1 (Aufstieg)
12
13%
Platz 2-3
16
17%
Platz 4-5
41
45%
Platz 6-7
17
18%
Platz 8-9
3
3%
Platz 10-11
2
2%
Platz 12-13
1
1%
Platz 14-15
0
Keine Stimmen
Platz 16-17
0
Keine Stimmen
Platz 18-20
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 92

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2925
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1788
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon LOKseit73 » Do 18. Nov 2021, 12:04

Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7290
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2731
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Quelle » Fr 19. Nov 2021, 15:20

Ostsport-TV hat sich wohl schon in den Lockdown verabschiedet? Heute und morgen wird nix übertragen. :manno

Kampfhamster
Champions League Sieger
Beiträge: 1282
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1510
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Kampfhamster » Fr 19. Nov 2021, 20:01

Ich geh mal davon aus, die Spiele gegen Luckenwalde und beim BFC sollten ordnungsgemäß ablaufen. Dann würde Lok wohl nur am 12.12. gegen Rathenow vor leeren Rängen spielen.
Ich denke das ist machbar. Vllt kann man das eine Spiel ja gar „witterungsbedingt“ ins neue Jahr verlegen?!

Benutzeravatar
D.C.
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2041
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 1043

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon D.C. » Fr 19. Nov 2021, 20:22

Quelle hat geschrieben:Ostsport-TV hat sich wohl schon in den Lockdown verabschiedet? Heute und morgen wird nix übertragen. :manno


Die sind mit all ihrer Technik sowie Belegschaft auf "Die Mutter aller Derbys" konzentriert :bengal :lokfahne
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

coxwain
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 204
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 101

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon coxwain » Fr 19. Nov 2021, 22:16

Kampfhamster hat geschrieben:Ich geh mal davon aus, die Spiele gegen Luckenwalde und beim BFC sollten ordnungsgemäß ablaufen. Dann würde Lok wohl nur am 12.12. gegen Rathenow vor leeren Rängen spielen.
Ich denke das ist machbar. Vllt kann man das eine Spiel ja gar „witterungsbedingt“ ins neue Jahr verlegen?!

Du hast Jena vergessen. :zwinker
Grundsätzlich fände ich es durchaus ironisch, wenn die Saison weiter durchgezogen wird. Tatsächlich denke ich aber, dass nach der Hinrunde (vorerst) Schluss ist.

Kampfhamster
Champions League Sieger
Beiträge: 1282
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1510
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Kampfhamster » Fr 19. Nov 2021, 22:31

coxwain hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:Ich geh mal davon aus, die Spiele gegen Luckenwalde und beim BFC sollten ordnungsgemäß ablaufen. Dann würde Lok wohl nur am 12.12. gegen Rathenow vor leeren Rängen spielen.
Ich denke das ist machbar. Vllt kann man das eine Spiel ja gar „witterungsbedingt“ ins neue Jahr verlegen?!

Du hast Jena vergessen. :zwinker
Grundsätzlich fände ich es durchaus ironisch, wenn die Saison weiter durchgezogen wird. Tatsächlich denke ich aber, dass nach der Hinrunde (vorerst) Schluss ist.



Jena ist doch erst am 18.12. auswärts?! Ist also - vorerst - ohne Maßnahme.

Benutzeravatar
doppelm
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 727
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 185

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon doppelm » Sa 20. Nov 2021, 15:27

für den bfc käme es in den nächsten 4 spielen knüppeldick ;) da sollte lok vorbei kommen!

Benutzeravatar
D.C.
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2041
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 1043

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon D.C. » Sa 20. Nov 2021, 16:07

Na gugge mal an Eilenburg 4:4 Lichtenberg,
Langsam kommen die Verletzten zurück. Was wurde hier geschrieben, die gehören nicht in die Regio und anderer Quatsch...
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Marco Dorn
Champions League Sieger
Beiträge: 1347
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2303
Wohnort: Blau-Gelbe Welt

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Marco Dorn » Sa 20. Nov 2021, 16:11

Genauso interessant das 2:2 von Cottbus.
Chemiker, die sich aktuell bei mdr.de/sport als Lokisten ausgeben, um dem Image der Lokschen gezielt zu schaden:

Hannchen - L0K - BlattClaus

Kampfhamster
Champions League Sieger
Beiträge: 1282
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1510
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Kampfhamster » Sa 20. Nov 2021, 16:51

Marco Dorn hat geschrieben:Genauso interessant das 2:2 von Cottbus.



Durchaus. Wertet am Ende den Sieg bei Hertha II auf, zeigt aber auch dass man zuhause gegen Cottbus nicht hätte verlieren müssen. Aber ja, Kreuzvergleiche sind nur Theorie. Trotzdem interessant!

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7290
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2731
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Quelle » Di 23. Nov 2021, 12:59

Unerfreuliche Entwicklung bei Ostsport TV.

Wie schon das Heimspiel gegen Hertha BSC wird nun auch das Auswärtspiel von Energie Cottbus am Mittwoch bei Lichtenberg 47 über Niederlausitz TV vermarktet. Kostenpunkt für den Stream: 5 Euro. Davon gehen 1,50 Euro an den Nachwuchs des FCE.

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 988
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 943

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Europapokalfinalist » Di 23. Nov 2021, 18:16

Quelle hat geschrieben:Unerfreuliche Entwicklung bei Ostsport TV.

Wie schon das Heimspiel gegen Hertha BSC wird nun auch das Auswärtspiel von Energie Cottbus am Mittwoch bei Lichtenberg 47 über Niederlausitz TV vermarktet. Kostenpunkt für den Stream: 5 Euro. Davon gehen 1,50 Euro an den Nachwuchs des FCE.


Wäre auch was für die Auswärtsspiele von LOK. Wenn da was für den Nachwuchs hängen bleibt isses doch o.k.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Benutzeravatar
Sphero
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 998
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 825
Wohnort: Eilenburg

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Sphero » Mi 24. Nov 2021, 09:05

Europapokalfinalist hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:Unerfreuliche Entwicklung bei Ostsport TV.

Wie schon das Heimspiel gegen Hertha BSC wird nun auch das Auswärtspiel von Energie Cottbus am Mittwoch bei Lichtenberg 47 über Niederlausitz TV vermarktet. Kostenpunkt für den Stream: 5 Euro. Davon gehen 1,50 Euro an den Nachwuchs des FCE.


Wäre auch was für die Auswärtsspiele von LOK. Wenn da was für den Nachwuchs hängen bleibt isses doch o.k.


Ja - da wäre ich dabei. Leider gibts aus Luckenwalde so wie es aussieht keine Livebilder :iller

https://ostsport.tv/

Slayer66
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2018
Bewertung: 41
Wohnort: Osthessen

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Slayer66 » Mi 24. Nov 2021, 09:53

So langsam Kotzt es mich an . Man sieht schon kaum BL , DFB-Pokal oder CL ohne zu Latzen und jetzt sollste auch noch für Regionalligaspiele löhnen.
Nichts gegen die 1.50 für den Nachwuchs , da gäbe es auch bestimmt andere Wege.
Volkssport Nr. 1 nur noch für Betuchte .
Wenn mir das einer vor 60 Jahren prophezeit hätte wäre ich zum Halma spielen gegangen.

Online
Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2225
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1697

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon siebziger » Mi 24. Nov 2021, 13:43

Find ich jetzt nicht so dramatisch wenn ich hinfahre bin ich mehr los . Und ich kann mir ja die Spiele aussuchen die ich gucke. 5 Euro ist Ok
Allzuviel Werbung habe ich bis jetzt bei denen auch noch nicht gesehen und irgendwie muss sich das ja finanzieren

Benutzeravatar
Sphero
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 998
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 825
Wohnort: Eilenburg

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Sphero » Mi 24. Nov 2021, 14:06

Da ich auswärts fast nie fahre - finde ich es klasse das man überhaupt die Möglichkeit hat es zusehen. Wenn ich dafür nen fünfer zahle ist das Ok - Besser als nix sehen.
Ich muss es ja nicht machen ....aber ich kann es machen - Es ist nur eine Option und das ist gut !

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7290
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2731
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Quelle » Mi 24. Nov 2021, 19:51


Lok-Schiri
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 62
Registriert: 11.07.2017
Bewertung: 45
Wohnort: Markkleeberg

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Lok-Schiri » Mi 24. Nov 2021, 20:51

LOKseit73 hat geschrieben:
Mr.Plow hat geschrieben:Coronabedingte Absagen

Das war's wohl für dieses Jahr :hmm


Zumindest dürfte der Meister bei Abbruch damit feststehen. Ein Schelm, der böses dabei denkt.


Gut so das es erstmal weitergeht

Slayer66
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 84
Registriert: 10.12.2018
Bewertung: 41
Wohnort: Osthessen

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Slayer66 » Mi 24. Nov 2021, 20:55

Jena gewinnt 2:1 .

Kampfhamster
Champions League Sieger
Beiträge: 1282
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1510
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Kampfhamster » Mi 24. Nov 2021, 23:18

Lok-Schiri hat geschrieben:
ich33 hat geschrieben:Da geht es aber um Spieler, die positiv getestet worden sind. Auerbach hat zB. keinen gesunden Torwart mehr.


Zumindest ist das die offizielle Mitteilung. Es gibt aber auch 2.Mannschaften und A-Jugend Mannschaften.
Nen großen Unterschied würde das wohl nicht machen.
Ist schließlich das 3.Mal in Auerbach.

Aber ist auch egal: Am Donnerstag, spätestens Freitag wird die Unterbrechung der Saison verkündet.
Im April oder Mai spielt man dann die 2 offenen Spieltage aus und das war es dann.


Ist das eigentlich noch aktuell? :angel

Benutzeravatar
Loki
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 117
Registriert: 17.10.2016
Bewertung: 129

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Loki » Do 25. Nov 2021, 15:47



Fair wäre gewesen, wenn alle Vereine, nicht nur die aus Sachsen, ohne Zuschauer spielen müssten.

Ansonsten muss jeder eine 10 Mann Standkundgebung im Bruno anmelden :nuts
Ich hab mit Loki noch was zu klären!" - "Ja? Dann stell dich hinten an!

LOK 4 ever
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 573
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 143

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon LOK 4 ever » Do 25. Nov 2021, 17:59

:warnung FSV Luckenwalde - LOK abgesagt :warnung

Corona beim FSV - Lok-Spiel fällt aus:

https://www.mdr.de/CONT/mobil/207.html

Benutzeravatar
Sphero
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 998
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 825
Wohnort: Eilenburg

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Sphero » Do 25. Nov 2021, 21:27

LOK 4 ever hat geschrieben::warnung FSV Luckenwalde - LOK abgesagt :warnung

Corona beim FSV - Lok-Spiel fällt aus:

https://www.mdr.de/CONT/mobil/207.html



Sehr ärgerlich....mit dem Derbysieg im Rücken und dem etwas schwächelnden FSV Luckenwalde war der Zeipunkt gut für 3 Punkte. Und der Rythmus geht auch flöten.....

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7290
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2731
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Quelle » Fr 26. Nov 2021, 09:39


Wolkser
Fußballweltmeister
Beiträge: 1687
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 728

Re: Regionalliga Nordost 2021/2022

Beitragvon Wolkser » Fr 26. Nov 2021, 10:05

Hat die Absicht zu zeigen trifft es besser.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: siebziger und 3 Gäste