Kader (inkl. Vertragsdauer)

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
Spielfeldjäger
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 352
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 319

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Spielfeldjäger » Fr 16. Jul 2021, 09:51

Quelle hat geschrieben:Lukas Wurster ist jetzt Physiotherapeut.


Was ist mit der Asevida? Sollten die das nicht übernehmen?

Münster
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 446
Registriert: 15.05.2016
Bewertung: 125
Wohnort: Münster

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Münster » Fr 16. Jul 2021, 10:30

Auch das wird wohl, ich weiß zwar nicht wie, mit den Corona-Bedingungen zusammenhängen ... mal ein paar Beiträge abwarten ..

Benutzeravatar
R_e_n_e
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 416
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 493

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon R_e_n_e » Do 5. Aug 2021, 20:07

Soeben wurde vermeldet das Messi keinen neuen Vertrag beim FC Barcelona erhält. Wir sollten nochmal nachlegen…am besten bis Samstag.

mxwr357
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 641
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 411
Wohnort: Leipzig

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon mxwr357 » Do 5. Aug 2021, 21:06

R_e_n_e hat geschrieben:Soeben wurde vermeldet das Messi keinen neuen Vertrag beim FC Barcelona erhält. Wir sollten nochmal nachlegen…am besten bis Samstag.


Das könnte vermutlich Probleme mit der Ausländerbehörde geben. :zensur

Benutzeravatar
L.O.K.
Champions League Sieger
Beiträge: 1114
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 935

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon L.O.K. » Do 5. Aug 2021, 21:16

Der hat auch den spanischen Pass und bekommt somit als EU-Bürger keine Probleme.

Benutzeravatar
R_e_n_e
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 416
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 493

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon R_e_n_e » Do 5. Aug 2021, 21:17

mxwr357 hat geschrieben:
R_e_n_e hat geschrieben:Soeben wurde vermeldet das Messi keinen neuen Vertrag beim FC Barcelona erhält. Wir sollten nochmal nachlegen…am besten bis Samstag.


Das könnte vermutlich Probleme mit der Ausländerbehörde geben. :zensur


Kein Problem, er hat nen spanischen Pass.
Auf jeden Fall wäre Samstag dann ausverkauft. :eusa_clap.gif Und vermutlich auch jedes andere Spiel für den Rest der Saison. :hihihi

Edit: da war jemand schneller.
Edit 2: wenn hier schon fleißig für die Mannschaftskasse gesammelt wird, können wir ja auch für Messis Gehalt sammeln. Ca. 80 Mio sollten doch drin sein.

Münster
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 446
Registriert: 15.05.2016
Bewertung: 125
Wohnort: Münster

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Münster » Do 5. Aug 2021, 21:43

Nils Stendera zum Regionalligisten Hessen Kassel
https://www.kicker.de/frankfurt-jovelji ... 94/artikel

mattez
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 27
Registriert: 10.06.2020
Bewertung: 39
Wohnort: Leipzig

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon mattez » Fr 6. Aug 2021, 10:03

mattez hat geschrieben:Ich vermute, dass es sich um Lionell Messi handelt.
Es ist ja nicht zu übersehen, dass er sich in Barcelona unwohl fühlt und eine neue Herausforderung sucht.

Ich hol es nochmal hoch :iller
- ÜBERHOLEN OHNE EINZUHOLEN -

Wolkser
Fußballweltmeister
Beiträge: 1706
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 739

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Wolkser » Fr 6. Aug 2021, 17:00

Wenn Diddi das mitbekommen hat, haben wir keine Chance. Leider.

Marco Dorn
Champions League Sieger
Beiträge: 1364
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2328
Wohnort: Blau-Gelbe Welt

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Marco Dorn » Fr 6. Aug 2021, 17:09

R_e_n_e hat geschrieben:Edit 2: wenn hier schon fleißig für die Mannschaftskasse gesammelt wird, können wir ja auch für Messis Gehalt sammeln. Ca. 80 Mio sollten doch drin sein.


Das Geld kommt ja nur im Erfolgsfall zur Auszahlung. Insoweit könnte man die 80 Mio ja erst einmal in Aussicht stellen. Sollte der Erfolgsfall dann wirklich eintreten, muss eben einer von uns in die Privatinsolvenz. Man hätte dann aber wenigstens Messi ein paar Spiele da gehabt.

Benutzeravatar
Newcomer
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 942
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1242

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Newcomer » Fr 6. Aug 2021, 17:34

Normalerweise finanziert sich so ein Spieler doch schon durch die Trikotverkäufe... :nuts
... zumindest die Ablöse, den Rest muss man dann halt sehen :angel

Benutzeravatar
L.O.K.
Champions League Sieger
Beiträge: 1114
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 935

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon L.O.K. » Fr 6. Aug 2021, 17:56

Marco Dorn hat geschrieben:
R_e_n_e hat geschrieben:Sollte der Erfolgsfall dann wirklich eintreten, muss eben einer von uns in die Privatinsolvenz. Man hätte dann aber wenigstens Messi ein paar Spiele da gehabt.


Für den Verein müssen eben auch mal Opfer gebracht werden!

Länglich I.
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 302
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 427

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Länglich I. » Mo 11. Okt 2021, 12:32

Über taktische Ausrichtungen und Aufstellungen kann man viel philosophieren. Wenn sich die Ergänzungsspieler nicht zerreißen, dann wird's halt nisch'd.
Garade nach dem Spiel gegen Bautzen und der schon längeren Erkenntnis, dass unser Kader nicht breit genug ist, sollte im Winter personell nachgelegt werden. Vorausgesetzt dass es das Budget hergiebt. Wenn es ohne Harakiri realisierbar ist, dann könnte man doch versuchen große junge (wenn möglich vereinslose) Spieler zu verpflichten. Bevor man viel Geld für "alte" erfahrene Spieler ausgiebt, sollte man sich ein Beispiel an Auerbach und dem 2,04 m Mann nehmen. Ein Rohdiamant der sau gefährlich ist. So ein Kaliber bei uns und wir hätten bereits einen Stürmer freigeschaufelt, da bei Ecken und Freistößen mindestens 1-2 Spieler an dem Hühnen stehen. Gleichzeitig baut man einen Spieler für die Zukunft auf.
Das ist aber seit Jahren auch ein Manko bei uns. Nicht nur, dass wir im Sturm übersichtlich gut besetzt sind... Wir schaffen es nicht, dass wir große (über 1,93 m) Mittelfeldspieler geschweige denn Stürmer verpflichten. Große Abwehrspieler sind toll und können bei Standarts auch gefährlich sein, aber sie fehlen dann hinten bei Kontern.
1. FC Lokomotive Leipzig

-Mit STOLZ zwei Herzen in der Brust-

FC HANSA Rostock

mxwr357
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 641
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 411
Wohnort: Leipzig

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon mxwr357 » Mo 11. Okt 2021, 12:50

Länglich I. hat geschrieben:Über taktische Ausrichtungen und Aufstellungen kann man viel philosophieren. Wenn sich die Ergänzungsspieler nicht zerreißen, dann wird's halt nisch'd.
Garade nach dem Spiel gegen Bautzen und der schon längeren Erkenntnis, dass unser Kader nicht breit genug ist, sollte im Winter personell nachgelegt werden. Vorausgesetzt dass es das Budget hergiebt. Wenn es ohne Harakiri realisierbar ist, dann könnte man doch versuchen große junge (wenn möglich vereinslose) Spieler zu verpflichten. Bevor man viel Geld für "alte" erfahrene Spieler ausgiebt, sollte man sich ein Beispiel an Auerbach und dem 2,04 m Mann nehmen. Ein Rohdiamant der sau gefährlich ist. So ein Kaliber bei uns und wir hätten bereits einen Stürmer freigeschaufelt, da bei Ecken und Freistößen mindestens 1-2 Spieler an dem Hühnen stehen. Gleichzeitig baut man einen Spieler für die Zukunft auf.
Das ist aber seit Jahren auch ein Manko bei uns. Nicht nur, dass wir im Sturm übersichtlich gut besetzt sind... Wir schaffen es nicht, dass wir große (über 1,93 m) Mittelfeldspieler geschweige denn Stürmer verpflichten. Große Abwehrspieler sind toll und können bei Standarts auch gefährlich sein, aber sie fehlen dann hinten bei Kontern.


Es gibt absolut keine Notwendigkeit jetzt Geld in neue Spieler stecken zu müssen. Gehen wir vom Normalfall aus und wir haben in der laufenden Saison nichts mit dem Aufstieg zu tun, dann gibt es keinen Grund Gehälter für irgendwelche vereinslosen Spieler rauszuwerfen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir nochmal einen Rohdiamanten wie Luca Sirch aus der Vereinslosigkeit holen können? Dass mit den ablösefreien Spielern aus dem Ausland haben schon andere Vereine ausprobiert. Neugersdorf, Meuselwitz, Plauen, Bischofswerda etc. Wo stehen diese Vereine nun? Wo kickt der Großteil der Spieler nun? Auch Lok hatte mal eine Phase, in der man überwiegend "billige" Spieler aus Tschechien nach Leipzig lotsen wollte. Ich erinnere mich an Martin Schuster, Filip Racko, Pavel Devaty und Jiri Masek (ein großer Kerl). Bleibenden Eindruck hatte eigentlich nur Pavel Devaty hinterlassen. Gar nicht so lange her, dass wir einen "Rohdiamenten" wie Alejandro Vignato aus der Not verpflichtet haben. Bis auf seinen Derbyeinsatz bei unserer zweiten Mannschaft kam da nicht viel bei rum.

Du hast eine menschlich völlig intakte Mannschaft, die genau den Ansprüchen entspricht die Almedin Civa haben wollte und nun soll dies über den Haufen geworfen werden, weil wir in einer wahrscheinlich bedeutungslosen Saison deiner Meinung nach mehrere "Brecher" benötigen? Das passt doch gar nicht zu Almes Spielsystem.

Wie sagen die "Expertin*innen" immer so gerne? Es kommt nicht auf die Größe an. :haha

Benutzeravatar
Musch
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 84
Registriert: 26.09.2018
Bewertung: 311

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Musch » Mo 11. Okt 2021, 14:46

Aus meiner Sicht ein unnötiges Thema. Civa sagt ja selbst, dass der Kader relativ eng gestrickt ist. Die Gründe dafür sind auch nicht schwer zu erraten: Für mehr fehlt das Geld. Große Sprünge sind mit Sicherheit nicht drin - zumal die Entwicklung der Zuschauerzahlen (auch durch Corona und die ganzen Begleiterscheinungen) nicht unbedingt positiv verläuft. Ich habe es schon im Pokal-Thread geschrieben: Für einen Regionalligaspieler auf Profi-Niveau (der also sein Geld nur mit Fußball verdient) musst Du mindestens 30.000 Euro pro Saison rechnen. Eher mehr. Und wenn Du einen überdurchschnittlichen Spieler haben willst eher viel mehr.

Für gehobene Regionalliga-Ansprüche braucht es aus meiner Sicht einen Kader von 20 Feldspielern und drei Torhütern. Geht man davon aus, dass uns am Saisonende auch ein paar Spieler verlassen, wünsche ich mir, dass der Verein langfristig noch einige Sponsoren finden kann, die ermöglichen, dass man im Sommer zwei, drei erfahrene Spieler und zwei, drei Talente mit Qualität dazu holt. Vorderste Aufgabe ist es aber zunächst, die jetzigen Leistungsträger zu halten - und das wird schwer genug, denn einige unserer Spieler stehen mit Sicherheit auch bei anderen Vereinen auf der Liste.

Wenn man Transfers tätigt, sehe ich es wie @mxwr357: Die sollten dann auch zu unserer Spielphilosophie passen. Was angestrebt wird - und uns an guten Tagen auch sehr ordentlich gelingt - ist hartes Pressing und Kombinationsfußball mit schnellen Außenspielern. Ob da beispielsweise ein Lucas Seidel reinpasst, würde ich doch stark anzweifeln. Der ist halt unheimlich groß und körperlich präsent - aber ob man mit ihm was Anderes spielen kann als "langes Holz" wage ich doch sehr zu bezweifeln.
Seinen Verein sucht man sich nicht aus - er wird einem gegeben.

Länglich I.
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 302
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 427

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Länglich I. » Mo 11. Okt 2021, 15:12

mxwr357 hat geschrieben:
Länglich I. hat geschrieben:Über taktische Ausrichtungen und Aufstellungen kann man viel philosophieren. Wenn sich die Ergänzungsspieler nicht zerreißen, dann wird's halt nisch'd.
Garade nach dem Spiel gegen Bautzen und der schon längeren Erkenntnis, dass unser Kader nicht breit genug ist, sollte im Winter personell nachgelegt werden. Vorausgesetzt dass es das Budget hergiebt. Wenn es ohne Harakiri realisierbar ist, dann könnte man doch versuchen große junge (wenn möglich vereinslose) Spieler zu verpflichten. Bevor man viel Geld für "alte" erfahrene Spieler ausgiebt, sollte man sich ein Beispiel an Auerbach und dem 2,04 m Mann nehmen. Ein Rohdiamant der sau gefährlich ist. So ein Kaliber bei uns und wir hätten bereits einen Stürmer freigeschaufelt, da bei Ecken und Freistößen mindestens 1-2 Spieler an dem Hühnen stehen. Gleichzeitig baut man einen Spieler für die Zukunft auf.
Das ist aber seit Jahren auch ein Manko bei uns. Nicht nur, dass wir im Sturm übersichtlich gut besetzt sind... Wir schaffen es nicht, dass wir große (über 1,93 m) Mittelfeldspieler geschweige denn Stürmer verpflichten. Große Abwehrspieler sind toll und können bei Standarts auch gefährlich sein, aber sie fehlen dann hinten bei Kontern.


Es gibt absolut keine Notwendigkeit jetzt Geld in neue Spieler stecken zu müssen. Gehen wir vom Normalfall aus und wir haben in der laufenden Saison nichts mit dem Aufstieg zu tun, dann gibt es keinen Grund Gehälter für irgendwelche vereinslosen Spieler rauszuwerfen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir nochmal einen Rohdiamanten wie Luca Sirch aus der Vereinslosigkeit holen können? Dass mit den ablösefreien Spielern aus dem Ausland haben schon andere Vereine ausprobiert. Neugersdorf, Meuselwitz, Plauen, Bischofswerda etc. Wo stehen diese Vereine nun? Wo kickt der Großteil der Spieler nun? Auch Lok hatte mal eine Phase, in der man überwiegend "billige" Spieler aus Tschechien nach Leipzig lotsen wollte. Ich erinnere mich an Martin Schuster, Filip Racko, Pavel Devaty und Jiri Masek (ein großer Kerl). Bleibenden Eindruck hatte eigentlich nur Pavel Devaty hinterlassen. Gar nicht so lange her, dass wir einen "Rohdiamenten" wie Alejandro Vignato aus der Not verpflichtet haben. Bis auf seinen Derbyeinsatz bei unserer zweiten Mannschaft kam da nicht viel bei rum.

Du hast eine menschlich völlig intakte Mannschaft, die genau den Ansprüchen entspricht die Almedin Civa haben wollte und nun soll dies über den Haufen geworfen werden, weil wir in einer wahrscheinlich bedeutungslosen Saison deiner Meinung nach mehrere "Brecher" benötigen? Das passt doch gar nicht zu Almes Spielsystem.

Wie sagen die "Expertin*innen" immer so gerne? Es kommt nicht auf die Größe an. :haha


:confuse Also da hast Du mich aber völlig missverstanden. Ich schrieb von Verstärkungen die zum Budget passen. Da ich es nicht kenne bzw. nicht weiß ob es ausgeschöpft ist, war es lediglich eine Überlegung und kein Muss. Wenns halt nicht mehr geht, dann ist es eben so. Vielleicht kann man diesen Gedanken ja mit in die nächste Saison nehmen.
Ich hoffe, dass es jetzt besser und verständlicher rüber kam. Bei der Größe bin ich zu 90% bei Dir :zwinker
1. FC Lokomotive Leipzig

-Mit STOLZ zwei Herzen in der Brust-

FC HANSA Rostock

Rattenkopf
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 701
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 761
Wohnort: Mölkau

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Rattenkopf » Mo 11. Okt 2021, 17:54

Dann hätte man bei der Zusammenstellung des Kaders schon etwas anders machen müssen. Und das nach dem Pokal Sieg

Wolkser
Fußballweltmeister
Beiträge: 1706
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 739

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Wolkser » Mo 11. Okt 2021, 20:56

Wenn es eine bedeutungslose Saison sein soll , hätte man sich wohl doch mehr um den Pokal kümmern müssen.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7313
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2765
Wohnort: Leipzig

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Quelle » Mo 11. Okt 2021, 21:06

Wolkser hat geschrieben:Wenn es eine bedeutungslose Saison sein soll , hätte man sich wohl doch mehr um den Pokal kümmern müssen.
Wenn du in zwei, drei Jahren die sportlichen und finanziellen Mittel haben möchtest, um ganz oben anzugreifen, dann musst du dir das Stück für Stück erarbeiten. Daher ist keine Saison "bedeutungslos", sondern immer ein Baustein für eine erfolgreiche Zukunft.

Wolkser
Fußballweltmeister
Beiträge: 1706
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 739

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Wolkser » Mo 11. Okt 2021, 21:14

Wo ist der Baustein wenn alle nur einjährige Verträge haben. Was willst du da aufbauen.

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2954
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1813
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon LOKseit73 » Mo 11. Okt 2021, 21:17

Wenn überhaupt neue Spieler geholt werden können/ sollen, dann geht das sicher nur, wenn dafür andere von der Gehaltsliste gestrichen werden können.
Zudem ist der Markt in der Winterpause sicher leer, was echte und bezahlbare Verstärkungen betrifft.

Insgesamt also ein eher schwieriges Unterfangen.
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2954
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1813
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon LOKseit73 » Mo 11. Okt 2021, 21:22

Wolkser hat geschrieben:Wo ist der Baustein wenn alle nur einjährige Verträge haben. Was willst du da aufbauen.


Da ist der Ansatz. Eher sollte man zusehen, dass man mit den Leistungsträgern, deren Vertrag zum Saisonende ausläuft, in der Winterpause über Vertragsverlängerung spricht.
Ich denke da an Abderrahmane, Piplica, Sirch, Ziane...
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7313
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2765
Wohnort: Leipzig

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Quelle » Mo 11. Okt 2021, 21:25

Wolkser hat geschrieben:Wo ist der Baustein wenn alle nur einjährige Verträge haben. Was willst du da aufbauen.

Wenn sich die Spieler hier wohlfühlen und auch eine sportliche Perspektive sehen, dann spielt doch die Vertragsdauer keine Rolle. Dann werden die Spieler gerne bleiben.

Lok hat mit Almedin Civa einen Trainer, der junge Spieler auch besser macht. Das gab es unter Heiko Scholz nicht. Das wird den Verein attraktiv machen, gerade für junge Talente.

Benutzeravatar
Musch
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 84
Registriert: 26.09.2018
Bewertung: 311

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Musch » Mo 11. Okt 2021, 21:31

In der Winterpause sind (wenn überhaupt) junge Spieler per Leihe zu haben, die sich höherklassig noch nicht durchsetzen konnten und die jetzt Spielpraxis bekommen sollen. Wenn Lok dabei einen Teil des Gehalts übernimmt, kann das für alle Seiten interessant sein. Wie bei Schubert-Abubakari vom HFC vor zwei Jahren...

...allerdings muss man auch einen Teil des Gehaltes erstmal stemmen können. Und es muss ein Spieler sein, der sportlich hilft und menschlich rein passt. Nur auf Krampf jemanden holen, damit einer mehr auf der Bank sitzt, ist Unsinn.
Zuletzt geändert von Musch am Mo 11. Okt 2021, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Seinen Verein sucht man sich nicht aus - er wird einem gegeben.

Benutzeravatar
Musch
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 84
Registriert: 26.09.2018
Bewertung: 311

Re: Kader (inkl. Vertragsdauer)

Beitragvon Musch » Mo 11. Okt 2021, 21:35

LOKseit73 hat geschrieben:
Wolkser hat geschrieben:Wo ist der Baustein wenn alle nur einjährige Verträge haben. Was willst du da aufbauen.


Da ist der Ansatz. Eher sollte man zusehen, dass man mit den Leistungsträgern, deren Vertrag zum Saisonende ausläuft, in der Winterpause über Vertragsverlängerung spricht.
Ich denke da an Abderrahmane, Piplica, Sirch, Ziane...


Absolut richtig! Sievers unbedingt noch. Gerne auch Heynke, Berger und Mehmedovic. Und gerne länger als ein Jahr.

Problem: Gerade die von Dir genannten Spieler werden mit Sicherheit umworben sein und bei einer Verlängerung muss wohl eine Gehaltserhöhung her.
Seinen Verein sucht man sich nicht aus - er wird einem gegeben.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste