So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
Jimmy2006
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 455
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 115

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Jimmy2006 » So 11. Sep 2016, 17:44

Newcomer hat geschrieben:
LOK-Mirko hat geschrieben:Zum Schiri fehlen einem die Worte.....
Zu den Böllerwerfern auch.....
Gute Besserung Rene Gruschka!


Mir fehlen in allererster Linie die Worte zu den Böllerwerfern. Mit dem Rest kann ich - und sicher auch der Verein - umgehen und leben. Sowas gleicht sich aus, wenn man mal den :aluhut absetzt.

Dass es absolut lächerlich ist, "Mieth muss weg" zu fordern, um 5min später Böller und Kiesbecher zu werfen, merken die Betroffenen hoffentlich selber. Wobei...


und warum zum Abpfiff Tor 13 offen war, wusste auch keiner??? Die Eier legen wir uns immer wieder selber......
Bild

Sandmann

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Sandmann » So 11. Sep 2016, 17:47

Genau, was andere nicht schaffen, erledigen wir selber, Mann oh Mann.

Und Sätze wie der vom Nutzer @Lok-Hase legen die Grundlage dafür
Ich wundere mich schon, dass der hier noch steht, weil er die Forenregeln massiv verletzt.

Newcomer hat geschrieben:Dass es absolut lächerlich ist, "Mieth muss weg" zu fordern, um 5min später Böller und Kiesbecher zu werfen, merken die Betroffenen hoffentlich selber. Wobei...


Eben, da fehlt es an allem.

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2113
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1566

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon siebziger » So 11. Sep 2016, 17:49

Zu Tor 13 ,wahrscheinlich für das Kind was seinen Vater gesucht hat allerdings sollte man das auch mal wieder zu machen.
@ Newcomer . die Betroffenen merken leider nichts mehr was das betrifft alles was Mieth gegen Sie tut macht er zu Unrecht , darauf ein Böller

Benutzeravatar
Jimmy2006
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 455
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 115

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Jimmy2006 » So 11. Sep 2016, 17:54

siebziger hat geschrieben:Zu Tor 13 ,wahrscheinlich für das Kind was seinen Vater gesucht hat allerdings sollte man das auch mal wieder zu machen.
@ Newcomer . die Betroffenen merken leider nichts mehr was das betrifft alles was Mieth gegen Sie tut macht er zu Unrecht , darauf ein Böller


Dann hast du locker 45 Minuten verschlafen. Alleine in der zweiten Halbzeit ging das Tor noch 2 mal auf. Pünktlich zum Abpfiff allerdings auch....

Aber das ist schon immer das Problem gewesen. Am Eingang muss ich mich mit Frau und Kind abtasten lassen und spezielle Personen dürfen durch laufen....
Bild

Benutzeravatar
Zerberus
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 169
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 138

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Zerberus » So 11. Sep 2016, 18:02

Die Niederlage war bitter und unnötig, aber naja wir wollen ja eh nur die Klasse halten. Aber das Drumherum , die letzten 10 Minuten kosten den Verein wieder ordentlich was. Das positive Image bekommt kratzer, die Medien werden den mist ausschlachten, und Sponsoren bekommen Zweifel.

An Die Idioten die nicht wissen das die Wilden Zeiten vorbei sind: Ihr seid scheisse! Danke für nichts!

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2113
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1566

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon siebziger » So 11. Sep 2016, 18:07

Jimmy2006 hat geschrieben:
siebziger hat geschrieben:Zu Tor 13 ,wahrscheinlich für das Kind was seinen Vater gesucht hat allerdings sollte man das auch mal wieder zu machen.
@ Newcomer . die Betroffenen merken leider nichts mehr was das betrifft alles was Mieth gegen Sie tut macht er zu Unrecht , darauf ein Böller


Dann hast du locker 45 Minuten verschlafen. Alleine in der zweiten Halbzeit ging das Tor noch 2 mal auf. Pünktlich zum Abpfiff allerdings auch....

Aber das ist schon immer das Problem gewesen. Am Eingang muss ich mich mit Frau und Kind abtasten lassen und spezielle Personen dürfen durch laufen....


War nur eine Vermutung ich habe mich ja auf das Spiel konzentriert nicht auf Tor 13 zumal ich Damm war.

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1199
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1185
Wohnort: LE

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon duke » So 11. Sep 2016, 18:07

zum spiel muss man nichts schreiben und auch nicht zum schiedsrichter, wenn man wie heute wieder nur honks in den eigenen reihen hat.
das ich mir morgen auf arbeit häme zwecks sieg gegen den bvb anhören darf, geschenkt.
das wir heute gegen die zweite verloren haben, geschenkt, inklusive strittiger schierientscheidungen.
alles geschenkt.
ich darf mir morgen wieder das übliche zu und über meinen verein anhören, weil einige ihren hass vor den verein stellen und die arbeit und liebe vieler lokfans mit den füssen treten.
das in wurf und landerichtung behinderte saßen, macht das maß für mich entgültig voll.
wer immer hinter dem böller und bengalowurf steht. du bist der abschaum in meinen augen und es nicht wert, unser logo auf der brust zu tragen.
wenn du/ihr nur halb so hart bist wie du glaubst zu sein, stellst du/ ihr dich selbst und stehst viielleicht zum ersten mal im leben für etwas ein. denn bei einer sache bin ich mir sicher:
für lok stehst du nicht!

Benutzeravatar
Jimmy2006
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 455
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 115

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Jimmy2006 » So 11. Sep 2016, 18:26

die sind so Doof, die merken nicht mal, dass die sich selbst damit abschießen und demnächst min den anderen Am Zaun neben der Anzeigetafel "MIETH MUSS RAUS" rufen dürfen. :bash
Bild

Benutzeravatar
Uriah Heep
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 744
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 391
Wohnort: Leipzig-Schönefeld

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Uriah Heep » So 11. Sep 2016, 18:30

Newcomer hat geschrieben:
LOK-Mirko hat geschrieben:Zum Schiri fehlen einem die Worte.....
Zu den Böllerwerfern auch.....
Gute Besserung Rene Gruschka!


Mir fehlen in allererster Linie die Worte zu den Böllerwerfern. Mit dem Rest kann ich - und sicher auch der Verein - umgehen und leben. Sowas gleicht sich aus, wenn man mal den :aluhut absetzt.

Dass es absolut lächerlich ist, "Mieth muss weg" zu fordern, um 5min später Böller und Kiesbecher zu werfen, merken die Betroffenen hoffentlich selber. Wobei...


Die merken überhaupt nichts, die sind wie austherapierte Methastasen, nicht auszurotten. Was die mit einiger Mühe aufbauen, reißen sie umgehend mit dem Arsch wieder ein. Auch wenn der Linienrichter eine Pfeife war, muß eine Niederlage mannhaft hingenommen werden. So gehört sich das im Sport.

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1199
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1185
Wohnort: LE

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon duke » So 11. Sep 2016, 18:35

duke hat geschrieben:das in wurf und landerichtung behinderte saßen, macht das maß für mich entgültig voll.
wer immer hinter dem böller und bengalowurf steht. du bist der abschaum in meinen augen und es nicht wert, unser logo auf der brust zu tragen.
wenn du/ihr nur halb so hart bist wie du glaubst zu sein, stellst du/ ihr dich selbst und stehst viielleicht zum ersten mal im leben für etwas ein. denn bei einer sache bin ich mir sicher:
für lok stehst du nicht!


ich muss mich mal selbst zittieren:

für lok stehst du nicht!

was mir recht geben wird, du hast nicht den arsch in der hose.
du bist garantiert so ein gernegroß, der andere als muschi oder sittich betitelt und jetzt sage ich dir:
die muschi bist DU allein! Stell dich und du kannst etwas fürs leben lernen!
danach nehm ich auch die muschi zurück.
ob du auch ein sittich bist, kann ich nicht beurteilen, will es aber mal nicht hoffen, daß an dem ist!

Benutzeravatar
blau_gelbes_herz
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 108
Registriert: 28.03.2016
Bewertung: 70
Wohnort: Burgstädt

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon blau_gelbes_herz » So 11. Sep 2016, 18:39

Das Spiel hatte keinen Sieger verdient. Spielerisch waren wir nicht ganz auf Augenhöhe, kämpferisch knapp drüber. Da war wohl mental, innerbetrieblich ein Blocker drin. Egal, das blaugelbe Leben geht weiter. War maximal ein Verstaucher, aber kein Beinbruch. Leider gab es in unseren Reihen einige wenige Gestrige. Würde ich sie erwischen... Macht diese Idioten ausfindig ! Aberkennen der blaugelben Fanlizenz auf Lebenszeit ist noch die geringste Strafe ! Gerade mal Erfurt vor 2 Jahren repariert und dann sowas ! So gehen Sponsorengelder in der falschen Abfluß ! :lokfahne

Benutzeravatar
Uriah Heep
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 744
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 391
Wohnort: Leipzig-Schönefeld

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Uriah Heep » So 11. Sep 2016, 18:41

duke hat geschrieben:
duke hat geschrieben:das in wurf und landerichtung behinderte saßen, macht das maß für mich entgültig voll.
wer immer hinter dem böller und bengalowurf steht. du bist der abschaum in meinen augen und es nicht wert, unser logo auf der brust zu tragen.
wenn du/ihr nur halb so hart bist wie du glaubst zu sein, stellst du/ ihr dich selbst und stehst viielleicht zum ersten mal im leben für etwas ein. denn bei einer sache bin ich mir sicher:
für lok stehst du nicht!


ich muss mich mal selbst zittieren:

für lok stehst du nicht!

was mir recht geben wird, du hast nicht den arsch in der hose.
du bist garantiert so ein gernegroß, der andere als muschi oder sittich betitelt und jetzt sage ich dir:
die muschi bist DU allein! Stell dich und du kannst etwas fürs leben lernen!
danach nehm ich auch die muschi zurück.
ob du auch ein sittich bist, kann ich nicht beurteilen, will es aber mal nicht hoffen, daß an dem ist!


Gut gemeint @duke aber naiv. Die ganze Bande schützt doch das oder die ...löcher.
Zuletzt geändert von Uriah Heep am So 11. Sep 2016, 18:47, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Wellensittich
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 681
Registriert: 28.10.2015
Bewertung: 392
Wohnort: Leipzig

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Wellensittich » So 11. Sep 2016, 18:44

Ich muss mich jetzt mal einschalten und sagen, daß "Sittich" nun nicht unbedingt ein Schimpfwort ist. :zwinker
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Länglich I.
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 170
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 271

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Länglich I. » So 11. Sep 2016, 19:02

Ich sehe das genauso wie meine Vorschreiber.
Ein Glück habe ich noch eine Woche Urlaub und muss mir Morgen nicht das Gesaffte von einigen Kollegen anhören.
Dass man gegen die doch recht gut stehenden Ratten verliert... nun ja... was soll´s.
Mit 3 Profis und 7-Tage professionelles Training pro Woche haben sie sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert :confuse
Wir hatten halt Pech, Überhastung und teilweise auch Unvermögen vor dem Tor bzw. im 16er.
Was soll´s...

Jedoch kotzen mich die Voll-Honks an, welche außer die Wortkombinationen "Mieth raus" oder "Mieth Du Z****" nicht´s auf die Kette bekommen.
Was nützt uns eine geile Choreo, wenn das Ende SCHEIßE ist :bash

Ich sitze auf der Tribüne und fand den Blick von oben auf die Choreo toll.
Die Stimmung war fantastisch.
Ich schrieb noch an meine Freunde, dass ich so einen lauten LOK-Wechselgesang seit vielen Jahren nicht mehr gehört habe.

Und dann diese gehirnverbrannte Aktion zum Schluss.
Ich hoffe der/die Böllerwerfer werden gefunden ! STADIONVERBOT min. 10 Jahre !
Und dann noch einen eigenen LOK-Verantwortlichen treffen... das ist nicht nur fahrlässig, sondern Vorsatz !

Ich befürwortete die harte Regelung zum Babelsberg-Spiel.
Vielleicht sollte man in dieser Richtung weiter denken... zumindest für einige Gruppen...

Wöchentlich vermeldet der Verein neue Sponsoren und somit ein Zeichen, dass es immer weiter aufwärts geht und einige LUTSCHER im Bereich Tor 1 scheißen offenbar darauf ?

Ihr pickelgesichtigen Lutscher :bash
Zuletzt geändert von Länglich I. am So 11. Sep 2016, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
1. FC Lokomotive Leipzig

-Mit STOLZ zwei Herzen in der Brust-

FC HANSA Rostock

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1199
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1185
Wohnort: LE

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon duke » So 11. Sep 2016, 19:11

Wellensittich hat geschrieben:Ich muss mich jetzt mal einschalten und sagen, daß "Sittich" nun nicht unbedingt ein Schimpfwort ist. :zwinker


der eine oder andere hier,
werden schon wissen, welche art sittich ich anspreche :angel :zwinker

Benutzeravatar
KevLE
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 621
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 242
Wohnort: Leipzig

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon KevLE » So 11. Sep 2016, 19:32

Ich stimme dem allen hier voll zu. Das Werfen von Bechern und die Mieth Sache war komplett daneben von unseren Fans. Ich saß auf der Tribüne direkt dahinter. Aber bei den Böllern weis ich nicht so recht, ob die wirklich von der Fanszene kam oder nicht von den paar HFC und BFC Hanseln die sich da immer mit untermischen. Hoffentlich gibt es Bilder oder Zeugen. Leider war die TV-Kamera auf die andere Seite gerichtet.
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6894
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2438
Wohnort: Leipzig

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Quelle » So 11. Sep 2016, 19:39

Stellungnahme der Fanszene Lokomotive Leipzig

+++ Gute Besserung René +++
Leider wurde heute zum Ende des Spiels gegen das Konstrukt das Spiel zur Nebensache. René Gruschka bekam bei Böllerwürfen einen Splitter ins Auge und musste notärztlich behandelt werden.
Die gesamte Fanszene wünscht René auf diesem Wege eine schnelle Genesung.
Weil bei Lok eine Vorverurteilung schon fast Gesetz ist und die "üblichen Verdächtigen", zum Teil sogar schon öffentlich, als Täter genannt werden, stellen wir klar das NIEMAND aus unseren Reihen sowie Umfeld für die Böllerwürfe verantwortlich ist. Dies teilten wir dem Vorstand auch schon telefonisch mit.
Unser Verständnis für Pyrotechnik hört bei Böllern auf. Wir distanzieren uns von jeglichen Böllern im Stadion und finden das diese absolut fehl am Platz sind.

Fanszene Lok

Quelle: facebook

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2113
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1566

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon siebziger » So 11. Sep 2016, 19:43

KevLE hat geschrieben:Ich stimme dem allen hier voll zu. Das Werfen von Bechern und die Mieth Sache war komplett daneben von unseren Fans. Ich saß auf der Tribüne direkt dahinter. Aber bei den Böllern weis ich nicht so recht, ob die wirklich von der Fanszene kam oder nicht von den paar HFC und BFC Hanseln die sich da immer mit untermischen. Hoffentlich gibt es Bilder oder Zeugen. Leider war die TV-Kamera auf die andere Seite gerichtet.

Und wer hat die diversen Fanfreundschaften mit Hallensern und Berlinern und damit direkt die Verantwortung das die sich hier her getrauen?


PS Fanszene ist nie irgendwas( es findet ungerechterweise nur immer in deren Dunstkreis statt) das ist gelebte Tradition.
Zuletzt geändert von siebziger am So 11. Sep 2016, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Werner
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 30
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 37

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Werner » So 11. Sep 2016, 19:44

LOK-Mirko hat geschrieben:Zum Schiri fehlen einem die Worte.....
Zu den Böllerwerfern auch.....
Gute Besserung Rene Gruschka!


Der Schiri war OK, bis auf den einen schnellen Freistoß den er zurückgepfiffen hat.
Der Linienrichter auf der Tribünenseite war der Blinde, da war so gut wie jede Entscheidung falsch.

Auch von mir gute Besserung Rene Gruschka!
Erstes Spiel
23.2.1977 LOK-Aue 4:2

Benutzeravatar
Werner
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 30
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 37

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon Werner » So 11. Sep 2016, 19:46

Ich wäre dafür, den Steinewerferblock bis zum Ende der Halbserie komplett zu sperren, also die letzten 30 Meter bis zum Spielertunnel.
Und außerdem:
Für mehr Stadionverbote!
Erstes Spiel
23.2.1977 LOK-Aue 4:2

Benutzeravatar
KevLE
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 621
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 242
Wohnort: Leipzig

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon KevLE » So 11. Sep 2016, 19:48

siebziger hat geschrieben:
KevLE hat geschrieben:Ich stimme dem allen hier voll zu. Das Werfen von Bechern und die Mieth Sache war komplett daneben von unseren Fans. Ich saß auf der Tribüne direkt dahinter. Aber bei den Böllern weis ich nicht so recht, ob die wirklich von der Fanszene kam oder nicht von den paar HFC und BFC Hanseln die sich da immer mit untermischen. Hoffentlich gibt es Bilder oder Zeugen. Leider war die TV-Kamera auf die andere Seite gerichtet.

Und wer hat die diversen Fanfreundschaften mit Hallensern und Berlinern und damit direkt die Verantwortung das die sich hier her getrauen?


PS Fanszene ist nie irgendwas( es findet ungerechterweise nur immer in deren Dunstkreis statt) das ist gelebte Tradition.


Ich weis aber bloß weil man mit jemanden "befreundet" ist, heißt das ja nicht das man für die Taten des Freundes verantwortlich ist. Ich bin auch gegen diese "Verbindungen". Aber ich glaube das es diesmal wirklich keiner von unseren Fans war. Warum soll ein Lok-Fan einen Böller direkt neben René werfen..das ergibt für mich keinen Sinn. So blöd sind selbst die nicht.
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2113
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1566

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon siebziger » So 11. Sep 2016, 19:50

KevLE hat geschrieben:
siebziger hat geschrieben:
KevLE hat geschrieben:Ich stimme dem allen hier voll zu. Das Werfen von Bechern und die Mieth Sache war komplett daneben von unseren Fans. Ich saß auf der Tribüne direkt dahinter. Aber bei den Böllern weis ich nicht so recht, ob die wirklich von der Fanszene kam oder nicht von den paar HFC und BFC Hanseln die sich da immer mit untermischen. Hoffentlich gibt es Bilder oder Zeugen. Leider war die TV-Kamera auf die andere Seite gerichtet.

Und wer hat die diversen Fanfreundschaften mit Hallensern und Berlinern und damit direkt die Verantwortung das die sich hier her getrauen?


PS Fanszene ist nie irgendwas( es findet ungerechterweise nur immer in deren Dunstkreis statt) das ist gelebte Tradition.


Ich weis aber bloß weil man mit jemanden "befreundet" ist, heißt das ja nicht das man für die Taten des Freundes verantwortlich ist. Ich bin auch gegen diese "Verbindungen". Aber ich glaube das es diesmal wirklich keiner von unseren Fans war. Warum soll ein Lok-Fan einen Böller direkt neben René werfen..das ergibt für mich keinen Sinn. So blöd sind selbst die nicht.

Der Punkt ist man holt sich Probleme selbst ins Haus das machen keine Freunde .
Und da ist es mir Scheißegal wenn man dadurch quasi jederzeit ein Alibi hat .
Zuletzt geändert von siebziger am So 11. Sep 2016, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KevLE
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 621
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 242
Wohnort: Leipzig

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon KevLE » So 11. Sep 2016, 19:55

Ich seh das genau so wie du, glaube mir. Dann muss die Fanszene klären, wo das herkam und die Freundschaft beenden ganz einfach. Ich tippe ganz stark auf BFC ...denn wir spielen bald gegen die. Wie man mit dem BFC befreundet sein kann ist mir eh ein Rätsel. Der BFC wurde hier früher gehasst, sogar Fahnen wurden von denen gestohlen. Die Fanszene muss sich endlich bewusst werden das diese "Freunde" gar keine sind und nicht das Wohl des FCL im Sinn haben.
Zuletzt geändert von KevLE am So 11. Sep 2016, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2113
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1566

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon siebziger » So 11. Sep 2016, 19:58

Denkst Du Halle nicht ?
Die Fanszene wird nie etwas aufklären immer nur mit dem Finger auf andere vorzugsweise unbekannte zeigen.

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2714
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1537
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: So., 11.09.2016 | 14:05 Uhr | 1.FC Lok - Rasenballsport II

Beitragvon LOKseit73 » So 11. Sep 2016, 20:01

Geht da hier schon wieder in Richtung Schuldabweisung/ Verharmlosung??
Brot und Spiele.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste