Testspiele

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
Spielfeldjäger
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 232
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 182

Re: Testspiele

Beitragvon Spielfeldjäger » So 22. Jul 2018, 19:30

Also heute mal wieder ein Armutszeugnis der Orga! Das Catering wurde ja schon beschrieben aber auch der Umgang mancher Ordner mit den Leuten war ne Sauerei! Ich kann jetzt gar nicht alles rauslassen...nur so viel...es reicht nicht ne Hüpfburg aufzublasen um Kinderfreundlich zu sein! Wenn sich da nicht bald was tut dann können wir die Jugend wirklich abhaken! Ich bringe erstmal bis auf weiteres den Nachwuchs nicht mehr mit ins BPS (und es liegt diesmal nicht am Verhalten einiger Fans)!

Auf ne gute Saison...

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1078
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 965
Wohnort: LE

Re: Testspiele

Beitragvon duke » So 22. Jul 2018, 19:49

Meine Fresse, gehen die einen auf den Sack wegen dem Hinweis des Vereines, Stadionverbotler erhalten selbstverständlich keinen Einlass.

Und hier nochmal laaangsam und d-e-u-t-l-i-c-h: Kein Einlass für Stadionverbotler!

Benutzeravatar
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1087
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 798

Re: Testspiele

Beitragvon siebziger » So 22. Jul 2018, 20:30

Tja man versucht die Empörung in die Massen zu tragen damit sie ihren Willen durchsetzen können.
Lasse labern. Halle hat in Probsthaida noch nie was gutes bewirkt warum die reinlassen die eh schon vorbestraft sind.

Benutzeravatar
D.C.
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 861
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 319

Re: Testspiele

Beitragvon D.C. » So 22. Jul 2018, 20:59

:kopfschuettel Ich habe einen Dicken Hals, warum?
1. Trotz Ankündigung am Donnerstag, wegen Zuteilung eines Stellplatzes für unseren Losstand kam nix, haben uns eben außerhalb des Geschehens platziert und haben unser Ding durchgezogen.
Traurig , die 3.000€ Erlös wurden kassiert...
2....halb11 gab es keine Cola, ausverkauft wurde Katja erzählt, Danke !
Kurz vorm Spiel und zur Halbzeit riesige Schlangen vor den Futtertrögen und die Krönung: zum Spielende Essen Ausverkauft ! Dann sind wir eben hungrig nach Hause gefahren, Schämt Euch !
:kopfschuettel
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
ruebezahl
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 573
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 396
Wohnort: Leipzig

Re: Testspiele

Beitragvon ruebezahl » So 22. Jul 2018, 22:11

Ich möchte mich, ungebeten, heute und hier im Namen des Veranstalters , des 1. FC Lok für die unschönen und unzumutbaren
Umstände hinsichtlich des Caterings entschuldigen. Das war auch für uns selbst sehr ärgerlich, zumal zum wiederholten Mal !
Nicht aber ohne den Hinweis und das VERSPRECHEN, das dies in dieser Form nicht wieder geschehen wird.
Unabhängig vom heutigen Tag wird die Geschichte ab kommender Woche von einem Profi - Caterer gehandelt !
Ich lehne mich daher jetzt weit aus dem Fenster, und verspreche ab kommendem Wochenende ausreichend
kalte bzw. heiße Getränke, ebenso, wie ein ausreichendes und ansprechendes Speiseangebot.
Bitte schenkt der neuen Truppe Euer Vertrauen und gebt ihm ne Chance, so zum Anfang !
Ihr dürft mich beim Wort nehmen :aluhut :prost

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1078
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 965
Wohnort: LE

Re: Testspiele

Beitragvon duke » So 22. Jul 2018, 22:39

Naja, ich bin im Großen und Ganzen schon zufrieden mit dem Catering. Letztes Jahr hat es ja ganz gut gefunzt, im Gegensatz zu manch anderem Jahr davor.
Na klar wär das gerade dann auch heute wichtig gewesen, aber es wäre nicht meine Lok, wenn mir immer alles so hinbekommen würden. :zwinker
Wo ich aber nicht durchsteige, sind so manche "kleine Dinge", wo es keiner Erfahrungswerte bedarf, sondern nur einmal kurz mitdenken. Wieso zum Hulk, bekommt man erst von der Kassiererin gesagt, dass es bei ihr keine Tribünenkarten gibt und man sich nochmal anstellen muss?
Solche "Kleinigkeiten" sind echt vermeidbar und wenn das dann aber zur Gesamtsituation noch dazu kommt, schwillt ämd ma dor Lokkamm^^

Benutzeravatar
doppelm
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 403
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 68

Re: Testspiele

Beitragvon doppelm » So 22. Jul 2018, 23:04

ruebezahl schrieb ---- "Unabhängig vom heutigen Tag wird die Geschichte ab kommender Woche von einem Profi - Caterer gehandelt!"----

:confuse da frage ich mich, warum dieser nicht auch schon zur saisoneröffnung heute am "start" war?! dieses wäre doch die gelegenheit gewesen - sich positiv in szene zu setzen und der verein gleich mit!
das wäre doch für alle und auch für die fans eine rundum gute sache und könnte die vorfreude auf die zukünftigen heimspiele weiter anfachen!

aber so bleibt ein fader beigeschmack zu saisoneröffnung

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: Testspiele

Beitragvon Leutzscher Kompost » So 22. Jul 2018, 23:06

Dazu einmal ein Zitat vom Sportkameraden @Eigil aus dem Dauerkarten-Thread:

"In Verlauf der Planung der neuen Saison wurde das Niveau des Sponsorings auf eine neue Stufe gehoben um ein seit langen definiertes Ziel in Angriff nehmen zu können..."


Und dann sowas: "Keine Buletten, kein Senf, kein Ketchup...und ! keine Cola." Nun ja, das eine ist der Anspruch - das andere die Wirklichkeit. Ein süffisantes Lächeln bleibt da nicht auf der Strecke. Aber macht Euch nichts daraus, ihr habt keinen Senf, und wir haben keine Toiletten. Es ist wie gehabt im Leipziger Traditionsfußballsport...permanente Fünfjahrespläne bei anhaltender Mangelwirtschaft.

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1078
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 965
Wohnort: LE

Re: Testspiele

Beitragvon duke » So 22. Jul 2018, 23:15

Also LK,
hier biste glaube ich wirklich nicht der richtige "Vermittler" :zwinker
Bzw. jemand, der ne Meinung zum Thema weitergeben sollte.

Benutzeravatar
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1087
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 798

Re: Testspiele

Beitragvon siebziger » Mo 23. Jul 2018, 06:18

:yeah Es sei denn er war vor Ort

Benutzeravatar
ruebezahl
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 573
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 396
Wohnort: Leipzig

Re: Testspiele

Beitragvon ruebezahl » Mo 23. Jul 2018, 07:42

siebziger hat geschrieben::yeah Es sei denn er war vor Ort

Ich meine, das es eine Sie und nicht er ist.
Zumindest hat Sie dahingehend noch nicht interveniert

Benutzeravatar
LOKland
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 181
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 116
Wohnort: Probstheida

Re: Testspiele

Beitragvon LOKland » Mo 23. Jul 2018, 08:59

Weshalb die Liebe zum Verein soooo wichtig ist, zeigt die Moderation des Forums, das die Catering Geschichte nicht in den dafür vorgesehenen Thread verschoben wird. Sowie den übel modrigen Gestank eines Komposthaufens, hier schon längst hätte entsorgt werden müssen.

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2035
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 995
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Testspiele

Beitragvon LOKseit73 » Mo 23. Jul 2018, 09:03

ruebezahl hat geschrieben:Ihr dürft mich beim Wort nehmen :aluhut :prost


Sehr gern! Zumal das Catering ja auch ein Umsatzfaktor ist und nicht nur Service für die Fans.
Mit dem verbleibenden Gewinn bei 2.200 Fans kann man schon mal geschätzt 2 Spielermonatsgehälter bezahlen.
Auf gehts! :lokfahne
Brot und Spiele.

Mainzer Lokfreund
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 55
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 62

Re: Testspiele

Beitragvon Mainzer Lokfreund » Mo 23. Jul 2018, 09:27

Da geht man einfach so ins BPS um das letzte Testspiel zu sehen und dann...

...muss man erstmal suchen wo es die Karten gibt. Am LVZ-Stand gab es die Karten, allerdings nicht alle bei jeder Dame, sondern nach langem Warten muss man sich dann nochmal anstellen. Wenn ich Lok nicht zugeneigt wäre, hätte ich den Ausflug wohl schon da abgebrochen.

Das Spiel selbst war kein schlechtes, allerdings fehlen mir etwa 20 min, da es bei den Getränken "etwas" gedauert hat. Das man Pfand erhebt auf die Becher ist völlig legitim, aber ein Aushang dafür am Stand wäre wohl das Mindeste. Ebenso dürftig war der Grill. Nachdem man dort einige Minuten wartet ist dann alles alle...

In Sachen Organisation hinsichtlich Catering, Kartenverkauf war das eine 4 minus. Ich kann nur hoffen, dass man in diesen Punkten, die in meinen Augen eher einfach zu lösen sind, schnellstmöglich eine deutliche Verbesserung eintritt.

Die Mannschaft machte auf mich einen ordentlichen Eindruck, einen nennenswerten Unterschied zum HFC habe ich vor allem in HZ 1 nicht ausmachen können. Das 1:2 war ein Klassiker, den darf man sich nicht einfangen, aber was zählt sind die Ergebnisse in der wohl bisher stärksten RL NO seit langem.
Grundsätze muss man so hoch hängen, dass man noch darunter durchgehen kann. FJS

Lok und Halle
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 52
Registriert: 11.07.2018
Bewertung: 11

Re: Testspiele

Beitragvon Lok und Halle » Mo 23. Jul 2018, 10:15

Das war gestern das Letzte ! Die Security macht einen auf dicke Hose und flüstert untereinander wie dämlich wir bei Lok doch alle sind. An den Kassen 30 m lange Schlangen. Kein Essen und Trinken da. Die ganze Organisation war eine Offenbarung. Pappesatt.

Kompost, geh zu Deinen roten Bullen und halt's M...!
***************************************
Ich mag Menschen, die sagen, was sie denken, noch lieber sind mir Menschen, die tun was sie sagen!

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2035
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 995
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Testspiele

Beitragvon LOKseit73 » Mo 23. Jul 2018, 10:55

Jetzt isses dann aber auch mal gut. Rübe hat Konsequenzen und Besserung gelobt.
Und das sollten wir jetzt auch mal als gegeben hinnehmen.
Brot und Spiele.

Zeitzer Lokist
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 291
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 128

Re: Testspiele

Beitragvon Zeitzer Lokist » Mo 23. Jul 2018, 15:14

Das Spiel fand ich sehr gut.ich glaube man darf sich wirklich auf eine motivierte, gute MANNSCHAFT freuen.ich denke das wird etwas.
In allen Bereichen wirkt das Spiel von LOK bedeutend besser.
Ich hätte zu einem Freundschaftsspiel gegen Halle alle rein gelassen die rein wollen.was soll es. das ist doch etwas kleinlich.
Das Drumherum wird zum ersten Heimspiel sicher anders aussehen.

Benutzeravatar
M R
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 512
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 297
Wohnort: Borsdorf

Re: Testspiele

Beitragvon M R » Di 24. Jul 2018, 11:12

Zeitzer Lokist hat geschrieben:Ich hätte zu einem Freundschaftsspiel gegen Halle alle rein gelassen die rein wollen.was soll es. das ist doch etwas kleinlich.

Ich persönlich kann die Entscheidung von Seiten LOK sehr gut verstehen und nachvollziehen. Vor Jahren bei der Saisoneröffnung gab es doch massive Probleme mit Pyro, insbesondere war damals die Tribüne gefährdet. Aufgrund der Lernresistenz (sowie fehlender Einsicht) einiger Personen ist die Entscheidung des Vorstands m. E. Folgerichtig.

Benutzeravatar
Chili Palmer
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 509
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 306
Wohnort: Leipzig

Re: Testspiele

Beitragvon Chili Palmer » Di 24. Jul 2018, 12:06

M R hat geschrieben:
Zeitzer Lokist hat geschrieben:Ich hätte zu einem Freundschaftsspiel gegen Halle alle rein gelassen die rein wollen.was soll es. das ist doch etwas kleinlich.

Ich persönlich kann die Entscheidung von Seiten LOK sehr gut verstehen und nachvollziehen. Vor Jahren bei der Saisoneröffnung gab es doch massive Probleme mit Pyro, insbesondere war damals die Tribüne gefährdet. Aufgrund der Lernresistenz (sowie fehlender Einsicht) einiger Personen ist die Entscheidung des Vorstands m. E. Folgerichtig.

Ja. Dennoch möchte ich @Zeitzer zustimmen und darauf verweisen, dass beim Hinspiel auch alles super abgelaufen war.

123lok
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 718
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 285
Wohnort: Leipzig

Re: Testspiele

Beitragvon 123lok » Di 24. Jul 2018, 13:02

Für so ein vertrauen, im Blick auf die Vergangenheit, ist das Verhältniss vom Verein zu den den Ultras einfach zu angespannt.

Da muss sich wirklich an einen Tisch gesetzt werden. Wie gesagt, ich sage ohne Ultras ist absolut nichts los. Aber in der Situation , war day schon die richtige Entscheidung. Hoffen wir mal das es da irgendwann eine Lösung gibt und sich das langsam mal entspannt.

Barnabas Bombesi
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 260

Re: Testspiele

Beitragvon Barnabas Bombesi » Di 24. Jul 2018, 13:13

So wie ich in Halle mehrfach beobachten durfte gibt es dort eine Selbstreinigung bei Fehlverhalten unter den Fans. Dies fand ich sehr bemerkenswert und löblich. So bleibt das Gesamterscheinungsbild auch auf Grund der “Käfighaltung“ im Ergaspark immer vertretbar.

Leider findet so etwas bei uns noch nicht in dem Umfang statt, die Gründe sind bekannt.

Die Hallenser Ultras können wiederum nicht verstehen warum das Vertrauen welches ihnen in Halle gegeben wird, nun beim Nachbarn nicht im gleichen Umfang möglich ist.

Wie immer wenn man historische Bauwerke (Bruno) besucht, gibt da nun mal auch besondere Verhaltensregeln. In der Vergangenheit wurden Absprachen nicht eingehalten, heute zahlt man dafür. Was solls.....?

Generell sollten aber auch Ultras immer im AUGE behalten sich selbst nicht zu groß und zu wichtig zu nehmen. Die Akzeptanz für solche Aktionen ist zumindest am Sonntag von mehreren Seiten in Frage gestellt wurden.
Hoffentlich gründet/ bildet sich auch bei unserem Lok mal ein Fanrat, Zeit wäre es längst. :smoke

Offenbar hatte der Verein ja auch nicht mit dem durchaus beachtlichen Andrang gerechnet und war gar nicht auf noch mehr Fans/Ultras eingestellt, wie die knappen Ressourcen bewiesen.
Also......auf eine schöne entspannte Runde! :prost

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: Testspiele

Beitragvon Leutzscher Kompost » Di 24. Jul 2018, 15:21

Um ehrlich zu sein, habe ich dieses Blutzbrazzas-Ding zwischen dem HFC und Lok nie verstanden. Was war denn der Auslöser für diese *Freundschaft* zwischen den Ultras beider Vereine ? Und wer hat da jetzt wen lieb ? Ist das jetzt so ne platonische Sache zwischen sich respektierenden Vollhonks und Schlägern, oder hat das ne politische Metaebene ? Muss da eigentlich jeder Lok-Anhänger mitmachen, auch wenn er die anhaltinische Schrottimmobilie so richtig Scheiße findet ? In Leutzsch ist es ja so, dass man keinen Offenbach-Aufnäher mehr auf seiner Kutte tragen darf, wenn man sein Esszimmer nicht neu eingerichtet haben möchte. Habe ich auch nie verstanden, was Hessen jetzt mit dem AKS am Hut hat. Müsste man einmal den Leipziger Politologen und Langzeitsozialwissenschaftler Alex Männekieken fragen, wie sich das mit dem runterholen solcher *Freundschaften* verhält. Komisch...

Barnabas Bombesi
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 260

Re: Testspiele

Beitragvon Barnabas Bombesi » Di 24. Jul 2018, 16:06

Nur für mein Umfeld gesprochen:
Es macht Spaß alternativ mal ein Fußballspiel in der Region (3.Liga) zu schauen. Ähnliches bürgerliches Klientel, gemeinsames Wohn- und Arbeitsumfeld, gemeinsame Spieler (Helden?!) , gemeinsame Gegner (Ligaübergreifend, bsw. Zwickau/Chemnitz) und nicht zuletzt eine gewisse Achtung( Demut) vor den jeweils erreichten Erfolgen des anderem Vereins.

Das davon völlig unabhängig eine Ultra-Fan-Freundschaft existiert, wird jeweils immer so betont, betrifft aber doch höchstens 10-15 Mann.
Bei einem Fanaufkommen von ca.500 die regemäßig “hoppen“, eher vernachlässigbar, oder?

Angenehme Atmosphäre und ein Bierchen, dazu ein Spiel gg. Kaiserslautern, ich freue mich schon auf meinen nächsten Ausflug. :lokfahne

Sandmann

Re: Testspiele

Beitragvon Sandmann » Di 24. Jul 2018, 16:10

Leutzscher Kompost hat geschrieben:Was war denn der Auslöser für diese *Freundschaft* zwischen den Ultras beider Vereine ?


Dem Hörensagen nach basiert das Ganze auf einer Knastfreundschaft aus den 1990ern.

Sie betrifft auch nicht Ultras, sondern eher Hooligans.

Für diese "Freundschaft" steht nur eine sehr überschaubare, auch anderweitig einschlägig bekannte Gruppe bei Lok.

Die meisten anderen, zumal die Älteren, haben keine besondere Vorliebe für den HFC, die ganz jungen Ultras der FK66 meines Wissens auch nicht.

Damit wäre zum Thema eigentlich alles gesagt, du kannst dir den Rest selbst zusammenreimen; auch, warum die Lok-Verantwortlichen hier kein Auge bei Hausverbotlern zugedrückt haben.

PS
Ich müsste am Sonntagmittag in der Westhalle des Hbf. zwei Gestalten ertragen, die dort "Lok und Halle - nur Kaputte" grölten. IQ 120, würde ich mal sagen - in der Summe.

Zeitzer Lokist
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 291
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 128

Re: Testspiele

Beitragvon Zeitzer Lokist » Di 24. Jul 2018, 17:20

Fanfreundschaften sind immer so eine Sache. Meistens existiert diese nur für einen kleineren Ausschnitt der Fans eines Vereins.
Ich persönlich halte davon nicht viel.
Lok hat das auch nicht nötig.
Allerdings ist der Umfang und die Dimension mit dem HFC inzwischen schon sehr beachtlich.
Entstanden wohl 1991 als der HFC es nicht in Liga 2 schaffte und die Fraktion der 3.Halbzeit sich nun vermehrt dem VfB zugewendet hat und mit Auswärts fuhr. Die älteren Hallenser haben da immer nur den Kopf geschüttelt.
Ich habe beruflich mit einigen (auch älteren) Hallensern zu tun die durchaus von sich behaupten sie halten auf den HFC und dann kommt Lok.
Kann ja nicht schaden.
Freundschaften mit dem BFC, Erfurt, Lazio, Wuppertal, Kassel usw. dürfte ja eher wenige Lokfans betreffen. Hier von einer Fanfreundschaft zu sprechen. naja.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Phantom und 16 Gäste