Regionalliga 2017/18

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC LOK am Ende der Saison 17/18? (Änderung bis 28.7. möglich)

Umfrage endete am Fr 28. Jul 2017, 15:55

Platz 1 und Aufstieg in die 3.Liga
5
6%
Platz 1 aber Scheitern in der Relegation
2
2%
Platz 2-3
5
6%
Platz 4-5
24
27%
Platz 6-7
28
32%
Platz 8-9
11
13%
Platz 10-11
9
10%
Platz 12-13
2
2%
Platz 14-15 inkl. Klassenerhalt
0
Keine Stimmen
Platz 16-18 (Abstieg in die Oberliga)
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 88

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2742
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Der Buri » So 29. Okt 2017, 20:10

Könntet ihr zwei Beiden das eventuell so langsam aber sicher einstellen? Es beginnt zu nerven :kopfschuettel

P.S.: Vorschlag zur Güte: Nehmt euch 'n Zimmer :zwinker

MiB
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 512
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 392

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon MiB » So 29. Okt 2017, 21:13

thommy hat geschrieben:
LOKland hat geschrieben:Ja, 1937 waren es vor Ort, auch einige und 1903 war wer erster Deutscher Meister ....


Sowjetunion ? Einige ja, 2014 gestern hinterm Tor in der Mitte, wann trat Mathias Döschner in Dresden ab?


Wart ihr früher zusammen im Heim und habt so eine Art Geheimsprache und jeder von euch hat die Hälfte vom Entschlüsselungscode bekommen, beim Blutsbrüderschaftsritual? :confuse :smoke

thommy
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 16.03.2016
Bewertung: 41

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon thommy » Mo 30. Okt 2017, 08:30

Der Buri hat geschrieben:Könntet ihr zwei Beiden das eventuell so langsam aber sicher einstellen? Es beginnt zu nerven :kopfschuettel

P.S.: Vorschlag zur Güte: Nehmt euch 'n Zimmer :zwinker


Wenn mich aber mein alter Blutsbruder @Lokland immer so oft sprechen will :heul ?

Im Ernst, okay, ich kann nachvollziehen das es nervt und bin traditionell auch eher an einem niveauvollen Austausch interessiert. Ich werde in Zukunft nicht mehr drauf anspringen.( hat aber auch bisschen Spaß gemacht :heul )

Jünter
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 133
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 157

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Jünter » Di 31. Okt 2017, 00:54

thommy hat geschrieben:
Jünter hat geschrieben:Interessante Sichtweise von thommy. Noch nicht mal wirklich Winter, aber das Wetter schon daran Schuld. Das viele wohl erst am Pokal - Mittwoch gegen die Bayern nach Mitternacht zuhause waren, wird hier nicht erwähnt. Also ob die dann gleich zum Samstag wieder zu Chemie rennen.....glaubt doch kein Mensch ! Scheibenholz und Abfischen ist auch eine geile Ausrede. Da ist das Wetter dann wieder gut genug. Herrlich.... :schlaf


Ach mei Jünter, das bringt doch alles nichts. Habe vor kurzem wieder zufällig mal auf einen Bericht von Sport 1 über Euer STADTpokalfinale gegen Einheit Ost jesehen, da waren 6500 begeisterte Leute am Start. 6500 !!! Wo sind die denn alle hin ???

PS: Wetter beim Pokalfinale der STADT war laut Bericht mittelmäßig. :iller


Bitte was hat die aktuelle Situation in der Regionalliga, mit einem Spiel von Lok Leipzig von vor vielen Jahren zu tun ? Es ging um euer NORMALES -nach RB Heimspiel-, übrigens hatten wir mal über 100.000. Soll ich das jetzt auch vergleichen ? Oder was hast du nicht verstanden ? Ihr hattet in den letzten Jahren Mühe mal 1000 Leute zusammen zu bekommen. Fang doch hier nicht an mit Buchstaben zu zaubern und von einem Lok-Spiel zu schwadronieren, welches einmaligen Charakter hatte.

Wir haben gegen RB mehr als das halbe Stadion BLAU - GELB verwandelt und gefüllt, obwohl ein Großteil EURER FlÜCHTLINGE schon damals das Lager gewechselt hat. Eure SING-SANG- Fraktion weiterhin hilflos hinterm TOR gehüpft ist. Bis auch die anderen 12 Millionen Menschen RB toll fanden.

thommy
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 16.03.2016
Bewertung: 41

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon thommy » Di 31. Okt 2017, 11:36

Die aktuell gesamte Fußballsituation in Leipzig und der Regionalliga hat sehr viel mit einem Spiel von Lok Leipzig vor vielen Jahren zu tun, mei lieber Jünter. :iller Lassen wir uns mal überraschen wie viele Lokisten morgen Abend beim Spiel gegen Bautzen das Bruno stürmen werden. Aber ich beende dennoch mal die Diskussion, bringt nämlich nix. Schönen Feiertag.

PS: Mal einen der letzten Beiträge von@Marco Dorn lesen, da war in zwei, drei Sätzen eigentlich alles gesagt. :iller

Benutzeravatar
siebziger
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 909
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 667

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon siebziger » Di 31. Okt 2017, 12:24

Guvken wir uns am Ende der Saison den Zuschauerschnitt an und reden weiter über einzelne Spiele zu schwadronieren ist eh kokolores.
Und Pokalspiele in der Woche als vergleich zu nehmen zeugt auch nur von fehlenden Argumenten.

MölkauerLOK
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 292
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 70
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon MölkauerLOK » Mi 1. Nov 2017, 14:38

DFB: Koch denkt bei Regionalliga-Reform eine Reduzierung an

https://de.onefootball.com/dfb-ideen-zu ... ga-reform/ :bash

Also freuen wir uns dann langsam schon mal auf solche Kracher wie beim SV Seligenporten,
oder aber auch auf ein Fußballfest gegen den FC Pipinsried bei uns im Bruno❗️ :devil
Zuletzt geändert von MölkauerLOK am Mi 1. Nov 2017, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.

123lok
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 602
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 249
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon 123lok » Mi 1. Nov 2017, 14:41

Die Stimmung bleibt die gleiche

Aber ein was gutes hat es ja, unsere ganzen Angstgegner sind dann vielleicht weg. Sind ja immerhin so um die 12 :confuse

Benutzeravatar
lokdrag
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 109
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 112
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon lokdrag » Mi 1. Nov 2017, 15:13

Ich hoffe nicht, dass ein solches Szenario eintritt. Sportlich wie finanziell wäre das wohl der absolute Genickbruch.

Benutzeravatar
siebziger
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 909
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 667

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon siebziger » Mi 1. Nov 2017, 16:40

Klar die Kosten erhöhen ist natürlich eine praktikable Lösung, deshalb sind es damals 5 Ligen geworden um die Kosten zu senken aber heute schwimmen ja alle im Geld und 3- 400 km Auswärtsfahrten auch gerne mal in der Woche sind ja kein Problem.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4647
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1357
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Fr 3. Nov 2017, 21:27

Hertha BSC - BFC Dynamo 0:0
Babelsberg - Meuselwitz 0:0

Ich habe mir heute Abend mal Hertha-BFC angeschaut. Die ersten 15 Minuten des BFC sehr ordentlich, da würde mir schon etwas Angst um unsere Loksche in 14 Tagen. Was aber dann speziell in der 2.Halbzeit beide Teams boten, war ziemlich finster. Dagegen war Lok gegen Auerbach noch ein Leckerbissen.

Um die Leistungen von Lok objektiv zu bewerten kann es also nicht schaden auch mal andere Regionalligapartien zu verfolgen.

Benutzeravatar
Kalle
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 124
Registriert: 03.11.2017
Bewertung: 121
Wohnort: Frammersbach
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Kalle » Fr 3. Nov 2017, 21:35

MölkauerLOK hat geschrieben:DFB: Koch denkt bei Regionalliga-Reform eine Reduzierung an

https://de.onefootball.com/dfb-ideen-zu ... ga-reform/ :bash

Also freuen wir uns dann langsam schon mal auf solche Kracher wie beim SV Seligenporten,
oder aber auch auf ein Fußballfest gegen den FC Pipinsried bei uns im Bruno❗️ :devil


Bin neu hier und ein gebürtiger thüringer Lok-Fan seit Jahren.

Nunmehr wohne ich berufsmäßig in Bayern und bin hier auch am örtlichen Fussball interessiert.
Die Beispiele Seligenporten und Pipinsried sind berechtigt und es gäbe auch weitere Beispiele.

Aber man stelle sich vor: es steigen FC RW Erfurt und Kickers Würzburg ab, Energie Cottbus und 1860 München nicht auf, dazu vielleicht Traditionsverein wie Viktoria Aschaffenburg endlich auf (sieht z.Z. gut aus)...also das fände ich, auch zuschauermäßig, durchaus überlegenswert.

Kein Auerbach oder Meuselwitz etc. über weitere Jahre, die ganze Berlin -Connection endlich weg.
Also bliebe nur eine Träne für den BFC Verlust zu verkraften. :winke

MölkauerLOK
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 292
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 70
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon MölkauerLOK » Sa 4. Nov 2017, 02:39

Na dann erstmal herzlich Willkommen hier, Kalle!
Auerbach und Meuselwitz würden uns bei dieser Variante aber wohlmöglich erhalten bleiben.
Bautzen wahrscheinlich auch. Man muss aber auch erstmal noch die Qualifikationshürde überspringen, denn die Gesamtanzahl aller Mannschaften in der Regionalliga würde sich ja dann um mindestens 18 Mannschaften verringern. Und in einem solchen Zustand wie am Mittwoch, ist die Qualifikation auch für uns alles andere als sicher!

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4647
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1357
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Sa 4. Nov 2017, 15:23

VSG Altglienicke - FC Oberlausitz N. 2:0 (1:0)
Wacker Nordhausen - FC Energie Cottbus 1:1 (1:1)
FSV 63 Luckenwalde - FSV Budissa Bautzen 0:2 (0:2)
FC Vikt. Berlin - TSG Neustrelitz 4:1 (2:0)

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4647
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1357
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Sa 4. Nov 2017, 21:00


Benutzeravatar
Wellensittich
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 667
Registriert: 28.10.2015
Bewertung: 374
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Wellensittich » Sa 4. Nov 2017, 21:22

Zur Regionalligareform: Ich bleibe dabei, alle gemachten Vorschläge sind und werden sich als Unsinn entpuppen. Von 5 Ligen auf eine zu gehen ist der Knackpunkt. Einzig ne Zweistaffelung der 3. Liga, die dadurch natürlich auch abgewertet wird (dringend notwendig), würde das Problem beheben.

Aber dagegen stehen natürlich mächtige Interessen. Also wird wohl weiter rumgemurkst.
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Sir Daniel Fortesque
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 56
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 10

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sir Daniel Fortesque » So 5. Nov 2017, 10:30

Wellensittich hat geschrieben:Zur Regionalligareform: Ich bleibe dabei, alle gemachten Vorschläge sind und werden sich als Unsinn entpuppen. Von 5 Ligen auf eine zu gehen ist der Knackpunkt. Einzig ne Zweistaffelung der 3. Liga, die dadurch natürlich auch abgewertet wird (dringend notwendig), würde das Problem beheben.

Aber dagegen stehen natürlich mächtige Interessen. Also wird wohl weiter rumgemurkst.


Es sollten 4 Regionalligen sein, ohne dabei auf Ländergrenzen zu achten.
Das Problem sind nur die Verbände die Angst um ihren Einfluss haben.
Ceterum censeo redbullem esse delendam.

Sandmann

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sandmann » So 5. Nov 2017, 11:09

Man würde vier RL mit den gleichen Mannschaften wie heute hinbekommen, wenn man die verbliebenen II losbekommen würde. Die sind im NO zahlenmäßig nicht relevant, im N, W und in Bayern aber schon. Die notwendige Reform hätte nur Sinn und würde nur funktionieren, wenn sie der DFB gegen die DFL machen würde. Da das nicht passieren wird, wird jede andere Änderung nur Murks werden, egal was man macht.

Benutzeravatar
Borstel
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 92
Registriert: 08.08.2017
Bewertung: 67

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Borstel » So 5. Nov 2017, 11:32

Sir Daniel Fortesque hat geschrieben:Es sollten 4 Regionalligen sein, ohne dabei auf Ländergrenzen zu achten. Das Problem sind nur die Verbände die Angst um ihren Einfluss haben.

So sehe ich das auch.

Vielleicht steigen ja ein paar Vereine aus dem NOFV-Gebiet aus der 3. Liga ab. Eigentlich wünsche ich mir das sogar. Dann kann der eine oder andere Mal über sein unsinniges sowie unsportliches Abstimmungsverhalten nachdenken, bei einer entsprechenden Regionalligareform mit 5 Staffeln und rotierenden Qualifikationsspielen.

Merbu
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 205
Registriert: 19.11.2015
Bewertung: 124

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Merbu » Di 7. Nov 2017, 09:18

Ich weiß nicht genau ob die Frage hier richtig
liegt :hmm
Weiß jemand wer beim BFC Spiel mit einer Gelbsperre fürs Chemiespiel gefährdet ist :what

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4647
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1357
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Quelle » Di 7. Nov 2017, 09:49

Merbu hat geschrieben:Ich weiß nicht genau ob die Frage hier richtig
liegt :hmm
Weiß jemand wer beim BFC Spiel mit einer Gelbsperre fürs Chemiespiel gefährdet ist :what


Laut transfermarkt.de ist aktuell nur Maik Salewski gefährdet:

https://www.transfermarkt.de/1-fc-lokom ... 017/plus/1

turbo
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 124
Registriert: 01.04.2017
Bewertung: 89

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon turbo » Di 7. Nov 2017, 11:18

Borstel hat geschrieben:
Vielleicht steigen ja ein paar Vereine aus dem NOFV-Gebiet aus der 3. Liga ab. Eigentlich wünsche ich mir das sogar. Dann kann der eine oder andere Mal über sein unsinniges sowie unsportliches Abstimmungsverhalten nachdenken, bei einer entsprechenden Regionalligareform mit 5 Staffeln und rotierenden Qualifikationsspielen.


:daumenhoch :daumenhoch :daumenhoch :daumenhoch :daumenhoch :daumenhoch

Benutzeravatar
Sphero
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 585
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 357
Wohnort: Eilenburg

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Sphero » Di 7. Nov 2017, 12:05

Quelle hat geschrieben:
Merbu hat geschrieben:Ich weiß nicht genau ob die Frage hier richtig
liegt :hmm
Weiß jemand wer beim BFC Spiel mit einer Gelbsperre fürs Chemiespiel gefährdet ist :what


Laut transfermarkt.de ist aktuell nur Maik Salewski gefährdet:

https://www.transfermarkt.de/1-fc-lokom ... 017/plus/1




Ach den haben wir ja auch noch :angel
Den hatte ich bei den ganzen verletzten schon fast vergessen.....Weiß jemand was wann der wieder angreifen kann ???Er hatte ja Anfang der Saison auch einen sehr guten Eindruck hinterlassen - Man verliert manchmal schon den Überblick :iller

Merbu
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 205
Registriert: 19.11.2015
Bewertung: 124

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon Merbu » Di 7. Nov 2017, 15:53

Quelle hat geschrieben:
Merbu hat geschrieben:Ich weiß nicht genau ob die Frage hier richtig
liegt :hmm
Weiß jemand wer beim BFC Spiel mit einer Gelbsperre fürs Chemiespiel gefährdet ist :what


Laut transfermarkt.de ist aktuell nur Maik Salewski gefährdet:

https://www.transfermarkt.de/1-fc-lokom ... 017/plus/1


Danke für die schnelle Antwort :daumenhoch :winke
:huepfend_blau :huepfend_gelb

Benutzeravatar
ruebezahl
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 525
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 371
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga 2017/18

Beitragvon ruebezahl » Di 7. Nov 2017, 17:39

Maik Salewski ist wieder ins Training eingestiegen ! Wann er seinen Trainingsrückstand aufgeholt hat und wann Ihn Scholle bringt ? > keine Ahnung !


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], Uriah Heep und 15 Gäste