Regionalliga Nordost 2018/19

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC Lok am Ende der Saison 18/19? (Änderung bis 27.7. möglich)

Umfrage endete am Fr 27. Jul 2018, 09:20

Platz 1 und Aufstieg in die 3.Liga
39
36%
Platz 2-3
46
42%
Platz 4-5
20
18%
Platz 6-7
2
2%
Platz 8-9
1
1%
Platz 10-11
1
1%
Platz 12-13
0
Keine Stimmen
Platz 14-15
0
Keine Stimmen
Platz 16-18 Abstieg in die Oberliga
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 109

Benutzeravatar
D.C.
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 861
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 319

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon D.C. » So 23. Dez 2018, 09:47

Heip hat geschrieben:
KevLE hat geschrieben:Ich trauere denen keine Träne nach. So arrogant wie die rumgetönt haben. Selbst dran schuld.
Die wird auch keiner in Berlin vermissen.


Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall
https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/of ... adFile.pdf

Mir erscheinen die Darlegungen in diesem offenen Brief schlüssig.
Lok hat trotz aller Warnungen ohne liquide Mittel unter anderem das Profitum eingeführt.
........
........
p.s.
Es fällt auf, dass das, was an der Basis diskutiert wird, teils sehr deutlich von dem abweicht, was man hier in diesem Forum zu lesen bekommt.

Lok hängt am seidenen Faden. Und diesmal werden die Fans nicht noch mal spenden. Irgendwann hat man einfach mal die Schnauze voll.

Dieses unbehagen hast nicht nur Du,
ebenso gebe ich Dir Recht das dieses Forum nicht
mehr representativ fuer die Lokfans spricht. Es halten sich einige User des alten Forums diesen jetzigen fern, leider ! WARUM ? :iller
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1087
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 798

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon siebziger » So 23. Dez 2018, 11:03

Weil das die Spaltung zeigt die zwischen den Fans schon seit Jahren zeigt. Die einen wollten Lok in ruhigeres Fahrwasser bringen (wahrscheinlich die verbliebenen im Forum) und jenen die der Meinung sind ihnen hätte keiner was zu sagen und stellen ihre Interessen über andere.
Das ust natürlich jetzt sehr schwarz weiß und es gibt sicher auch andere Gründe aber ich denke für die Mehrheit trifft es zu.

Barnabas Bombesi
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 260

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Barnabas Bombesi » So 23. Dez 2018, 12:42

Da kann der MDR aber ganz ganz beruhigt sein.

Kein anderer Verein, vor allem nicht unser zukünftiges “ Halbfinal-Opfer“ CFC geht durch gewagte wirtschaftliche Aktionen ins Risiko! :kopfschuettel

Tätä:
https://m.bild.de/sport/fussball/fussba ... obile.html

123lok
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 718
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 285
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon 123lok » So 23. Dez 2018, 13:44

Und das in einer laufenenden Insolvenz. :hihihi

Benutzeravatar
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1087
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 798

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon siebziger » So 23. Dez 2018, 13:47

Irre da fragt man sich echt

Benutzeravatar
D.C.
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 861
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 319

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon D.C. » So 23. Dez 2018, 16:47

:uhhh Da ist die Vorfreude auf das Halbfinale bei mir RIESSIG :kotz
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1087
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 798

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon siebziger » So 23. Dez 2018, 19:29

Schlagen müssen wir Sie so oder so. Und wegen dem werden unsere Chancen nun nicht ins Bodenlose fallen.

Barnabas Bombesi
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 396
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 260

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Barnabas Bombesi » Sa 29. Dez 2018, 11:06

Mal etwas vom 2. dem BAK:
https://www.transfermarkt.de/trainer-pa ... ews/324809

Interessant ist immer die “Wertschätzung“ die unserem Verein entgegen gebracht wird. Man unterstellt immer, gepaart mit Teilwissen, welche guten Bedingungen wir besitzen? :confuse
Sicher sind wir auf dem Weg dahin, aber immer gleich zu unterstellen es wäre so, naja.

Der Kollege hat übrigens gerade seine A- Lizenz Trainerausbildung (10 Monate) abgeschlossen.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5081
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1546
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Quelle » Sa 29. Dez 2018, 11:22

Barnabas Bombesi hat geschrieben:Der Kollege hat übrigens gerade seine A- Lizenz Trainerausbildung (10 Monate) abgeschlossen.

Ersan Parlatan hat eine Ausbildung zum DFB-Fußballehrer absolviert. Das ist eine Stufe über der A-Lizenz.

Bild

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3236
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1102

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » Sa 29. Dez 2018, 14:57

Quelle hat geschrieben:
Barnabas Bombesi hat geschrieben:Der Kollege hat übrigens gerade seine A- Lizenz Trainerausbildung (10 Monate) abgeschlossen.

Ersan Parlatan hat eine Ausbildung zum DFB-Fußballehrer absolviert. [...]


Übrigens im selben Lehrgang wie Mike Sadlo :smoke

Heizer_reloaded
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 356
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 178

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Heizer_reloaded » Mi 2. Jan 2019, 12:03

Der Buri hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:
Barnabas Bombesi hat geschrieben:Der Kollege hat übrigens gerade seine A- Lizenz Trainerausbildung (10 Monate) abgeschlossen.

Ersan Parlatan hat eine Ausbildung zum DFB-Fußballehrer absolviert. [...]


Übrigens im selben Lehrgang wie Mike Sadlo :smoke


Ja, und? Der Sportkamerad Sadlo hat doch seine "herausragenden" Fähgkeiten in Probstheida schon ziegen können. Ich erinnere da nur an ein 0:5 gegen Aue II ... .
Hat der Trump aus Jena noch andere sportliche Meriten aufzuweisen?
"Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluss mit verdeckten Mitteln ausbreitet: mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfern bei Nacht, statt Armeen am Tag. Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet. Ihre Pläne werden nicht veröffentlicht, sondern verborgen, ihre Fehlschläge werden begraben, nicht publiziert, Andersdenkende werden nicht belobigt, sondern zum Schweigen gebracht, keine Ausgabe wird in Frage gestellt, kein Gerücht wird gedruckt, kein Geheimnis enthüllt."
John F. Kennedy, 27. April 1961

Heizer_reloaded
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 356
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 178

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Heizer_reloaded » Mi 2. Jan 2019, 12:05

Barnabas Bombesi hat geschrieben:Da kann der MDR aber ganz ganz beruhigt sein.

Kein anderer Verein, vor allem nicht unser zukünftiges “ Halbfinal-Opfer“ CFC geht durch gewagte wirtschaftliche Aktionen ins Risiko! :kopfschuettel

Tätä:
https://m.bild.de/sport/fussball/fussba ... obile.html


Haben wir doch schon ausdiskutiert. Die können nicht wirklich abstürzen, analog zu Erfurt.
"Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluss mit verdeckten Mitteln ausbreitet: mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfern bei Nacht, statt Armeen am Tag. Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet. Ihre Pläne werden nicht veröffentlicht, sondern verborgen, ihre Fehlschläge werden begraben, nicht publiziert, Andersdenkende werden nicht belobigt, sondern zum Schweigen gebracht, keine Ausgabe wird in Frage gestellt, kein Gerücht wird gedruckt, kein Geheimnis enthüllt."
John F. Kennedy, 27. April 1961

Benutzeravatar
alf
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 563
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 160

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon alf » Mi 2. Jan 2019, 23:01

Zu mal der cfc wahrscheinlich nichts bezahlen muss für ihn.
Bild

El más Grande de America

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3236
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1102

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » So 6. Jan 2019, 07:20

Die Winter-Staffeltagung findet in diesem Jahr am 25. Januar in Bischofswerda statt.
Auf dieser gibt es wie gehabt frische bzw. exakte Termine - also für die Spieltage 20 ff. :smoke

Desweiteren tagt am 05. Februar das geschäftsführende Präsidium des NOFV, infolgedessen wird es zeitnah den Rahmenterminplan für die Spielzeit 2019/2020 geben, inklusive eventuell neuer Zulassungs-, Auf- und Abstiegsbestimmungen.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3236
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1102

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » Di 8. Jan 2019, 04:31

Was tun die Verbände für die Amateure?

Wie stellt sich der Amateurfußball für die Zukunft auf? Wie können und müssen die Verbände die Vereine unterstützen? Wie schafft es die Basis, die Chancen zu nutzen, die sich aus der EURO 2024 in Deutschland ergeben? Dies sind die Kernfragen, mit denen sich der 3. Amateurfußball-Kongress vom 22. bis 24. Februar 2019 in Kassel beschäftigen wird. Da stellt sich im Vorfeld auch die Frage, was der DFB eigentlich aktuell für die Basis tut und welche Rolle der Amateurfußball spielt. FUSSBALL.DE klärt auf.

Wie ist der deutsche Fußball aufgebaut?
Aufbau und Struktur des deutschen Fußballs gleichen einer Pyramide. An der Spitze steht die Nationalmannschaft, getragen wird sie von einer riesigen Basis mit rund 7,1 Millionen Mitgliedern und 24.800 Vereinen. Sie verteilen sich auf 21 Landesverbände, die wiederum den fünf Regionalverbänden zugeordnet sind. Für den DFB und seine Landesverbände gilt es, Woche für Woche knapp 155.000 Mannschaften ins Spiel zu bringen. 1,5 Millionen Fußballspiele sind pro Saison in Deutschland zu organisieren, wöchentlich sind es bis zu 80.000 Partien. Spielpläne müssen erstellt, Termine festgelegt, Schiedsrichter angesetzt werden. 2,3 Millionen Fußballerinnen und Fußballer sowie mehr als 52.000 Schiedsrichter waren in der Saison 2017/2018 aktiv im Einsatz.

Quelle & Weiterlesen: fussball.de

Weitere Infos zum Kongress beim DFB ---> https://www.dfb.de/news/detail/amateurf ... en-195455/

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5081
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1546
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Quelle » Di 8. Jan 2019, 14:57

Zur aktuellen Situation bei Viktoria Berlin:

https://www.11freunde.de/artikel/warum-viktoria-berlin-vom-chinesischen-investor-verlassen-wurde

"Bis zum 1. Februar erhalten die Spieler Insolvenzgeld. Ob und wie es dann weitergeht, ist ungewiss. An diesem Tag müsste Viktoria nämlich offiziell das Insolvenzverfahren eröffnen. Die Spieler könnten dann nicht mehr bezahlt werden, außerdem würden dem Verein neun Punkte in der Regionalliga abgezogen werden."

WRZ
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 331
Registriert: 17.02.2018
Bewertung: 37

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon WRZ » Mi 9. Jan 2019, 10:40

Lok in seinem Lauf, hält sich immer wieder selber auf... :warnung

Stillerbeobachter
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 274
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 65
Wohnort: Vogtland

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Stillerbeobachter » Mi 9. Jan 2019, 20:01

https://www.tag24.de/nachrichten/berlin ... 258-926258

Na schauen wir mal, was da so noch passiert.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5081
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1546
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Quelle » Di 15. Jan 2019, 05:39

Der NOFV hat übrigens die Spieltage 20 bis 28 terminiert. Hier die Lok-Termine:

https://www.lok-leipzig.com/saison/liga-fahrplan/

Es kann sich natürlich immer noch was ändern.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3236
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1102

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Der Buri » Di 15. Jan 2019, 09:37

Oha - nach 12 Jahren erstmals wieder ein Pflichtspiel am Tag, den es nicht mehr gibt :devil

dsb
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 365
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 114

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon dsb » Di 15. Jan 2019, 16:13

Der Buri hat geschrieben:Oha - nach 12 Jahren erstmals wieder ein Pflichtspiel am Tag, den es nicht mehr gibt :devil

:confuse

Benutzeravatar
LOK-Mirko
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 322
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 371
Wohnort: Leipzig-Gohlis

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon LOK-Mirko » Di 15. Jan 2019, 16:43

dsb hat geschrieben:
Der Buri hat geschrieben:Oha - nach 12 Jahren erstmals wieder ein Pflichtspiel am Tag, den es nicht mehr gibt :devil

:confuse


Pokal gegen Aue II

Benutzeravatar
D.C.
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 861
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 319

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon D.C. » Di 15. Jan 2019, 18:27

Damit ist der Pokaltermin Chemnitz vs LOK (24.3.)
erst einmal vom Tisch
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Loki
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 36
Registriert: 17.10.2016
Bewertung: 16

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Loki » Mi 16. Jan 2019, 10:48

Ich kann mir nur schwer vorstellen, das man gegen Roter Stern Babelsberg um 19:00 Uhr anpfeifen wird. Oder man lässt wieder nur die Ausgewählten in den Gästeblock.
Ich hab mit Loki noch was zu klären!" - "Ja? Dann stell dich hinten an!

Benutzeravatar
Mr.Plow
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 63
Registriert: 28.05.2016
Bewertung: 21

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Mr.Plow » Mi 16. Jan 2019, 11:45



Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Haini, Kampfhamster und 10 Gäste