Regionalliga Nordost 2018/19

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC Lok am Ende der Saison 18/19? (Änderung bis 27.7. möglich)

Umfrage endete am Fr 27. Jul 2018, 09:20

Platz 1 und Aufstieg in die 3.Liga
39
36%
Platz 2-3
46
42%
Platz 4-5
20
18%
Platz 6-7
2
2%
Platz 8-9
1
1%
Platz 10-11
1
1%
Platz 12-13
0
Keine Stimmen
Platz 14-15
0
Keine Stimmen
Platz 16-18 Abstieg in die Oberliga
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 109

arawn
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 26
Registriert: 31.10.2016
Bewertung: 23
Wohnort: Freital

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon arawn » Mo 29. Okt 2018, 15:45

Zeitzer Lokist hat geschrieben:Uwe Neuhaus,


Bist du wahnsinnig? Der nächste Ex-Dynamo.Da geht das Theater aus der FK ja wieder von vorne los. :zwinker
242

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5081
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1546
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Quelle » Di 30. Okt 2018, 21:48


Benutzeravatar
doppelm
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 403
Registriert: 05.12.2015
Bewertung: 68

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon doppelm » Mi 31. Okt 2018, 15:32

Dem finanziell arg gebeutelten Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Erfurt droht die Einstellung des Spielbetriebs.

https://www.focus.de/sport/fussball/reg ... 28363.html

Benutzeravatar
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1087
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 798

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon siebziger » Mi 31. Okt 2018, 16:06

Tja mal schaun ob sich doch noch einer findet für den Kredit ,in den nächsten Tagen ist ja ziemlich schwammig als IV wird er schon eine Deadline haben. Aber auch die werden wieder aufstehen.

Wolkser
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 867
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 227

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Wolkser » Mi 31. Okt 2018, 21:00

Aber hoffentlich in der 3.Kreisklasse und KM Stadt
gleich mit

Benutzeravatar
D.C.
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 861
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 319

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon D.C. » Mi 31. Okt 2018, 21:35

Wolkser hat geschrieben:Aber hoffentlich in der 3.Kreisklasse und KM Stadt
gleich mit

Wenn beide weg vom Fenster sind und wir
gegen Nordhausen/Hertha 4 Punkte einfahren ist der Aufstiegskampf dann wieder drinne...
:lokfahne
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5081
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1546
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Quelle » Mi 31. Okt 2018, 21:45

D.C. hat geschrieben:Wenn beide weg vom Fenster sind und wir
gegen Nordhausen/Hertha 4 Punkte einfahren ist der Aufstiegskampf dann wieder drinne...

Bild

Benutzeravatar
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1087
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 798

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon siebziger » Mi 31. Okt 2018, 21:46

So will ich nicht aufsteigen und mit der Mannschaft schonmal gar nicht dann gehen wir mordsmäßig unter .
Aber alle Theorie ist grau am Ende kriegt der Verein für Weltoffenheit Toleranz und Fairness Chemnitz (VfWTFC)die Kohle zusammen

Koralle
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 339
Registriert: 16.11.2015
Bewertung: 222
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Koralle » Mi 31. Okt 2018, 21:48

Oor nee...
Bitte kein WENN, HÄTTE, WÄRE, KÖNNTE mehr... Einfach ordentlich und engagiert kicken...
Dann machts wieder mehr Spaß! :eusa_clap.gif

Benutzeravatar
D.C.
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 861
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 319

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon D.C. » Mi 31. Okt 2018, 22:44

Quelle hat geschrieben:
D.C. hat geschrieben:Wenn beide weg vom Fenster sind und wir
gegen Nordhausen/Hertha 4 Punkte einfahren ist der Aufstiegskampf dann wieder drinne...

Bild

Bis,te muede Ernie ?
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Matthi
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 50
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 22
Wohnort: Angersdorf

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Matthi » Fr 2. Nov 2018, 09:54

FC Rot-Weiß Erfurt: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Anfangsverdacht, dass Zahlungsunfähigkeit vorsätzlich oder fahrlässig herbeigeführt wurde

https://www.bild.de/sport/fussball/leipzig-news/wegen-bankrotts-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-rwe-58176598.bild.html

Da werden hoffentlich nun wirklich bald die Lichter ausgehen...

Benutzeravatar
duke
Champions League Sieger
Beiträge: 1078
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 965
Wohnort: LE

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon duke » Fr 2. Nov 2018, 10:20

Was Bitte heißt denn "hoffentlich"?
Haben wir die Scheiße nicht auch schon so oder ähnlich durchgemacht? Und wer, wenn nicht wir Fans wissen, wie ohnmächtig man dabeisteht.
Und dann kommen noch die Matthi´s um die Ecke und haben derlei, bei ihrem Blick auf die Dinge, nicht auf dem Zettel.
Traurig.

Benutzeravatar
KevLE
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 558
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 184
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon KevLE » Fr 2. Nov 2018, 12:44

Ich wünsche das RW Erfurt eigentlich auch nicht, gerade für die Stadt Erfurt. Auch ein Verein der wie wir nicht in die 4. Liga gehört. Schon Schade für solche Vereine und Konsorten wie Wolfsburg, Ingolstadt, RB und Sandhausen sind oben dabei...
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2035
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 995
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon LOKseit73 » Fr 2. Nov 2018, 13:36

Unanhängig von den Befindlichkeiten der Fans kann es aber nicht sein, dass nach einer Insolvenz einfach so weitergemacht wird, wie bisher.
Inzwischen wird mit Insolvenzen bliebig "um sich geschmissen", es entwickelt sich zunehmends eine Insolvenz- (Un-) kultur.

Eine Mitschuld tragen im übrigen auch die Verbände, die dies indirekt noch fördern.
Brot und Spiele.

Heizer_reloaded
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 356
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 178

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Heizer_reloaded » Fr 2. Nov 2018, 21:05

LOKseit73 hat geschrieben:Unanhängig von den Befindlichkeiten der Fans kann es aber nicht sein, dass nach einer Insolvenz einfach so weitergemacht wird, wie bisher.
Inzwischen wird mit Insolvenzen bliebig "um sich geschmissen", es entwickelt sich zunehmends eine Insolvenz- (Un-) kultur.

Eine Mitschuld tragen im übrigen auch die Verbände, die dies indirekt noch fördern.


Auf die Gefahr hin mich hier wieder ins Abseits zu stellen, auch der (Profi)Sport ist nur ein Spiegelbild der Gesellschaft. Klar kann man weitermachen wie eh und je, einfach mal umsehen, es funktioniert wunderbar! Und auch wenn das jetzt dem Radiergummi zum Opfer fällt, wenn in den nächsten Jahren der sog. Kredit wieder sein Geld in Form von Zinsen verdienen muss, dann werden hier noch ganz andere Isolvenzen auflaufen.
"Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluss mit verdeckten Mitteln ausbreitet: mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfern bei Nacht, statt Armeen am Tag. Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet. Ihre Pläne werden nicht veröffentlicht, sondern verborgen, ihre Fehlschläge werden begraben, nicht publiziert, Andersdenkende werden nicht belobigt, sondern zum Schweigen gebracht, keine Ausgabe wird in Frage gestellt, kein Gerücht wird gedruckt, kein Geheimnis enthüllt."
John F. Kennedy, 27. April 1961

Benutzeravatar
M R
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 512
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 297
Wohnort: Borsdorf

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon M R » Di 6. Nov 2018, 13:05


Benutzeravatar
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1087
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 798

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon siebziger » Di 6. Nov 2018, 13:17

Die Entscheidung soll angeblich heute Abend fallen weil gestern und heute Gespräche mit Sponsoren stattfinden. Schaunmermal

Benutzeravatar
alf
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 563
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 160

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon alf » Di 6. Nov 2018, 21:49

Ich gehe mal von einer Rettung aus. Alles andere würde mich wundern.
Bild

El más Grande de America

Benutzeravatar
M R
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 512
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 297
Wohnort: Borsdorf

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon M R » Di 6. Nov 2018, 22:01

Entscheidung über Zukunft von RW Erfurt vertagt

... Die Stadt Erfurt (wie auch die Stadt Chemnitz) wird keine Gelder bereitstellen. Kurzfristige 120.000 Euro "Darlehen" (wie soll das auch zurückgezahlt werden) würde lediglich kurzfristig helfen und das grundlegende Problem nur verschieben. Das wird auch potentiellen Sponsoren/Darlehensgeber bewusst sein. Der Insolvenzverwalter hat da wenig Spielraum.

Edit: Völlig irre! So verpulvert Erfurt Riesensummen für eine Heizung, die nicht läuft -> der letzte Absatz ist :uhhh Einbau und Wartung einer Rasenheizung ist der Stadt Erfurt wichtiger als die Sanierung einer Kita.

Wolkser
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 867
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 227

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Wolkser » Mi 7. Nov 2018, 10:10

Heute Nachmittag soll wohl nun Final entschieden werden

Wolkser
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 867
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 227

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Wolkser » Mi 7. Nov 2018, 10:11

Heute Nachmittag soll wohl nun Final entschieden werden

Benutzeravatar
L.O.K.
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 659
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 424

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon L.O.K. » Mi 7. Nov 2018, 13:04

Heute Nachmittag soll wohl nun Final entschieden werden

Benutzeravatar
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1087
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 798

Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon siebziger » Mi 7. Nov 2018, 14:45

Nun erst morgen um 11
Ich persönlich denke mit positiven Nachrichten muss man keinen Termin machen.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5081
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1546
Wohnort: Leipzig

Re: RE: Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon Quelle » Mi 7. Nov 2018, 14:56

siebziger hat geschrieben:Nun erst morgen um 11
Ich persönlich denke mit positiven Nachrichten muss man keinen Termin machen.
Ich glaube ja nicht, das die Entscheidung bis morgen geheim bleibt. Setze mal 10 Euro, das BILD heute schon mehr weiß.

Benutzeravatar
LOK1903
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 417
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 148

Re: RE: Re: Regionalliga Nordost 2018/19

Beitragvon LOK1903 » Mi 7. Nov 2018, 15:31

Quelle hat geschrieben:
siebziger hat geschrieben:Nun erst morgen um 11
Ich persönlich denke mit positiven Nachrichten muss man keinen Termin machen.
Ich glaube ja nicht, das die Entscheidung bis morgen geheim bleibt. Setze mal 10 Euro, das BILD heute schon mehr weiß.

Hat aktuell jemand einen guten Draht zum mdr? :hihihi
"3. Liga 2020 - und bis dahin Fußball pur"

:lokfahne :lokfahne


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Phantom und 16 Gäste