Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
leser
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 78
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 32

Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon leser » So 18. Aug 2019, 11:39

Die schweren Spiele sind vorbei - jetzt kommen die richtig Schweren. Hoffen wir, dass es viele Zuschauer ins Bruno schaffen und wir den Dreier einpacken können.
:lokfahne

Online
Kampfhamster
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 446
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 475
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Kampfhamster » Mi 21. Aug 2019, 09:36

Wird ein schweres Spiel - ganz anders als alle bisherigen Spiele. Rathenow wird mit allen Mann verteidigen. Ich denke es wäre gut, diesmal die Außen mit schnellen Leuten zu besetzen und somit deren Abwehr zu knacken, dann sollten wir es schaffen und dürfen ein Wochenende weiter träumen.

Bei langem Gleichstand sollte die Zeit für uns spielen, deren Männer haben das Sonntags-Spiel, auswärts in Berlin, noch in den Knochen und müssen Freitags schon wieder auf weite Reise. Das sollte auch mal denen durch den Kopf gehen, die immer meinen, nur der FCL wird benachteiligt. Ich finde diese Spieltagslegung für die Rathenower mehr als bescheiden. Hoffen wir das es unsere Jungs nutzen können.

siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1210
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 885

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon siebziger » Mi 21. Aug 2019, 12:26

Ja jetzt fängt die Saison richtig an ,bin gespannt

Zeitzer Lokist
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 171

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Zeitzer Lokist » Mi 21. Aug 2019, 12:34

Lok wird gewinnen.ein 2-0 reicht auch.

Benutzeravatar
LOK-Mirko
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 330
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 385
Wohnort: Leipzig-Gohlis

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon LOK-Mirko » Mi 21. Aug 2019, 13:33

Das ist so ein Spiel, welches dann endgültig zeigen wird, ob wir uns oben festsetzen können oder nicht.
Normalerweise müsste es so ausgehen wie Hertha II gegen die (6:0) stark genug sind wir dafür, aber wir kennen ja unsere Loksche. :zwinker
Gegen solche Gegner haben wir uns in der Vergangenheit immer sehr schwer getan, letzte Saison sogar 0:1 zu hause verloren glaub ich. :confuse (ah stimmt 1:0 gewonnen, danke Housi) :daumenhoch
Deshalb bin ich mega gespannt wie es am Freitag wird, wäre klasse wenn wir das Ding ziehen und Spitzenreiter bleiben!
Zuletzt geändert von LOK-Mirko am Mi 21. Aug 2019, 16:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Housi
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 124
Registriert: 04.11.2015
Bewertung: 61

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Housi » Mi 21. Aug 2019, 14:10

1:0 gewonnen damals in Überzahl. Aber Kirsten hielt wenige Minuten vor Schluss noch einen Elfer. Hätte also auch 1:1 ausgehen können.

Mal schauen wie es läuft, ein 1:0 würde aber auch reichen

Online
Hannchen
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 60
Registriert: 12.05.2019
Bewertung: 31

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Hannchen » Mi 21. Aug 2019, 14:23

Und der Trainer von Rathenow stellte damals überrascht fest, noch niemals gegen einen so schwachen FCL gespielt zu haben.
Das war , glaube ich , zeitnah nach der Demission unseres damaligen Fußballexperten .
Was für eine Klatsche für ...

el_oka
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 537
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 524

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon el_oka » Mi 21. Aug 2019, 15:32

Das war aber glaube ich auch mit der Letztmöglichen Aufstellung und dem Co-Trainer Surma als Sekundenschinder in der Schlussphase und auf 'nem Abstiegsplatz stehend...

Aber ich lehne mich mal so weit aus dem Fenster uns sage, das es diese Saison den vermeintlich kleinen mit Abwehr-Bollwerk wesentlich schwerer fallen sollte, uns den Zahn zu ziehen. Ganz einfach weil wir schwerer auszurechnen sind.
Früher hat es doch oft schon gereicht, unsere Schaltstationen und die wenigen Torgefährlichen Leute zu zustellen. Marzullo, dann Becker, später Maurer usw. Von der Bank kam sowieso nie was außer die eine Saison mit Brügmann...
Heute ist die Torgefahr verteilt und auch von der Bank, noch dazu Gefährlich bei Standarts. Die Abwehr ist zwar immer für ein Gegentor gut aber naja ich lass mich überraschen.
MIT-3136

Online
Benutzeravatar
D.C.
Champions League Sieger
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 429

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon D.C. » Mi 21. Aug 2019, 16:53

... und aus der zweiten Reihe schießen, auch wenn sich der Gegner hinten einbetoniert.
Dadurch kann immer mal ein Angeschones Tor oder Handspiel (Elfer) herrausspringen.
Das wir auch aus der Ferne Ballern können, hat das Cottbus Spiel bewiesen.
Ich glaube an einen Sieg :lokfahne
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Mainzer Lokfreund
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 64
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 83

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Mainzer Lokfreund » Mi 21. Aug 2019, 18:43

In der Tat lagen uns in den bisherigen RL-Spielzeiten die vermeintlich kleinen Mannschaften meißt überhaupt nicht. Diese Saison scheint läuft bisher aber völlig anders als erwartet und daher erwarte ich gegen Rathenow bei allem Respekt vor der dort geleisteten Arbeit einen Sieg unserer Loksche. Wahrscheinlich wird es keine Zaubervorstellung werden, aber die drei Punkte sollten unter normalen Umständen in Leipzig bleiben. Ich werde mir das ganze vor Ort anschauen...
Grundsätze muss man so hoch hängen, dass man noch darunter durchgehen kann. FJS

Lok-Hase
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 750
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 186
Wohnort: LEIPZIG

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Lok-Hase » Mi 21. Aug 2019, 19:04

Es ist Zeit mal was fürs Tokonto zu tun.
Die können Beton einrühren wie sie wollen , wir gewinnen trotzdem mit minimum 5 Toren :lokfahne

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5369
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1650
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Quelle » Mi 21. Aug 2019, 19:35

Lok-Hase hat geschrieben:Die können Beton einrühren wie sie wollen , wir gewinnen trotzdem mit minimum 5 Toren

Da ist sie wieder, die typische Lok-Arroganz.

Ich wäre auch mit einem 1:0 zufrieden.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3621
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1299

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Der Buri » Mi 21. Aug 2019, 20:04

Ja, ganz typisch für einige. Zehn Punkte aus vier Spielen und wir fegen den nächsten Gegner zweistellig vom Geläuf. Folgt jetzt nur ein Punkt aus den nächsten drei Spielen (Heusel bewahre), werden wir - mal wieder - so gut wie abgestiegen sein. :angel

lillyput
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 73
Registriert: 12.08.2016
Bewertung: 21

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon lillyput » Mi 21. Aug 2019, 20:23

Wenn du am Ende nur zweiter wirst,ist es eh beschissen.Aber vielleicht klappt es.

Zeitzer Lokist
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 171

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Zeitzer Lokist » Mi 21. Aug 2019, 21:27

Immer schön demütig bleiben !Mir reicht ein 2-0.Normal sollte das zu schaffen sein wenn unsere Jungs immer wieder nach vorn Kombinieren und schießen.
Erfurt verliert heute gegen Meuselwitz.die vermeintlichen Favoriten lassen ganz schön Punkte.
Bleibt Lok konzentriert, geht was diese Saison!

Benutzeravatar
purchaser
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 26
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 31

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon purchaser » Mi 21. Aug 2019, 23:19

Es ist Zeit mal was fürs Tokonto zu tun.
Die können Beton einrühren wie sie wollen , wir gewinnen trotzdem mit minimum 5 Toren


Das ist keine Arroganz, sonderm Selbstvertrauen, und davon dürfen wir auch mal was nach außen tragen.
Man rührt gegen uns keinen Beton mehr an. War in der letzten Saison noch Steinborn auf sich allein gestellt, haben wir inzwischen jede Menge schnelle Leute, die jede Abwehr knacken können. Und über mangelnde Durchschlagskraft kann man sich bei Lok auch nicht beschweren.
Wo andere Mannschaften ihr Torkonto aufbessern, sollten wir nicht zu bescheiden sein. Ein zweiter Platz nur dank des schlechteren Torverhältnisses möchte es am Ende nicht werden.
Demut ist richtig und das gefällt mir auch an Lok in dieser Saison, aber darüber wollen wir gesundes Selbstvertrauen nicht vergessen.
Es sollte ein klarer Sieg werden.

Benutzeravatar
KevLE
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 612
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 218
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon KevLE » Do 22. Aug 2019, 04:52

Nachdem uns die "kleinen" solange geärgert und in den Hintern getreten gehaben, sollte jetzt mal zurückgetreten werden. Auch diese kennen die alte Weisheit: Wecke niemals einen schlafenden Riesen! Das haben Sie hoffentlich mit uns gemacht. Los Loksche, auf einen schönen Sieg und die Tabellenführung gegen die Preußen verteidigen. :prost
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
Sphero
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 676
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 425
Wohnort: Eilenburg

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Sphero » Do 22. Aug 2019, 07:31

Lok-Hase hat geschrieben:Es ist Zeit mal was fürs Tokonto zu tun.
Die können Beton einrühren wie sie wollen , wir gewinnen trotzdem mit minimum 5 Toren :lokfahne



Hochmut kommt vor dem Fall :kopfschuettel

Online
Kampfhamster
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 446
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 475
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Kampfhamster » Do 22. Aug 2019, 09:08

Also bei manchen Kommentaren greift man sich hier echt an den Kopf! Ich hoffe bei der Mannschaft hat nicht auch nur ein einziger solch eine Einstellung wie mancher hier!
Natürlich kann man dazu stehen, dass wir Favorit sind und gewinnen wollen bzw. auch äußern das wir gewinnen werden - das Selbstvertrauen sollte man veröffentlichen dürfen, aber diese Arroganz die manche hier an den Tag legen, weil zum ersten Mal seit Ewigkeiten Platz 1 in der Regio belegen ist beschämend. Als Rathenow-Trainer würde ich gar keine große Ansprache halten, sondern einfach nur Auszüge aus dem Forum ausdrucken und an die Tür kleben.

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2146
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1088
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon LOKseit73 » Do 22. Aug 2019, 09:35

Ich denke auch, es wird ein Geduldsspiel. Die Spielanlage wird eine völlig andere sein als bei den letzten Gegnern. Es wird spannend, wie die Mannschaft damit zurecht kommt.
Vielleicht ist "Helmut" da eine echte Alternative für die Startelf in der Rolle als Strafraumwühler.
Brot und Spiele.

Marco Dorn
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 281
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 398
Wohnort: Braunschweig

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Marco Dorn » Do 22. Aug 2019, 10:34

Also ich sehe hier 20 Beiträge im Themenstrang und davon zielen gerade mal zwei Beiträge darauf ab, ein paar mehr Tor zu schießen. 10% der Beiträge. Ich sehe da in der Summe weder Arroganz noch Größenwahn, eher das komplette Gegenteil, das ganze Thema tropft doch voll von zur Schau gestellter Demütigkeit. Die Mannschaft hat geliefert. Es ist doch toll, wenn dadurch das Vertrauen bei den Fans wieder da ist und der Truppe einiges zugetraut wird. Das ist absolut positiv. Und jedes Spiel ist schwer, egal wer da kommt. Gegen uns hängt sich jeder volle Pulle rein, da können wir hier tiefstapeln wie wir wollen. Ich gebe aber uneingeschränkt Recht, dass man im Gegenzug auch nicht gleich in Trauer oder Meckerei verfallen sollte, wenn wir mal wieder ein Spiel verlieren.
40 Jahre DDR - 20 Jahre Farbfernsehen. :herz

Lok-Hase
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 750
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 186
Wohnort: LEIPZIG

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Lok-Hase » Do 22. Aug 2019, 11:33

Natürlich wird man nicht jedes Spiel gewinnen und es wird auch irgendwann der eine oder andere Hänger nicht ausbleiben aber bitte nicht gleich gegen die "Brllenschlangen" aus Rathenow.
Ich sehe das Auswärtsspiel in Auerbach als weit schwieriger an aber auch da glaube ich an die Mannschaft (für die Daheim bleibenden - es wird einen Live-Stream beim MDR.de geben)

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3621
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1299

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Der Buri » Do 22. Aug 2019, 15:54

Nichts zu verlieren beim Tabellenführer

Am Freitagabend tritt Optik bei Regionalliga-Spitzenreiter Lok Leipzig an.

Dass Ingo Kahlisch das DDR-Fernsehen als Vergleich heranzieht, passiert nicht oft. Vor der Partie des FSV Optik bei Lok Leipzig am Freitagabend sprach er jedoch von "Außenseiter - Spitzenreiter". Tatsächlich stehen die Messestädter nach dem 4. Spieltag auf Platz Eins. Aber nicht nur deswegen sind sie klar favorisiert. "Lok kommt ganz viel über hohe Bälle, ist zudem unglaublich robust", weiß der Rathenower Trainer, der den Gegner beobachtet hat. Doch selbst wenn die Chancen auf einen Punktgewinn gering sind, freut sich Ingo Kahlisch immer noch auf solche Duelle: "Es ist wirklich immer etwas besonderes für uns, in dieser Liga mitspielen zu dürfen, das vergesse ich manchmal auch."

Personell gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Der in Berlin an der Schulter verletzte Glodi Zingu steht wieder voll im Training und damit am Freitag zur Verfügung. Bei Aleksandar Bilbija sieht es dagegen nicht so aus, als ob er zum Kader gehören könnte. Wie will nun Optiks Trainer den Funken Hoffnung zur Flamme werden lassen? "Ich hoffe, dass wir taktisch einfach besser stehen. Wenn wir das hinkriegen, mal schauen. Wir haben doch gegen einen solchen Kontrahenten nichts zu verlieren", so Ingo Kahlisch. Unter Leitung von Schiedsrichter Max Burda aus Berlin wird im Bruno-Plache-Stadion um 19 Uhr angepfiffen.

Quelle: FSV Optik Rathenow


P.S.: Der Schiedsrichter hat den FCL bislang neunmal gepfiffen (5-2-2 ... 16:8). Dabei gab es einmal Gelb/Rot (für Ziane beim 2:0 gegen Babelsberg 16/17) und zwei Elfer, beide für uns. (https://www.transfermarkt.de/max-burda/ ... n/1/plus/0)

Lokfan#1978
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 25
Registriert: 05.01.2019
Bewertung: 6

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Lokfan#1978 » Fr 23. Aug 2019, 10:50

Freue mich schon auf heute Abend und es wäre schön wenn viele Zuschauer kommen ! Ich hoffe auf ü 3000 .

Online
Kampfhamster
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 446
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 475
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 23.08.2019 | 19:00 Uhr | 1. FC Lok Leipzig - FSV Optik Rathenow

Beitragvon Kampfhamster » Fr 23. Aug 2019, 11:03

Geschafft, endlich Freitag. Bin gespannt wie Joppe die Jungs eingestellt hat. Es kann durchaus ein Geduldsspiel werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Rathenow heute den Weg nach vorne sucht. Denen wird gewiss ein Punkt reichen.
Zuschauertechnisch sollten wir heute alle auch mal ein paar Prozent mehr geben und bitte nicht gleich unruhig werden, wenn am Anfang nicht alles klappt! Bestes Wetter und Freitagabend sollte es vielen ermöglichen zu kommen, auch wenn der Gegner nicht der Attraktivste ist, die Jungs haben sich 3500+X verdient. Das ist unsere Chance zu zeigen, dass wir auch beim Publikum ankommen - Erfolg macht sexy!


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Frequenzgestoert, Haini, Matthi, PTL, wunderbar und 17 Gäste