Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Benutzeravatar
Sphero
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 676
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 425
Wohnort: Eilenburg

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Sphero » Di 27. Aug 2019, 17:03

Bin ja mal gespannt.... Bis vor 4 Tagen hätte ich gesagt das sollte klappen mit 3 Punkten. Aber nach Cottbus werden die soviel Gas geben und mit breiter Brust in den Ring steigen. Das wird heute sehr sehr schwer....

Herr_M.
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 20
Registriert: 11.09.2016
Bewertung: 16

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Herr_M. » Di 27. Aug 2019, 17:23

Klar wird`s nich einfach. Aber einfach kann jeder. Und, langsam sollten wir Alle Trainer und Mannschaft vertrauen. Auf gehts. AUSWÄRTSSIEG!!!!

Benutzeravatar
Nightliner
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 252
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 76
Wohnort: Leipzig

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Nightliner » Di 27. Aug 2019, 17:25

Vorfreude wächst , hoffentlich kann die Mannschaft ihr Leistungsvermögen abrufen !
Bis in Auerbach ! :winke

André
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 256
Registriert: 15.10.2016
Bewertung: 168

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon André » Di 27. Aug 2019, 20:01

Humor hamse ja, die Bauern aus Auerbach!
Hängt im Stadion, im Livestream gut zu sehen:
Mo. bis Fr. melken und pflügen,
am WE Fussball und Vergnügen!!!
Die schlimmsten Geiseln der Menschheit sind die Gier und die Dummheit.

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2146
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1088
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon LOKseit73 » Di 27. Aug 2019, 21:20

Glücklicher Punkt heute.
Auerbach mit der besseren Spielanlage, wir dagegen ohne Mittelfeld mit Schinke als Totalausfall.
Dazu noch Rot für Berger- langsam gehen uns die Spieler aus.
Brot und Spiele.

Online
Kampfhamster
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 446
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 475
Wohnort: Leipzig

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Kampfhamster » Di 27. Aug 2019, 21:21

Unentschieden ist der einzig gerechte Ausgang für dieses Spiel. Katastrophal in allen Belangen. Keine Idee in der Spieleröffnung. Die Ballannahmen waren fatal - egal wie man es auch versuchte. Am Ende muss man mit dem Punkt leben.
Man hat genug Analysematerial für Sonntag.

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 415
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 240

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Europapokalfinalist » Di 27. Aug 2019, 21:26

LOKseit73 hat geschrieben:Glücklicher Punkt heute.
... wir dagegen ohne Mittelfeld mit Schinke als Totalausfall.


Mit Schinke gebe ich dir Recht, der trabt über den Platz. Dazu kurz vor Ende noch ein fataler Ballverlust der einen Konter der Auerbacher einleitet. Der Typ muss mal an seiner Einstellung arbeiten. Schulze setzt leider auch zu wenig Akzente, der läuft mir zu sehr mit. Soyak mit guten Freistößen aber grottigen Ecken. Für mich ist das 1:1 ein Indiz, dass die saison so wird wie jede. In Auerbach nicht gewonnen und jetzt kommt Mausewitz auswärts, da lief auch nie was.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Benutzeravatar
Sphero
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 676
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 425
Wohnort: Eilenburg

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Sphero » Di 27. Aug 2019, 21:26

Sehr sehr glücklicher Punktgewinn..... Lok hat bald keine Spieler mehr :iller
Fazit : in Auerbach hängen die Trauben verdammt hoch
Wenzel zum ersten Mal ein Unsicherheitsfaktor....aber mit 20 Jahren sollte man es ihm nicht übel nehmen.... Ging ja gut

Benutzeravatar
Uriah Heep
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 540
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 279
Wohnort: Leipzig

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Uriah Heep » Di 27. Aug 2019, 21:30

Ich könnte sowas von Kotzen, diese Band aus Auerbach, warum können wir gegen die nicht gewinnen :bash :bash :bash

Marco Dorn
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 281
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 398
Wohnort: Braunschweig

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Marco Dorn » Di 27. Aug 2019, 21:31

Selbst aus solchen Spielen einen Punkt mitzunehmen, das bleibt trotzdem eine neue Qualität. Einen Punkt in Auerbach, drei Punkte in Meuselwitz, einen Punkt gegen BAK, da wäre ich äußerst zufrieden und wir weiter flott dabei.
40 Jahre DDR - 20 Jahre Farbfernsehen. :herz

Benutzeravatar
Housi
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 124
Registriert: 04.11.2015
Bewertung: 61

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Housi » Di 27. Aug 2019, 21:31

Und in 3 Spielen wird Joppe wohl nicht mehr auf der Trainerbank sitzen, der bekommt ja öfter Gelb als die Spieler

Benutzeravatar
D.C.
Champions League Sieger
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 429

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon D.C. » Di 27. Aug 2019, 21:45

Gegen Amateure ein Punkt "erkämpft"
Die Tabellenführung. "verloren"
Wieder Gelbe Karten "ermeckert"

Gute Besserung Djamal Z. , Kopf hoch Robert B.
Gute :schlaf Lokisten
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Alter_Gonzo
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 166
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 108
Wohnort: Leipzsch

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipz

Beitragvon Alter_Gonzo » Di 27. Aug 2019, 21:45

Marco Dorn hat geschrieben:Selbst aus solchen Spielen einen Punkt mitzunehmen, das bleibt trotzdem eine neue Qualität. Einen Punkt in Auerbach, drei Punkte in Meuselwitz, einen Punkt gegen BAK, da wäre ich äußerst zufrieden und wir weiter flott dabei.

....genau ruhig bleiben :daumenhoch . Wer Vorne steht hat meistens auch das Glück auf seiner Seite.

Lok-Hase
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 750
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 185
Wohnort: LEIPZIG

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Lok-Hase » Di 27. Aug 2019, 21:47

Gegen die werden noch ganz andere stolpern

arawn
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 30
Registriert: 31.10.2016
Bewertung: 27
Wohnort: Freital

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon arawn » Di 27. Aug 2019, 21:50

Einem Punkt aus Auerbach mitgebracht.Das ist nicht besonders dolle, aber auch kein Weltuntergang.So bleiben wenigstens Alle auf dem Boden.
242

Marco Dorn
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 281
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 398
Wohnort: Braunschweig

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Marco Dorn » Di 27. Aug 2019, 22:07

Zur Verdeutlichung, was diese Saison erwartet wurde:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/1-fc ... sterschaft

Dafür machen wir uns unverändert gut. Bei Hertha II haben sich die Experten scheinbar auch etwas verschätzt.

Und D.C., der durchschnittliche Marktwert pro Spieler Lok/ Auerbach unterscheidet sich gerade mal um 11.000 Euro:

https://www.transfermarkt.de/regionalli ... ewerb/RLN4

Ich meine mich zu erinnern, dass wir als Verein einen Etat von 2.000.000 Euro haben, Auerbach um die 500.000. Gehe mal davon aus, dass wir weitaus höhere Kosten für Strukturen, Stadion, Nachwuchs aufbringen müssen als Auerbach. Da schmilzt die Differenz zwischen den Kosten der Herrenteams um einiges ab. Das Beispiel Profi vs. Amateure unterschreibe ich bei Bayern gegen Motor Wilsdruff, für Auerbach gegen Lok halte ich das eher für äußerst eingeschränkt tauglich.
40 Jahre DDR - 20 Jahre Farbfernsehen. :herz

Marty McFly
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 441
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 155

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Marty McFly » Di 27. Aug 2019, 22:11

Sphero hat geschrieben:Sehr sehr glücklicher Punktgewinn..... Lok hat bald keine Spieler mehr :iller
Fazit : in Auerbach hängen die Trauben verdammt hoch
Wenzel zum ersten Mal ein Unsicherheitsfaktor....aber mit 20 Jahren sollte man es ihm nicht übel nehmen.... Ging ja gut


Warum springt der so eine Bogenlampe beim Tor und nicht direkt zum Ball. Wird wohl unser Trainer auch so gesehen haben. Der wird wohl nicht mehr lange im Tor stehen... Totaler Unsicherheitsfaktor .Das schwächt eine Mannschaft, wenn so ein Fliegenfänger im Tor steht.

Zeitzer Lokist
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 171

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Zeitzer Lokist » Di 27. Aug 2019, 22:12

Auf dem Acker gegen ecklige Auerbacher 1 Punkt ist völlig in Ordnung, früher hätten wir 3-1 verloren.
Jetzt in Meuselwitz 3 Punkte und dann wieder ein Freitag Flutlichtspiel gegen BAK.Es ist alles drinnen.

Länglich I.
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 79
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 81

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Länglich I. » Di 27. Aug 2019, 22:16

Da kommt mir die kalte Kotze :kotz
Wir spielen 5 Spieltage so einen begeisternden Fußball. Liegen zurück und drehen das Spiel.
Aber gegen die Affen aus Auerbach schaffen wir es einfach nicht. Ich dachte, dass wir über diesen Punkt hinaus wären. Leider sind wir es nicht. Köhler (den ich als Trainer sehr schätze) haut hier ein 4-5-1 raus.
Variiert sogar im Spiel mit einem 4-4-2.
Ja das ist ein Brett, aber mit unseren Mvibululu und Steinborn doch knackbar. Dass wir am Ende noch froh sein müssen, einen Punkt mitgenommen zu haben, ist am schlimmsten.
Ich möchte auch mal die Zeit erleben, wo wir Auearsch und Mauswitz für immer in die Schranken weisen und sie den Kotau vor uns machen...wenn wir kommen oder nach Probstheida einfahren.
Die fahren stets 120% und wir scheißen uns ein :bash
Wie kann sich eine Truppe wie Auerbach so einen Spieler wie Schlosser (2. Buli) leisten??? Letztendlich ist es egel.

Was einige an Paule zu kritisieren haben erschließt sich mir nicht. Ein sehr gutes Spiel von ihm. Eigentlich haben Schulze und Sojak die besten bzw. meisten Passchancen versiebt.

Auerarsch ist knackbar, aber nicht mit dieser Taktik. Das muss im Rückspiel abgestellt werden.

Das schlimmste ist, dass wir gegen diesen knackbaren Gegner nicht gewonnen und die Tabellenführung abgegeben haben. (Das wird die Schaben am Meisten freuen und sie können ihre Küchenrollenvorräte endlich minimieren :zensur )

PS.: Wir brauchen uns für Entgleisungen unserer Zuschauer nicht schämen. Was man heute über 90 Minuten im MDR-Livestream zu hören bekam (vor allem gegen Steini) war mindestens genauso grottenhaft und ekelerregend...
1. FC Lokomotive Leipzig

-Mit STOLZ zwei Herzen in der Brust-

FC HANSA Rostock

Online
siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1210
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 885

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon siebziger » Di 27. Aug 2019, 22:24

Ohne Berger wird das nächste Spiel nicht einfacher.
Mal schaun ob Mausewitz knackbarer für uns ist als Auerbach ansonsten ist es wohl wie immer bei Lok . Je höher die Flüge um so härter der Aufprall.
Aber in Mausewitz können Sie ja zeigen das es nicht so ist.

Zeitzer Lokist
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 378
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 171

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Zeitzer Lokist » Di 27. Aug 2019, 22:29

Auf dem Acker kann man doch nicht Fußball spielen.da muß man Kratzen,Beißen,Kämpfen.und das machen wir bei so einem Gegner nicht genug.
Aber schon mehr als die letzten Jahre.der 1 Punkt ist in Ordnung.Jetzt alle nach Meuselwitz und ein Heimspiel draus gemacht.

Länglich I.
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 79
Registriert: 09.11.2015
Bewertung: 81

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Länglich I. » Di 27. Aug 2019, 22:29

Lok-Hase hat geschrieben:Gegen die werden noch ganz andere stolpern


Na hoffentlich auch Hertha II. :what :zensur
1. FC Lokomotive Leipzig

-Mit STOLZ zwei Herzen in der Brust-

FC HANSA Rostock

Benutzeravatar
Enno Witz
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 209
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 181

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Enno Witz » Di 27. Aug 2019, 22:32

Marty McFly hat geschrieben:
Sphero hat geschrieben:Sehr sehr glücklicher Punktgewinn..... Lok hat bald keine Spieler mehr :iller
Fazit : in Auerbach hängen die Trauben verdammt hoch
Wenzel zum ersten Mal ein Unsicherheitsfaktor....aber mit 20 Jahren sollte man es ihm nicht übel nehmen.... Ging ja gut


Warum springt der so eine Bogenlampe beim Tor und nicht direkt zum Ball. Wird wohl unser Trainer auch so gesehen haben. Der wird wohl nicht mehr lange im Tor stehen... Totaler Unsicherheitsfaktor .Das schwächt eine Mannschaft, wenn so ein Fliegenfänger im Tor steht.


So ein Quatsch, beim ersten schlechteren Spiel auf die eigenen Spieler draufhauen! Bis jetzt hat er stark gehalten! Wo warst Du eigentlich bis jetzt? Dir gehts auch nur gut, wenns mal nicht so läuft.

Wolkser
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 972
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 265

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon Wolkser » Di 27. Aug 2019, 22:39

Der ist genau so Blöd wie WRZ.

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2146
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1088
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Di., 27.08.2019 | 19:30 Uhr | VfB Auerbach – 1. FC Lok Leipzig

Beitragvon LOKseit73 » Di 27. Aug 2019, 22:41

Was ist eigentlich mit Hajrulla??
Brot und Spiele.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: siebziger und 13 Gäste