Regionalliga Nordost 2020/2021

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1. FC Lok am Ende der Saison 20/21? (Änderung bis 14.8. möglich)

Umfrage endete am Fr 14. Aug 2020, 11:22

Platz 1 (Aufstieg)
24
27%
Platz 2-3
10
11%
Platz 4-5
25
28%
Platz 6-7
17
19%
Platz 8-9
3
3%
Platz 10-11
7
8%
Platz 12-13
3
3%
Platz 14-15
0
Keine Stimmen
Platz 16-17
1
1%
Platz 18-20
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 90

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Di 24. Nov 2020, 18:46


Ziegenpeter
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 198
Registriert: 04.11.2018
Bewertung: 247

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Ziegenpeter » Mi 25. Nov 2020, 00:45

Das wäre zu schön um wahr zu sein. Wir in den Playoffs... Natterman dreht plötzlich auf schießt uns zum Aufstieg. Da würden einige vom Glauben abfallen. :hihihi

dsb
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 529
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 167

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon dsb » Mi 25. Nov 2020, 11:48

Bis dato beharrt der Verband ja auf seinen Planungen ,oder gibts da schon eine neue Entwicklung???

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Mi 25. Nov 2020, 12:08

MZ: Regionalliga Nordost Kritik an eiligen Fortsetzungs-Plänen wächst

https://www.mz-web.de/sport/fussball/regionalliga-nordost-kritik-an-eiligen-fortsetzungs-plaenen-waechst-37660980

MDR: ZFC Meuselwitz und Carl Zeiss Jena skeptisch gegenüber zeitnahem Neustart

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/carl-zeiss-jena-zfc-meuselwitz-skepsis-wiederaufnahme-spielbetrieb-100.html
Zuletzt geändert von Quelle am Mi 25. Nov 2020, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2107
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1564

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon siebziger » Mi 25. Nov 2020, 12:09

Die können planen wie sie wollen ,allein Berlin verbietet ihren Mannschaften zu spielen und der Lockdown wird ja eh verlängert.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Mi 25. Nov 2020, 12:13

dsb hat geschrieben:Bis dato beharrt der Verband ja auf seinen Planungen ,oder gibts da schon eine neue Entwicklung???


Zitat aus dem MZ-Artikel: "Präsidiumssitzung des NOFV an diesem Freitag"

Ich denke, das da dann eine Entscheidung fällt.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Mi 25. Nov 2020, 12:45

Sächsicher Fußballverband: 2020 keine Spiele mehr

https://www.sfv-online.de/news/details/ ... iele-mehr/

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Mi 25. Nov 2020, 15:19


Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Mi 25. Nov 2020, 17:10

LVZ: Winterpause für 1. FC Lok Leipzig, Chemie und Co.? NOFV tagt zur Regionalliga Nordost

https://www.sportbuzzer.de/artikel/winterpause-fur-1-fc-lok-leipzig-chemie-und-co-nofv-tagt-zur-regionalliga-nordos/

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Do 26. Nov 2020, 16:14


Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Do 26. Nov 2020, 17:33


Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Fr 27. Nov 2020, 09:07

Laut BILD soll heute ab 15:30 Uhr das NOFV-Präsidium tagen.

Schau mer mal.

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2107
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1564

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon siebziger » Fr 27. Nov 2020, 10:43

Eigentlich haben die doch eh keine Wahl . Da laufen so viele Kosten auf die keiner tragen will und kann allea andere als die vorzeitige Winterpause wäre eine Farce

Benutzeravatar
D.C.
Fußballweltmeister
Beiträge: 1753
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 856

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon D.C. » Fr 27. Nov 2020, 14:53

Maximal die Nachholespiele,
Dann ist die Tabelle korrekt.
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Fr 27. Nov 2020, 18:31


Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Sa 28. Nov 2020, 07:20

Dietrich: "Entschieden, den Spielbetrieb bis Ende Dezember einzustellen"

https://www.mdr.de/sport/video-469544_zc-a44cf87d_zs-2013e4cd.html

Benutzeravatar
LOKland
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 354
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 272
Wohnort: Probstheida

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon LOKland » Sa 28. Nov 2020, 09:08

Was anderes wäre auch nicht zu vermitteln gewesen. Zumal MP Kretschmer gerade gestern noch mal gewarnt und die Maßnahmen verschärft hat. Bleibt noch das fröhliche Reisen der Dritten bis Ersten Liga. Bei einigen Vereinen gar Europaweit. Da spielen Risikogebiete nicht die Rolle. Ist auch mal ein positiv Getesteter dabei, folgt sofort der nächste Test, der negativ ausfällt, den ersten Test als falsch deklariert spielt es sich munter weiter, siehe Gnabry. Sorry, der Beitrag wäre wohl im Corona Thread besser aufgehoben.
Der Beitrag kann Spuren von Ironie und Frustration enthalten

Kampfhamster
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 869
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1027
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Kampfhamster » Sa 28. Nov 2020, 10:29

Nun siegt also doch die Vernunft, bzw. doch eher die Vernunft der Verein gemischt mit der Politik. Mal schauen ob die Herren des NOFV die anstehen fünf Wochen nutzen können um den Vereinen einen Plan vorzulegen (eventuell gar mehrere Pläne) um die Saison zu Ende zu spielen. Ich kann mich da nur mit einer Idee anfreunden. Anfang des Jahres die Nachholer ausspielen und dann in zwei 10-er Gruppen (jeder einmal gegen jeden) die Saison ausspielen.
Am Ende soll dann ruhig Viktoria aufsteigen, die haben es sich bisher verdient. Und wenn die keine Lizenz bekommen, dann eben der Vorjahressieger. :prost

Benutzeravatar
Sir Daniel Fortesque
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 82
Registriert: 12.11.2015
Bewertung: 16

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Sir Daniel Fortesque » Sa 28. Nov 2020, 11:05

... Und wenn die keine Lizenz bekommen, dann eben der Vorjahressieger ...

Der ist Gut :rofl
Ceterum censeo redbullem esse delendam.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Mo 30. Nov 2020, 18:21

LVZ: Kein Aufsteiger nach elf Spielen: Jena-Trainer bei Regionalliga-Abbruch für Playoffs

https://www.sportbuzzer.de/artikel/kein-aufsteiger-nach-elf-spielen-jena-bei-regionalliga-abbruch-fur-playoffs/

Play-Off-Spiele im K.O.-Verfahren halte ich für den falschen Weg. Sollten wieder Zuschauer zugelassen sein, sollten aus finanziellen Gründen noch so viel Spiele wie möglich ausgetragen werden.

Fanforscher: "Fußballfans werden sich millionenfach abwenden" :uhhh

https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/fanforscher-fussball-zukunft-ohne-zuschauer-102.html

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2107
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1564

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon siebziger » Mo 30. Nov 2020, 18:59

Play-Off klingt aber eher nach eine Runde jeder gegen jeden das wären 9 Spieltage , das sollte machbar sein .
K.O. Spiele nach der langen Spielpause ist wohl eher eine Lotterie in der ersten Runde.
Kennen wir ja vom letzten Jahr.

Benutzeravatar
Loki
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 91
Registriert: 17.10.2016
Bewertung: 83

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Loki » Mo 30. Nov 2020, 19:46

Quelle hat geschrieben:LVZ: Kein Aufsteiger nach elf Spielen: Jena-Trainer bei Regionalliga-Abbruch für Playoffs

https://www.sportbuzzer.de/artikel/kein-aufsteiger-nach-elf-spielen-jena-bei-regionalliga-abbruch-fur-playoffs/

Play-Off-Spiele im K.O.-Verfahren halte ich für den falschen Weg. Sollten wieder Zuschauer zugelassen sein, sollten aus finanziellen Gründen noch so viel Spiele wie möglich ausgetragen werden.

Fanforscher: "Fußballfans werden sich millionenfach abwenden" :uhhh

https://www.mdr.de/sport/fussball_3l/fanforscher-fussball-zukunft-ohne-zuschauer-102.html


Logisch will Jena ein Playoff. Ich wette darauf, dass dies auch Cottbus und Chemnitz gerne hätte. Alle 3 Mannschaften haben all in gespielt, um aufzusteigen. Jetzt, wo Victoria zu Recht ganz oben steht, und m.M.n. zu Recht aufsteigen sollte, klammert man sich an alles, wo man eine Chance sieht "bei null" anzufangen um wieder eine reelle Chance zu haben in die 3. Liga zu gelangen. Aber ganz ehrlich: FCK Jena, Cottbus und Chemnitz ich gönne euch den Lohn für eure irren nicht gedeckten "Wir-müssen-aufsteigen-koste-es-was-es-wolle" Etats
Ich hab mit Loki noch was zu klären!" - "Ja? Dann stell dich hinten an!

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2107
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1564

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon siebziger » Mo 30. Nov 2020, 20:16

Es gibt meiner Meinung eh nur die zwei Varianten . Hinrunde zu Ende bringen und werten ,das wären noch 6 bis 7 Spieltage oder ebend die Play Offs mit 9 Spieltagen.

Marco Dorn
1. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 964
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 1613
Wohnort: Braunschweig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Marco Dorn » Mo 30. Nov 2020, 21:01

So deutlich wie Viktoria vorn steht, wären Playoffs eine absolut unfaire Lösung. Man stelle sich vor, der eigene Verein wäre in dieser komfortablen Position und dann sagt der Rest der Liga "ätsche bätche" wir nehmen alles aus der Wertung und fangen neu mit Playoffs an. Klar ist das für alle anderen Vereine verlockend, aber hier gilt es, grundlegende gerechte Maßstäbe beizubehalten. Was allerdings die beste Variante wäre, wird sich erst bestimmen lassen, wenn die mittelfristigen Rahmenvorgaben aus der Politik bekannt sind.
Kobolden aus dem Unterholz
fehlt es an Ehre und an Stolz.
Auch Hirn hat keine Unterkunft
in der grüngrauen Koboldszunft.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6844
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Mo 30. Nov 2020, 21:06

Ziel muss es sein, soviel Leute wie möglich wieder ins Stadion zu locken. Und dazu braucht es eine gewisse Spannung. Natürlich kann man den aktuellen Punktestand nicht komplett ignorieren. Da muss man einen fairen Kompromiss finden.

Vielleicht kann man auch dem Zweitplatzierten noch einen Startplatz im DFB-Pokal zukommen lassen? Das wäre auch nochmal ein Anreiz.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 25 Gäste