Regionalliga Nordost 2020/2021

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1. FC Lok am Ende der Saison 20/21? (Änderung bis 14.8. möglich)

Umfrage endete am Fr 14. Aug 2020, 11:22

Platz 1 (Aufstieg)
24
27%
Platz 2-3
10
11%
Platz 4-5
25
28%
Platz 6-7
17
19%
Platz 8-9
3
3%
Platz 10-11
7
8%
Platz 12-13
3
3%
Platz 14-15
0
Keine Stimmen
Platz 16-17
1
1%
Platz 18-20
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 90

Benutzeravatar
Spielfeldjäger
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 327
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 273

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Spielfeldjäger » Fr 22. Jan 2021, 07:49


Benutzeravatar
BRM
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 400
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 454

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon BRM » Fr 22. Jan 2021, 16:44

Wenn das TV jetzt schon in der 4. Liga glaubt, Spielpläne und Reglement vorgeben bzw. gar geltendes Sportrecht aushebeln zu können, dazu noch für'n Appl und'n Ei, sollten die Vereine, die Verbände und eigentlich auch die Fans ganz klar Stopp sagen.

Es gibt heute viele technische Möglichkeiten und auch viele Anbieter.

Die Vereine, zumindest die größeren, sollten vielleicht mal ernsthaft über eine gemeinsame Selbstvermarktung über Streaming nachdenken, mit selbstproduzierten Bildern (die müssen kein Sky-Niveau haben) und für überschaubare Abo-Gebühren bzw. Pay per View.

swf
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 39
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 36

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon swf » Fr 22. Jan 2021, 17:18

Alles schön und gut, man darf nur nicht vergessen, daß selbst produzieren, wenn es halbwegs vernünftig werden soll, eben auch Geld kostet. Das muss auch erstmal wieder rein kommen.
Punkt 2: Streaming ist Streaming und eine TV-Ausstrahlung und Präsenz ist nach wie vor eine ganz andere Liga.
Bezüglich Sponsoren wäre der Verlust der TV-Präsenz teilweise dramatisch.

Allerdings glaube ich nicht wirklich daran, das es zum Ausstieg kommt, auch wenn die erheblichen Sparmaßnahmen des MDR da eine Rolle spielen.

Benutzeravatar
BRM
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 400
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 454

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon BRM » Fr 22. Jan 2021, 22:35

Wenn der MDR wieder zum Mief der 1990er zurück will, kann er an diesem Sendeplatz ja dann die x-te Wiederholung von Schwester Agnes zeigen, oder Abenteuer aus der Hutzenstube.
Dumm nur, dass die seinerzeitige Kernzielgruppe, soweit sie noch lebt, langsam wegstirbt, im Südosten des Sendegebiets (Tal der Ahnungslosen) derzeit noch schneller als andernorts.

Will man bei Sport im Osten, nur ohne Fußball aus der Region, bleiben, kann man ja wieder Gefälligkeitsübertragungen für das wirtschaftliche Wohlergehen einzelner Moderatoren, aber ohne jedes öffentliche Interesse aufnehmen, Live-Bilder aus der Schach-Regionalliga wären auch möglich, oder Taschenbillard ...

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6848
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Fr 22. Jan 2021, 22:43

Was hier schon wieder los ist. Da steht irgendwas in der BILD und schon regen sich alle wieder auf. :kopfschuettel

Benutzeravatar
BRM
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 400
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 454

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon BRM » Fr 22. Jan 2021, 23:01

Ich gehe in diesem Fall davon aus, dass die Geschichte einen sehr realen Hintergrund hat, egal wo sie zuerst veröffentlicht war.

Wo nimmst du "Aufregung" her?

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2703
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1537
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon LOKseit73 » Sa 23. Jan 2021, 10:36

Es ist das lautstarke Aufbegehren des MDR, der sich durch die geplatzte Gebührenerhöhung an die Grenze der Insolvenz gebracht sieht.
Brot und Spiele.

Analförster
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 13
Registriert: 16.04.2016
Bewertung: 10

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Analförster » Sa 23. Jan 2021, 12:50

Die Insolvenzgefahr sehe ich eher auf Seiten einiger Regionalliga-Mannschaften als beim MDR.

Benutzeravatar
D.C.
Fußballweltmeister
Beiträge: 1753
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 856

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon D.C. » Sa 23. Jan 2021, 13:05

LOKseit73 hat geschrieben:Es ist das lautstarke Aufbegehren des MDR, der sich durch die geplatzte Gebührenerhöhung an die Grenze der Insolvenz gebracht sieht.

Das ist doch eher ironisch gemeint
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2703
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1537
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon LOKseit73 » So 24. Jan 2021, 09:04

D.C. hat geschrieben:
LOKseit73 hat geschrieben:Es ist das lautstarke Aufbegehren des MDR, der sich durch die geplatzte Gebührenerhöhung an die Grenze der Insolvenz gebracht sieht.

Das ist doch eher ironisch gemeint


Niemals. :nuts
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6848
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Mi 27. Jan 2021, 13:01

MDR: Viele Modelle, viele Meinungen – NOFV-AG diskutiert über Regionalliga-Modus

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/nofv-regionalliga-modus-ag-forsetzung-spielbetrieb-100.html

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6848
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Mi 27. Jan 2021, 17:21


Münster
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 266
Registriert: 15.05.2016
Bewertung: 58
Wohnort: Münster

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Münster » Do 28. Jan 2021, 13:14

Als momentan kontakt-minimierter Rentner, habe ich mal die noch abzuwickelnden Nachholspiele zusammengetragen (in Klammern Spieltagsnummer) und in vier fiktiven Spieltagen angesetzt:

(11) Tennis Borussia Berlin - BFC Dynamo
(11) VSG Altglienicke - Hertha BSC II

(10) BFC Dynamo - VSG Altglienicke
(12) Union Fürstenwalde - FC Viktoria 1889 Berlin
(12) Hertha BSC II - Tennis Borussia Berlin

(9 ) Bischofswerdaer FV - Carl Zeiss Jena
(11) Tennis Borussia Berlin - BFC Dynamo
(11) VSG Altglienicke - Hertha BSC II
(13) VfB Auerbach - Union Fürstenwalde
(13) FC Viktoria 1889 Berlin - 1. FC Lok Leipzig

(14) Tennis Borussia Berlin - Berliner AK 07

Bei der Abwicklung der Rückrunde müssten also noch vier Spieltagstermine festgelegt werden.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6848
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Do 28. Jan 2021, 13:29


Benutzeravatar
Mr.Plow
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 126
Registriert: 28.05.2016
Bewertung: 49

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Mr.Plow » Do 28. Jan 2021, 20:20


Benutzeravatar
Kalle
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 390
Registriert: 03.11.2017
Bewertung: 371
Wohnort: Frammersbach
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Kalle » Mo 1. Feb 2021, 14:31

Victoria stellt weitere Weichen, auch was den Trainer angeht:
https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/vi ... k-100.html
(Was ist eigentlich mit der persönlichen Entscheidung von A.C. ?)
:lokfahne

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6848
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Do 4. Feb 2021, 14:25


Benutzeravatar
D.C.
Fußballweltmeister
Beiträge: 1753
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 856

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon D.C. » Mo 8. Feb 2021, 13:30

Wintereinbruch im Winter, da würde auch ohne Corona nichts gehen...
...und an den Neustart 1.März glaube ich auch nicht. Das wird wohl eher Ostern,
Aber Fussball mit Zuschauer :guter
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2703
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1537
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon LOKseit73 » Mo 8. Feb 2021, 13:56

Nein. Fußball mit Zuschauern wird auch Ostern nix. Und ohne Zuschauer ist ebenfalls fraglich.
Brot und Spiele.

Wolkser
Champions League Sieger
Beiträge: 1403
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 527

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Wolkser » Mo 8. Feb 2021, 21:32

Dann Fußball zu Pfingsten, da ist es schön warm

Benutzeravatar
D.C.
Fußballweltmeister
Beiträge: 1753
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 856

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon D.C. » Di 9. Feb 2021, 09:06

Wolkser hat geschrieben:Dann Fußball zu Pfingsten, da ist es schön warm

Da wird die Zeit knapp, also nur die Nachholespiele und den Sachsenpokal ausspielen...oder kommt noch die 3.,4. WELLE auf uns zu Frau Murksel :zwinker
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 6848
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2418
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Quelle » Fr 12. Feb 2021, 14:34

Ärger vor dem Gipfel - BFC will Restart blockieren

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/bf ... n-100.html

Münster
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 266
Registriert: 15.05.2016
Bewertung: 58
Wohnort: Münster

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon Münster » Fr 12. Feb 2021, 19:16

Kurzprotokoll auf NOFV-Seite von 17:24 h:
"Videokonferenzen mit den Vereinen der Regionalliga Nordost"
https://www.nofv-online.de/index.php/ak ... rdost.html

Benutzeravatar
BRM
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 400
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 454

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon BRM » Fr 12. Feb 2021, 22:50

Quelle hat geschrieben:Ärger vor dem Gipfel - BFC will Restart blockieren

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/bf ... n-100.html


Die BFC-Haltung ist doch völlig verständlich, ich teile diesen Ansatz zu 100 %.
Es war noch zu Jahresbeginn auch veröffentlichte NOFV-Meinung, dass Spiele ohne Zuschauer aus wirtschaftlichen Gründen nicht stattfinden können und nicht stattfinden werden.

Ich würde dem Verband unmissverständlich mitteilen, dass ich ohne Zuschauer nicht antrete, weil ich mir das schlichtweg nicht leisten kann. Nichtanstrittstrafen sind allemal billiger, als über Wochen einen Kader ohne jeden Cent Zuschauereinnahme finanzieren zu müssen.

Da müssen die Vereine wie BFC, Lok, Chemie, CFC auch mal zusammenhalten. Alle gemeinsam zwangsabsteigen lassen kann sich der NOFV nicht leisten, das wird er nicht tun. Die Liga zu Ende zu spielen mit 30-50 % Spielausfälle wird auch nicht passieren.

Zu Jena fällt mir in diesem Zusammenhang nichts ein außer "ekelhaft".

Benutzeravatar
siebziger
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2107
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1564

Re: Regionalliga Nordost 2020/2021

Beitragvon siebziger » Sa 13. Feb 2021, 07:14

Andere Meinungen als Ekelhaft hinzustellen zeugt von einem wahren Demokraten.
Richtig wir und andere die auf Zuschauereinahmen angewiesen sind und im sportlichen Niemandsland zuhause sind haben verständlicherweise diese Meinung wie der BFC .
Wenn Du aber potente Sponsoren hast die dich durch die Situation tragen wollen und Du in sportlicher Schlagdistanz bist hast du A: vieles richtig gemacht und B: das Recht die Saison oder zumindest die Halbserie zu Ende spielen zu wollen.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 19 Gäste