Sachsenpokal

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2883
Wohnort: Blau-Gelbe Welt
Kontaktdaten:

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Marco Dorn » So 27. Mär 2022, 20:12

Ich glaube, die Zwickauer haben den Sachsenpokal noch nie gewonnen. Die haben also eine ähnliche Situation wie wir bis letztes Jahr, wir hatten aber wenigstens schon einen Pokalgewinn als VfB (Zweite) auf der Uhr. Von daher wäre Zwickau nun auch endlich mal dran. Ich würde es Ihnen gönnen.
Über Gewicht spricht man nicht.
Übergewicht hat man!

Benutzeravatar
Housi
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 175
Registriert: 04.11.2015
Bewertung: 131

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Housi » So 27. Mär 2022, 20:43

Die Chancen dass der Landespokal diese Saison nicht erneut nach Leipzig geht sind auf alle Fälle nach der heutigen Auslosung gestiegen :zwinker

Wolkser
Fußballweltmeister
Beiträge: 1918
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 883

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Wolkser » Mo 28. Mär 2022, 14:40

Hat das Unterholz nicht schon mal Zwicke raus gekegelt, ich will es nicht beschreien, nur den Finger heben.

Online
coxwain
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 384
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 256

Re: Sachsenpokal

Beitragvon coxwain » Mo 28. Mär 2022, 17:18

Selbst wenn das nochmal passiert, gegen Motor Wilsdruff verlieren sie dann im Elfmeterschießen. :zwinker

Benutzeravatar
BRM
Champions League Sieger
Beiträge: 1062
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1295

Re: Sachsenpokal

Beitragvon BRM » Mo 28. Mär 2022, 17:31

Es ist für mich immer wieder erstaunlich, wieviel Aufmerksamkeit hier doch die Spiele der Mannschaften aus Leutzsch und aus Lindenau in den Beiträgen finden.

Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2883
Wohnort: Blau-Gelbe Welt
Kontaktdaten:

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Marco Dorn » Mo 28. Mär 2022, 17:53

Das Thema heißt doch aber Sachsenpokal. Ich bin mir sicher, dass unsere Lok hier die ganze Aufmerksamkeit hätte, aber irgendwie war da was in der Senfstadt.
Im Ernst, warum denn nicht? Die sind unser Fressfeind am Katzentisch, und was da gut für die ist, kann schnell mal nachteilig für uns sein. Ein Spiel von denen würde ich mir nicht anschauen, aber wenn der mdr vermeldet, dass Zwickau die rausgekegelt hat, mache ich schon irgendwie ein freudiges Gesicht.
Und ehrlich, von den "Großen", die da noch dabei sind, würde ich es Zwickau wirklich gönnen. Wir wissen doch selbst, wie es ist, lange Zeit auf etwas zu warten.
Über Gewicht spricht man nicht.
Übergewicht hat man!

Benutzeravatar
Alter_Gonzo
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 273
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 264
Wohnort: Leipzsch

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Alter_Gonzo » Mo 28. Mär 2022, 18:21

Die werden sich mit Sicherheit nicht 2x durchrumpeln im HF ( gegen Zwickau ...sorry M' berg) und F ( gegen Chemnitz). So gut sind die nicht. Zerstören ja , Fußball nein.

PS: was für Worte vor dem Bautzen-Pokal Spiel. "wenn Bautzen mitspielt und nicht mauert , kommt das unserem Spiel entgegen :hihihi :hihihi :hihihi :eusa_clap.gif :eusa_clap.gif :eusa_clap.gif ! Gegen die Kleinen kann man solche Bolzen schon mal raus hauen :rofl .

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Champions League Sieger
Beiträge: 1117
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1179

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Europapokalfinalist » Di 29. Mär 2022, 21:20

Mein Gott, lasst den Grün-Grauen doch ihre kurze Freude. Statt drei Derbyniederlagen gibts dann halt nur zwei. Wir müssen es ja nicht übertreiben. Irgendwann freut man sich auch nicht mehr drüber und entwickelt sogar noch Mitleid.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Benutzeravatar
BRM
Champions League Sieger
Beiträge: 1062
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1295

Re: Sachsenpokal

Beitragvon BRM » Di 29. Mär 2022, 22:56

Marco Dorn hat geschrieben:Das Thema heißt doch aber Sachsenpokal. Ich bin mir sicher, dass unsere Lok hier die ganze Aufmerksamkeit hätte, aber irgendwie war da was in der Senfstadt.
Im Ernst, warum denn nicht? Die sind unser Fressfeind am Katzentisch, und was da gut für die ist, kann schnell mal nachteilig für uns sein. Ein Spiel von denen würde ich mir nicht anschauen, aber wenn der mdr vermeldet, dass Zwickau die rausgekegelt hat, mache ich schon irgendwie ein freudiges Gesicht.
Und ehrlich, von den "Großen", die da noch dabei sind, würde ich es Zwickau wirklich gönnen. Wir wissen doch selbst, wie es ist, lange Zeit auf etwas zu warten.


Das Ergebnis schaue ich mir nach dem Spiel auch an, mehr aber auch nicht.
Für Zwickau würde am Ende sprechen, dass der CFC den Landespokal schon ziemlich oft gewonnen hat, ich glaube über 10 x.
In der nächsten Saison wird höchstwahrscheinlich Aue wieder mit im Rennen sein, das könnte ein Hauen und Stechen in Westsachsen werden.
Wenn dann noch Dynamo die 2. Liga verkackt ...

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Gizeh » Mi 6. Apr 2022, 19:59

Zwigge führt im Sportpark Camillo Ugi zur Pause 4:0. Auf dem Feld einige Ex-Lokisten :smoke


Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Gizeh » Mi 6. Apr 2022, 20:52

Mittlerweile ist das letzte Viertelfinale beendet.

Gizeh hat geschrieben:Noch offenes Achtelfinale: SV Einheit Kamenz – FSV Zwickau 0:5

Ergebnisse Viertelfinale

SG Motor Wilsdruff – SG Handwerk Rabenstein 7:6 n.E.
FSV Budissa Bautzen – BSG Schämie 0:2
Bischofswerdaer FV 08 – Chemnitzer FC 1:3

In der Halbzeit BFV 08 gegen CFC wurde unter den Augen von Volkmar Beier (Vorsitzender SFV-Spielausschuss) und Pokalleiter Ulrich Günther das Halbfinale ausgelost. Tino Gottlöber, ein Schiebocker Urgestein, zog die Lose aus der Trommel. Vorsorglich wurde auch das Heimrecht für das Finale ausgelost. Sollten nämlich zwei Mannschaften einer Spielklassenebene das Finale erreichen, entscheidet das Los über das Heimrecht. In diesem Fall wird das Finale beim Sieger des zweiten Halbfinals steigen.

Markkleeberg gegen Zwickau hat mittlerweile einen Termin: 06.04., 19.00 Uhr 0:5

Halbfinals demnach:
SG Motor Wilsdruff – Chemnitzer FC
BSG Schämie – Zwickau


Termine für die beiden Halbfinals wären laut RTP der 26. und 27. März – das kann'sch mir abor nisch vorstellen :angel
---> https://www.sfv-online.de/fileadmin/con ... 21_rtp.pdf

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Gizeh » Do 21. Apr 2022, 19:34

Halbfinale

SG Motor Wilsdurff – Chemnitzer FC 0:2
BSG Schämie – FSV Zwickau 1:1

Das Finale steigt am 21. Mai. Entweder bei Schämie oder in Chemnitz!
Zuletzt geändert von Gizeh am Do 21. Apr 2022, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Loki
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 152
Registriert: 17.10.2016
Bewertung: 173

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Loki » Do 21. Apr 2022, 19:36

Wenn man den Acker im Unterholz sieht, kann einem bereits schlecht werden für das Derby. Der Ball hüpft mehr als der Silberpfeil in der Formel 1. Fähige und kombinierstarke Mannschaft werden es da (wie eben Zwickau auch) sehr schwer haben.
Ich hab mit Loki noch was zu klären!" - "Ja? Dann stell dich hinten an!

Kampfhamster
Fußballweltmeister
Beiträge: 1508
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 1784
Wohnort: Leipzig

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Kampfhamster » Do 21. Apr 2022, 19:37

Zwickau hat es aber nicht nur wegen dem Acker schwer. Die spielen auch einfach richtig schlecht.

Aber die Stimmung ist in Leutzsch auch weit weg von der Leutzscher Hölle. Dammsitz halbleer und aufm Norddamm auch einige Lücken. Genauso „ausverkauft“ wie gestern die Arena.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7515
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2951
Wohnort: Leipzig

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Quelle » Do 21. Apr 2022, 19:44

Gizeh hat geschrieben:Das Finale steigt am 21. Mai. Entweder bei Schämie oder in Chemnitz!

Finale ist in Chemnitz.

lillyput
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 419
Registriert: 12.08.2016
Bewertung: 123

Re: Sachsenpokal

Beitragvon lillyput » Do 21. Apr 2022, 19:45

Zum Glück ist in Pbhei immer volle Action

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Gizeh » Do 21. Apr 2022, 19:48

Quelle hat geschrieben:
Gizeh hat geschrieben:Das Finale steigt am 21. Mai. Entweder bei Schämie oder in Chemnitz!

Finale ist in Chemnitz.


Dann habe ich den Satz "Sollten nämlich zwei Mannschaften einer Spielklassenebene das Finale erreichen, entscheidet das Los über das Heimrecht. In diesem Fall wird das Finale beim Sieger des zweiten Halbfinals steigen." falsch verstanden? Oder war vorgestern das zweite HF und heute das nominell Erste :confuse
Zuletzt geändert von Gizeh am Do 21. Apr 2022, 20:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7515
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2951
Wohnort: Leipzig

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Quelle » Do 21. Apr 2022, 19:54


Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Gizeh » Do 21. Apr 2022, 20:01

Okay, das erklärts – heute HF 1 ... das hatte ich damals nicht mitbekommen, war davon ausgegangen, dass das zuerst gespielte auch das nominell erste HF ist – wie konnte ich nur :grins

Benutzeravatar
LOKland
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 443
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 332
Wohnort: Probstheida

Re: Sachsenpokal

Beitragvon LOKland » Do 21. Apr 2022, 21:15

So ein Rumpelspiel seit zwei Stunden. Von den chemisten ist man das ja gewohnt. Aber was der Drittligist hier zeigt, ist unter aller Sau.
Der Beitrag kann Spuren von Ironie und Frustration enthalten

Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2883
Wohnort: Blau-Gelbe Welt
Kontaktdaten:

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Marco Dorn » Do 21. Apr 2022, 21:16

Kommt man heim, möchte Ergebnis sehen, spielen die noch in Verlängerung. Hat das Spiel bisher jemand verfolgt? Zwickau so schwach oder die Kobolde stark? Oder tatsächlich wieder der Acker?

Nachtrag: Lokland hat das schon beantwortet, Überschneidung.
Über Gewicht spricht man nicht.
Übergewicht hat man!

Benutzeravatar
LOKland
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 443
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 332
Wohnort: Probstheida

Re: Sachsenpokal

Beitragvon LOKland » Do 21. Apr 2022, 21:50

Und zu guter Letzt hat Zwicke Drei!!! Elfer verballert, absolut schwacher Auftritt und aus die Maus ...
Der Beitrag kann Spuren von Ironie und Frustration enthalten

Benutzeravatar
TonyBombe
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 144
Registriert: 23.11.2017
Bewertung: 288

Re: Sachsenpokal

Beitragvon TonyBombe » Do 21. Apr 2022, 21:52

Dann darf sich Chemnitz gerne für das Finale 2021 revanchieren.

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Gizeh » Do 21. Apr 2022, 21:52

Zum CFC: Das 17. Pokalfinale in den letzten 26 Jahren – ALTER! :angel Zur Partie: Es steht 1:1 in den Finals (04/05 2:1 n.V. für Leutzsch | 07/08 1:0 für Chemnitz)

Benutzeravatar
Chili Palmer
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 817
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 521
Wohnort: Leipzig

Re: Sachsenpokal

Beitragvon Chili Palmer » Do 21. Apr 2022, 21:57

Marco Dorn hat geschrieben:Kommt man heim, möchte Ergebnis sehen, spielen die noch in Verlängerung. Hat das Spiel bisher jemand verfolgt? Zwickau so schwach oder die Kobolde stark? Oder tatsächlich wieder der Acker?

Nachtrag: Lokland hat das schon beantwortet, Überschneidung.

Nu ja, Zwickau und der LP… Ich hatte schon am Dienstagabend das Gefühl, den künftigen Sieger gesehen zu haben. Chemnitz kann schließlich Zwickau und entgegen des letzten Jahres heißt der Gegner ja nicht Lok. :zwinker


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Slayer66, Sphero und 14 Gäste