Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


Mitgliederabend

Baumaßnahmen, Versammlungen, Fanszene, Personalkarussell
Benutzeravatar
D.C.
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 580
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 189

Re: Mitgliederabend

Beitragvon D.C. » Di 6. Nov 2018, 10:20

Kampfhamster hat geschrieben:
...
Die ewigen Nörgler kamen natürlich auch zu Wort, haben sich aber durch ihre Art oft selbst disqualifiziert.
...

Willst du das alles aalglatt abgeht, wir sind hier nicht mehr im Kommunismus :kopfschuettel

Benutzeravatar
M R
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 461
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 258
Wohnort: Borsdorf

Re: Mitgliederabend

Beitragvon M R » Di 6. Nov 2018, 11:35

D.C. hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:
...
Die ewigen Nörgler kamen natürlich auch zu Wort, haben sich aber durch ihre Art oft selbst disqualifiziert.
...

Willst du das alles aalglatt abgeht, wir sind hier nicht mehr im Kommunismus :kopfschuettel

Nein, aber beispielsweise fand ich den einen Herrn mit schwarzen Locken und Brille (hinten links) extrem peinlich: "Ich weiß zwar nicht was in der Satzung steht, aber müssten wir nicht über den GF gefragt werden?". Diese Frage auch noch in einem aggressiven (oder mutangetrunkenen) Unterton gestellt, zeigt doch diese Selbstdisqualifikation. Keine Ahnung, aber lospoltern.

Der poltert wie die Presse, über die wir gerade schimpfen ("Ich weiß zwar nicht, ob die 'Sieg Heil' gerufen haben, aber ich behaupte es" oder "ich weiß nicht, wie es finanziell bei Lok steht, aber unterstelle dem Präsidium Fehlleistungen"). Ansonsten fand ich die Äußerungen von Herrn Löwe, Herrn Voigt und Herrn Winkler sehr sachlich und überlegt.

Mit unserem neuen Cheftrainer dagegen werde ich aber definitiv nicht warm.

Online
Kampfhamster
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 250
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 227
Wohnort: Leipzig

Re: Mitgliederabend

Beitragvon Kampfhamster » Di 6. Nov 2018, 11:57

D.C. hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:
...
Die ewigen Nörgler kamen natürlich auch zu Wort, haben sich aber durch ihre Art oft selbst disqualifiziert.
...

Willst du das alles aalglatt abgeht, wir sind hier nicht mehr im Kommunismus :kopfschuettel


Wo genau fordere ich denn das?
Ich weiss in der heutigen Zeit gibt es nur noch schwarz/weiss. Tut mit leid dass ich diesem Exemplar nicht entspreche.
Kritik ist wichtig(!!) und gut, aber man sollte seriös bleiben. Leute, die es nichtmal schaffen, aufzustehen sich vorzustellen und dann sachlich zu reden. Also bitte..
Dazu war es auch eine Versammlung um die Lügen der Presse aufzudecken und dann kommt einer an meint: „Aber die BILD sagt, der Scholz hat Hausverbot.“ Da fehlt mir dann jegliches Verständnis!

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4549
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1318
Wohnort: Leipzig

Re: Mitgliederabend

Beitragvon Quelle » Di 6. Nov 2018, 12:42

Man sollte aber auch nicht verschweigen, das die meisten Fragesteller ihre Anliegen sachlich und seriös vorgetragen haben.

Benutzeravatar
KevLE
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 453
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 148
Wohnort: Leipzig

Re: Mitgliederabend

Beitragvon KevLE » Di 6. Nov 2018, 14:46

Gab es irgendwas neues zum Thema Stadion?
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
Uriah Heep
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 474
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 223
Wohnort: Leipzig

Re: Mitgliederabend

Beitragvon Uriah Heep » Mi 7. Nov 2018, 13:59

D.C. hat geschrieben:
Kampfhamster hat geschrieben:
...
Die ewigen Nörgler kamen natürlich auch zu Wort, haben sich aber durch ihre Art oft selbst disqualifiziert.
...

Willst du das alles aalglatt abgeht, wir sind hier nicht mehr im Kommunismus :kopfschuettel


Wird nicht mehr lange dauern...

Rattenkopf
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 175
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 200
Wohnort: Mölkau

Re: Mitgliederabend

Beitragvon Rattenkopf » Do 8. Nov 2018, 08:26

So Leute , ich meckere jetzt mal über UNS !
Vorausschicken möchte ich aber noch Folgendes. Seit ein paar Jahren machen wir ( Vorstand und AR ) immer wieder einen Kniefall vor den Ganoven im Rathaus ( allg. der Politik ) , dem Verband , den Medien und dem Spinner Merbitz. Was hat es gebracht ? Nichts !! Die treiben uns durch die Manege wie Sie wollen. Sie wissen es bleibt ohne Folgen wenn man ein wenig bei LOK rumspioniert oder ein paar Gerüchte streut.
Die Unterhölzler haben da mehr Eier in der Hose und schreien immer gleich auf wenn Sie an den Pranger gestellt werden. Das zeigt Wirkung. Das was LOK vorgeworfen wird , ist bei RB Gang und Gebe. 80 Millionen Verbindlichkeiten an Fuschel !? Wenn interessiert das ? Gesetze brechen ! Bei RB geht das . Wo ist da der Staatsfunk !?
Naja , dass zur Einleitung und nun zu Uns . Die Informationspolitik im Verein ist eine Katastrophe. Ich unterstelle mal das der MDR nur bedingt recht hat und versucht über einen alten, senielen und bockigen Opa
Schlagzeilen zu machen , oder andersherum. Den Fragenkatalog hätte ich auch nicht beantwortet weil das diese Vögel nichts angeht aber ich hätte die Fans oder Mitglieder informiert ob und was es für Probleme gibt.
Fazit , dünne Nummer und dumm gelaufen.
Die Personalpolitik bei uns ist langsam nicht mehr nachzuvollziehen. Was soll das ?
Auf der anderen Seite muss ich sagen ( ich bin ja als Großmaul und Kritiker bekannt ) haben wir es auch in der Hand etwas zu verändern . Wir machen es aber nicht und geben Alles in die Hände anderer Personen. Das ist einfacher , man muss nicht selber denken und machen und man kann aus der Position super maulen und schimpfen.
Auch hier das Fazit , wir sind selber schuld.
Jetzt müssen wir aber die Arschbacken zusammenkneifen und den Affen im Gebührenfinanzierten sowie den Steuerfinanzierten Ganoven im Rathaus zeigen das wir uns nicht alles gefallen lassen.
Vorausetzung ist natürlich , dass wir eine graue Weste haben ( weiß wird Sie nicht sein und muss sie auch nicht ). Der Zeitpunkt , für die Angriffe ist strategisch super gewählt . Grün-Grau ist im Vormarsch und wir schwächeln. Da könnte Methode dahinter stecken. Wenn man dann noch sieht was die Stadt für Geld in den nächsten Jahren im Unterholz investieren will , ergibt das Alles ein klares Bild .
Wir müssen uns jetzt zusammenraufen und diesen Treiben ein Ende setzen .
Arsch hoch und los gehts ! :lokfahne
Schnellantwort

Benutzeravatar
Chili Palmer
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 291
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 180
Wohnort: Leipzig

Re: Mitgliederabend

Beitragvon Chili Palmer » Do 8. Nov 2018, 09:50

Rattenkopf hat geschrieben:So Leute , ich meckere jetzt mal über UNS !
Vorausschicken möchte ich aber noch Folgendes. Seit ein paar Jahren machen wir ( Vorstand und AR ) immer wieder einen Kniefall vor den Ganoven im Rathaus ( allg. der Politik ) , dem Verband , den Medien und dem Spinner Merbitz. Was hat es gebracht ? Nichts !! Die treiben uns durch die Manege wie Sie wollen. Sie wissen es bleibt ohne Folgen wenn man ein wenig bei LOK rumspioniert oder ein paar Gerüchte streut.
Die Unterhölzler haben da mehr Eier in der Hose und schreien immer gleich auf wenn Sie an den Pranger gestellt werden. Das zeigt Wirkung. Das was LOK vorgeworfen wird , ist bei RB Gang und Gebe. 80 Millionen Verbindlichkeiten an Fuschel !? Wenn interessiert das ? Gesetze brechen ! Bei RB geht das . Wo ist da der Staatsfunk !?
Naja , dass zur Einleitung und nun zu Uns . Die Informationspolitik im Verein ist eine Katastrophe. Ich unterstelle mal das der MDR nur bedingt recht hat und versucht über einen alten, senielen und bockigen Opa
Schlagzeilen zu machen , oder andersherum. Den Fragenkatalog hätte ich auch nicht beantwortet weil das diese Vögel nichts angeht aber ich hätte die Fans oder Mitglieder informiert ob und was es für Probleme gibt.
Fazit , dünne Nummer und dumm gelaufen.
Die Personalpolitik bei uns ist langsam nicht mehr nachzuvollziehen. Was soll das ?
Auf der anderen Seite muss ich sagen ( ich bin ja als Großmaul und Kritiker bekannt ) haben wir es auch in der Hand etwas zu verändern . Wir machen es aber nicht und geben Alles in die Hände anderer Personen. Das ist einfacher , man muss nicht selber denken und machen und man kann aus der Position super maulen und schimpfen.
Auch hier das Fazit , wir sind selber schuld.
Jetzt müssen wir aber die Arschbacken zusammenkneifen und den Affen im Gebührenfinanzierten sowie den Steuerfinanzierten Ganoven im Rathaus zeigen das wir uns nicht alles gefallen lassen.
Vorausetzung ist natürlich , dass wir eine graue Weste haben ( weiß wird Sie nicht sein und muss sie auch nicht ). Der Zeitpunkt , für die Angriffe ist strategisch super gewählt . Grün-Grau ist im Vormarsch und wir schwächeln. Da könnte Methode dahinter stecken. Wenn man dann noch sieht was die Stadt für Geld in den nächsten Jahren im Unterholz investieren will , ergibt das Alles ein klares Bild .
Wir müssen uns jetzt zusammenraufen und diesen Treiben ein Ende setzen .
Arsch hoch und los gehts ! :lokfahne
Schnellantwort

Die Bettler haben doch keine Cojones, ganz im Gegenteil! Die haben bestenfalls begriffen, wie man in die Opferrolle schlüpfen kann. In der aktuellen gesellschaftlichen Situation braucht es da maximal ein paar linke Steine in der Tasche und irgendwelches 161-Geschrei. So etwas nennt man nonkonformistischen Nonkonformormismus.

lillyput
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 30
Registriert: 12.08.2016
Bewertung: 6

Re: Mitgliederabend

Beitragvon lillyput » Do 8. Nov 2018, 13:41

Du hast den chemischen Verfolgungswahn vergessen.

Benutzeravatar
Chili Palmer
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 291
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 180
Wohnort: Leipzig

Re: Mitgliederabend

Beitragvon Chili Palmer » Do 8. Nov 2018, 17:01

lillyput hat geschrieben:Du hast den chemischen Verfolgungswahn vergessen.

Finde meine Antwort rund genug.


Zurück zu „Verein, Stadion & Fans“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste