Du siehst aktuell nur die Standardansicht des Forums. Wenn du unser spezielles "Lok-Design" nutzen möchtest, Beiträge schreiben oder bewerten willst oder an unserem Chat teilnehmen möchtest dann registriere dich jetzt kostenlos:

HIER REGISTRIEREN

Registrierte Mitglieder genießen u.a. folgende Vorteile:

- Austausch mit anderen Mitgliedern, schnelle Hilfe bei Problemen
- Diskussionen starten und Fragen stellen
- Nutzung unseres blau-gelben Designs
- Nutzung der foreneignen Schnatterbox und des Chats
- Teilnahme am Tippspiel


125-Jahre-Festveranstaltung

Baumaßnahmen, Versammlungen, Fanszene, Personalkarussell
Benutzeravatar
KevLE
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 453
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 148
Wohnort: Leipzig

125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon KevLE » Di 23. Okt 2018, 10:58

Die 125-Jahre-Festveranstaltung "Vom VfB Leipzig zum 1. FC Lokomotive Leipzig"


"Die Wurzeln des 1. FC Lok reichen bis 19. Jahrhundert zurück, als der Club als VfB Leipzig am 11. November 1893 gegründet wurde. Deshalb soll in der Nacht vom 10. November 2018 auf den 11. November 2018 die Clubgründung des VfB Leipzig in der Kongresshalle am Leipziger Zoo ab 18:45 Uhr gebührend gefeiert werden.

Mit ehemaligen Spielern sowie Gästen aus Sport, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wollen wir an diesem Tag an die einmalige Historie unseres Clubs erinnern, aber auch einen Blick in die Zukunft werfen. Dabei erwarten Sie ein umfangreiches Buffet sowie interessantes Rahmenprogramm, bei dem Stars von früher sowie heute zu Wort kommen. Verschiedene Künstler werden die Stimmung hochhalten sowie Ihnen und uns einen einmaligen Abend bescheren."


Ich wollte bloß mal in die Runde fragen wer alles hingeht oder es zumindest plant? Im Moment ist ja wirklich niemanden zum Feiern zumute. Das ganze soll auch ein Dankeschön für die Crowdfunding Spender sein. Jeder der Helfer sollte eine persönliche Einladung bekommen haben.

Samstag, 10. November ab 18:45 Uhr
Kongresshalle am Zoo, Pfaffendorfer Straße 31

:lokfahne
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
D.C.
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 580
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 189

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon D.C. » Di 23. Okt 2018, 13:02

...Und fuer das Dankeschoen soll man Nochmals 125,- € fuer die Eintritskarte bezahlen, :kopfschuettel
Danke, mein ganzes Taschengeld habe ich in den Kunstrasen gesteckt ! :achtung

Benutzeravatar
Nightliner
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 151
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 34
Wohnort: Leipzig

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Nightliner » Di 23. Okt 2018, 15:14

Darf da jeder hin und wie komme ich an Karten ?

Rattenkopf
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 175
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 200
Wohnort: Mölkau

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Rattenkopf » Mi 24. Okt 2018, 08:00

Die Lust auf solche Feiern ist mir vergangen. Da treiben sich unsere größten Feinde rum umd schmieren uns Honig ums maul um sich den Bauch vollschlagen zu können. Außerdem könnte ich niemanden von der Mannschaft in die Augen schauen ohne zu platzen . Das wäre bei meinen 111 Kilo ne richtige Sauerei

Benutzeravatar
KevLE
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 453
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 148
Wohnort: Leipzig

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon KevLE » Mi 24. Okt 2018, 09:52

@Nightliner: Naja man müsste 125€ pro Karte Zahlen. Nicht gerade wenig und wenn man mich fragt vollkommen überzogen. Wenn du Geld für den Kunstrasen gespendet hast solltest du eine Einladung bekommen haben.

Ich dachte für die Unterstützer der Crowdfunding Kampagne wäre es kostenlos, sieht aber nicht danach aus. Wäre mal ein feiner Zug und ein nettes Dankeschön gewesen. So fühlt es sich eher an als würde man dem gemeinen Fan noch mehr abschröpfen.
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Rattenkopf
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 175
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 200
Wohnort: Mölkau

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Rattenkopf » Mi 24. Okt 2018, 11:12

ich habe eine Einladung bekommen und ja , mir sind 125 € zuviel, unabhängig davon das ich keine Lust dazu habe. Leider werden die Rathausganoven wieder vor Ort sein und sich die Ranzen vollschlagen ohne einen Pfennig zu bezahlen und danach wieder den Verein runtermachen sobald sich die Gelegenheit bietet.

loco
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 60
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 48

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon loco » Mi 24. Okt 2018, 11:13

Also, prinzipiell gibt man LOK doch was, entweder selbstlos, weil ich den Verein liebe, oder weil ich dafür eine Gegenleistung (z.B. Bandenwerbung) erwarte. Das schließt natürlich auch Vereinbarungen, wie z.B. die Kunstrasenaktion mit ein, wo selbstverständlich der Verein in der Pflicht ist, seinen Part zu erfüllen. Denn nur aufgrund des tollen Engagement der Fans und das bereits seit LOK-Neugründung hat der Verein bisher überleben können.
Allerdings kann bei so einer Festveranstaltung nun nicht jeder, der den Verein unterstützt hat, da eingeladen werden, schon aus Kapazitätsgründen. Das ist doch völlig normal.
Wenn man noch davon ausgehen kann, dass viele Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft sowie ehemalige Spieler eingeladen werden (und ja, dies ist nun einmal bei so einer Veranstaltung völlig logisch und notwendig!), dann begrenzt sich die Zahl weiter und die übrigen Karten müssten m.M.n. sich nach der Wichtigkeit oder Höhe des Engagement des Einzelnen für den Verein richten.
Logisch und im Sinne des Vereins ist es doch auch, dass die Einnahmen zumindest die Ausgaben einer derartigen Veranstaltung decken müssen, wie groß wäre das Geschrei, wenn man mit finanziellem Minus die Feier beendet.
Ich kann derartige Diskussionen (war auch schon bei der Festveranstaltung 50 Jahre LOK so) einfach nicht verstehen.

loco
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 60
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 48

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon loco » Mi 24. Okt 2018, 11:16

Rattenkopf hat geschrieben:ich habe eine Einladung bekommen und ja , mir sind 125 € zuviel, unabhängig davon das ich keine Lust dazu habe. Leider werden die Rathausganoven wieder vor Ort sein und sich die Ranzen vollschlagen ohne einen Pfennig zu bezahlen und danach wieder den Verein runtermachen sobald sich die Gelegenheit bietet.

...Du persönlich hast eine Einladung bekommen, das würde mich wundern?

Ich war es nicht
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 56
Registriert: 29.06.2018
Bewertung: 22

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Ich war es nicht » Mi 24. Okt 2018, 11:49

125€, Wahnsinn.

Koralle
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 304
Registriert: 16.11.2015
Bewertung: 175
Wohnort: Leipzig

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Koralle » Mi 24. Okt 2018, 12:19

125 Jahre.Wahnsinn :eusa_clap.gif

Im Ernst- ich finde das nen angemessenen Rahmen für dieses Ereignis.
Mir sind 125 € auch zu heftig, aber bei derartigen Feierlichkeiten wohl normal. Ne Bockwurst und ne Apfelschorle wäre unpassend. Finde auch gut, dass überhaupt Einladungen verschickt wurden ( Danke! ) und nicht nur im auserwähltem Kreis gefeiert wird.

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2631
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 859

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Der Buri » Mi 24. Okt 2018, 12:45

loco hat geschrieben:
Rattenkopf hat geschrieben:ich habe eine Einladung bekommen und ja , mir sind 125 € zuviel, unabhängig davon das ich keine Lust dazu habe. Leider werden die Rathausganoven wieder vor Ort sein und sich die Ranzen vollschlagen ohne einen Pfennig zu bezahlen und danach wieder den Verein runtermachen sobald sich die Gelegenheit bietet.

...Du persönlich hast eine Einladung bekommen, das würde mich wundern?


Da der Nutzer Rattenkopf namentlich in der Unterstützer-Liste auf der Crowdfunding-Seite auftaucht, und im Eröffnungsbeitrag geschrieben steht "Das ganze soll auch ein Dankeschön für die Crowdfunding Spender sein. Jeder der Helfer sollte eine persönliche Einladung bekommen haben." – was veranlasst dich zu deiner Mutmaßung :confuse

loco
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 60
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 48

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon loco » Mi 24. Okt 2018, 13:41

Natürlich kann ich mich täuschen, aber die Sitzplatzkapazität des Großen Saales liegt bei ca. 480 Plätzen. Wenn ich mal davon ausgehe, dass mindestens soviel Ehrengäste (Wirtschaft, Politik, ehemalige und aktuelle Spieler) wie zur 50-Jahre-Feier kommen gehe ich davon aus, dass dann nur knapp über 400 Karten zur Verfügung stehen. In der Einladung (nur der Text oben blau geschrieben steht dort drin und nicht der schwarze) sind dann für den Adressaten jeweils 2 Karten reserviert.
Ich glaube und hoffe zumindest, dass bei den dann noch zu verkaufenden Karten nicht nach Gießkanne vorgegangen wird, sondern nach dem Engagement im Verein.

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2631
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 859

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Der Buri » Mi 24. Okt 2018, 14:16

125 JAHRE-FESTVERANSTALTUNG!

Mitglieder aufgepasst! Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, wird am 10. November das 125-jährige Bestehen in Form einer feierlichen Festveranstaltung zelebriert. Mit der Kongresshalle am Zoo Leipzig wurde für diese Jubiläumsfeier eine würdige Location ausgewählt. Gemeinsam mit namhaften Partnern aus Politik, Wirtschaft und Sport wollen wir an den ersten Deutschen Fußball-Meister erinnern. Ehemalige Spieler werden ebenso zu Wort kommen, wie die Nachfahren unserer VfB-Helden aus der glorreichen Zeit des ersten Rekordmeisters des Deutschen Fußballs. Darüber hinaus gibt es selbstverständlich ein reichhaltiges Buffet und die eine oder andere Überraschung.

Auch ihr als Mitglieder habt die Chance, dabei zu sein.
Das Bestellformular für alle Interessierten findet ihr hier: https://www.lok-leipzig.com/fileadmin/u ... ONLINE.pdf
Mitglieder können als Antragsteller für bis zu vier weitere Personen (auch Nichtmitglieder) Tickets beantragen - solange der Vorrat reicht.

Der 1. FC Lok ist sich bewusst, dass der Preis in Höhe von 125 EUR nicht für jedermann erschwinglich ist. Für so manchen Fan ist es sogar ein Vielfaches von dem, was man selber im Monat zur Verfügung hat. Daher werden wir als zusätzliche Alternativveranstaltung am Freitag, den 07.12. einen 125 Jahre-Mitgliederabend in der Lok-Lounge des Bruno-Plache-Stadions veranstalten. Hier werden wir ebenfalls ein kleines Rahmenprogramm inklusive Speis und Trank auf die Beine stellen. Logischerweise etwas weniger pompös, dafür ist der Eintritt frei und alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, gemeinsam das Jubiläum zu feiern. Genaue Informationen dazu folgen!

Quelle: 1. FC Lokomotive Leipzig via Facebook

Koralle
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 304
Registriert: 16.11.2015
Bewertung: 175
Wohnort: Leipzig

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Koralle » Mi 24. Okt 2018, 14:38

:eusa_clap.gif :eusa_clap.gif :eusa_clap.gif

Benutzeravatar
KevLE
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 453
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 148
Wohnort: Leipzig

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon KevLE » Mi 24. Okt 2018, 14:45

Nicht schlecht. Weis eigentlich jemand, ob man die Jubiläums-Trikots später auch kaufen kann?
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Heizer_reloaded
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 298
Registriert: 13.12.2015
Bewertung: 131

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Heizer_reloaded » Mi 24. Okt 2018, 15:51

KevLE hat geschrieben:Nicht schlecht. Weis eigentlich jemand, ob man die Jubiläums-Trikots später auch kaufen kann?


???
"Wir haben es mit einer monolithischen und ruchlosen weltweiten Verschwörung zu tun, die ihren Einfluss mit verdeckten Mitteln ausbreitet: mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfern bei Nacht, statt Armeen am Tag. Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet. Ihre Pläne werden nicht veröffentlicht, sondern verborgen, ihre Fehlschläge werden begraben, nicht publiziert, Andersdenkende werden nicht belobigt, sondern zum Schweigen gebracht, keine Ausgabe wird in Frage gestellt, kein Gerücht wird gedruckt, kein Geheimnis enthüllt."
John F. Kennedy, 27. April 1961

Benutzeravatar
KevLE
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 453
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 148
Wohnort: Leipzig

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon KevLE » Mi 24. Okt 2018, 16:38

"Und das ist noch nicht alles! Am Sonntag, den 11. November findet das große Jubiläums-Heimspiel gegen Hertha BSC II statt – auf den Tag genau 125 Jahre nach der historischen Gründung! Diesem Anlass entsprechend wird unsere Mannschaft einmalig in eigens angefertigten Jubiläumstrikots auflaufen. Das liebevolle Design bleibt allerdings noch geheim …"

Das stand so in der Einladung. Also frage ich mich ob man so ein Trikot auch erwerben kann.
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4549
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1318
Wohnort: Leipzig

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Quelle » Sa 10. Nov 2018, 22:18

Hier gibt es übrigens Live-Infos: https://twitter.com/1fclokleipzig

André
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 187
Registriert: 15.10.2016
Bewertung: 122

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon André » Sa 10. Nov 2018, 22:58

Unser Präsident sollte mal ne Schulung besuchen, so wie Olli Kahn oder Boris Becker.
Das ständige "ÄHHH" ist sagen wir mal suboptimal.
Es zeugt nicht von Selbstsicherheit...
Die schlimmsten Geiseln der Menschheit sind die Gier und die Dummheit.

Benutzeravatar
alf
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 514
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 140

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon alf » Sa 10. Nov 2018, 23:28

André hat geschrieben:Unser Präsident sollte mal ne Schulung besuchen, so wie Olli Kahn oder Boris Becker.
Das ständige "ÄHHH" ist sagen wir mal suboptimal.
Es zeugt nicht von Selbstsicherheit...


Auch das begrüßen der Fans bei halbzeitansprachen könnte mal üben :winke
Bild

El más Grande de America

loco
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 60
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 48

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon loco » So 11. Nov 2018, 11:29

Danke an die Macher und Organisatoren für die tolle Veranstaltung! Viele bekannte Gesichter, alte Freundschaften und nette Gespräche, ich habe mich pudelwohl gefühlt.

Benutzeravatar
Butters
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 9
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Butters » So 11. Nov 2018, 12:50

Präsident des VfB Leipzig Dirk Sander? Ich steh´zurzeit aufm Schlauch.......den Verein gibt's noch? Oder nur auf dem Papier?

Benutzeravatar
LOK1903
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 362
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 114

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon LOK1903 » So 11. Nov 2018, 13:14

Butters hat geschrieben:Präsident des VfB Leipzig Dirk Sander? Ich steh´zurzeit aufm Schlauch.......den Verein gibt's noch? Oder nur auf dem Papier?

Die letzten beiden MV verpasst?
"3. Liga 2020 - und bis dahin Fußball pur"

:lokfahne :lokfahne

Benutzeravatar
Butters
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 9
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Butters » So 11. Nov 2018, 20:26

Nein, natürlich nicht.....die Sache mit dem Stern hab ich mitbekommen und natürlich auch die Tatsache, das es jemanden gab der all die Jahre weiterhin Mitgliedsbeiträge an Striewe gezahlt hat (sensationell auf diese Idee zu kommen :-) - ich konnte halt mit der Personalien nichts anfangen, hat sich nach dem heutigen MDR-Bericht erledigt........ Danke BGG!

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4549
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1318
Wohnort: Leipzig

Re: 125-Jahre-Festveranstaltung

Beitragvon Quelle » Mo 12. Nov 2018, 12:52



Zurück zu „Verein, Stadion & Fans“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast