Regionalliga Nordost 2019/20

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC Lok am Ende der Saison 19/20? (Änderung bis 26.7. möglich)

Umfrage endete am Fr 26. Jul 2019, 20:46

Aufstieg in die 3.Liga
12
15%
Platz 1
2
3%
Platz 2-3
14
18%
Platz 4-5
35
44%
Platz 6-7
12
15%
Platz 8-9
1
1%
Platz 10-11
3
4%
Platz 12-13
0
Keine Stimmen
Platz 14-15
1
1%
Platz 16-18 Abstieg in die Oberliga
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 80

Hannchen
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 89
Registriert: 12.05.2019
Bewertung: 56

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Hannchen » Mo 5. Aug 2019, 17:55

also man kann über 03 sagen, was man will , sie sind tatsächlich kein Fußballverein , sondern ein reiner Propaganda_Club , und setzen Jahr für Jahr eins drauf :
:zensur https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2019 ... aefen.html :kopfschuettel

Lok-Hase
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 823
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 207
Wohnort: LEIPZIG

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Lok-Hase » Mo 5. Aug 2019, 21:31

... und man muss sie Gott sei Dank nicht mögen . So was kann man nur bei Gleichgesinnten machen.

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 504
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 310

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Europapokalfinalist » Mo 5. Aug 2019, 22:00

Hannchen hat geschrieben:also man kann über 03 sagen, was man will , sie sind tatsächlich kein Fußballverein , sondern ein reiner Propaganda_Club , und setzen Jahr für Jahr eins drauf :
:zensur https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2019 ... aefen.html :kopfschuettel


Ich konnte beim Vikoriaspiel im Heimbereich so einer Babelsberger Witzfigur mal beim Zum-Besten-Geben seiner Fußballansichten ggü. den Heimbesuchern lauschen. Zunächst sind RWE, CB und LOK alle rechts und wir haben ein echtes Problem mit rechten Fans. Chemie sind links aber eher heterogen. Babelsberg auch links, fast schon ideologisch. Und Viktoria ist ein Angstgegner, weil die immer gut spielen. Das auf seinem weißen Shirt ne 88 prangert hat er wahrscheinlich nicht mitbekommen (dafür war es sicherlich FairTrade). Der Typ war ein richtiger Quatscher. Zuvor an der Kasse hat der schon rumgeheult war er alles so für ein Leiden hat. Kurzum: Die Typen in Babelsberg sind halt so. Das bekommste gesellschaftlich auch nicht mehr korrigiert. Die glauben den Mist auch was die so alles erzählen.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Benutzeravatar
TonyBombe
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 23.11.2017
Bewertung: 140

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon TonyBombe » Di 6. Aug 2019, 05:53

Hannchen hat geschrieben:also man kann über 03 sagen, was man will , sie sind tatsächlich kein Fußballverein , sondern ein reiner Propaganda_Club , und setzen Jahr für Jahr eins drauf :
:zensur https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2019 ... aefen.html :kopfschuettel


Ich persönlich finde den SEEBRÜCKE-Schriftzug gut, mag aber die Babelsberg Vorgehensweise mit dem oft an den Tag gelegten Schwarz-Weiß denken, auch uns gegenüber, absolut nicht!

Benutzeravatar
M R
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 566
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 348
Wohnort: Borsdorf

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon M R » Di 6. Aug 2019, 09:19

Gibt es bei 03 eigentlich Bratwurst aus Schweinefleisch? Wenn ja, finde ich das absolut respektlos gegenüber Seebrücke-Klienten.

Aber mal im Ernst: Die bringen seit Jahren den Politikmist ins Stadion und locken dadurch politisch motivierte Personen in den Gästeblock. Wenn es dann dort knallt sind es immer die Nazigastmannschaften. Hier müsste sich der NOFV mal deutlich positionieren.

Benutzeravatar
D.C.
Champions League Sieger
Beiträge: 1165
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 468

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon D.C. » Di 6. Aug 2019, 12:19

M R hat geschrieben:Gibt es bei 03 eigentlich Bratwurst aus Schweinefleisch? Wenn ja, finde ich das absolut respektlos gegenüber Seebrücke-Klienten.

Aber mal im Ernst: Die bringen seit Jahren den Politikmist ins Stadion und locken dadurch politisch motivierte Personen in den Gästeblock. Wenn es dann dort knallt sind es immer die Nazigastmannschaften. Hier müsste sich der NOFV mal deutlich positionieren.

Wir fahren dort schon seit Jahren nicht mehr hin,
Macht das ebenso, spendet das erspart Geld den Nachwuchs, und gut ist :daumenhoch
Ahuuuuuu
Zuletzt geändert von D.C. am Mi 7. Aug 2019, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Rattenkopf
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 197
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 224
Wohnort: Mölkau

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Rattenkopf » Mi 7. Aug 2019, 08:59

See Brücke , gut ?
Hast Du Dich wirklich mal mit dem Thema beschäftigt ?
Das ist bezahlter Transfer , nichts anderes.
Sorry , ist vielleicht der falsche Ort für solche Probleme.

Hannchen
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 89
Registriert: 12.05.2019
Bewertung: 56

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Hannchen » Mi 7. Aug 2019, 11:57

Rattenkopf hat geschrieben:See Brücke , gut ?
Hast Du Dich wirklich mal mit dem Thema beschäftigt ?
Das ist bezahlter Transfer , nichts anderes.
Sorry , ist vielleicht der falsche Ort für solche Probleme.


Du weißt hoffentlich schon, das Du mit dieser Meinung gegen den Strom, schwimmst :hihihi ,
da man aber in Deinem Alter unter Naturschutz steht, könnte man maximal , wie bei Tönnies, den Ehrenrat einberufen,
um Dich dann 3 Monate lang zu gemeinnütziger, ehrenamtlicher Arbeit bei Lok zu verurteilen :zensur
in der, aus meiner Sicht , vergeblichen Hoffnung, das bei Dir noch was zu retten ist :aluhut

Online
Marco Dorn
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 348
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 515
Wohnort: Braunschweig

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Marco Dorn » Mi 7. Aug 2019, 12:30

Ich glaube nicht, dass der Nutzer gegen den Strom schwimmt. Man soll sich nicht davon täuschen lassen, dass viele Menschen sich nicht mehr getrauen, ihre Meinung zu sagen. Man kann es verstehen, in diesem Klima des Meinungsfaschismus. Und Babelsberg ist ein Klub, der 100% für Meinungsfaschismus steht. Die tragen soviel Politik ins Stadion, dass sie von der Liga ausgeschlossen gehören. Ich hoffe, unsere Jungs ballern die diesmal komplett weg. Als zutiefst Linker habe ich nur Hass und Verachtung für die übrig.
Unsere Saison !

Benutzeravatar
TonyBombe
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 80
Registriert: 23.11.2017
Bewertung: 140

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon TonyBombe » Do 8. Aug 2019, 21:01

Rattenkopf hat geschrieben:See Brücke , gut ?
Hast Du Dich wirklich mal mit dem Thema beschäftigt ?
Das ist bezahlter Transfer , nichts anderes.
Sorry , ist vielleicht der falsche Ort für solche Probleme.


Ich finde es gut, aus verschiedenen Gründen.
Verschiendene Standpunkte zu erörtern wäre wirklich lang und Du hast recht, ist hier auch nicht der dafür passende Rahmen. Auch finde ich, dass Probleme (Flucht, Krieg, Zerstörung etc.) welche von der Menschheit gemacht werden, ein Fussballclub nicht lösen kann. Ich freue mich das die Kids bei Lok in der Jugend kicken können und genieße das Fussballspiel mit Emotionen.

Für Weltverbesserungen - wie und wo, für jeden selbst überlassen - gibt es andere Veranstaltungen.
Ich würde mich daher Marco Dorn seiner Worte anschließen!
Und kann Babelsberg mit ihren Provokationen, auch mir gegenüber - als linksfuß - nur müde belächeln.
Dieser Klub langweilt mich!

Ziegenpeter
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 121
Registriert: 04.11.2018
Bewertung: 128

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Ziegenpeter » Do 8. Aug 2019, 23:22

In diesen Zeiten, darf die Wahrheit oft nicht ausgesprochen werden. Weder in diesem noch in anderen Foren. Die Meinungsdiktatur ist derart vorangeschritten, dass Nutzer recht oft von einer Art Ironie oder Sarkasmus gebrauch machen, welche nicht von jedem verstanden wird.
Eigentlich bin ich ein Linker. Aber wenn mir wie im Beispiel der Babelsberger deren Selbstgefälligkeit ins Gesicht gekotzt wird, dann stapelt sich das mit all den Unzulänglichkeiten des linken Meinungsspektrums ganz schnell zu "rechts". Man möge mich ganz schnell meiner Bürgerrechte berauben, wer weiss was sonst passiert.

Rattenkopf
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 197
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 224
Wohnort: Mölkau

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Rattenkopf » Fr 9. Aug 2019, 07:28

Hannchen, da meine Eltern wirkliche Kriegsflüchtlinge waren , kann ich mir eine Meinung erlauben .
Die Schlauchbootfahrer sicher nicht.

Ivent54
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 366
Registriert: 06.04.2016
Bewertung: 208
Wohnort: Saalekreis

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Ivent54 » Fr 9. Aug 2019, 10:18

Zum Thema Seebrücke kann man stehen wie man möchte. Jeder hat mittlerweile sein Meinung.
Aber es gibt Fakten die keiner Meinung bedürfen, diesen müssen wir uns heute leider stellen.
Fakt Nummer eins ist das Organisationen wie Seebrücke unsere gesamtglobalen Probleme vergrößern.
Wir haben schon jetzt eine Überbevölkerung und diese benötigt nicht nur Raum zum Leben, sondern Platz für Nahrungserzeugung.
Dieser Platz muss durch Rodung von Bäumen geschaffen werden, die aber unser Klima beeinflussen.
Durch den Transport nach Europa und die extrem gute Versorgung durch finanzielle Mittel wird wieder viel Geld zurück in die Regionen in Asien und Afrika gebracht.
Die Menschen dort können plötzlich besser Leben und die Sterblichkeitsraten sinken, das ist der Hauptgrund für die Explosion von Menschen dort.
Wir haben es in Europa endlich geschafft das unsere Bevölkerung schrumpft und dann platzt der Rest der Welt aus allen Nähten und wir roden riesige Flächen jeden Tag.
Der Baum ist der natürliche Killer von CO2 und speichert viel Wasser, da kannst du noch so Kraftwerke abstellen, das hilft nicht.
Wir sind sogar so blöd, wir erzeugen Biosprit aus Pflanzen, besonders Palmenöl ist extrem schlecht.
Also 7,63 Milliarden Menschen verträgt die kleine Erde leider nicht, entweder es wird eine Geburtenregulierung kommen oder nur die Reichen werden das überleben.
Dieser Wahrheit müssen wir ins Auge blicken, egal ob wir alle Retten wollen oder Heimattreue sind, zu viel ist leider zu viel.
Uns nützt kein Freitag für Zukunft oder Seebrücke.
Hier sollte jeder selbst mal überlegen wie er was ändern kann, neue Steuern helfen jedenfalls nicht.
Alle Schaben sind hässlich

Benutzeravatar
Moderator 1
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 273
Registriert: 01.11.2015
Bewertung: 78

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Moderator 1 » Fr 9. Aug 2019, 10:37

Die Diskussion wird jetzt zu grundsätzlich und entfernt sich zu weit vom Thema "Regionalliga Nord-Ost". Für Diskussionen über Bevölkerungswachstum und Klimawandel bitte andere Foren nutzen. Hier geht es um Fußball.

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3770
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1372

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Der Buri » Fr 9. Aug 2019, 13:28

Regionalligisten an diesem Wochenende im Einsatz in den jeweiligen Pokalen

09.08.19, 18.00 Uhr ... SC 1903 Weimar – ZFC Meuselwitz
09.08.19, 18.00 Uhr ... 1. SC 1911 Heiligenstadt – FC Rot-Weiß Erfurt
09.08.19, 19.00 Uhr ... FV Erkner 1920 – SV Babelsberg 03
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
10.08.19, 15.00 Uhr ... FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf 03 – FSV Optik Rathenow
10.08.19, 15.00 Uhr ... FC Stahl Brandenburg – FSV Union Fürstenwalde
10.08.19, 15.30 Uhr ... FSV Wacker 90 Nordhausen – FC Erzgebirge Aue
10.08.19, 15.30 Uhr ... FC Viktoria 1889 Berlin – DSC Arminia Bielefeld
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
11.08.09, 13.30 Uhr ... SG Grün Weiss Baumschulenweg – Berliner FC Dynamo
11.08.19, 14.00 Uhr ... FV Blau-Weiss Spandau 03 – SV Lichtenberg 47
11.08.19, 15.00 Uhr ... SV Bau-Union Berlin – Berliner AK 07
11.08.19, 15.30 Uhr ... VfB Germania Halberstadt – 1. FC Union Berlin
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12.08.19, 20.45 Uhr ... FC Energie Cottbus – FC Bayern München

Benutzeravatar
KevLE
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 621
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 241
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon KevLE » Fr 9. Aug 2019, 18:58

SG Grün Weiss Baumschulenweg....was ein Name. :hihihi Über diesen Verein muss ich mehr wissen. :iller
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Benutzeravatar
Spielfeldjäger
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 272
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 229

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Spielfeldjäger » Fr 9. Aug 2019, 19:04

KevLE hat geschrieben:SG Grün Weiss Baumschulenweg....was ein Name. :hihihi Über diesen Verein muss ich mehr wissen. :iller


Ich nehme an es handelt sich um die Leutzscher. :haha

Benutzeravatar
Borstel
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 101
Registriert: 08.08.2017
Bewertung: 73

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Borstel » Sa 10. Aug 2019, 02:22

KevLE hat geschrieben:SG Grün Weiss Baumschulenweg....was ein Name. :hihihi Über diesen Verein muss ich mehr wissen. :iller

Der Stadtteil: https://m.tagesspiegel.de/berlin/unterwegs-in-berlins-ortsteilen-baumschulenweg-wo-das-einzige-jim-morrison-denkmal-der-stadt-steht/19630824.html

Der Verein:
http://gruen-weiss-baumschulenweg.de/vereinsgeschichte/

Online
Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2205
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1151
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon LOKseit73 » Sa 10. Aug 2019, 15:35

Das wäre doch was für ne Fanfreundschaft für die Unaussprechlichen.
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3770
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1372

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Der Buri » Mi 14. Aug 2019, 17:21

Auf unserer Online-Ticket-Seite gibt es ein sogenanntes "Flutlicht-Special" - ein Kombiticketpaket mit den Partien gegen Rathenow, BAK und Nordhausen :smoke

Die Preise gestalten sich wie folgt:

• VIP: 240,60 €
• Tribüne: 40,60 € Vollzahler / 35,60 € ermäßigt / 10,60 € U16
• Dammsitz/Gegengerade: 24,60 € Vollzahler / 19,60 € ermäßigt / 10,60 € U16
• Kurve: 16,60 € Vollzahler / 12,60 € ermäßigt / 10,60 € U16

---> https://www.eventimsports.de/ols/lok-le ... ent/365338

Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3770
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1372

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Der Buri » Do 15. Aug 2019, 18:10

Mal noch die Pokalergebnisse nachgereicht ... :smoke

Der Buri hat geschrieben:Regionalligisten an diesem Wochenende im Einsatz in den jeweiligen Pokalen

09.08.19, 18.00 Uhr ... SC 1903 Weimar – ZFC Meuselwitz 1:3
09.08.19, 18.00 Uhr ... 1. SC 1911 Heiligenstadt – FC Rot-Weiß Erfurt 0:5
09.08.19, 19.00 Uhr ... FV Erkner 1920 – SV Babelsberg 03 1:2 n.V.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
10.08.19, 15.00 Uhr ... FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf 03 – FSV Optik Rathenow 1:3
10.08.19, 15.00 Uhr ... FC Stahl Brandenburg – FSV Union Fürstenwalde 1:2
10.08.19, 15.30 Uhr ... FSV Wacker 90 Nordhausen – FC Erzgebirge Aue 1:4
10.08.19, 15.30 Uhr ... FC Viktoria 1889 Berlin – DSC Arminia Bielefeld 0:1
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
11.08.09, 13.30 Uhr ... Berliner FC Dynamo – SG Grün Weiss Baumschulenweg 11:0
11.08.19, 14.00 Uhr ... FV Blau-Weiss Spandau 03 – SV Lichtenberg 47 0:7
11.08.19, 15.00 Uhr ... SV Bau-Union Berlin – Berliner AK 07 0:14
11.08.19, 15.30 Uhr ... VfB Germania Halberstadt – 1. FC Union Berlin 0:6
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12.08.19, 20.45 Uhr ... FC Energie Cottbus – FC Bayern München 1:3

Benutzeravatar
D.C.
Champions League Sieger
Beiträge: 1165
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 468

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon D.C. » Mi 21. Aug 2019, 22:05

Oje,
Erfurt verliert zuhause mit 1:2 gegen Meuselwitz
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Sphero
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 719
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 480
Wohnort: Eilenburg

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Sphero » Do 22. Aug 2019, 07:41

Ich denke mal damit qualifiziert sich Brdaric langsam zum ersten Abgang in Erfurt......zumindest wird die Luft langsam dünn für ihn.

turbo
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 186
Registriert: 01.04.2017
Bewertung: 142

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon turbo » Do 22. Aug 2019, 08:59

D.C. hat geschrieben:Oje,
Erfurt verliert zuhause mit 1:2 gegen Meuselwitz

Relativiert unser 2:2 natürlich gewaltig.

siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1290
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 966

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon siebziger » Do 22. Aug 2019, 09:45

Achso, damals dachte Erfurt noch die Niederlage im ersten Spiel war ein Ausrutscher mittlerweile wissen die das es nicht so war und kacken sich ins Hemd . Das kennen wir doch aus der letzten Saison .


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste