Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel
Marco Dorn
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 407
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 648
Wohnort: Braunschweig

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Marco Dorn » Fr 13. Sep 2019, 22:02

Im Prinzip kann man diese Saison die Texte für die Spielbetrachtung schon vordrucken.

Wieder tolle Moral, wieder stark gekämpft, dadurch das eine oder andere Defizit ausgeglichen. Wieder Rückstand/ Rückstände weggesteckt. In der Summe fand ich uns dem Sieg ein Stückchen näher, aber auch das Unentschieden geht in Ordnung und ist auch für keine Seite glücklich.

Ich sehe es wie der Trainer, BAK wird oben noch angreifen und von daher haben die heute als Mitbewerber auch zwei Punkte liegenlassen.
Unsere Saison !

Lok-Hase
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 885
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 226
Wohnort: LEIPZIG

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Lok-Hase » Fr 13. Sep 2019, 22:08

Natürlich war der BAK spielstärker und schneller. Daher bin ich mit dem Unentschieden völlig zufrieden

Wolkser
Champions League Sieger
Beiträge: 1051
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 305

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Wolkser » Fr 13. Sep 2019, 22:17

Schneller, aha so schnell das denen nur noch Fouls übrig blieben.

Benutzeravatar
Newcomer
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 700
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 693

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Newcomer » Fr 13. Sep 2019, 22:23

BAK fand ich ziemlich stark, vor allem auch körperlich. Die haben hinten so gut wie alles weg geräumt. Lok zwar optisch in der ersten HZ im Mittelfeld überlegen aber vor dem Tor nicht zwingend. Und auch in der zweiten HZ hatten wir bis zum (glücklichen) Elfer nicht wirklich Chancen. Danach nochmal sehr druckvoll, aber ich kann auch mit dem Unentschieden gut leben. Eher ein gewonnener Punkt. Moral, Einsatz und Wille auf jeden Fall wieder hervorragend. So macht es Spaß!

LokIT
1. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 268
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 175
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon LokIT » Fr 13. Sep 2019, 22:23

Ich habe das Spiel nur im Stream verfolgen können ( zweite Halbzeit ).
Aus meiner Sicht haben wir heute glücklich einen Punkt mitgenommen.
Allen ein schönes Wochenende.

LG LokIT
1 + 1 = 10

Kampfhamster
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 519
Registriert: 21.07.2016
Bewertung: 549
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Kampfhamster » Fr 13. Sep 2019, 22:26

Also vor dem Spiel wäre mir ein Punkt zu wenig gewesen, nun aber kann ich damit leben. Der BAK vorallem defensiv stark. Da werden nicht mehr soviele Mannschaften zwei Tore schiessen, allerdings hätte man selbst mit einer stabileren Abwehrleistung zwei Punkt mehr feiern können. Das muss wirklich noch ganz viel gearbeitet werden. Gegen die Top-Mannschaften der Liga werden solche Fehler eben bestraft. Und das Glück kann uns auch nicht immer hold sein.

siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1395
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1061

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon siebziger » Fr 13. Sep 2019, 22:31

Die letzten 15min haben das Spiel für mich rausgerissen, danach konnte man wieder lächelnd darüber reden.
Die vorhergehenden 50 min gehen meiner Meinung komplett an BAK weil ja so gut wie jeder Spielaufbau letztenendes beim Gegner endete oft genug schon in der eigenen Hälfte .
Davor war ich nicht anwesend.
Warum erst die letzten Minuten so leidenschaftlich gekämpft wurde ist die Frage die sich der Trainer und die Mannschaft stellen muß .

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 556
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 348

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Europapokalfinalist » Fr 13. Sep 2019, 22:58

Lok war bis auf die Abwehr heute sehr gut drauf. Wenzel wirklich wieder stark unterwegs. In HZ1 wurde bis zum 0:1 tw. richtig gut vorn gespielt und gepresst. M.M. nach muss da zwingend das 1:0 fallen. So fällt wieder das 0:1 weil die Schlafnasen in der Abwehr zu bratzig sind, den Ball rauszuhauen. Das 1:1 kurz vor der HZ war mehr als verdient.

In HZ 2 schmeckte der Tee in der Berliner Kabine anscheinend besser und das 1:2 war verdient. Auch danach LOK eher planlos unterwegs, jedoch bemüht. Der Elfer mag glücklich sein, aber egal. Danach war es ein saugeiles Spiel mit zwei Mannschaften und offenem Visier. Da wäre eher das 3:2 für uns drin gewesen. Aber Ziane ist halt kein Knipser.

Insgesamt geht das 2:2 in Ordnung aber mit der Abwehr steigt man nicht auf. Soyak ging heute etwas unter, auch Salewski hatte keinen guten Tag. Steinborn zu viele einfache Fehler aber immer noch agiler als Ziane (daher kann ich die Auswechslung nicht nachvollziehen).

Bärenstark war heute Schinke, der war heute ein echter Leader. Schulle drehte in den letzten 10 Minuten auch noch mal gut auf auf rechts.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Koralle
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 353
Registriert: 16.11.2015
Bewertung: 240
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Koralle » Fr 13. Sep 2019, 23:19

Toller Abend, spannendes Spiel - Einsatzbereitschaft, Wille, Kampf. Dafür gehen wir doch ins Stadion! Gegen einen starken Gegner gegengehalten und bestanden. Auch wenn der Elfer aus meiner Sicht sehr schmeichelhaft war, nehme ich den gerne mit und vergesse dafür die Rote Karte die es für einen Berliner hätte geben müssen. Ende gut, alles gut :daumenhoch
Erstaunlich, dass wir auch mal 90 min ohne gelbe Karten auskommen. Wann gab es das zum letzten Mal :confuse Gut so, dann sind zum Derby hoffentlich alle Spieler spielberechtigt...
DANKE AN UNSERE JUNGS FÜR DIESEN ABEND!
... und wer das nächste Heimspiel gegen die Doppelkörner freiwillig verpasst ist selber schuld... :prost

Benutzeravatar
D.C.
Champions League Sieger
Beiträge: 1241
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 507

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon D.C. » Fr 13. Sep 2019, 23:22

Positiv: Gut gekämpft, 2x zurück gekommen :daumenhoch
Negativ: unser Abwehrverhalten :uhhh
Lobenswert: unser Trainer ohne Gelbe Karte :guter
Seltsam: das Schiri Gespann :kopfschuettel
PS. Vielleicht ist es gar nicht mal so schlecht das wir nicht als Spitzenreiter zum BFC fahren
:lokfahne
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

André
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 315
Registriert: 15.10.2016
Bewertung: 223

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon André » Fr 13. Sep 2019, 23:25

Also für mich war der Elfer nicht glücklich, da geht im vollen Lauf der Arm raus.
https://www.mdr.de/sport/video-337122_z ... 3e4cd.html
Die schlimmsten Geiseln der Menschheit sind die Gier und die Dummheit.

Lok-Hase
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 885
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 226
Wohnort: LEIPZIG

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Lok-Hase » Fr 13. Sep 2019, 23:27

D.C. hat geschrieben:Positiv: Gut gekämpft, 2x zurück gekommen :daumenhoch
Negativ: unser Abwehrverhalten :uhhh
Lobenswert: unser Trainer ohne Gelbe Karte :guter
Seltsam: das Schiri Gespann :kopfschuettel
PS. Vielleicht ist es gar nicht mal so schlecht das wir nicht als Spitzenreiter zum BFC fahren
:lokfahne


Habe garnicht gewusst dass 18 Punkte besser sind als 20 :confuse

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5751
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1814
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Quelle » Fr 13. Sep 2019, 23:31

D.C. hat geschrieben:Lobenswert: unser Trainer ohne Gelbe Karte :guter
Auch die Spieler diesmal alle ohne Gelb. Ich weiß gar nicht, wann es das zum letzten mal gegeben hat.

Koralle
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 353
Registriert: 16.11.2015
Bewertung: 240
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Koralle » Fr 13. Sep 2019, 23:35

André hat geschrieben:Also für mich war der Elfer nicht glücklich, da geht im vollen Lauf der Arm raus.
https://www.mdr.de/sport/video-337122_z ... 3e4cd.html

OK. Nach dem "Videobeweis" war's dann doch ein gerechtferigter Elfer :daumenhoch

Benutzeravatar
Housi
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 132
Registriert: 04.11.2015
Bewertung: 61

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Housi » Fr 13. Sep 2019, 23:53

Quelle hat geschrieben:
D.C. hat geschrieben:Lobenswert: unser Trainer ohne Gelbe Karte :guter
Auch die Spieler diesmal alle ohne Gelb. Ich weiß gar nicht, wann es das zum letzten mal gegeben hat.


Beim 1:3 gegen Altglienicke am Gründonnerstag (18.4.19) - auch damals gab es übrigens 5 Gelbe Karten für den Gegner :yeah

Benutzeravatar
purchaser
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 37
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 50

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon purchaser » Sa 14. Sep 2019, 00:33

Schöner Fußballabend mit einem gerechten Unentschieden. Mit etwas Glück gewinnen wir das, mit etwas Pech verlieren wir's. Ich hab zweimal im Spiel gedacht, das war es jetzt, aber zweimal haben sich die Jungs wieder aufgerappelt. Das ist neu in dieser Saison, die geben sich einfach nicht auf, egal, wie oft sie hinten liegen. Und so stehen wir nach acht Spieltagen punktgleich mit dem Spitzenreiter auf dem zweiten Platz. Vor der Saison hätte ich davon geträumt. Alles ist noch drin.

Ziegenpeter
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 129
Registriert: 04.11.2018
Bewertung: 152

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Ziegenpeter » Sa 14. Sep 2019, 01:35

Das war heute mal wieder nichts für schwache Nerven. Lok gut im Spielaufbau, kombiniert sich super durch das Mittelfeld der Berliner aber macht es im Abschluss zu kompliziert. Immer noch eine Drehung oder noch ein Abspiel, einfach nicht direkt genug. Die Berliner in der Abwehr allerdings richtig gut, geraten durch ihr Stellungsspiel und natürlich durch unsere Abschlussschwäche nie wirklich in Bedrängnis. Das 1:2 nach Ansehen der Videobilder ein klares Abseitstor. Trotzdem mit viel Aufwand noch mal zurück gekommen. Die Berliner mit ihren Konterchancen aber immer gefährlicher als die LOK-Offensive. Aus dem Spiel heraus hätten wir heute nie und nimmer das Tor getroffen, versucht hat es ja auch kaum mal einer. Das ist wirklich ein großer Kritikpunkt an der aktuellen Spielweise - diese Pussymentalität im gegnerischen Strafraum. Wenn man nicht auf das Tor schießt, kann man es nur schwer treffen.
Trotzdem bin ich recht zufrieden. Der BAK ist keine Laufkundschaft. Ein Punkt ist OK.

siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1395
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1061

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon siebziger » Sa 14. Sep 2019, 08:06

Ziegenpeter hat geschrieben: Das 1:2 nach Ansehen der Videobilder ein klares Abseitstor. Trotzdem mit viel Aufwand noch mal zurück gekommen.

Also ich hab mir das auch grad noch mal angesehen aber "klar" ist für mich da nichts , man kann sagen knapp eventuell aber für mich ist es mindestens gleiche höhe wenn Zickert es nicht sogar aufhebt.
Der Elfer ist klar für mich er drückt ihn nach vorn und bringt ihn zu Fall das wird nicht jeder Schiri sehen aber wenn sollte die Sache klar sein.

Besonders cool diese Saison ist einfach mal das Gefühl das immer was geht das man das Spiel nie verloren gibt weil man weiß die Mannschaft kann immer zurückschlagen .

Benutzeravatar
Sphero
3.Liga Einwechselspieler
Beiträge: 742
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 512
Wohnort: Eilenburg

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Sphero » Sa 14. Sep 2019, 09:22

Geiler Abend :daumenhoch

Danke an die Mannschaft..... Es ist wirklich alles schon gesagt. Es war ein rassantes Fußballspiel unter Flutlicht. Was will man(n) mehr :prost
Der Unterschied zur letzten Saison ist wirklich das die Jungs einfach immer weiter machen und sich nicht unterkriegen lassen. Die Mentalität ist echt klasse. Das will man als Fan sehen und das gelingt aktuell super. Von daher bin ich mehr als zufrieden mit der aktuellen Loksche.... Danke dafür :eusa_clap.gif

Wolkser
Champions League Sieger
Beiträge: 1051
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 305

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Wolkser » Sa 14. Sep 2019, 10:21

Eins noch ,Trainerteam aufpassen das wir Steini nicht verlieren, mental, der war sehr niedergeschlagen seine Auswechslung zu dem Zeitpunkt haben viele nicht verstanden .Ich hätte
heute Ziane ,Steini und D3 gerne zusammen gesehen. Ist ja kein Wunschkonzert.

siebziger
Champions League Sieger
Beiträge: 1395
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1061

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon siebziger » Sa 14. Sep 2019, 10:30

Vor allem der Zeitpunkt da kann man ihn auch zur Pause raus nehmen und den Abgang ersparen.

Münster
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 122
Registriert: 15.05.2016
Bewertung: 27
Wohnort: Münster

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Münster » Sa 14. Sep 2019, 11:18

Es gibt Spieler, die über ihre Auswechselung zur zweiten Halbzeit während der ganzen Halbzeitpause ihren Unmut lautstark kundtun und damit die Pausenstimmung verhunzen. Solche Spieler werden zunächst im Unklaren gelassen und dann kurz nach Wiederanpfiff ausgewechselt. Evtl. Meckereien bekommen dann die Bank-Leute mit, nicht aber die kickenden Spieler. So was es jedenfalls zu meiner aktiven Zeit in den 70ern hier in Westfalen.

Benutzeravatar
Nightliner
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 300
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 100
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Nightliner » Sa 14. Sep 2019, 11:31

Steini war gestern in seinen Aktionen eher unglücklich !
Folgerichtig war die Auswechslung , der Zeitpunkt vielleicht fraglich !
Nächste Woche gegen seinen alten Verein wird er wieder brennen und alles geben ! :daumenhoch

Benutzeravatar
Uriah Heep
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 568
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 294
Wohnort: Leipzig

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Uriah Heep » Sa 14. Sep 2019, 11:44

Ich hätte eher Senic oder Heinke rausgenommen. Steini wurde eben nicht richtig eingesetzt.

Zeitzer Lokist
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 452
Registriert: 19.10.2017
Bewertung: 243

Re: Fr., 13.09.2019 | 19:30 Uhr | 1.FC Lok Leipzig – Berliner AK

Beitragvon Zeitzer Lokist » Sa 14. Sep 2019, 14:04

Marco Dorn hat geschrieben:Zeitzer, das waren doch Auerbach, Meuselwitz und BAK! :grins :prost Liegst aber noch sehr gut im Rennen mit dem 7er.


Jetzt doch nur 5 statt 7 Punkte.
Jetzt müssen aus BFC,NDH und Schämie 7 Punkte her.Keiner weniger!
Ich sehe unsere Abwehr nicht so schlecht wie viele andere hier.
Fehler passieren, aber gestern wurde 3-5 mal richtig gut gerettet und hinterhergegangen und der Ball doch noch verteidigt.
Über die außen sieht es richtig gut aus, Paul ganz stark.
Was ist uns eindeutig fehlt ist ein richtiger Knipser.so wie der Kargbo von BAK oder Förster von Altglinicke.(Gibt es nicht einen der Vertragslos ist ? :hmm )
Hätten wir so einen hätten wir in Erfurt und gestern 3 Punkte geholt.
nach dem 0-1 dachte ich jetzt wird es ein 0-2.aber nein, stark wie Lok immer wieder zurück kommt.das 1-2 mit bissel Pech.aber auch da Spitze zurück gekommen.
Stephane tut dem Lok Spiel mit seiner Schnelligkeit sehr gut.Hätte ich so vor der Saison nicht gedacht.
Steine hätte ich nicht raus genommen, eher Ziane.
Am ende bin ich persönlich mit dem 2-2 völlig zufrieden.
Aber es wird jetzt nicht leichter.die nächsten 3 Spiele zeigen dann endgültig wohin die Reise geht diese Saison.Aber irgendwie hat man ein gutes Gefühl diese Saison.das war lange nicht mehr so in Probstheida.
Etwas enttäuschend war wieder die Zuschauerzahl und die Stimmung.da kam manchmal gar nichts.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot] und 0 Gäste