Fußball - National

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Osthesse
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 38
Registriert: 17.01.2017
Bewertung: 26
Wohnort: Kinzigtal

Re: Fußball - National

Beitragvon Osthesse » Do 20. Mai 2021, 10:21

Komplett sinnfrei dieser Vorstoß.
Dabei geht es nur wieder in das stets beliebte Horn der Gleichsetzung zu stoßen.
Man muss kein Wissenschaftler sein um zu sehen, dass Frauen im Erwachsenenalter nicht mit Männern im Bereich Fussball mithalten können (hat aber mehr anatomische Gründe, als der Wille, Engagement, oder Technik).
Vorallem tritt dann Team A mit nur Männern an, Team B gemischt und Team C mit 3/4 Frauen, 1/4 Männer und Team D nur mit Frauen, wie will man das werten und wie werden Diverse Menschen gewertet, das ufert wieder alles aus, damit Geschwätzwissenschaftler Arbeit haben.
Selbst die Überfussballerin Birgit Prinz und die angedachte Verpflichtung von der Männermannschaft des AC Perugia kam nicht zu stande. Ihr hätte ich es noch am ehesten zugetraut bei Männern mithalten zu können.
Sowas geht beim Tennis, Motorsport etc.
Ich warte schon drauf die Meldung zu lesen, dass es gemischte Football oder Ruby Teams gibt und die ersten Todesfälle passieren, wenn ein 150kg Dampfroß über eine 50kg Frau drüberrollt und sie erdrückt.

Nicht desto trotz wäre ich mal wieder für ne Frauenmannschaft beim FCL, ganz nach dem Motto wie es auf meinem Schal steht (von der ehemaligen Frauenmannschaft) blau-gelb-sexy :huepfend_blau :huepfend_gelb
Oh Du großer FC LOK, möge Dein Kessel immer mit genügend Dampf gefüllt sein, um über alles hinwegzufegen..

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7132
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2561
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - National

Beitragvon Quelle » Do 20. Mai 2021, 11:11

Gerade in vielen ländlichen Regionen haben Fußballvereine große Probleme, noch 11 Spieler auf den Platz zu bekommen. Und dann gibt es vielleicht in Posemuckel noch drei Frauenfußballerinnen, für die erst recht nicht für eine Mannschaft reicht.

Warum sollen die drei Frauen dann nicht bei den Männern mitspielen? Am Ende geht es doch auch gar nicht um das Ergebnis sondern in erster Linie um sportliche Betätigung und den Spaß an der Sache.

Münster
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 377
Registriert: 15.05.2016
Bewertung: 85
Wohnort: Münster

Re: Fußball - National

Beitragvon Münster » Do 20. Mai 2021, 11:28

Quelle hat geschrieben:Gerade in vielen ländlichen Regionen haben Fußballvereine große Probleme, noch 11 Spieler auf den Platz zu bekommen. Und dann gibt es vielleicht in Posemuckel noch drei Frauenfußballerinnen, für die erst recht nicht für eine Mannschaft reicht.

Warum sollen die drei Frauen dann nicht bei den Männern mitspielen? Am Ende geht es doch auch gar nicht um das Ergebnis sondern in erster Linie um sportliche Betätigung und den Spaß am Sport.Gerade in vielen ländlichen Regionen haben Fußballvereine große Probleme, noch 11 Spieler auf den Platz zu bekommen. Und dann gibt es vielleicht in Posemuckel noch drei Frauenfußballerinnen, für die erst recht nicht für eine Mannschaft reicht.

Warum sollen die drei Frauen dann nicht bei den Männern mitspielen? Am Ende geht es doch auch gar nicht um das Ergebnis, sondern in erster Linie um sportliche Betätigung und den gemeinsamen Spaß.



Ok, dann gibt es halt gravierende Unterschiede zwischen dem Fußball in Sachsen und bei mir in Westfalen.
Westfalen kann ich besser beurteilen als Sachsen. Hier geht es in allen Spielen schon in der untersten Klasse in erster Linie um das Ergebnis. Dass das in Sachsen anders ist, weiß dann jetzt auch.

coxwain
2. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 150
Registriert: 23.11.2015
Bewertung: 75

Re: Fußball - National

Beitragvon coxwain » Do 20. Mai 2021, 11:47

Quelle hat geschrieben:Gerade in vielen ländlichen Regionen haben Fußballvereine große Probleme, noch 11 Spieler auf den Platz zu bekommen. Und dann gibt es vielleicht in Posemuckel noch drei Frauenfußballerinnen, für die erst recht nicht für eine Mannschaft reicht.

Warum sollen die drei Frauen dann nicht bei den Männern mitspielen? Am Ende geht es doch auch gar nicht um das Ergebnis sondern in erster Linie um sportliche Betätigung und den Spaß an der Sache.

Wenn das der Fall ist, warum dann nicht auf Kleinfeld ausweichen? :zwinker

Benutzeravatar
Butters
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 18
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 2

Re: Fußball - National

Beitragvon Butters » Do 20. Mai 2021, 16:49

User Quelle (...ich schätze Dich sehr hier im Forum...) aber das ist albern, das ist so albern, alberner Quelle.....das ist so warm hier, da brauch´man nicht noch ´ne Perücke...

Der Begriff "Geschwätzwissentschaftler" von User Osthesse gefällt mir hingegen sehr gut, mit seinem Beitrag ist auch alles gesagt...

Tja, wären wir mal alle Rassismus-Experten, Gender-Wissentschaftler oder Klima-Kritiker geworden.....

Ich hingegen arbeite im Gesundheitswesen, bin von dieser ganzen Gesellschaft mittlerweile so angepisst... und muss in die Runde fragen: Gibt es schon einen Anstoßtermin? Offiziell habe ich noch nichts gefunden, habe an dem Tag Dienst und könnte maximal die Schichten tauschen (und das je früher um so besser....).....in den vergangenen Jahren wurde der Tag der Amateure ja durch die Verbände und die Sportschau über den ganzen Tag verteilt, ist in diesem Jahr wohl nicht unbedingt notwendig wegen weniger Spielen - und wahrscheinlich wird LOK vs CFC auch nicht mittags um 11 angepfiffen, aber wer weiß...... ich dachte frag´halt mal....

Damit sind wir wieder bei User Quelle, den - wie ich oben schon schrieb - sehr schätze hier....immer fundierte Info´s und gutes Hintergrundwissen.... :eusa_clap.gif :lokfahne

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7132
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2561
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - National

Beitragvon Quelle » Do 20. Mai 2021, 17:08

Butters hat geschrieben:das ist so warm hier,

Was meinst du denn mit "das ist so warm hier"?

Benutzeravatar
Butters
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 18
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 2

Re: Fußball - National

Beitragvon Butters » Do 20. Mai 2021, 23:42

"Es ist so warm hier. ... Da braucht man nicht unbedingt noch eine Perücke. ... Is aber albern, ne. Ja. Albern. Das ist albern. Der .... Das ist ein alberner."




Kannste googeln, ist mittlerweile´n gebräuchliches Zitat ...... muss und wird natürlich nicht jedem bekannt sein .... ich war und bin nicht gut drauf, musste dann diesen :shit lesen und wollte wohl im falschen Moment und am falschen Ort ( :warnung ) witzig oder sarkastisch sein. Sei's drum....
Die Diskussion um die es hier geht ist so hanebüchen weltfremd, daß es einfach nicht mehr zu fassen ist....

....und dieses Forum?

Benutzeravatar
oldman
Bezirksklasse Einwechselspieler
Beiträge: 323
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 267
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - National

Beitragvon oldman » Fr 21. Mai 2021, 08:06

Butters hat geschrieben:"Es ist so warm hier. ... Da braucht man nicht unbedingt noch eine Perücke. ... Is aber albern, ne. Ja. Albern. Das ist albern. Der .... Das ist ein alberner."




Kannste googeln, ist mittlerweile´n gebräuchliches Zitat ...... muss und wird natürlich nicht jedem bekannt sein .... ich war und bin nicht gut drauf, musste dann diesen :shit lesen und wollte wohl im falschen Moment und am falschen Ort ( :warnung ) witzig oder sarkastisch sein. Sei's drum....
Die Diskussion um die es hier geht ist so hanebüchen weltfremd, daß es einfach nicht mehr zu fassen ist....

....und dieses Forum?


was will uns der Autor damit sagen?

Marco Dorn
Champions League Sieger
Beiträge: 1100
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 1849
Wohnort: Offiziell coronafreier Landkreis

Re: Fußball - National

Beitragvon Marco Dorn » Sa 19. Jun 2021, 00:34

Bin zufällig beim mdr darauf gestoßen ... blau-gelb und grün-weiß in einem Logo, das geht tatsächlich ... Kahla kann das :hihihi

Holger Tschense hätte damals feuchte Träume gehabt, die Ü30er werden sich erinnern.

Bild
Chemiker, die sich bei mdr.de/sport als Lokisten ausgeben, um dem Image der Lokschen gezielt zu schaden:

Hannchen - L0K - Chilli Palmer - Chili Pallmer - Pili Chalmer - Schelllusche - ruebezahl

Benutzeravatar
BRM
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 602
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 699

Re: Fußball - National

Beitragvon BRM » Mo 21. Jun 2021, 18:32

Das Fenster für so etwas war schon zu dieser Zeit über zehn Jahre zu. Wenn überhaupt, wäre es nur in der unmittelbaren Wendezeit gegangen, Stichwort "sozialischen Ballast abwerfen" o.ä.
Der Aufruhr wäre damals klein und auf die Hardcore-Fraktionen beider Seiten beschränkt gewesen, die meisten Leite hatten Anfang/Mitte der 1990er wirklich andere Probleme.
Zehn Jahre später, also um/nach 2000, hätte kein Hahn mehr danach gekräht und der Stadt wäre in der Folge wahrscheinlich RB erspart geblieben.

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 891
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 779

Re: Fußball - National

Beitragvon Europapokalfinalist » Mo 21. Jun 2021, 19:53

BRM hat geschrieben:Das Fenster für so etwas war schon zu dieser Zeit über zehn Jahre zu. Wenn überhaupt, wäre es nur in der unmittelbaren Wendezeit gegangen, Stichwort "sozialischen Ballast abwerfen" o.ä.
Der Aufruhr wäre damals klein und auf die Hardcore-Fraktionen beider Seiten beschränkt gewesen, die meisten Leite hatten Anfang/Mitte der 1990er wirklich andere Probleme.
Zehn Jahre später, also um/nach 2000, hätte kein Hahn mehr danach gekräht und der Stadt wäre in der Folge wahrscheinlich RB erspart geblieben.


Spekulativ ob uns RB erspart geblieben wäre. Dynamo, Hansa, Magdeburg, Cottbus - allesamt Platzhirsche in ihren Regionen haben trotz moderner Infrastruktur es nie über die zweite Liga hinaus geschafft in den letzten 10 Jahren. Leichte Beute für so ein finanziell potentes Marketingprojekt.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Benutzeravatar
BRM
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 602
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 699

Re: Fußball - National

Beitragvon BRM » Mo 21. Jun 2021, 22:19

Klar, das ist Spekulation.
Aber ein Verein, hinter dem die ganze Stadt steht, hätte es für RB auf jeden Fall nicht einfacher gemacht.

Benutzeravatar
DAROZINHO ECUADOR
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 236
Registriert: 02.07.2020
Bewertung: 249
Wohnort: Ecuador

Re: Fußball - National

Beitragvon DAROZINHO ECUADOR » Di 22. Jun 2021, 19:55

Ich denke nicht, dass die sportliche und finanzielle Situation eine andere wäre, hätten die beiden Vereine vor Jahren fusioniert. Viele Chemiker und auch VfBler hätten dem neuen Verein den Rücken gekehrt, alleine schon wegen der jahrzehntelangen Rivalität. Was hätte man denn zusammengeführt? 2,5 Millionen Schulden auf der einen und 4 Millionen Schulden auf der anderen Seite... Geschweige denn von den 2 maroden Sportstätten (unsere sieht ja jetzt fein aus).

Benutzeravatar
BRM
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 602
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 699

Re: Fußball - National

Beitragvon BRM » Mi 23. Jun 2021, 08:14

Wo nimmst du die von dir genannten Schulden für 1990/91 her?
Mit der Einführung der D-Mark sollten beide Vereine schuldenfrei gewesen sein, zumindest aber keine Schulden auch nur annähernd in den von dir genannten Größenordnungen gehabt haben.

Und wie schon gesagt, die Hardcore-Fraktionen beider Seiten wären wahrscheinlich weggeblieben, zumindest für eine Weile. Das hätte aber in der Summe 1.000, vielleicht 2.000 Leute betroffen.
Denen darf oder sollte man schon die gegenrechnen, die weiter oder auch neu gekommen wären (siehe RB). Das wäre in den 1990ern sicher eine eher allmähliche Entwicklung gewesen, bspw. in Dresden hat es auch lange gedauert, ehe man wieder auf Vorwendeniveau angekommen ist, aber aus meiner Sicht hätte so eine Entwicklung Potential gehabt.

Jetzt haben wir in der Stadt das, was wir haben, ein aus Österreich finanziertes Kunstprodukt und die beiden lokalen Platzhirsche in den Niederungen der 4. Liga, mit Potential max. für Liga 3 - auch als Folge von Nichthandeln in der Wendezeit.
Und das entspricht, mal vorsichtig gesagt, noch weniger meinen Idealvorstellungen, als es 1990 meinetwegen ein (fusionierter) FC Leipzig getan hätte.


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste