Bruno-Plache-Stadion

Baumaßnahmen, Versammlungen, Fanszene, Personalkarussell
VfB1996
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 212
Registriert: 08.04.2017
Bewertung: 117

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon VfB1996 » Sa 2. Apr 2022, 01:45

Für den Preis möchte ich eine freie Sitzwahl haben. Die habe ich nicht mehr, deswegen gehe ich nicht mehr auf die Tribüne. Das ist zumindest mein Grund. Ich hatte es einmal probiert und genau den Balken vor dem Tor. Ich habe dann ganz oben gestanden. Das mache ich nicht nochmal mit.
Und sollten wir irgendwann mal so einen viereckigen Kasten bekommen, wie ihn schon viele Vereine haben, dann wahrscheinlich gar nicht mehr. Wir haben ein schönes Stadion und man sollte eher schauen, wie man den jetzigen Charakter beibehält aber trotzdem die Anforderungen für höhere Ligen erfüllt.

Benutzeravatar
LOKland
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 443
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 332
Wohnort: Probstheida

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon LOKland » Sa 2. Apr 2022, 12:07

Gizeh hat geschrieben:Die Frage ist doch eher, wieso unser verehrter Lokland eine Fotomontage von vor einem Jahr posted (viewtopic.php?p=70867#p70867), ohne irgendwelche Anmerkungen, insinuirend es sei sein Bild :confuse :zwinker


Gute Frage!!! - da ich mehrmals gesperrt wurde und mir nahegelegt wurde, noch einmal, dann ist der verehrte LOKland raus aus dieser Forumsgesellschaft.
Der Beitrag kann Spuren von Ironie und Frustration enthalten

Benutzeravatar
LOKland
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 443
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 332
Wohnort: Probstheida

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon LOKland » Sa 2. Apr 2022, 12:24

VfB1996 hat geschrieben:Und sollten wir irgendwann mal so einen viereckigen Kasten bekommen, wie ihn schon viele Vereine haben, dann wahrscheinlich gar nicht mehr. Wir haben ein schönes Stadion und man sollte eher schauen, wie man den jetzigen Charakter beibehält aber trotzdem die Anforderungen für höhere Ligen erfüllt.


Einer von Tausend!!! ist verkraftbar. So ein stimmungstötendes Oval gibt es hierzulande kein zweites Mal. :lokfahne
Der Beitrag kann Spuren von Ironie und Frustration enthalten

VfB1996
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 212
Registriert: 08.04.2017
Bewertung: 117

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon VfB1996 » Sa 2. Apr 2022, 14:45

Das ist richtig. Einer wird nicht auffallen. Und ich kann damit leben. Spare ich Geld. Seit der Pandemie ist mir sowieso bewusst geworden, was man alles nicht braucht. Aber das ist jetzt nicht das Thema.
Und wir haben sicher kein stimmungstötendes Oval. Wir haben einfach nur keine ausreichenden Zuschauer um wirklich Stimmung zu machen. Außer mal abwechselnd FCL zu rufen, herrscht doch bei uns Totenstille. Das wird auch mit einem viereckigen Station nicht anders. :kopfschuettel

Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2883
Wohnort: Blau-Gelbe Welt
Kontaktdaten:

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Marco Dorn » Sa 2. Apr 2022, 15:01

Über Gewicht spricht man nicht.
Übergewicht hat man!

el_oka
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 879
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1147

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon el_oka » Sa 2. Apr 2022, 15:58

VfB1996 hat geschrieben:Und wir haben sicher kein stimmungstötendes Oval. Wir haben einfach nur keine ausreichenden Zuschauer um wirklich Stimmung zu machen. Außer mal abwechselnd FCL zu rufen, herrscht doch bei uns Totenstille. Das wird auch mit einem viereckigen Station nicht anders. :kopfschuettel


Ja komm...jetzt lässt du die akkustischen Vorteile einer rangezogenen Kurve aber komplett außen vor. Wenn in der Fankurve gesungen wird, kommt einem das oft so vor, als wär da noch ein Stadion nebenan. Ja da wird in jedem Spiel gesungen, aber ich glaube dir sogar, das du davon auf der Tribüne nichts metbekommst.

Wenn die Fankurve eine Gerade wird, wär das schon ein deutlich Hörbahrer Unterschied. Die andere Kurve kann ja so bleiben, dann hast du immer noch ein Halbovales Stadion und bist Kilometerweit entfernt von einer modernen Arena.
MIT-3136

Benutzeravatar
TonyBombe
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 144
Registriert: 23.11.2017
Bewertung: 288

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon TonyBombe » Sa 2. Apr 2022, 16:01

VfB1996 hat geschrieben:Das ist richtig. Einer wird nicht auffallen. Und ich kann damit leben. Spare ich Geld. Seit der Pandemie ist mir sowieso bewusst geworden, was man alles nicht braucht. Aber das ist jetzt nicht das Thema.
Und wir haben sicher kein stimmungstötendes Oval. Wir haben einfach nur keine ausreichenden Zuschauer um wirklich Stimmung zu machen. Außer mal abwechselnd FCL zu rufen, herrscht doch bei uns Totenstille. Das wird auch mit einem viereckigen Station nicht anders. :kopfschuettel


In der Fankurve herrscht eine tolle Stimmung.
Es macht sehr viel Spaß dort mitzumachen (wenn ich denn da bin). Diesbezüglich klares Veto und mach Dir gerne ein eigenes Bild von der Stimmung in der Kurve.
Zu wenig Zuschauer ist ein anderes Thema, welches grundsätzlich richtig und schade ist.

Aber durch einen attraktiven Standort der Kurve werden meiner Meinung nach weitere junge Leute gezogen. Ehrlicherweise hat man durch eine direkte Angrenzung an das Spielfeld, auch einen positiveren Einfluss auf die Motivation, dass Feuer der Spieler, welche die Fans wortwörtlich hinter sich stehend haben.

Slayer66
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 135
Registriert: 10.12.2018
Bewertung: 62
Wohnort: Osthessen

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Slayer66 » Sa 2. Apr 2022, 17:04

Früher stand der Mob auf der Gegengerade und die "Nichtmitsingenden" in der Kurve. Keine Ahnung warum sich die Ultras u. Co die Kurve ausgesucht haben.

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Gizeh » Sa 2. Apr 2022, 17:55

Dazu kann Marco sicherlich was sagen :zwinker Als wir damals in die Kurve kamen (erstes Spiel nach dem Zweitligaabstieg gegen die Namos), waren Inferno & Clubgeschwader schon da – in der Nachbetrachtung eigentlich auch erstaunlich, dass das mit drei verschiedenen Gruppierungen - wenigstens 2-3 Jahre - halbwegs harmonisch ablief :angel Wenngleich unsere Gruppierung das ganze "Ultrasein" etwas augenzwinkernd anging, während die anderen beiden zu 1966% dabei waren :yeah

Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2883
Wohnort: Blau-Gelbe Welt
Kontaktdaten:

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Marco Dorn » Sa 2. Apr 2022, 18:33

Ich meine mich zu erinnern, der Fanblock im Bruno auf der Gegengerade hatte noch bis zum Umzug ins Zentralstadion Bestand. 1995 (?) zog der Verein dann wieder zurück ins Bruno und die Fans siedelten sich dann in der Kurve an. Europapokalfinalist kann da sicher deutlich mehr sagen, er war da zeitlich dichter am Geschehen. Ich hatte meine aktive Zeit bis 1993, nach dem Aufstieg in die erste Bundesliga habe ich mir gedacht, jetzt unterstützen genug andere Leute, da muss ich nicht auch noch aktiv dabei sein, und war ein paar Jahre nur gelegentlicher passiver Zuschauer. Erst 1998 bin ich dann wieder aktiv eingestiegen, da der Verein aus der 2. Bundesliga abzustürzen drohte und auch abstürzte, und wieder jeder aktive Fan gebraucht wurde. Und da war die Kurve schon etabliert.
Über Gewicht spricht man nicht.
Übergewicht hat man!

Benutzeravatar
Uriah Heep
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 884
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 500
Wohnort: Leipzig-Schönefeld

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Uriah Heep » Sa 2. Apr 2022, 18:37

Marco Dorn hat geschrieben:https://www.lok-leipzig.com/verein/news/detail/article/-33d185bcf9/

Meine Fresse, so ein tiefes Loch und noch kein Grundwasser :uhhh

dsb
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 627
Registriert: 10.11.2015
Bewertung: 189

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon dsb » So 3. Apr 2022, 10:45

Uriah Heep hat geschrieben:
Marco Dorn hat geschrieben:https://www.lok-leipzig.com/verein/news/detail/article/-33d185bcf9/

Meine Fresse, so ein tiefes Loch und noch kein Grundwasser :uhhh

Besser so ,glaube mir.Danach lagern wird genug Wasser ,das Projekt muss aber dann auch ordentlich eingeweiht werden ,dachte an BRUNO BEATS...24 h .... :prost :rofl
Mein erstes Spiel für Lok:irgendwann 84..

Benutzeravatar
BRM
Champions League Sieger
Beiträge: 1062
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1295

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon BRM » So 3. Apr 2022, 23:33

Uriah Heep hat geschrieben:
Marco Dorn hat geschrieben:https://www.lok-leipzig.com/verein/news/detail/article/-33d185bcf9/

Meine Fresse, so ein tiefes Loch und noch kein Grundwasser :uhhh

Gut und richtig beobachtet.
Das Problem ist ein ernstes, es ist bekannt und wird auch öffentlich besprochen.
Der Leipziger Auwald ist gerade dabei, von einem Auwald zu einem normalen Wald zu werden. Es treten dort immer stärker Baumarten auf, die in einem richtigen Auwald keine Chance hätten.
Die Stadt Leipzig und wohl auch das Land beschäftigen sich ernsthaft und intensiv damit, den Auwald als Auwald zu retten, durch gezielte Überflutungen, durch die Zurücksetzung von Deichen u.ä.

Slayer66
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 135
Registriert: 10.12.2018
Bewertung: 62
Wohnort: Osthessen

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Slayer66 » Mo 4. Apr 2022, 18:21

Durch den Klimawandel kommt man eher an Öl als wie ans Grundwasser.
Vielleicht sollten se tiefer graben und wir wären Saniert. :smoke

Benutzeravatar
Hieronymus Lokker
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 26
Registriert: 16.01.2016
Bewertung: 89

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Hieronymus Lokker » Di 5. Apr 2022, 09:14

Slayer66 hat geschrieben:Früher stand der Mob auf der Gegengerade und die "Nichtmitsingenden" in der Kurve. Keine Ahnung warum sich die Ultras u. Co die Kurve ausgesucht haben.


Klar, die Kurve hat den Vorteil, dass man sich gerade als junger Supporter mehr ausleben kann. Die Entwicklung der Fankurve ist auch absolut löblich. Leider ist die Entfernung zum Spielfeld ja wirklich ein ernstes Problem.
Fakt ist, die Gegengerade ist gegenwärtig der am nähesten gelegene Block am Spielfeld. Dazukommt, dass man dort auf Anhieb wahrscheinlich 50 Leute aktiv mehr am supporten hätte. Und in bestimmten Situationen die gesamte Gegengerade mit einstimmen würde.
Sollte die Kurve baulich angefasst werden, müsste die FK umziehen. Was bleibt, wäre die Gegengerade...

Verstehen kann ich aber auch, dass die Ultras ihre Kurve für sich haben wollen. Ob das aber der Stimmung, aufgrund der Entfernung, immer zuträglich ist?!

Egal wie, ich hoffe nur, der Verein plant das Heranziehen der Kurve nicht über Jahre. Gerade für unsere junge Generation muss es attraktiver werden, zur Loksche zu gehen und für Stimmung zu sorgen. Und die Lokfans würden doch lieber heute als morgen aktiv mithelfen!

Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2883
Wohnort: Blau-Gelbe Welt
Kontaktdaten:

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Marco Dorn » So 10. Apr 2022, 21:21

Über Gewicht spricht man nicht.
Übergewicht hat man!

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Gizeh » Fr 17. Jun 2022, 17:11

Die Aktion "Scheine für Vereine" von REWE geht in den Endspurt. Noch bis Sonntag hat man die Möglichkeit noch herumliegende Vereinsscheine dem LOK zuzuordnen. Das geht dort ---> https://scheinefuervereine.rewe.de/verein/242446 :yeah

Zur Zeit sieht es so aus ...

Bild

Frische Vereinsscheine beim REWE-Einkauf gibt es nicht mehr (das war nur bis 05. Juni der Fall).

Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2883
Wohnort: Blau-Gelbe Welt
Kontaktdaten:

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Marco Dorn » So 19. Jun 2022, 14:35

Freut mich, dass die Wunschprämien Beamer, Notebook und Getränkekühlschrank erfüllt wurden. Nun sind sogar noch Scheine über, eventuell für ein zweites Notebook. Schönes Ding für die Jugendabteilung.
Über Gewicht spricht man nicht.
Übergewicht hat man!

LOKFanNr1
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 217
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 108
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon LOKFanNr1 » So 19. Jun 2022, 21:48

Ich erinnere an der Stelle gern nochmal an das Heimspiel der Footballer der Leipzig Kings am 03.07. um 15.00 gegen die Surge aus Stuttgart.

Zwar hat man den Saisonstart mit 3 Niederlagen aus 3 Spielen ordentlich vergeigt, aber es werden auch noch viele Spiele gespielt. Zuletzt erreichte man bei den "Heimspielen" in Dessau und im Stadion des HFC 2200 und 2400 Zuschauer.

Tickets für die Spiele im BPS gibt es hier:

https://www.ticketmaster.de/artist/leip ... ts/1058702

In diesem Sinne - Go! Kings Go! :zwinker

mxwr357
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 827
Registriert: 22.06.2019
Bewertung: 639
Wohnort: Leipzig

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon mxwr357 » Mo 20. Jun 2022, 07:55

Marco Dorn hat geschrieben:Freut mich, dass die Wunschprämien Beamer, Notebook und Getränkekühlschrank erfüllt wurden. Nun sind sogar noch Scheine über, eventuell für ein zweites Notebook. Schönes Ding für die Jugendabteilung.


Unpopuläre Meinung, aber ich fände es toll, wenn sich Profivereine aus dieser Angelegenheit raushalten würden. Gibt ausreichend viele Amateurvereine, die sich über solche "Geschenke" mehr freuen würden. Sei es drum, aber der Rewe in der Franzosenallee wird sicherlich noch hunderte Scheine an Lok übergeben haben, genau so wie es alle anderen Rewe-Filialen mit ihren Partnervereinen auch machen.

Benutzeravatar
Chili Palmer
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 817
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 521
Wohnort: Leipzig

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Chili Palmer » Mo 20. Jun 2022, 09:24

mxwr357 hat geschrieben:
Marco Dorn hat geschrieben:Freut mich, dass die Wunschprämien Beamer, Notebook und Getränkekühlschrank erfüllt wurden. Nun sind sogar noch Scheine über, eventuell für ein zweites Notebook. Schönes Ding für die Jugendabteilung.


Unpopuläre Meinung, aber ich fände es toll, wenn sich Profivereine aus dieser Angelegenheit raushalten würden. Gibt ausreichend viele Amateurvereine, die sich über solche "Geschenke" mehr freuen würden. Sei es drum, aber der Rewe in der Franzosenallee wird sicherlich noch hunderte Scheine an Lok übergeben haben, genau so wie es alle anderen Rewe-Filialen mit ihren Partnervereinen auch machen.

Du meinst, die Lokis sollten nicht für den eigenen Nachwuchs oder je nach Gusto für einen kleinen Verein ihrer Wahl sammeln, sondern die Scheine lieber gleich an Leutzsch zuweisen…?

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Gizeh » Mo 20. Jun 2022, 10:11

Polemic detected :angst

Man kann sicherlich keinem Lokfan krumm nehmen, dass er die Scheine für seinen Herzblattverein einsetzt. Auf der anderen Seite hat Max Recht mit den "Profivereinen". Tendenziell bin ich auch der Meinung, dass sich bei solchen Aktionen (gibt und gab(!) es ja mannigfaltig hierzulande) Profivereine vornehm zurückhalten sollten. Sprich: Wenn die dafür Verantwortlichen im Verein uns dort nicht anmeldeten, käme erst gar niemand in Versuchung und könnte zum Beispiel seinen Stadtteilverein unterstützen :zwinker

Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2883
Wohnort: Blau-Gelbe Welt
Kontaktdaten:

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Marco Dorn » Mo 20. Jun 2022, 10:48

Da gibt es aber auch sicherlich unterschiedliche Sichtweisen auf den inhaltlichen Begriff "Profiverein". Unsere GmbH stellt zweifelsohne eine professionelle Struktur dar, trotzdem gibt es darüber hinaus noch den Gesamtverein e.V., der genauso kämpfen muss wie jeder andere Amateurverein in Deutschland.
Aber selbst die GmbH mit ihren Möglichkeiten ist für mich weit weg von dem, was ich klassisch unter Profiverein verstehe. Das mögen Vereine in den oberen zwei Ligen sein, die zum Beispiel mit TV-Geldern überhäuft werden, üppig bezahlte Angestellte haben, und denen dauerhaft die Sonne aus dem Allerwertesten scheint. Bayern, RBL, Dortmund oder HSV brauchen bei einer solchen Aktion tatsächlich nicht mitzumachen. Aber Lok? Wo jeder Cent auch mindestens zweimal umgedreht werden muss? Berichtigt mich gern, aber ich meine, die Eltern von Lok-Nachwuchsspielern müssen für Equipment genauso bluten wie die Eltern von Jugendspielern anderer Vereine. Und wenn da mal über so eine Aktion etwas Zusätzliches rein kommt, wie ein Beamer für Spielauswertungen. sehe ich da nichts Verwerfliches.
Ich habe auch ein paar Scheine eingespielt, weil ich extra wegen der Aktion ein paar Mal bei Rewe war, meine Einkäufe sonst immer bei Edeka erledige. Hätte ich ohne die Aktion nicht gemacht und habe daher auch nicht das Gefühl, eventuell anderen, noch ärmeren Vereinen, etwas weggenommen zu haben.
Über Gewicht spricht man nicht.
Übergewicht hat man!

Benutzeravatar
Chili Palmer
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 817
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 521
Wohnort: Leipzig

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon Chili Palmer » Mo 20. Jun 2022, 17:18

Salbungsvoll, mein lieber Marco!

@Buri: Wenn der Nutzer mxwr … nicht von vornherein die falsche Debatte angestoßen hätte, wäre der Wochenauftakt höchst harmonisch verlaufen.

LOKFanNr1
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 217
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 108
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Bruno-Plache-Stadion

Beitragvon LOKFanNr1 » So 3. Jul 2022, 07:43

Heute ab 12.00 Football im BPS mit Unterhaltung für Groß und Klein. Kickoff gegen Stuttgart ist 15. 00, vorher gibt's etwas Programm mit Livemusik, Hüpfburg, Kids entertainment und Co.

Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt, kommt gern vorbei denn "Football is family."

Karten für das Spiel gibt's an der Tageskasse.

Bis nachher. :winke


Zurück zu „Verein, Stadion & Fans“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste