Regionalliga Nordost 2022/2023

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt unsere Mannschaft am Ende der Saison (Abgabefrist: 05. August 2022)?

Umfrage endete am Fr 5. Aug 2022, 09:15

Erster & Aufstieg
16
17%
Erster
2
2%
Zweiter
8
8%
Dritter
15
16%
Vierter
19
20%
Fünfter
16
17%
Sechster
8
8%
Siebter
7
7%
Achter
3
3%
Neunter
2
2%
Zehnter
0
Keine Stimmen
Elfter
0
Keine Stimmen
Zwölfter
0
Keine Stimmen
Dreizehnter
0
Keine Stimmen
Vierzehnter
0
Keine Stimmen
Fünfzehnter
0
Keine Stimmen
Sechszehnter
0
Keine Stimmen
Siebzehnter
0
Keine Stimmen
Achtzehnter
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 96

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Gizeh » Do 14. Jul 2022, 11:32

Wolkser hat geschrieben:Wäre aber schön wenn man dass bis zum Start ändern kann. :daumenhoch


Kannst du doch - offensichtlich. Ich dachte halt nur, ich hätte das anders eingestellt. Bis 05. August 17.59 Uhr kann man sich also auch nochmal umentscheiden, 18 Uhr is dann geschlossen :prost

Wolkser
Fußballweltmeister
Beiträge: 1917
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 883

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Wolkser » Do 14. Jul 2022, 12:53

Ich Dummerchen geht ja so einfach. Da kann Mann ja noch drei Wochen hüpfen :huepfend_blau :huepfend_gelb

Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2883
Wohnort: Blau-Gelbe Welt
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Marco Dorn » Do 14. Jul 2022, 14:42

Gizeh hat geschrieben:
Wolkser hat geschrieben:Wäre aber schön wenn man dass bis zum Start ändern kann. :daumenhoch


Kannst du doch - offensichtlich. Ich dachte halt nur, ich hätte das anders eingestellt. Bis 05. August 17.59 Uhr kann man sich also auch nochmal umentscheiden, 18 Uhr is dann geschlossen :prost


Du bist aber ein bisschen sehr pessimistisch mit Deinem Tipp Platz 18.
Über Gewicht spricht man nicht.
Übergewicht hat man!

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Gizeh » Do 14. Jul 2022, 15:16

Ja, da oben rumtippen kann ja jeder – zudem musste ich ja des Cowboys Aussage verifizieren :grins

Aber im Ernst. Ich wollte eigentlich abwarten mit meinem Tipp, aber nachdem man nun auch noch ändern kann bis Saisonstart, mache ich es mir erstmal auf dem 18. Rang bequem :prost

Benutzeravatar
BRM
Champions League Sieger
Beiträge: 1062
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1295

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon BRM » Do 14. Jul 2022, 16:34

@ Lillyput

Ich werde es lesen. Er muss aber nicht über Bande spielen, er hat meine E-Mail-Adresse.

Ich kann aber auch ein bisschen polemisch antworten: LEWO sucht mit Großplakaten quer durch die Stadt Fachkräfte.
Wenn die Chemie-Spieler alle 8 Stunden am Tag arbeiten würden, könnte doch eigentlich die BSG ihren Kader zu Lasten des Brustsponsor sverdoppeln oder wirklich qualitativ aufwerten, ohne ernsthaft Geld in die Hand nehmen zu müssen. :zwinker

el_oka
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 879
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1147

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon el_oka » Do 14. Jul 2022, 17:34

BRM hat geschrieben:
Ja, die sind formal bei Lewo oder anderswo angestellt. Dadurch sind sie, wieder formal, Vertragsamateure, keine Profis. Das stelle ich nicht in Frage. Es ist das gleiche System wie seinerzeit in der DDR, als die OL-Spieler formal Amateure, praktisch aber natürlich Profis waren. Die waren einmal im Monat im Betrieb, zum Zahltag zum Erhalt der Lohntüte.

Diese RL ist mit Amateuren nicht mehr zu stemmen, die Greifswalder haben gut erklärt, warum das so ist. Die Amateurvereine wie Rathenow, Auerbach, Eilenburg verschwinden ja auch nach und nach aus der Liga.Dieser Entwicklung kann sich auch Chemie nicht entziehen, wenn sie dauerhaft RL machen wollen. Und praktisch wird ja auch dort schon etwas anderes gelebt als es dem eigenen Anhang verkauft wird.


Klasse :hihihi
Ich frage mich, wo ausgerechnet jetzt plötzlich die Geldschwemme für breiten Profi-Fussball in der Regio her kommen soll?
Nur weil jetzt mit Greifswald (möglicherweise?) mal wieder so ein visionäres Schnellboot aufgestiegen ist?
Und auch die werden sich keinen reinen Profikader vor ihren 300-400 Zuschauern leisten können.
Wenn dort der (staatlich subventionierte) Hauptsponsore weg ist...naja kennt man alles.
Die meisten Spieler in den Regionalligen haben übrigens zumindest offiziell einen Halbprofi-Status.

Und wenn du wissen willst, warum solche Vereine mit -sagen wir mal- Ländlichem Flair verschwinden, wie die angesprochenen drei abgestiegenen oder Bautzen oder Neugersdorf.
Oder warum HBS oder Mausewitz nur noch gegen den Abstieg kämpfen, während die Berliner Truppen wie Pilze aus dem Boden geschossen sind, dann solltest du dich mal mit den Lizenzauflagen beschäftigen.

Kleine Städte/Vereine müssen die Auflagen für die Infrastruktur selbst stemmen: Sitzplätze, Flutlicht, Toiletten, Dopingkontrollraum etc.
Im Vergleich dazu können Berliner Vereine kreuz und quer durch die Stadt ziehen. Allein Altglienicke hatte schon X-Stadien hinter sich, können bis auf die Betriebskosten alles in die Mannschaft investieren.
Das ist der Unterschied.
MIT-3136

Wolkser
Fußballweltmeister
Beiträge: 1917
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 883

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Wolkser » Do 14. Jul 2022, 21:14

Vielleicht hat der Toni von seinem Königlichen Gehalt ein wenig die Kasse gefüllt. Ironie Aus.

Benutzeravatar
BRM
Champions League Sieger
Beiträge: 1062
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1295

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon BRM » Do 14. Jul 2022, 21:57

@ Thommy
Ich habe es gelesen und ich weiß auch aus persönlichem Kontakt, dass z.B. euer ehem. Kapitän normal gearbeitet hat.
Namen hast du nicht genannt, die sind aber auch egal.
Ich gehe aber mal vorsichtig davon aus, dass die arbeitenden Spieler vor allem die sind, die schon länger bei euch sind, die auch in der OL schon für euch gespielt haben und deren Tage bei euch schon aus Altersgründen auf absehbare Zeit gezählt sind.
Die neueren Verpflichtungen, soweit sie nicht explizit als Ergänzungsspieler geholt wurden, dürften dagegen eher in die Kategorie Vollprofi fallen.
Wohin die Reise längerfristig auch bei euch gehen wird, wenn ihr stabil und dauerhaft RL machen wollt, dürfte klar sein.

Ich teile die Auffassung eures Nutzers Dantel, dass es für euch unter Beibehaltung des Status quo zunehmend schwer sein wird, nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben.
Ob diese Entwicklung in Richtung Profifußball in der RL gut oder schlecht, richtig oder falsch ist, will ich hier nicht bewerten bzw. diskutieren.

Wenn ich aber lese, dass sich Nutzer bei euch auf Augenhöhe bspw. mit Erfurt mit einem 850.000 € Etat sehen, lässt das für mich zwei mögliche Schlüsse zu:
1. Ihr seid, egal wo das Geld für die Spieler herkommt, in der gleichen Größenordnung unterwegs oder
2. einige bei euch verkennen die Situation, die in der Liga inzwischen herrscht.

Welche Variante richtig ist, weißt du besser als ich.

Ich bin auf die Diskussionen bei euch gespannt, wenn es, für mich in absehbarer Zeit, bei euch um Themen wie Ausgliederung oder offiziellen Profifußball gehen wird.

Marco Dorn
Fußballweltmeister
Beiträge: 1714
Registriert: 13.01.2016
Bewertung: 2883
Wohnort: Blau-Gelbe Welt
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Marco Dorn » Do 14. Jul 2022, 22:07

Im Grunde gibt es da nicht viel zu diskutieren. In ihren Hauptversammlungen haben die ihre Zahlen offen gelegt, für jedermann einsehbar. Aber gut. Sind Amateure. Bekommen ähnliches Geld wie unsere Spieler, müssen dafür aber nur einmal am Tag trainieren, und haben den Vormittag frei, um noch einen Nebenjob nachzugehen. Alles klar. Eckart Friedrichson wäre ganz neidisch auf deren Geschichten gewesen.
Über Gewicht spricht man nicht.
Übergewicht hat man!

lillyput
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 418
Registriert: 12.08.2016
Bewertung: 123

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon lillyput » Fr 15. Jul 2022, 06:35

Ich glaube schon, dass es ein Vorteil ist wenn man 2 mal am Tag trainiert. Das war wohl sein Gedanke.

Benutzeravatar
BRM
Champions League Sieger
Beiträge: 1062
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1295

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon BRM » Fr 15. Jul 2022, 17:26

@ Thommy

Wenn du Scheißhausparolen suchst, empfehle ich dir den regelmäßigen Besuch diverser Kneipen rund um das Connewitzer Kreuz. Auf den Toiletten dort gibt es jede Menge davon, vor allem in Form von Aufklebern; viele sind sogar richtig gut oder witzig (damit meine ich nicht die mit "1964" :zwinker). :winke

PS
Ich lese auch regelmäßig bei euch. Auch dort gibt es, wie hier, ein breites Spektrum an Meinungen, an inhalticher und auch sprachlicher Qualität der Beiträge.
Das sind Fußballforen, das muss so sein, ein bisschen Polemik gehört ab und an auch dazu, das ist o.k. Die meisten
Nutzer sind keine Pfarrerskinder und halten das aus.
Ich lege mich hier auch für jeden Leutzscher ins Zeug, der nur deshalb niedergemacht wird, weil er Leutzscher ist. Das weißt du auch.
Mir ist lieber, du liest hier mit als im Cottaweg-Forum.
Schönes Wochenende!

Benutzeravatar
Chili Palmer
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 817
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 521
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Chili Palmer » Fr 15. Jul 2022, 20:26

@BRM

Ich lese nicht, was der andere Mensch bei Leutzsch ins Forum stellt. Gleichwohl wirken deine jüngsten Elaborate auf mich wie ein komplett gescheiterter Selbstversuch.

Benutzeravatar
BRM
Champions League Sieger
Beiträge: 1062
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1295

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon BRM » Fr 15. Jul 2022, 21:14

Das kannst du sehen, wie du willst, es ist o.k. für mich. Nur als Kontext, ich kenne diesen Nutzer persönlich.

Benutzeravatar
Chili Palmer
2. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 817
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 521
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Chili Palmer » Fr 15. Jul 2022, 22:59

Hm, ließ sich herausfiltern. Verbessert aber meinen Gesamteindruck nicht wirklich. Ich wollte das in deine Richtung auch nur mal äußern. By the way, it‘s your turn.

#bekämpfdenfeind

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Gizeh » Sa 16. Jul 2022, 03:24

Drei Unentschieden in den Testspielen gestern ... :yeah

18.00 Uhr ... ZFC Meuselwitz – SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 1:1
18.30 Uhr ... Chemnitzer FC – FK Pribram 2:2
19.00 Uhr ... Hannover 96 U23 – BSG Schämie 2:2

... und heute messen sich die folgenden Vereine:

12.00 Uhr ... Hertha BSC U23 – SV Tasmania Berlin -:-
12.00 Uhr ... VfV Borussia 06 Hildesheim – VfB Germania Halberstadt -:-
13.00 Uhr ... SV Lichtenberg 47 – BFC Dynamo -:-
13.00 Uhr ... VSG Altglienicke – BSV Eintracht Mahlsdorf -:-
14.00 Uhr ... MSV Pampow – Greifswalder FC -:- (Turnier in Pastow)
14.00 Uhr ... SpVgg Bayreuth – FC Energie Cottbus -:-
14.00 Uhr ... FSV 63 Luckenwalde – FC Hansa Rostock U23 -:-
14.00 Uhr ... FSV Union Fürstenwalde – SV Babelsberg 03 -:-
15.00 Uhr ... FSV Zwickau – FC Carl Zeiss Jena -:-
15.00 Uhr ... Greifswalder FC – SV Pastow -:- (Turnier in Pastow)
15.00 Uhr ... Penzliner SV – Tennis Borussia Berlin -:-
15.00 Uhr ... SV Elektro-Keramik Veilsdorf – ZFC Meuselwitz -:-
16.00 Uhr ... Greifswalder FC – SG Dynamo Schwerin -:- (Turnier in Pastow)

Gizeh
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 478
Registriert: 01.12.2021
Bewertung: 254

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Gizeh » Sa 16. Jul 2022, 19:30

Die heutigen Testspiele ...

12.00 Uhr ... Hertha BSC U23 – SV Tasmania Berlin 4:3
12.00 Uhr ... VfV Borussia 06 Hildesheim – VfB Germania Halberstadt 2:2
13.00 Uhr ... SV Lichtenberg 47 – BFC Dynamo 1:0
13.00 Uhr ... VSG Altglienicke – BSV Eintracht Mahlsdorf 4:0
14.00 Uhr ... MSV Pampow – Greifswalder FC 1:3 (Turnier in Pastow)
14.00 Uhr ... SpVgg Bayreuth – FC Energie Cottbus 1:1
14.00 Uhr ... FSV 63 Luckenwalde – FC Hansa Rostock U23 0:4
14.00 Uhr ... FSV Union Fürstenwalde – SV Babelsberg 03 1:4
15.00 Uhr ... FSV Zwickau – FC Carl Zeiss Jena 2:2
15.00 Uhr ... Greifswalder FC – SV Pastow 2:0 (Turnier in Pastow)
15.00 Uhr ... Penzliner SV – Tennis Borussia Berlin 1:8
15.00 Uhr ... SV Elektro-Keramik Veilsdorf – ZFC Meuselwitz 0:9
16.00 Uhr ... Greifswalder FC – SG Dynamo Schwerin 3:1 (Turnier in Pastow)

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 7514
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 2951
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Quelle » Sa 16. Jul 2022, 20:12


JessenerLokist
2. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 102
Registriert: 27.03.2017
Bewertung: 113

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon JessenerLokist » Sa 16. Jul 2022, 20:59



Den hätte ich gern bei uns gesehen... Hat beim BAK immer nen guten Ball gespielt und Torgefahr versprüht. Und man sollte auch die 1.x Millionen Fans bei Youtube und Instagram nicht vernachlässigen. Da wäre Merchandisingmäßig ordentlich was gegenagen :grins

Benutzeravatar
BRM
Champions League Sieger
Beiträge: 1062
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1295

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon BRM » Sa 16. Jul 2022, 22:07

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein so exponierter Spieler auf Dauer einer Gruppe (Mannschaft) gut tut. Da kommt früher oder später alles aus der Balance. Als Trainer würde ich mir das nicht antun.

Benutzeravatar
lok97
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 59
Registriert: 23.08.2016
Bewertung: 142

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon lok97 » Sa 16. Jul 2022, 22:19

JessenerLokist hat geschrieben:


Den hätte ich gern bei uns gesehen... Hat beim BAK immer nen guten Ball gespielt und Torgefahr versprüht. Und man sollte auch die 1.x Millionen Fans bei Youtube und Instagram nicht vernachlässigen. Da wäre Merchandisingmäßig ordentlich was gegenagen :grins


Der Tag, an dem wir anfangen aus irgendwelchen Merchgründen solche Influencervögel zum FC Lok zu holen, wird mein letzter beim Club sein :kopfschuettel
Zeigen wir wer Leipzig ist, man nennt sich nur mit Stolz Lokist!

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Champions League Sieger
Beiträge: 1117
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1179

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon Europapokalfinalist » So 17. Jul 2022, 08:05



Und was genau macht der als Influencer? Also welches Themenfeld.
Aber nochmal grundsätzlich zum Thema Influencer. Das waren doch die, die unfähig sind um zu arbeiten, aber zu kreativ sind um in die Politik zu gehen. Richtig? :confuse
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

turbo
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 431
Registriert: 01.04.2017
Bewertung: 475

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon turbo » So 17. Jul 2022, 13:37

Niemals solche Typen bei Lok. Noch dazu das Publikum welches solche kranke Typen anziehen. Auf sowas kann Lok verzichten.

Benutzeravatar
BRM
Champions League Sieger
Beiträge: 1062
Registriert: 31.08.2019
Bewertung: 1295

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon BRM » So 17. Jul 2022, 14:52

Europapokalfinalist hat geschrieben:


Und was genau macht der als Influencer? Also welches Themenfeld.

Irgendwas mit Medien ... :zwinker
Ganz praktisch gesehen macht sich einer zum Exhibitionisten, bedient Voyeure und verdient damit Geld, wenn er genug Voyeure für sich interessieren kann.
Zählen tun für ihn nicht Inhalte, sondern Klicks. Was zu Klicks führt, wird bedient.
Ein schlichtes System für schlichte Gemüter.
Zuletzt geändert von BRM am So 17. Jul 2022, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
L.O.K.
Champions League Sieger
Beiträge: 1160
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1014

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon L.O.K. » So 17. Jul 2022, 15:00

Er zeigt in seinen Videos seinen Alltag. Wer sich das mal ansehen will, kann hier schauen: https://www.youtube.com/c/Jindaouis/videos
Ich finde die Videos belanglos und langweilig, aber auch Promi-Sendungen haben ihren Erfolg und das hier ist wahrscheinlich einfach nur die nächste Stufe.

LEAllerlei
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 48
Registriert: 24.07.2021
Bewertung: 84

Re: Regionalliga Nordost 2022/2023

Beitragvon LEAllerlei » So 17. Jul 2022, 15:46

Konnte Personenkult noch nie verstehen. Das ich eine Person sympathisch, oder aufgrund bestimmter Eigenschaften auch mal extrem cool finde, ok. Aber das teilweise erwachsene Personen aufgrund der Anwesenheit von anderen Menschen komplett durchdrehen. Puhhh, schwer zu ertragen. Wenn dann der Fokus vom eigentlichen Verein auf eine Person übertragen wird, ist das für mich nicht mehr nachvollziehbar.


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste