Regionalliga Nordost 2019/20

Spieltage, Testspiele, Pokal & Co., Ehrentafel

Welchen Platz belegt der 1.FC Lok am Ende der Saison 19/20? (Änderung bis 26.7. möglich)

Die Umfrage läuft bis Fr 26. Jul 2019, 20:46.

Aufstieg in die 3.Liga
13
17%
Platz 1
2
3%
Platz 2-3
12
15%
Platz 4-5
35
45%
Platz 6-7
11
14%
Platz 8-9
1
1%
Platz 10-11
3
4%
Platz 12-13
0
Keine Stimmen
Platz 14-15
1
1%
Platz 16-18 Abstieg in die Oberliga
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 78

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 353
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 202

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Europapokalfinalist » Mo 13. Mai 2019, 06:26

L.O.K. hat geschrieben:Ich sehe es schon kommen.
Lok spielt in der Relegation gegen Viktoria Köln.



In jedem Fall steht ne schöne Auswärtsfahrt in den Westen an.
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Ziegenpeter
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 81
Registriert: 04.11.2018
Bewertung: 37

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Ziegenpeter » Mo 13. Mai 2019, 23:35

So schlecht sind die Aufstiegschancen für die Victoria immo nicht. Warten wir es ab. Was anderes bleibt eh nicht.

Wolkser
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 888
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 232

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Wolkser » Di 14. Mai 2019, 10:36

Die sind Erster und Trainer wurde auch schnell noch gewechselt

Schwen
3. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 1
Registriert: 01.11.2018
Bewertung: 0
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Schwen » Di 14. Mai 2019, 10:42

Jetzt hat Viktoria einen Weltmeister als Trainer von der U19 hoch gezogen. Mal sehen ob das am letzten Spieltag noch klappt. Ansonsten könnte ja Fortuna Köln eine Reise wert sein, wenn sie in der nächsten Saison Regionalligameister werden. Aber erstmal müssen wir unsere Hausaufgaben machen und da haben wir einiges zu tun.

Benutzeravatar
D.C.
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 923
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 336

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon D.C. » Di 14. Mai 2019, 22:42

Saison 2019/2020 :
Wir spielen Auswärts in Grau,
die eRBrochenen in Blau/Gelb.
:iller
Finde den Fehler :kotz
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5152
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1575
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Quelle » Di 14. Mai 2019, 22:52

Lok hat in der Saison 18/19 bei einem Punktspiel (in Auerbach) die blauen Auswärtstrikots getragen.

Daher sollte der Einsatz der grauen Trikots auch in der nächsten Saison die große Ausnahme bedeuten.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3336
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1139

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Der Buri » Di 14. Mai 2019, 23:39

Vor allem ... woher weiß ein Lokfan welche Trikots diese Bande kommende Saison trägt, und inwieweit ist dies relevant in diesem Themenstrang? Ganz ehrlich, ich verstehe es nicht :kopfschuettel Lass den Cottaweg doch einfach mal links liegen. Das funktioniert ganz prima, wenn man es nur ernsthaft versucht :prost

Benutzeravatar
LOKseit73
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2057
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 1011
Wohnort: Mordor OT Möggorn

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon LOKseit73 » Fr 17. Mai 2019, 15:37

Der Buri hat geschrieben:Vor allem ... woher weiß ein Lokfan welche Trikots diese Bande kommende Saison trägt, und inwieweit ist dies relevant in diesem Themenstrang? Ganz ehrlich, ich verstehe es nicht :kopfschuettel Lass den Cottaweg doch einfach mal links liegen. Das funktioniert ganz prima, wenn man es nur ernsthaft versucht :prost


Genau. Prost Buri. :prost :grins
Brot und Spiele.

Benutzeravatar
Maximo Lider
Regionalliga Einwechselspieler
Beiträge: 632
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 141

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Maximo Lider » Sa 18. Mai 2019, 15:39

Herzlich willkommen zurück FC Energie Cottbus. Da sieht man eindeutig, wie wichtig die Abwehr ist. Hätten die über die gesamte Spielzeit nur ein Tor weniger gefangen, dann wären sie in der 3.Liga verblieben.
fest zementiert - Aufstieg 2020

Wolkser
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 888
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 232

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Wolkser » Sa 18. Mai 2019, 16:23

Man darf gespannt sein, wie sich das in Cottbus jetzt entwickelt

Online
Lok-Hase
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 677
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 145
Wohnort: LEIPZIG

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Lok-Hase » Sa 18. Mai 2019, 17:17

Mist und verdammtt nochmal :shit
Da ist der 1.Tabellenplatz in der nächsten Saison doch schon wieder vergeben :kotz

Marty McFly
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 415
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 152

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Marty McFly » Sa 18. Mai 2019, 17:26

Lok-Hase hat geschrieben:Mist und verdammtt nochmal :shit
Da ist der 1.Tabellenplatz in der nächsten Saison doch schon wieder vergeben :kotz


Du warst schneller wie ich. Vielleicht kommt jetzt Vision 2030 :hihihi

Benutzeravatar
KevLE
Oberliga Stammspieler
Beiträge: 562
Registriert: 08.05.2016
Bewertung: 184
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon KevLE » Sa 18. Mai 2019, 17:50

Ach ja die Lausitzer wieder... bei Energie wurde der Strom abgeschaltet. Auch wenn der Elfer für Braunschweig unberechtigt war.
My heart bleeds for you!
The YELLOW and the BLUE!!!

Wolkser
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 888
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 232

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Wolkser » Sa 18. Mai 2019, 18:00

Cottbus spielt dann genauso eine Rolle wie RWE dieses Jahr

Benutzeravatar
D.C.
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 923
Registriert: 12.02.2016
Bewertung: 336

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon D.C. » Sa 18. Mai 2019, 18:28

Wolkser hat geschrieben:Cottbus spielt dann genauso eine Rolle wie RWE dieses Jahr

Lieber nicht, denn die stehen vor uns in der Abschlusstabelle :iller
Vorsicht, das Abenteuer 3. Liga kann Boese enden :devil

Ziegenpeter
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 81
Registriert: 04.11.2018
Bewertung: 37

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Ziegenpeter » Sa 18. Mai 2019, 20:13

Die werden wohl wieder in die Vollen gehen und zur Sicherheit 3 Mio. in den Kader pumpen. Dazu die Nordhäuser mit einem ähnlichen Etat. Es wird nicht einfacher.

Online
Benutzeravatar
L.O.K.
Regionalliga Stammspieler
Beiträge: 669
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 428

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon L.O.K. » Sa 18. Mai 2019, 21:02

Maximo Lider hat geschrieben:Herzlich willkommen zurück FC Energie Cottbus. Da sieht man eindeutig, wie wichtig die Abwehr ist. Hätten die über die gesamte Spielzeit nur ein Tor weniger gefangen, dann wären sie in der 3.Liga verblieben.


Da sieht man eindeutig, wie wichtig die Offensive ist. Hätten die über die gesamte Spielzeit nur ein Tor mehr geschossen, dann wären sie in der 3.Liga verblieben.

:winke

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 353
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 202

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Europapokalfinalist » Sa 18. Mai 2019, 22:10

Ziegenpeter hat geschrieben:Die werden wohl wieder in die Vollen gehen und zur Sicherheit 3 Mio. in den Kader pumpen. Dazu die Nordhäuser mit einem ähnlichen Etat. Es wird nicht einfacher.


CB wäre froh wenn sie 3 Mio. in der RLNO zur Verfügung hätten und NDH kann 10 Mio. haben, die werden nie Erster werden (trotz genialer Einzelspieler).
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“

Ziegenpeter
3. Kreisklasse Stammspieler
Beiträge: 81
Registriert: 04.11.2018
Bewertung: 37

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Ziegenpeter » Sa 18. Mai 2019, 22:29

Abwarten. Heiko Scholz kann keine Mannschaft entwickeln und weiterbilden aber aus vorhandenem etwas machen. Zudem ist er ein hervorragender Motivator. Diese Motivation hält nicht ewig an, ist aber schon etwas wert. Wir werden sehen.

Wolkser
2. Bundesliga Stammspieler
Beiträge: 888
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 232

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Wolkser » Sa 18. Mai 2019, 23:14

Die bessere Platzierung hat die Mannschaft durch die hohe Motivation selbst verspielt, der Dritte war locker drin

Barnabas Bombesi
Landesliga Einwechselspieler
Beiträge: 419
Registriert: 27.09.2017
Bewertung: 273

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Barnabas Bombesi » So 19. Mai 2019, 11:19

L.O.K. hat geschrieben:
Maximo Lider hat geschrieben:Herzlich willkommen zurück FC Energie Cottbus. Da sieht man eindeutig, wie wichtig die Abwehr ist. Hätten die über die gesamte Spielzeit nur ein Tor weniger gefangen, dann wären sie in der 3.Liga verblieben.


Da sieht man eindeutig, wie wichtig die Offensive ist. Hätten die über die gesamte Spielzeit nur ein Tor mehr geschossen, dann wären sie in der 3.Liga verblieben.

:winke


Um Euch beiden mal zu widersprechen :hihihi
da sieht man mal wieder, der Fussballgott
vergisst nicht.
Vor Jahren hielt Cottbus mal wegen einem Tor die Klasse (Zitat: P. SANDER dieser Tage!) und nun....

Nur am Rande hab ich FCE etwas verfolgt, aber das war schon eine ordentliche Runde und jetzt abzusteigen hat wirklich auch mit Glück/Pech und engen Schieri-Entscheidungen zu tun.
Mir persönlich gefällt FCE schon wegen dem Ziel "Stadion d. Freundschaft " besser als FC CZJ. :smoke

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5152
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1575
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Quelle » So 19. Mai 2019, 13:03

Die aktuelle Zusammensetzung der Regionalliga Nordost 19/20

Energie Cottbus (Abst.)
Berliner AK
Wacker Nordhausen
Hertha BSC II
FC Rot-Weiß Erfurt
1. FC Lok Leipzig
SV Babelsberg 03
Germania Halberstadt
VfB Auerbach
ZFC Meuselwitz
Viktoria Berlin
BFC Dynamo
Union Fürstenwalde
VSG Altglienicke
FC Oberlausitz N.
Bischofswerdaer FV
SV Lichtenberg (Aufst.)
Chemie Leipzig / FSV Luckenwalde (Aufst.)

Für die Insolvenzvereine Rot-Weiß-Erfurt und Viktoria Berlin existieren noch keine offiziellen Statement über eine definitive Teilnahme.
Eine Entscheidung über die Drittligalizenz des Chemnitzer FC wird Ende Mai/Anfang Juni erwartet.

Daraus können sich noch Änderungen ergeben.

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 5152
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1575
Wohnort: Leipzig

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Quelle » So 19. Mai 2019, 13:27

Andreas "Zecke" Neuendorf wird neuer Trainer der Hertha BSC U23.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 3336
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 1139

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Der Buri » So 19. Mai 2019, 14:03

Quelle hat geschrieben:[...]Für die Insolvenzvereine Rot-Weiß-Erfurt und Viktoria Berlin existieren noch keine offiziellen Statement über eine definitive Teilnahme.[...]


Am 14. Juni entscheidet das Präsidium des NOFV über die Zulassung der sich bewerbenden Vereine :smoke

Benutzeravatar
Europapokalfinalist
Bezirksklasse Stammspieler
Beiträge: 353
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 202

Re: Regionalliga Nordost 2019/20

Beitragvon Europapokalfinalist » So 19. Mai 2019, 14:29

Der Buri hat geschrieben:
Quelle hat geschrieben:[...]Für die Insolvenzvereine Rot-Weiß-Erfurt und Viktoria Berlin existieren noch keine offiziellen Statement über eine definitive Teilnahme.[...]


Am 14. Juni entscheidet das Präsidium des NOFV über die Zulassung der sich bewerbenden Vereine :smoke



Wer wie RWE es nicht mal schafft seinen Gästefans Thüringer Roster anzubieten, hat die Lizenz definitiv nicht verdient. :kopfschuettel
Lok Leipzig - We Are Not The Best ... But Better Than The Rest.

„Wer Zeit hat, hat kein Geld. Und wer Geld hat, der hat keine Zeit“


Zurück zu „1. Mannschaft & "Die Dritte"“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 123lok, L.O.K., Lok-Hase, LOK-Mirko und 11 Gäste