Fußball - International

Bundesliga, Olympia, Icehockey & Co.
Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Mo 3. Sep 2018, 04:03

Neuer Europapokal in der Planung

Die UEFA beschäftigt sich mit der Einführung eines neuen europäischen Vereinswettbewerbs. Dieser soll unterhalb der Champions League und der Europa League angesiedelt sein. Wie die UEFA mitteilte, hat sich das Professional Football Strategy Council am gestrigen Donnerstag in Monaco getroffen (https://www.uefa.com/insideuefa/about-u ... 68661.html).

Dort fand auch die Auslosung der Gruppenphase der Champions League statt. Während des Meetings gab es ein Update des UEFA Club Competitions Committee. Das zentrale Thema waren die Möglichkeiten für die europäischen Wettbewerbe im Zeitraum von 2021 bis 2024. Wie verschiedene Medien übereinstimmend berichten, soll ab 2021 ein neuer Wettbewerb eingeführt und die Anzahl der Teilnehmer der Europa League von 48 auf 32 reduziert werden. Ein Beschluss über eine solche Änderung kann frühestens beim Treffen des Exekutivkomitees am 27. September 2018 in Nyon getroffen werden.

Quelle: Faszination Fankurve

Benutzeravatar
siebziger
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 909
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 667

Re: Fußball - International

Beitragvon siebziger » Mo 3. Sep 2018, 07:15

Noch mehr Fussball, Wow der Krug geht wirklich zu Brunnen bis er bricht.
Nicht der Markus natürlich :zwinker

Wolkser
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 765
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 197

Re: Fußball - International

Beitragvon Wolkser » Mo 3. Sep 2018, 15:09

Drei EC Wettbewerbe gab es schon die Älteren unter uns erinnern sich noch ,also nüscht neues nur sind die wieder auf den Geldtrichter gekommen

Benutzeravatar
siebziger
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 909
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 667

Re: Fußball - International

Beitragvon siebziger » Mo 3. Sep 2018, 18:04

Aber das waren im Unterschied zu heute wieviele Spiele in wievielen KO Runden?
Das ist kein Vergleich zu dem heute, der Fussball wird gemolken bis es jeder zum kotzen findet

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Mo 3. Sep 2018, 18:16

siebziger hat geschrieben:Aber das waren im Unterschied zu heute wieviele Spiele in wievielen KO Runden? [...]


Das waren 1990/91 - also in der Saison vor der Einführung von Gruppen im EC I - insgesamt 248 Spiele (59 EC I, 63 EC II, 126 EC III). In dieser Saison sind wir bei 330 Spielen (125 CL, 205 EL - ohne Quali) :smoke

Benutzeravatar
siebziger
1. Bundesliga Einwechselspieler
Beiträge: 909
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 667

Re: Fußball - International

Beitragvon siebziger » Mo 3. Sep 2018, 20:48

:daumenhoch Irre mit dir

Benutzeravatar
alf
Oberliga Einwechselspieler
Beiträge: 525
Registriert: 08.11.2015
Bewertung: 155

Re: Fußball - International

Beitragvon alf » Mo 3. Sep 2018, 21:40

warum hat man dann den "cup der pokalsieger" abgeschafft? damals noch unlukrativ und nun soll ein dritter alles noch toller machen... unglaublich diese bande in nyon.
Bild

El más Grande de America

Benutzeravatar
Uriah Heep
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 484
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 230
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - International

Beitragvon Uriah Heep » Di 4. Sep 2018, 13:48

Man könnte ja auch noch den Messepokal wieder beleben :haha

Wolkser
3.Liga Stammspieler
Beiträge: 765
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 197

Re: Fußball - International

Beitragvon Wolkser » Di 4. Sep 2018, 13:54

Ja und die Intertotorunde :zwinker

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: Fußball - International

Beitragvon Leutzscher Kompost » Do 6. Sep 2018, 16:23

Wird langsam mal Zeit, dass die UEFA sich auch sprachlich in ihren Gremien an den neuen Fußball anpasst. Zum Bleistift ist Exekutivkomitee völlig veraltet - es müsste jetzt Exekutionskomitee heißen.

Benutzeravatar
Uriah Heep
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 484
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 230
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - International

Beitragvon Uriah Heep » Sa 8. Sep 2018, 13:57

Leutzscher Kompost hat geschrieben:Wird langsam mal Zeit, dass die UEFA sich auch sprachlich in ihren Gremien an den neuen Fußball anpasst. Zum Bleistift ist Exekutivkomitee völlig veraltet - es müsste jetzt Exekutionskomitee heißen.


Das war jetzt ne Plattitüde, LK, du enttäuscht mich jetze...

Leutzscher Kompost
1. Kreisklasse Einwechselspieler
Beiträge: 218
Registriert: 09.05.2018
Bewertung: 117

Re: Fußball - International

Beitragvon Leutzscher Kompost » So 9. Sep 2018, 11:51

Uriah Heep hat geschrieben:
Leutzscher Kompost hat geschrieben:Wird langsam mal Zeit, dass die UEFA sich auch sprachlich in ihren Gremien an den neuen Fußball anpasst. Zum Bleistift ist Exekutivkomitee völlig veraltet - es müsste jetzt Exekutionskomitee heißen.


Das war jetzt ne Plattitüde, LK, du enttäuscht mich jetze...


Yepp, war jetzt nicht der Brüller. Aber, wir sind ja hier im Lok-Forum, und da kennt man doch solche temporären Unpässlichkeiten. Denn...jeder Lokführer hat auch irgendwann einmal einen Hänger - muhahaha. :grins Der war noch schlechter...yepp. :zwinker

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » So 16. Sep 2018, 10:43

Zlatan Ibrahimovic scores 500 career goals

Saturday night up in Toronto, those in attendance at BMO Field were lucky enough to witness history.

Zlatan Ibrahimovic scored his 500th goal in the 43rd minute vs. Toronto FC to with a stunning roundhouse kick to launch the soccer god into the rarest of categories. The Swedish target striker is just the 3rd active player in the modern game to record 500 strikes, joining Lionel Messi and Cristiano Ronaldo.



Ibra bagged goal number 499 in the 15th minute of El Trafico II, chesting the ball down before sticking a leg out and poking a ball past Tyler Miller before it was cleared on the goal-line. Choas ensued as Lee Nyugen furiously attempted to restart the play, but after the play was called back for review replays clearly showed the ball bounced over the line.

Quelle: LAGConfidential

Wahnsinn! :uhhh 99,99% aller Fußballer auf diesem Planeten hätten sich bei der Aktion sehr wahrscheinlich die Ruten gebrochen, oder wenigstens verknotet :grins

Benutzeravatar
Quelle
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 4647
Registriert: 06.11.2015
Bewertung: 1357
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - International

Beitragvon Quelle » Mi 26. Sep 2018, 15:02

Bei dieser Pokalauslosung kann sogar der Sächsische Fußballverband noch was lernen... :hihihi :hihihi

https://www.youtube.com/watch?v=L5r26D2ynGY

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Mi 26. Sep 2018, 16:49

Nisch schlecht. Das ---> http://www.flf.lu/getattachment/83b3dbf ... rages.aspx scheint das Ergebnis der Loserei zu sein. Ich als Experte des luxemburgischen Fußballs, kann da allerdings ehrlich gesagt keine Unstimmigkeiten erkennen :grins

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Di 2. Okt 2018, 23:34


Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Do 4. Okt 2018, 15:38

WM-Held Kühle: "Tor werde ich nie vergessen"

Niklas Kühle ist gewissermaßen der Mario Götze des Kleinfeld-Fußballs. Was Götze 2014 in Brasilien gelang, schaffte Kühle am vergangenen Samstag in Lissabon: Er schoss die deutsche Nationalmannschaft im Finale gegen Polen zum WM-Titel. Nun ist der Kleinfeld-Fußball-Nationalspieler wieder zurück in Deutschland. Auf dem Großfeld spielt der 25-Jährige in der Oberliga Niedersachsen für den MTV Wolfenbüttel. Im Interview mit FUSSBALL.DE spricht der WM-Held über die Besonderheiten des Kleinfeld-Fußballs, die außergewöhnliche Kulisse in Portugal und seinen unvergesslichen Siegtreffer.

Quelle & Weiterlesen: fussball.de

Weiterführend ---> http://www.six-a-side.de/news/deutschla ... world-cup/

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Mo 8. Okt 2018, 09:27

Chelsea- und England-Legende John Terry beendet seine Profikarriere

Am Sonntagabend hat John Terry sein Karriereende als Profifußballer bekanntgegeben. Der 37-jährige Verteidiger stand in der vergangenen Saison bei Aston Villa unter Vertrag und war in den letzten Monaten vereinslos.

Terry gab die Nachricht auf Instagram bekannt. Dabei bedankte er sich vor allem bei seinen ehemaligen Trainern und Teamkameraden des FC Chelsea, wo er die Mehrheit seiner Karriere verbrachte und in 717 Partien zu einem Weltklasse-Innenverteidiger wuchs. Mit den 'Blues' wurde der gebürtige Londoner fünfmal Meister, viermal FA-Cup-Sieger und einmal sowohl Champions-League- als auch Europa-League-Sieger. Im Alter von 14 Jahren schloss er sich Chelsea an, nachdem er vier Jahre in der Jugendakademie von West Ham United verbrachte. Sein nächstes Kapitel wollte der ehemalige Kapitän der englischen Nationalmannschaft nicht verraten. Laut ​Telegraph-Angaben steht er jedoch vor einem Trainer-Engagement bei Zweitligist Aston Villa. Den Manager-Posten soll hingegen sein langjähriger Arsenal-Rivale Thierry Henry übernehmen.

Quelle: 90min.de

Benutzeravatar
Uriah Heep
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 484
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 230
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - International

Beitragvon Uriah Heep » Mo 8. Okt 2018, 12:57

Der Buri hat geschrieben:Nisch schlecht. Das ---> http://www.flf.lu/getattachment/83b3dbf ... rages.aspx scheint das Ergebnis der Loserei zu sein. Ich als Experte des luxemburgischen Fußballs, kann da allerdings ehrlich gesagt keine Unstimmigkeiten erkennen :grins


So wie ich das sehe, kann ich dir zustimmen. Es wurden mehrere Wettbewerbe gleichzeitig ausgelost, deshalb schaute er auf die Markierung der Dosen.

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Mo 8. Okt 2018, 23:11

Ich meinte das durchaus ironisch - denke nicht, dass dort alle Pokalwettbewerbe aus einem Topf gelost wurden - aber vielleicht weißt du ja mehr :zwinker

Anderes Thema ...

Ballon d'Or 2018: Das sind die 30 Nominierten

"France Football" verleiht auch in diesem Jahr wieder den Ballon d'Or für den besten Fußballer der Welt. Außerdem kürt das renommierte Fachblatt auch die Fußballerin des Jahres sowie den besten Shooting-Star ("Kopa Trophy"). Ehe die Jury aber abstimmt und den Preis im Dezember verleiht, werden zunächst die Kandidaten benannt. Diese finden Sie in der folgenden Übersicht. Der Ballon d'Or ist ein seit 1956 von der französischen Fachzeitschrift "France Football" vergebener Preis an die besten Fußballspieler des jeweiligen Kalenderjahres. Ursprünglich nur für europäische (ab 1995 auch außer-europäische) Spieler von europäischen Vereinen vorgesehen, war die Auszeichnung auch unter dem Namen Europas Fußballer des Jahres bekannt. Da seit 2007 alle Spieler weltweit gewählt werden können, ermittelt die Auszeichnung mittlerweile den Besten Spieler der Welt bzw. den Weltfußballer des Jahres. Gekürt wird natürlich auch die beste Fußballerin des Jahres sowie der beste Nachwuchsmann.

Quelle & Weiterlesen: kicker.de

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Di 9. Okt 2018, 15:35

Rating-Agentur DBRS untersucht 20 reichste Fußballclubs

Rund eine Milliarde Euro Umsatz erwirtschaftet jeder der vier reichsten Fußballclubs der Welt pro Jahr, wie das Ratingunternehmen DBRS herausfand. Um auf dem Fußballplatz Geld zu verdienen, zählen mittlerweile auch nichtsportliche Werte. Es dreht sich längst nicht mehr alles um den Ball, der Euro wird immer wichtiger.

222 Millionen Euro kostete der Transfer des Fußballers Neymar, als er von Barcelona nach Paris wechselte, 180 Millionen kostete Mbappé, 112 Millionen Cristiano Ronaldo. Diese Transfers haben sich finanziell für die Clubs ausgezahlt, egal wie erfolgreich diese Spieler auf dem Fußballplatz sind, meint DBRS. Das Geheimnis liegt im Markenwert dieser Spieler. Neymar da Silva Santos hat mehr Follower auf den Social-Media-Konten als Paris Saint-Germain, sein Team, und Nike, der Hauptsponsor seines Clubs, zusammen. Seit Neymar im Trikot von PSG kickt, hat sich die Zahl der Follower von PSG um ein Drittel erhöht. Für die Finanzen des Vereins von höherer Bedeutung war die 78-prozentige Steigerung der Verkäufe von Merchandising-Produkten. Kommerzielle Einnahmen wie diese machen über die Hälfte aller PSG-Einnahmen aus.

Cristiano Ronaldos Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin sei auch aus mehr als nur sportlichen Erwägungen heraus getätigt worden, meint DBRS. Juve hofft wohl auch, dass der Ronaldo-Effekt den Wert des Clubs genauso steigert wie es in Madrid der Fall war. Seit 2009, dem Jahr, in dem Ronaldo zu Madrid stieß, und 2018, dem Jahr, als er die Königlichen verließ, hat sich der Wert der Marke Real Madrid von 1,4 auf 3,5 Milliarden erhöht.

Quelle & Weiterlesen: tageblatt.lu

Zum Dokument (englisch) der Ratingagentur da lang ---> https://www.dbrs.com/document/333781.pd ... PJDGONDEZQ

Benutzeravatar
Uriah Heep
Landesliga Stammspieler
Beiträge: 484
Registriert: 07.11.2015
Bewertung: 230
Wohnort: Leipzig

Re: Fußball - International

Beitragvon Uriah Heep » Di 9. Okt 2018, 20:13

Der Buri hat geschrieben:Ich meinte das durchaus ironisch - denke nicht, dass dort alle Pokalwettbewerbe aus einem Topf gelost wurden - aber vielleicht weißt du ja mehr :zwinker


Davon kannst du ausgehen. Als Luxemburger habe ich den Modus eigenhändig festgelegt. Ist ja auch sinnvoll. Geht viel schneller. Wir Luxemburger sind eben keine Gewöhnlichen. :zwinker

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Mi 10. Okt 2018, 18:53

Trainer des FC Brügge festgenommen

Der Champions-League-Gegner des BVB steckt in argen Schwierigkeiten: Gegen mehrere belgische Klubs laufen Ermittlungen - es geht um Geldwäsche, Manipulation und organisiertes Verbrechen.

Im Zuge von Korruptionsermittlungen im belgischen Fußball hat die Polizei am Mittwochmorgen 44 Hausdurchsuchungen durchgeführt. Mehrere Fußballvereine der ersten belgischen Liga seien davon betroffen gewesen, teilte die Bundesstaatsanwaltschaft mit. Wie die Agentur Belga berichtet, wurden außerdem mehrere Personen vorläufig festgenommen - darunter auch Ivan Leko.

Quelle & Weiterlesen: sueddeutsche.de

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Mo 15. Okt 2018, 14:48

Gericht lehnt Hauptverfahren gegen ehemalige DFB-Funktionäre ab

Erfolg für Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger: Ein Hauptverfahren wegen Steuerhinterziehung im Zusammenhang mit der WM-Vergabe 2006 wird es nicht geben.

Das Landgericht Frankfurt hat die Eröffnung eines Hauptverfahrens gegen die früheren DFB-Funktionäre Wolfgang Niersbach, Theo Zwanziger und Horst R. Schmidt abgelehnt. "Die Kammer hat keinen hinreichenden Tatverdacht gesehen", sagte ein Sprecher. Er verwies darauf, dass die Staatsanwaltschaft innerhalb von einer Woche noch Beschwerde gegen die Entscheidung einlegen könne. Die Staatsanwaltschaft hatte die drei im Zusammenhang mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung angeklagt. Die Anwälte von Schmidt sahen sich in ihrer Auffassung bestätigt. "Wie die Verteidigung bereits vom ersten Tag der Ermittlungen – vor drei Jahren – vorgetragen hat, hat Herr Schmidt sich zu keinem Zeitpunkt strafbar gemacht", hieß es. Von Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger lag vorerst keine Stellungnahme vor.

Quelle & Weiterlesen: zeit.de

Online
Benutzeravatar
Der Buri
Lebende Fußballlegende
Beiträge: 2743
Registriert: 05.11.2015
Bewertung: 915

Re: Fußball - International

Beitragvon Der Buri » Fr 2. Nov 2018, 01:21

Argentinischer Superclásico im Final der Copa Libertadores

Im Final der Copa Libertadores kommt es zum Duell der Erzrivalen River Plate und Boca Juniors. Erstmals spielen zwei argentinische Klubs um die wichtigste Trophäe im südamerikanischen Klubfussball.

Nach River Plate (gegen Gremio Porto Alegre) setzten sich auch die Boca Juniors im Halbfinal gegen einen brasilianischen Vertreter durch. Dem Team aus Buenos Aires reichte nach dem 2:0 zuhause im Hinspiel gegen das von Luiz Felipe Scolari trainierte Palmeiras in São Paulo ein 2:2, um in den Final einzuziehen. Die beiden Finalspiele sind für den 7. und 28 November in Buenos Aires geplant, aufgrund des Ende Monat beginnenden G20-Gipfels in der argentinischen Hauptstadt könnte das Rückspiel aber verlegt werden. Das Hinspiel findet im La Bombonera, der Heimstätte der Boca Juniors statt, die Entscheidung fällt im Estadio Monumental.

Quelle & Weiterlesen: Aargauer Zeitung

River Plate vs. Gremio ---> https://video.eurosport.de/fussball/cop ... ideo.shtml


Zurück zu „Andere Ligen und Sport allgemein“

Wer ist online im Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste